Lamborghini präsentiert LEGO Speed Champions 76899 Huracán Super Trofeo EVO und Urus ST-X

LEGO Speed Champions 76899 Huracán Super Trofeo EVO und Urus ST-X

Bisher wussten wir lediglich, dass es im kommenden Jahr erstmals auch eine Zusammenarbeit von Lamborghini mit LEGO für die Reihe der Speed Champions geben wird, nun wissen wir endlich welche Modelle sich im Doppelpack LEGO Speed Champions mit der Setnummer 76899 enthalten sein werden. Lamborghini selbst stellte das Set anlässlich des Super Trofeo-Weltfinale in Jerez vor.

Das Set beinhaltet einen Lamborghini Huracán Super Trofeo EVO und einen Lamborghini Urus ST-X.

LEGO Speed Champions 76899 Huracán Super Trofeo EVO Top

Laut unseren Informationen sind im LEGO Speed Champions 76899 Huracán Super Trofeo EVO und Urus ST-X 663 Teile zum Preis von 49,99 Euro enthalten. Lamborghini gibt jedoch in der eigenen Pressemitteilung lediglich 659 Teile an. Das Set wird inklusive einer Startampel und zwei Minifiguren als Rennpiloten ab dem 01. Januar 2020 verfügbar sein.

LEGO Speed Champions 76899 Urus ST-X

Nachfolgend stellen wir euch gerne die übersetzte Pressemitteilung von Lamborghini zur Verfügung:

Lamborghini und die LEGO-Gruppe präsentierten ihre exklusive Version des Huracán Super Trofeo EVO und des Urus ST-X anlässlich des Debüts des Lamborghini LEGO Speed ​​Champions beim Super Trofeo-Weltfinale in Jerez.

Der Lamborghini Huracán Super Trofeo EVO fährt in der schnellsten Markenmeisterschaft der Welt. Das LEGO Speed ​​Champions-Modell bietet brillant realistische Fahrzeugdetails wie die Haifischflosse, Airscoop und Frontdiffusor, die die wichtigsten Merkmale des Fahrzeugs nachbilden und mit einem 5,2-cm3-V10-Motor mit 620 PS ausgestattet sind.

Das zweite LEGO Speed ​​Champions-Modell basiert auf dem brandneuen Lamborghini Urus ST-X. Das Spielzeugauto ist die Nachbildung des weltweit ersten Super-SUV-Rennwagens, der ab Oktober 2020 auf der Strecke und im Gelände beim Misano World Final in einem speziellen Weltmeister-Rennen an den Start geht.

„Wir freuen uns sehr, Lamborghini in der LEGO Speed ​​Champions-Familie begrüßen zu dürfen und können es kaum erwarten, zu sehen, was diese Partnerschaft bringt. Lamborghini war als eine der bekanntesten Automarken der Welt schon immer auf unserer Traumliste. Es war nur eine Frage des Zeitpunkts.“, sagt Chris Stamp, Spezialist für LEGO Speed ​​Champions-Design.

„Glücklicherweise markiert 2020 den Beginn eines neuen Kapitels für LEGO Speed ​​Champions mit der Weiterentwicklung zum genaueren „8 Studs Wide“-Design und wir hatten das Gefühl, dass wir jetzt der beliebten Marke gerecht werden können. Besonders der breiten Karosserie des Huracán Super Trofeo EVO. Und mit dem großartigen Urus ST-X bringen wir auch unseren ersten Super-SUV in das Thema, von dem die Fans hoffentlich genauso begeistert sein werden wie wir. “

Der 659-teilige Bauset mit den beiden Rennwagen, den Startlichtern und 2 Rennpiloten-Minifiguren ist ab dem 1. Januar 2020 erhältlich.

Zum Vergleich haben wir auch die Fahrzeuge eingebunden, die als Vorlage für die LEGO Speed Champions dienen.

Alle Informationen zu den kommenden Speed Champions im Jahr 2020 haben wir mal in einer Tabelle für euch zusammengestellt.

BildSetnummerNamePreisSteineReleaseShop
LEGO Box Dummy Bild7689519,99€275Januar 2020
LEGO Box Dummy Bild7689619,99€298Januar 2020
LEGO Box Dummy Bild7689719,99€250Januar 2020
LEGO Speed Champions 75898 Jaguar Formula E76898Formula E Panasonic Jaguar Racing GEN 2 car & Jaguar I-PACE eTROPHY39,99€565Januar 2020
LEGO Speed Champions 75899 Lamborghini Set76899Lamborghini Huracán Super Trofeo EVO & Urus ST-X49,99€663Januar 2020

Ich persönlich bin kein Freund des „8 Studs Wide“-Designs, dass LEGO ab dem kommenden Jahr geplant hat, weil das die Modelle nun endgültig zu groß für den Einsatz in einer Minifiguren-Stadt machen wird. Für mich sind maximal LKW oder Busse acht Noppen breit. Trotzdem ist für mich Lamborghini mein ultimativer Lieblingshersteller im Automobilmarkt, was mich tatsächlich in eine Art Zwickmühle bringt.

Was haltet ihr von den angekündigten Fahrzeugen? Sammelt ihr Speed Champions? Habt ihr auch schon lange auf den ein oder anderen Lamborghini in eurer Sammlung gewartet? Freut ihr euch auf das Set? Und was haltet ihr von der Änderung zum „8 Studs Wide“-Design für mehr Detailtreue?

Über Ryk Thiem 122 Artikel
Aloha. Mein Name ist Ryk Thiem. Geek. Methusalem. Spielkind. Catlover. AFOL. Instagramposter. Gelegenheitsblogger. Unzuverlässiger Podcaster. Teilzeit-YouTuber.

17 Kommentare

  1. Zweites neues Set, zweites mal kein Anreiz zum Kauf.

    Da gibt es den F40 ….was könnte da wohl perfekt passen? Richtig, Countach…..nö…nehmen wir nen relativ unbekannten GT Renner aus einer Nischenserie und den unnötigen SUV.

    • Als Gegenspieler des F40 würde ich eher den Diablo sehen während ich dem Countach Testarossa oder 288 GTO zur Seite stellen würde. Wie dem auch sei; kaufen würde ich jeden einzelnen davon -egal ob nun 6 oder 8 Studs breit.
      Diese Fahrzeuge aus einer Zeit, da Lamborghini viel von seiner Faszination verloren hat, da sie vom kompromisslosen Sportler zum Fashion-Accessoire für neureiche Emporkömmlunge verkommen sind, lassen mich absolut kalt.

      • Diablo ist für mich der typische 90er Lambo. Der F50 nimmt diese Rolle für Ferrari ein. Der Countach wurd halt ewig gebaut, aber das ist für mich der Inbegriff des 80er Jahre Supersportwagens.

        Wobei das letztlich Geschmackssache ist, ich stimme aber deiner weiteren Auswahl uneingeschränkt zu. Wäre cool, wenn es die gäbe. Ich werfe noch 512S in den Raum, dann hätte der 917k endlich Mal nen Gegner.

  2. Schwierig bei den Bildern schon ein abschließendes Urteil zu fällen, dafür sieht man doch zu wenig, außer …das wieder jede Menge Sticker dabei sein und ich bestickerte Scheinwerfer nicht mag, sondern lieber gebaute habe.

    Das einzig interessante ist für mich im moment allein die Cockpitscheibe.

    Ich mag im Grunde die Speed Champions, jedoch nur jene Fahrzeuge, die man auch ohne Sticker als zivile Fahrzeuge in die Stadt stellen kann, ich verstehe dabei deine Sorge, Ryk, das die vielen unterschiedlichen Maßstäben der Fahzeuge, ob nun City, alte Speed Champions, neue Speedchampions einwenig Chaos in das homogene Gesamtbild der Stadt bringt. Auch wenn der neue Maßstab die Fahrzeuge dahingehend interessant macht, das man endlich die Figuren in die passenden Positionen im Auto setzen kann aber am Ende wissen wir es erst genau, wenn der erste 8 Stud Wagen in der Stadt steht.

  3. Dann können die SUVs von Lamborghini und Jaguar ja gegeneinander antreten… Wer braucht schon Sportwagen?
    Der unsägliche SUV Trend macht auch vor Lego nicht halt!
    Insgesamt begrüße ich aber die Umstellung auf 8 Noppen Breite. Das sieht in den Proportionen einfach stimmiger aus. Die Minifiguten haben auch nur in den Autos was verloren, sobald man die daneben stellt passt gar nichts mehr…

  4. Beim Urus sieht man ganz deutlich, welche Vorteile die 8er-Breite bringt. Schönes Modell! Beim Huracan sind die aufgeklebten Scheinwerfer leider sehr unvorteilhaft. Hatte auch auf den Countach gehofft.

  5. Hab mich so gefreut, als ich Lamborghini bei den Speed Champions Sets für 2020 las. Das ist nun eine Ernüchterung. Von all den möglichen Sportwagen wurden es diese 2 „Dinger“.

  6. Der weiße Porsche wird dann mein erster und letzter Speed Champion. 8 Noppen in der Breite sind mir ebenfalls zu viel. Auch gefällt mir der Huracan nicht wirklich, aber dieses „Problem“ gab es auch schon früher bei mir. Das liegt einfach am kleinen Maßstab.

  7. Mir gefallen die neuen Modelle.
    Der Huracán ist schön gestaltet, einzig den SUV finde ich persönlich schon von der Vorlage her ziemlich hässlich.

    Die Verbreiterung auf 8 Noppen ist meiner Meinung nach eine der besten Entscheidungen, die Lego in Bezug auf die Speed Champions hätte treffen können. Dadurch wirken die Proportionen einfach deutlich realistischer und es sieht sehr viel besser aus.
    Es ist zwar schade für jeden Lego-Städtebauer und ich kann die Enttäuschung auch nachvollziehen, dennoch sind die Speed Champions ja auch als Sammelmodelle gedacht und dahingehend ist die Verbreiterung eine gute Entscheidung.

    Eine noch bessere Entscheidung wäre es allerdings wohl gewesen, die Sticker durch bedruckte Teile zu ersetzen, wenn ich mir vorstelle, wie viel ich da verkleben muss 😫, das kann doch nur schief aussehen…

    Eigentlich wollte ich nächstes Jahr pünktlich zur 8-Noppen-Verbreiterung mit dem Sammeln der Speed Champions starten, aufgrund der vielen Sticker bin ich mir da aber nicht mehr so sicher…🤣

  8. Ich freu mich schon auf 10 Noppen. Dann kann man endlich einen Smart mit Getränk und Strohhalm vor der Schnauze quer in den Fahrerraum stellen.

  9. Puh. Die teuersten Sets im Januar ziehen aus absoluter Interesselosigkeit schon mal an mir vorüber. Mal sehen ob bei den anderen drei was mit weniger Aufklebern und mehr haben-will-Faktor dabei ist.
    Hat den weißen Porsche eigentlich dasselbe Schicksal ereilt wie vor kurzem das Gespenst, weil er im Shop nicht mehr auffindbar ist? Oder gibts Probleme mit der Herstellung von weißen Slopes 🤔

  10. Also mein 11 jähriger Sohn freut sich wie Bolle auf die 2 Lamborghini Modele. Das sind mit Abstand seine Lieblingsfahrzeuge. Als letztens darum geht was unser nächstes Familienfahrzeug werden soll, meinte er wir sollen einen Urus kaufen … das übersteigt mein Budget etwas hab ich nur gemeint. Jetzt bekommt er im Januar sogar noch den Huracan dazu, der sollte ja auch unser Zweitwagen werden 😂
    Die neue Breite finde ich persönlich super, das gibt dem ganzen einen besseren Modelkarakter.

  11. Da die Autos bei mir in die Vitrine kommen, ist mir die Breite egal.
    Die Autos sollen einfach gut aussehen.
    Der Urus scheitn auch sehr schick zu sein, aber der Huracan sieht nicht so toll aus.
    Wenn es mal wieder 20% bei MÜller gibt könnte ich schwach werden 🙂

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*