LEGO BrickHeadz 40422 Frankenstein: Verkauf gestartet!

LEGO 40422 Frankenstein Brickheadz

Update (15. September, 11:51 Uhr): Der LEGO BrickHeadz 40422 Frankenstein ist jetzt im LEGO Online Shop in den Verkauf gestartet! Das kleine Set lässt sich jetzt für 9,74 Euro bestellen! Hoffen wir mal, dass die Vorräte bei diesem Set ausreichend sind und Frankensteins Monster nicht wie letztes Jahr das LEGO BrickHeadz 40351 Halloween-Gespenst nach kurzer Zeit aus dem LEGO Online Shop verschwindet…


Update (10. September, 12:29 Uhr): Seit heute ist der LEGO BrickHeadz 40422 Frankenstein im LEGO Online Shop gelistet und damit haben wir nun auch endlich offizielle Bilder vom BrickHeadz Charakter mit der Nummer 111. Frankenstein wird ab dem 15. September im LEGO Online Shop in den Verkauf gehen und kostet wie erwartet 9,74 Euro und beinhaltet 108 Teile. Wir haben hier die offiziellen Bilder für euch eingebunden:

Passend dazu ist seit gestern auch wieder die LEGO BrickHeadz 40272 Halloween-Hexe von 2018 im LEGO Online Shop verfügbar, falls die noch in eurer Sammlung fehlt und die Hexe damals verpasst hat oder erst später mit dem Sammeln von BrickHeadz begonnen hat.

Hier noch die offizielle Beschreibung des LEGO 40422 Frankenstein BrickHeadz Sets:

LEGO® BrickHeadz™ Frankenstein (40422) ist eine lustige Nachbildung der berühmten Romanfigur. Die Figur aus der LEGO BrickHeadz-Sammlung verfügt über eine eigene Figurnummer und eine robuste Stellplatte, um als Einzelstück oder neben anderen BrickHeadz Modellen präsentiert werden zu können. Tolles Geschenk für Kinder, BrickHeadz-Sammler und jeden Frankenstein-Fan!

  • Dieses Bauset zum Sammeln bietet Kindern die Möglichkeit, eine der bekanntesten Figuren aus dem Horrorgenre – Frankensteins Monster – als witziges LEGO® BrickHeadz™ Modell zu bauen.
  • Dieses Bauset bietet LEGO® Fans ab 10 Jahren und allen, die sich für witzige Monster begeistern, ein altersgerechtes Bau- und Spielerlebnis.
  • Lässt sich mit anderen LEGO® BrickHeadz™ Modellen zu einer eindrucksvollen Sammlung kombinieren.
  • Dieses 108-teilige Bauspielzeug ist 9 cm hoch und bietet Kindern in jeder Jahreszeit riesigen Monsterspaß.

Originalbeitrag (1. September): Auf Instagram sind seit ein paar Tage die ersten Leaks unterwegs zu einem Set, das in zwei Wochen auch im LEGO Online Shop in den Verkauf gehen sollte: Der LEGO BrickHeadz 40422 Frankenstein. Das Set soll ab dem 15. September hierzulande verkauft werden, ist aber im Ausland teilweise schon im Verkauf und daher jetzt auch auf Ebay aufgetaucht.

Und direkt zum Einstieg, bevor wir in den Kommentaren gerügt werden: Ja, es handelt sich natürlich nicht wirklich um Frankenstein, sondern eigentlich um Frankensteins Monster. Aber auf der Verpackung ist das LEGO BrickHeadz Set mit der Setnummer 40422 nunmal als „Frankenstein“ bezeichnet.

Interessanterweise kommt das LEGO 40422 Frankenstein BrickHeadz Set nicht einfach als unlizenziertes Halloween-Set, sondern tatsächlich mit Universal Monsters Lizenz. Passend zum klassischen Horrorfilm von 1931 ist Frankensteins Monster komplett in schwarz-weiß gehalten, kommt dafür aber mit vielen exklusiven bedruckten Teilen: Zum einen bekommen wir eine bedruckte Jacke, eine bedruckte Fliese für die Stirn und sogar neue Brickheadz Augen, die perfekt zu Frankensteins Monster passen.

Aus wie vielen Teilen das Set besteht, ist noch nicht bekannt, aber die BrickHeadz Nummer ist die 111 und wir haben das auch schon in unserer LEGO BrickHeadz Liste entsprechend ergänzt. Ich muss sagen: Ich finde das Frankenstein BrickHeadz Set extrem gelungen und das Monster gehört in meinen Augen zu den gelungensten BrickHeadz dieses Jahr!

Es bleibt spannend, ob das Set in den nächsten Tagen zusammen mit den anderen September-Neuheiten im LEGO Online Shop gelistet wird, oder ob das Set erst verspätet dort auftaucht. Wir drücken die Daumen, dass es online so bald wie möglich auftaucht und bestellbar ist.

Die Kollegen von Brickset haben das Set nun auch schon in einer ersten Review zeigen können, dort findet ihr noch weitere Bilder.

Wie gefällt euch das LEGO 40422 Frankenstein BrickHeadz Set? Werdet ihr zuschlagen, oder interessiert euch die klassische Universal Lizenz so gar nicht? Diskutiert den neuesten Klotzkopf gerne in den Kommentaren!

Hinweis: Dieser Beitrag enthält sogenannte Affiliatelinks zu Online-Shops (z.B. LEGO, Amazon, Galeria Kaufhof oder Smyths Toys) und ist daher als "Werbung" gekennzeichnet. Wenn ihr einen dieser Links nutzt und anschließend im verlinkten Shop einkauft, bekommen wir dafür eine kleine Provision vom Händler. Damit unterstützt ihr also StoneWars.de (mehr dazu hier) und ermöglicht es uns, frei von nerviger Bannerwerbung und bezahlten Inhalten zu bleiben. Vielen Dank dafür!
Über Lukas Kurth 1351 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 29 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

53 Kommentare

  1. Ich habe sie mal versucht zu sammeln.
    Ich komme gerade mal auf 55 Sets bei den Brickheadz.
    Das ist laut Brickset gerade einmal die gute Hälfte…
    Aber jep! Frankensteins Monster ist eines der coolen Sorte!

  2. freut mich, dass der „falsche“ name angesprochen wird. passiert mir aber auch immer! das hat hier irgendwo eine dame angesprochen, deren name ich vergessen habe.
    vielleicht mal wieder den klassiker ansehen, wie dr. frankenstein sein monster baut.
    nein, sondern mit leichenteile!
    dass das universal so will, verstehe ich nicht!

    verwirrt bin ich etwas, da ich immer dachte, dass noppen grundsätzlich als kringellocken angesehen werden. warum mir auch das hagridmoc nicht so gut gefällt.
    bei hagrid sind die noppen sehr wichtig aber bei frankensteins monster?

    er hat mir immer leid getan, ein leben voller missverständnisse. um mich solidarisch zu zeigen, kaufe ich dich, du gutherziges monster du…

    • Grüße von der Dame 😉
      Das mit den Noppen ist mir auch aufgefallen, und Fliesen hätte ich hier besser gefunden, aber der ist trotzdem so schön, dass er gekauft wird. Trotzdem werde ich die Packung immer stinkig beäugen, weil Frankenstein draufsteht.

      • hallo dora, habe ich mich da vertan?

        dora kann ja viel sein, aber in erster linie dachte ich da an einen weiblichen namen…

        obwohl ich den namen auch mit einem gravatarbild von game of thrones,
        bran stark=isaac hempstead wright, kenne…

  3. Ich glaube, er wird das Schicksal vieler Brickheadz erleiden und erst mal schnell ausverkauft sein. Finde ihn mega umgesetzt und richtig schön passend zum Halloween-Thema. ❤️❤️

  4. Auf eine süße Weise gruselig. Ich hoffe da folgen noch weitere. Ein Werwolf, eine Mumie, das Ding aus dem Sumpf und Graf Dracula (in weniger kindisch als das bisher erschienene Modell) wären sehr willkommen

  5. „nicht einfach als unlizenziertes Halloween-Set, sondern tatsächlich mit Universal Monsters Lizenz“ – Ach hör mir doch auf! Diese bekackte Universal Monsters Geschichte ist doch schon im Kino gefloppt, jetzt bitte nicht auch als LEGO-Lizenz. Nur weil jedes Studio sein eigenes Marvel-Universum will, macht das nicht zwangsläufig Sinn. Und dann auch noch das furchtbare Klischee-Monster aus dem 30er Film. Sicher, Klischee ist halt auch „klassisch“, aber nee. Tut mir leid, als nicht-BrickHeadz-Typ gönne ich den Leuten ihre BrickHeadz ja üblicherweise und meistens sind die recht nett gestaltet, wie der im Grunde auch gemessen am Original, aber hier muss ich einfach ein lautes MEH! loswerden. Aber gut, wenn’s bei ’nem BrickHead bleibt und die das Universal Monsters Ding nicht ernster nehmen, ist es vielleicht halb so wild.

  6. Frankensteins Monster ist ja wohl mal so ziemlich die sinnvollste Figur, die man als Brickhead umsetzen kann. Das sieht ja im Original schon so kantig aus wie ein zu großer Brickhead.
    Gefällt mir, aber ich brauch ihn nicht, da ich um das Thema Brickheads einen großen Bogen mache. Noch ein Sammelgebiet kann ich echt nicht aufmachen.

  7. Ich muss ja sagen, dass ich die Faszination für Brickheads überhaupt nicht nachvollziehen kann, da mir diese Figuren trotz starker Sammelaffinität nicht zusagen.
    Freue mich umso mehr, dass es da scheinbar viele Fans findet und dass Lego mittlerweile weitaus breiter aufgestellt ist, als ich es aus meiner Kindheit in Erinnerung habe 👍👍👍

  8. Sieht gut aus, ist aber eher nichts für mich. Falls herauskommt das sie den „Gehirnstein“ hier in grün gemacht hätten, dann würde ich es mir überlegen. Dann hätte sich nämlich wirklich jemand Mühe gegeben 🙂

  9. Frankensteins Monster fällt ein wenig aus der üblichen saisonalen Welle raus. Normalerweise haben die saisonalen BrickHeadz ein wenig Beigabe/Deko mit dabei (siehe Geist, Hexe, etc.).
    Ich tippe eher das mit dem Frankenstein Monster eine neue Lizenz-Reihe gestartet wird mit den klassischen Universal-Monstern der 30er-50er Jahre (Dracula, Werwolf, Mumie, Das Ding, Der Unsichtbare, etc.). Hat Lego nicht eine Kooperation mit Universal abgeschlossen bzw. Lizenezen von Universal gekauft?

  10. Jetzt fehlen aber Lily, Grandpa, Eddie, Spot und Marylin…

    Aber Herman wird mein zweiter (gekaufter) Brickhead nach der Winkekatze…
    Hagrid und Buckbeak zählen nicht, die gabs als GWP … überlege, ob ich sie verscherble…

  11. Ich persönlich kann den Brickheads nix abgewinnen. Ist einfach nciht meins. Für die Fans der Reihe freut es mich. Die Monsters an sich fand ich als Fernsehserie schon was schräg, aber irgendwie auch lustig. Normale Sets könnte ich mir durchaus auch vortellen.

    Apropos Halloween – mir ist bei den Bauanleitungen die Nummer 40423 über den Weg gelaufen – Halloween Traktor mit Zubehör – im Shop ist das nicht gelistet – Weiß einer mehr darüber?

  12. Hach, der gefällt mir bei jedem mal ankucken immer besser. Mit den tollen Drucken und in schwarz-weiß.Ich glaub den will ich auch haben. Ich hoffe auf mehr aus dieser Reihe 😀🎃👻

  13. Bin eigentlich nicht so ein Brickheadz-Fan (habe bislang nur den Geist und die Winke-Katze), aber Frankensteins Monster gefällt mir schon sehr gut. Ich glaube den hole ich mir, passt auch gut zum 👻.

  14. Nee nee, Dame klang nur so elegant, da fühle ich mich gar nicht angesprochen.
    Das Gravatar-Bild ist auch meins. Wird hier aber irgendwie nie verwendet, weil ich zu faul bin, es anzuklicken.

  15. When you look at the Owen and Blue 41614 Bhz, there is only a small note on a side „Jurassic World is a trademark and copyright of Universal Studios and Amblin Entertainment. Licensed by Universal Studios“

    and now Frankie gets a real Universal motion picture logo on the front side? This is just the first in a long line of Universal characters.. why else to bother? We have had Marvel and DC Comics BHs.. now it will be Universal

    oh BTW.. the same copyright text is alson on 41611 Back to the Future BHs.

  16. Da hat Lego es aber spannend gemacht 😁 In den USA war er heute morgen schon verfügbar. Freu mich so, weil er eimfach genial aussieht. Auf das die Brickheadz-Sammlung stetig wächst

  17. Ich bekomm nur Payment initialisation error, bei Lego, wenn ich versuche mit Paypal zu zahlen… ich versuche jetzt das erste mal Bankeinzug mal schauen ob das klappt … dier Onlineshop macht keine Freude.

  18. Habe mir gerade mein Exemplar im Lego Store Düsseldorf gesichert. Auf der Seite des Kartons ist übrigens der Aufdruck „Universal Monsters“. Vielleicht erwarten uns in Zukunft ja noch mehr Brickheadz von alten Horrorfilmen aus dem Hause Universal, wie zum Beispiel das Phantom der Oper, Dracula, die Mumie oder Der Glöckner von Notre Dame. Vielleicht heißt der Frankenstein Brickhead ja auch nur „Frankenstein“ und nicht „ Frankensteins Monster“, da der Film auch nur Frankenstein heißt?!

  19. Das Paket kommt sogar schon heute morgen an. Bin extrem überrascht, sonst dauert es bei Lego alleine schon mehrere Tage bis es überhaupt losgeht, geschweige denn von den DPD-Problemen der letzten Monate.

  20. Ein wirklich sehr schöner Brickhead mit erstaunlich wenig Steinen wie ich finde, selbst für einen Brickhead. Dachte beim Öffnen des Kartons erst, dass was fehlen würde. Passte aber!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*