LEGO 71032 Minifiguren Serie 22: Boxverteilung und Feel Guide

LEGO Sammelfiguren 22 Guide Titelbild

Was ist in der Tüte? Bei der neuen Minifiguren-Sammelserie stellt sich wieder diese Frage, sodass wir einen Feel Guide erstellt haben, der euch Tipps mit an die Hand gibt, woran ihr die unterschiedlichen Figuren beim Ertasten erkennen könnt!

Mit dem Januar 2022 beginnt auch wieder offiziell die Suche nach den LEGO Sammelfiguren, denn die Serie 22 ist frisch in die Läden gekommen. Wer zielsicher die richtigen Minifiguren kaufen und sich nicht aufs Glück verlassen möchte, dem bleibt nur das Ertasten der Blindbags. Damit das leichter geht, haben wir euch alle 12 Minifiguren aufgelistet mit den speziellen Teilen, an denen ihr sie erkennen könnt – entweder mobil auf dem Smartphone oder praktisch zum Ausdrucken und Mitnehmen.

Allgemeine Infos und Boxverteilung der LEGO 71032 Minifiguren Serie 22

Der 1. Januar 2022 markiert den offiziellen Verkaufsstart der LEGO 71032 Minifiguren Serie 22 im LEGO Onlineshop und bei vielen anderen Händlern. Teilweise waren die Figuren sogar schon im Dezember erhältlich, sodass wir die Serie bereits einer ausführlichen Review unterzogen haben. Eine komplette Serie besteht aus 12 Figuren und diese sind erneut gleichmäßig verteilt, sodass ihr in einer 36er Box jede Figur 3 Mal und in jeder 72er Box 6 Mal bekommen solltet. Komplette Boxen gibt es nicht direkt bei LEGO, aber manchmal im Einzelhandel und zum Beispiel bei JB Spielwaren, wenn ihr entsprechend viele Figuren bestellt.

Lego 71032 Minifiguren Sammelserie 22 (2)

Die 22. Minifigurenserie kommt ohne Lizenz aus und zeigt 12 Figuren aus ganz verschiedenen Themengebieten. Falls ihr eine komplette Serie sammeln wollt oder nur spezielle Figuren braucht, empfiehlt es sich, die Päckchen nicht blind zu kaufen, sondern vorher zu ertasten, welche Figur sich im Blindbag versteckt. Dabei hilft euch unsere Anleitung!

Feel Guide zum Ausdrucken

Alles, was ihr zum Erfühlen der LEGO 71032 Minifiguren Serie 22 wissen müsst, findet ihr in dieser Grafik:

LEGO Sammelfiguren 22 Guide Stonewars

Unseren Feel Guide für die Minifigurenserie 22 gibt es auch als Download, den ihr auf DIN A4 ausdrucken könnt, um die Tipps immer dabei zu haben. Teilt auch gerne diese Anleitung mit anderen LEGO Fans, indem ihr zu diesem Beitrag verlinkt.

Tipps für alle 12 Figuren

Wie bei jeder Minifigurensammelserie kommt jede Figur mit einer 3×4 Basisplatte, hier in Schwarz. Jede Figur hat aber auch mindestens ein Teil dabei, anhand dessen man ertasten kann, um welchen Charakter es sich handelt. Besonders einfach ist das bei großen Elementen wie dem Fohlen, dem Chilikostüm oder dem Rennrollstuhl. Manche der Blindbags enthalten eine Innentüte, die hörbar knistert, wenn man die Tüte in die Hand nimmt, und ein erstes Indiz ist, welche Figur ihr vor euch habt.

Die Infos, an welchen Details man welche Figur erkennt, haben wir euch hier nochmals zu jeder Figur aufgeführt:

Fazit

Die 12 Figuren der LEGO 71032 Minifiguren Serie 22 sollten gut zu erfühlen sein, da alle Charaktere mit individuellen Elementen ausgestattet sind, an denen man sie erkennen kann. Kompliziertere Kandidaten oder viele Teile, die mehrfach vorkommen, wie bei den LEGO 71031 Marvel Minifiguren, gibt es diesmal zum Glück nicht.

Wir wünschen euch viel Erfolg bei der Minifiguren-Jagd!

Helfen euch unsere Minifiguren Feel Guides? Seid ihr schon erprobt im Ertasten der Figuren oder habt ihr euch bisher auf den Zufall verlassen? Schreibt uns Rückmeldungen zu unseren Tipps in die Kommentare und empfehlt die Anleitung gerne an andere LEGO Minifiguren-Fans weiter! 

Über Jonas Kramm 269 Artikel
25 Jahre jung mit 21 Jahren LEGO Erfahrung. Moc-Bauer, Burgen-Kurbler, Dino-Zähmer, Bautechniken-Tester, Set-Schlachter, Foto-Bearbeiter, Farben-Kenner und Teile-Experte.

49 Kommentare

  1. Ich habe am Freitag schon meine Wunschfiguren ertastet. Beim Außerirdischen fand ich die kleinen 1×1 Rundsteine hilfreich und beim Troubadour die Rundfliesen. Diese kleinen Teile fallen nämlich ganz gut in eine Ecke, wenn man die großen Teile auf der anderen Seite festhält.

    • Habe mir heute auch den Troubadour ertastet. Fand den Fühl-Guide auch wirklich hilfreich. Den Troubadour habe ich sehr gut an der Laute erkennen können.

  2. Vielen Dank, mir stellt sich nur die Frage lieber @Jonas, welche Figur wir mindestens 10x brauchen, weil von dir wieder ein tolles MOC kommt?

    • Bis jetzt hab ich nichts geplant, wo man wieder eine Armee braucht. 😀 Meine persönlichen Lieblingsfiguren sind der Waldelf und der Troubadour. Da könnte es also gut sein, dass ich die mal verwende.

  3. der Hammer! richtig gut
    Bisher konnte ich immer vorher gut ertasten um welche Figur es sich handelt, oder zuletzt das Tasten den netten Store-Mitarbeitern überlassen

    • Das stimmt nicht. Einzelne Händler mögen das vielleicht nicht, in den Stores ist es aber durchaus üblich und wird von den Mitarbeitern auch unterstützt. Wer nicht fühlen will, darf natürlich auch einfach zufällig die Tütchen kaufen 🙂

    • Bis jetzt hat mich noch nie einer darauf angesprochen, egal ob Smyth, Spielemax oder Galeria. Ganz im Gegenteil, die Damen haben mir sogar die Boxen geöffnet und mich neugierig gefragt, woran ich diese Figuren erkenne. Man sollte bloß den Anstand haben, nach dem durchgrabbeln, die Boxen wieder vernümpftig aufzuräumen, das machen leider dann nicht viele.

    • Im LEGO store wo mein Bruder arbeitet, werden die Figuren sogar vorsortiert bzw. vorgefühlt… ich glaube wegen Corona (sonst fassen zu viele die Tüten an)

  4. Yeah… ertasten und rumfühlen in hiesigen Zeiten. Weiß nicht, ob Maskenverweigerer oder Produktebegrabbler schlimmer sind… Sorry, das musste sein. Hatte letzte Woche das Erlebnis bei Galeria, wo ein Ehepaar die Boxen durchbegrabbelt hat mit Vorwand der beiden Kinder (die sich gar nicht mal für die Minifiguren interessiert haben, sondern woanders herumgetollt sind)…

    • Hände desinfizieren davor und danach sollte eine Selbstverständlichkeit sein. Ich habe auch überlegt, ob das in diesen Zeiten eine gute Idee ist. Aber da Schmierinfektionen von den meisten Experten ja wohl als nachrangig und eher selten eingestuft werden, haben wir uns entschieden, den Service hier bereitzustellen. Ich habe aktuell schon keine Lust aufs Betreten eines Ladens und habe meine Figuren daher als ganze Box gekauft und wir teilen die im Team auf 🙂

      • Ja, desinfizieren sollte selbstverständlich sein. Leider funktioniert das nicht einmal im näheren Arbeitsumfeld (Homeoffice ist bei uns nicht drin) mit Kollegen, die man jahrelang kennt, und obendrauf belächelt wird, wenn man darauf hinweist… In anderen Zeiten würde ich mich über Feel Guides freuen, keine Frage. Den Service weiß ich sehr zu schätzen.
        Auch ich habe keine sehr große Lust auf’s Betreten von Läden und hätte es auch an dem Tag mit Galeria bleiben lassen, wäre da nicht die Notwendigkeit einer Last Minute Besorgung vor Silvester gewesen <.<"

        Super finde ich, dass ihr eine Box im Team teilt bzw. die Möglichkeit dazu habt! Leider war mir diesmal eine komplette Box zu teuer (auch wegen meiner letztjährigen Erfahrung mit dem unschönen Geruch der Figuren) und auch hätte ich in meinem Umfeld keine Möglichkeit gehabt eine ganze Box zu teilen. "Meine" Minifiguren habe ich deshalb bei einem Onlinehändler als ("Single-")Komplettsatz bestellt. Sie sollen aber erst zur zweiten Januarhälfte ankommen. Bin gespannt, wie sie ankommen werden, da ich zum ersten Mal bei diesem Händler bestellt habe.

    • Und warum sollte das jetzt so schlimm sein? Bei Preisen von 4 Euro das Stück, kaufe ich auch nicht blind Figuren, die ich gar nicht gebrauchen kann.

    • Maskenverweigerer sind wesentlich schlimmer, Produktebegrabbler machen nix.

      Um sich mittels einer Schmierinfektion zu infizieren, müssen die Viren erst von der Hand in die Atemwege gelangen. Spätestens wenn Du Dir ins Gesicht langst und dann die Maske statt der Nase direkt berührst, wirst Du daran erinnert, das Du das nicht tun solltest und die Maske hat Dich somit auch vor der Schmierinfektion geschützt.

  5. Schade, dass die maschinell übersetzten Namen nicht beibehalten wurde, die waren so herrlich bescheuert.
    Was das Tasten angeht, war es bei den letzten Serien so, dass die Figuren zumindest in den Lego-Stores ohnehin vorsortiert waren. Bequemer war es nie, an seine Wunschfiguren zu kommen. Die begehrtesten schienen dadurch allerdings auch eher mal ausverkauft zu sein; trotzdem hoffe ich auch jetzt wieder darauf.

  6. War eben in der Mittagspause im Spielzeugladen, Hände am Eingang desinfiziert und recht schnell waren die Figuren gefunden. 6 Stück hatte ich gekauft, nur statt des Rollstuhlfahrers hab ich die Kriegerin erwischt, der Rest wie gewünscht. 🙂

  7. Leider sind die Boxen jetzt bei mehreren Freunden nicht mit drei kompletten Sätzen befüllt, sondern es sind einige Figuren öfter vorhanden, andere dafür gar nicht.
    Das ist mir in der Vergangenheit nicht so massiv aufgefallen wie dieses Mal. Meine Boxen sind leider noch nicht da.

  8. Ich hab die Figuren heute bei Galeria gefunden, warte aber noch bis der örtliche Rossmann sie auch im Regal hat – da gibt’s mit der App immer 10% auf alles.
    Nicht viel, aber immerhin. Macht sich bei den Minifiguren auch bezahlt…

  9. Leider hat der Lego-Store in Düsseldorf noch keine Figuren erhalten; sie gehen von Mitte Januar aus. Dann fühlen die Mitarbeiter aber bei Wunsch auch die Tütchen vor.

    • Im LEGO Store Frankfurt ist es genauso. 😕
      Sie erwarten die Lieferung Ende Januar.
      Schade, dass die eigenen Läden nicht rechtzeitig beliefert werden.

    • Du bist herzlich eingeladen, dich hier gemäß der Netiquette zu beteiligen. Herabwürdigungen werden nicht geduldet, das hat auch nichts mit Zensur zu tun, sondern mit einem angemessenen Diskussionsklima.

  10. Vielen Dank für den Feel-Guide, der ist immer eine große Hilfe !

    Im Rossmann hier vor Ort gab es leider noch keine Figuren, sonst hätte ich mir wohl schonmal den Schneewächter und Troubadour ertastet. Eventuell auch noch den Waldelf. Werde mich aber wohl noch etwas gedulden müssen.

  11. Also in unserem Nürnberger Lego-Store gibt es keine neue Minifiguren-Serie, da es Qualitätsmängel gebe. Lieferung an den Store solle aber Mitte bis Ende Januar erfolgen.

  12. Sorry, hatte 2x die Chili genommen, diese hatten die gleiche Nummer im Gegensatz zu den anderen beiden Figuren. Danke für die Aufklärung.

  13. Vielen Dank für die Info 😀

    Figuren zu erfühlen fand ich immer toll – allerdings weiß ich nicht, ob ich in Corona-Zeiten wirklich Dutzende von Tütchen nach dem Tukan abtasten sollte… 🙄

    Der Herr Lauterbach würde sicher dazu raten, auf das schicke Vögelchen in einem anderen Set zu warten 😎

    • Im Supermarkt guckst du dir doch sicherlich auch Mal Produkte an (Inhaltsstoffe, Preis usw). Sehr da keinen großen Unterschied. Und davor und danach kann man sich ja wirklich die Hände desinfizieren.

      • Gerade in Corana-Zeiten sollte man so wenige Produkte beim Einkaufen berühren wie möglich… Ich sehe da schon einen Unterschied.

        Hände-Desinfektion davor und danach ist obligatorisch.
        Aber weiß man, ob alle das so handhaben?

        Völlig risikolos ist Einkaufen nie – aber man kann es eingrenzen 😉

  14. Ich liebe eure Feel-Guides. Hat mir letztes Mal schon ungemein geholfen um die letzten fehlenden zu ertasten. Jetzt muss nur endlich auch die Serie in den Märkten ankommen.

    Müller & Co. hatten hier heute noch nix liegen. :/

  15. Ich muss tatsächlich einmal euren Angaben in diesem Artikel widersprechen. Die Boxen kommen nicht mit 3 kompletten Serien. Ich habe mit vielen anderen gesprochen und geschrieben, die teils nur 2 von manchen Figuren oder 4 von anderen in ihre neuen Box hatten. Es ist anscheinend also eher Glück, wenn man 3 von jeder Figur in seiner Box hat. Andere hatten teilweise sogar von einer Figur nur eine einzige und von anderen 5 in ihren Boxen.

    • Habe mit paar Lego Minifiguren Sammler aus unserer Lego-WhatsApp-Gruppe auch 2 Kartons Kartons bestellt. Wir haben leider nur 4 statt 6 komplette Sätze zusammen bekommen. Total chaotische Verteilung in den Boxen manche nur ein mal doppelt andere zwei mal. Und in einer Box waren sogar 33 Figuren enthalten.
      Wir bestellen schon seit über 3 Jahren die Figurenboxen zusammen in der Gruppe aber sowas hatten wir noch nie :/

  16. Bisschen off-topic:beim aufräumen ist mir aufgefallen, dass die cmf Tüten früher kleiner waren als heute. Fast ein halber cm schmaler und 3 cm kürzer

    • The bigger its packaging is, the greater the customer satisfaction stands out for the money you pay :p

      Ich freu mich, mein Figurenpäckchen mit dem Komplettsatz kommt aller Voraussicht nach doch schon morgen an statt wie erst zur zweiten Januarhälfte^^

  17. Dass es nicht ganz exakt 3 Sätze der Figuren sind, kann ich bestätigen. Hier waren von zwei Figuren auch nur zwei drin (leider von einer, die ich gerne wollte) und von zwei anderen entsprechend vier. Ok, eine davon war immerhin der Troubadour, was etwas versöhnt 🙂

  18. Vielen Dank für den Feel Guide.
    Heute bei Smyth’s Toys innerhalb von 2-3 Minuten meine gewünschten Figuren rausgezogen.

  19. Für mich sind 2 Figuren spannend. Der Schneewächter und der Troubador. Konnte bei Smythtoys ungestört beide Figuren jeweils 4 mal erfühlen. Mal gucken ob ich jetzt bis zur nächsten Lieferung warte und mir die dann wieder ziehe 😂

Kommentar hinterlassen


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Mit dem Absenden des Kommentars akzeptierst du unsere Netiquette.