A Galaxy of Celebrations: Gewinner des Ideas Wettbewerbs bekanntgegeben

LEGO Star Wars Brickfilm Wettbewerb

Update (24. Februar, 16:30 Uhr): Heute wurde im LEGO Ideas Blog das Ergebnis der finalen Abstimmung im Wettbewerb „A Galaxy of Celebrations“ bekanntgegeben. Gewonnen hat mit 760 Stimmen der Brickfilm Father’s Day: Celebrating Fathers across the Galaxy von TwinBricks, der nun (neben Ruhm und Ehre) den Hauptpreis, einen LEGO Star Wars 75313 UCS AT-AT, erhält. Herzlichen Glückwunsch dazu auch von uns!

A Galaxy Of Celebrations Ideas Gewinner

Tobias alias Aldar-Beedo belegte mit seinem Film May the 4th: Cinematic Event und 441 Stimmen einen hervorragenden zweiten Platz und darf sich wie alle vier Finalisten nun ebenfalls auf ein Preis-Paket von LEGO freuen.

Die Filme Summer: Heated Holiday on Mustafar von Jaxolotl und Holiday Season: Santa’s Pod Racer von Brickhausen belegten mit 356 bzw. 294 Stimmen den dritten und vierten Platz.

Wir gratulieren allen Finalisten, wünschen viel Spaß mit den Preisen und freuen uns auf den nächsten Brickfilm-Wettbewerb!


Update (16. Februar, 13:00 Uhr): Tobias‘ Kurzfilm zum Ideas Wettbewerb „A Galaxy of Celebrations“ konnte, unter anderem durch eure Unterstützung, in der ersten Runde des Fan-Votings  in der Kategorie „May the 4th“ den Sieg erringen und steht nun im Finale. In der zweiten Abstimmungsrunde treten die vier Gewinner der ersten Runde gegeneinander um den Gesamtsieg an, und auch hier möchten wir euch wieder um eure tatkräftige Mithilfe bitten!

Die finale Abstimmung läuft noch bis morgen Mittag, also aktuell noch ca. 22 Stunden. Ihr findet den Film auf der LEGO Ideas Website unter dem Titel „May the 4th: Cinematic Event“ von Aldar-Beedo aka Tobias und könnt dort als angemeldeter LEGO Ideas Nutzer eure Stimme abgeben. Eine Übersicht aller vier Finalisten findet ihr hier.

In einem „Making Of“ hat uns Tobias am vergangenen Wochenende einen Blick hinter die Kulissen des Stop-Motion-Films gewährt und erklärt, auf welche Tricks er bei dessen Entstehung (etwa für realistischere Bewegungen und Beleuchtungseffekte) zurückgegriffen hat und wie er sich diesem für ihn neuen Thema prinzipiell angenähert hat.


Originalbeitrag (1. Februar 2022): Wir nutzen die Mittagszeit für eine kleine „Werbeunterbrechung“ in eigener Sache! Unser Teammitglied Tobias hat beim LEGO Ideas „A Galaxy of Celebrations“ Brick-Film-Wettbewerb teilgenommen und ist dort nun in der ersten Runde des Fan-Votings gelandet. Wir wollen euch den kleinen Clip hier kurz vorstellen und euch die Gelegenheit geben, dem kleinen Film im Fan-Vote eine Stimme dazulassen. 😉

Ihr findet den Film auf der LEGO Ideas Website unter dem Titel „May the 4th: Cinematic Event“ von Aldar-Beedo aka Tobias und könnt dort als angemeldeter LEGO Ideas Nutzer eure Stimme abgeben.

LEGO Star Wars Brickfilm Tobias

Natürlich wollen wir hier aber nicht nur schnöde Werbung für den Clip von Tobias machen: In den kommenden Wochen wird Tobias die Entstehung seines kleinen Filmes nochmal in Form eines eigenen Artikels aufarbeiten und hier ein paar Grundlagen zur Erstellung von Brickfilmen für euch bereitstellen sowie einige Techniken anhand seines Clips erklären.

Ansonsten könnt ihr euch gerne durch das gesamte „A Galaxy of Celebrations“ Fan Voting durchstöbern. Dort treten in den vier Kategorien „Fathers Day“, „May the 4th“, „Holiday Season“ und „Summer“ jeweils fünf Videos gegeneinander an, insgesamt haben es also 20 Teilnehmer in die erste Runde geschafft. Das erste Fan Voting läuft noch bis Donnerstag, den 3. Februar um 12:00 Uhr. Im Anschluss startet dann ab dem 10. Februar ein zweites, finales Fan-Voting, bei dem der ultimative Gewinner festgestellt wird.

Wir drücken Tobias die Daumen, dass er beim Wettbewerb weiter kommt, daher votet gerne fleißig für das May the 4th: Cinematic Event und hinterlasst dem Video auch gerne einen Kommentare auf der LEGO Ideas Seite! 🙂

Habt ihr vom LEGO Ideas Wettbewerb „A Galaxy of Celebrations“ mitbekommen und schon Gelegenheit gehabt, in die Videos zu schauen? Tauscht euch gern ein den Kommentaren zum Brickfilm-Wettbewerb im Star Wars Universum aus! 

Über Lukas Kurth 1989 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 31 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de
guest
25 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare