LEGO BrickHeadz 40560 Die Professoren von Hogwarts offiziell vorgestellt: Alle Bilder und Infos

LEGO 40560 Die Professoren Von Hogwarts Titel

Update (2. Mai, 16:29 Uhr): Gerade gestern war ein erstes Bild aufgetaucht und wir hatten über ein baldiges Erscheinen spekuliert, da wurden die LEGO BrickHeadz 40560 Professoren von Hogwarts nun auch schon offiziell im LEGO Onlineshop gelistet und damit vorgestellt.

Der BrickHeadz-Viererpack wird wie erwartet für eine UVP von 39,99 Euro auf den Markt kommen und voraussichtlich exklusiv bei LEGO ab dem 1. Juni in den Verkauf gehen. Neben der bereits seit gestern bekannten Figur von Minerva McGonagall sind als weitere Charaktere Severus Snape, Alastor Moody und Sybill Trelawney enthalten.

LEGO Brickheadz 40560 Die Professoren Von Hogwarts 2 LEGO Brickheadz 40560 Die Professoren Von Hogwarts 3

Die Charaktere sind sehr gut eingefangen und sofort wiedererkennbar. Wie für die BrickHeadz-Reihe üblich, hat jede Figur ein oder mehrere speziell für sie bedruckte Teile, wobei diesmal insbesondere das „Mad Eye“ von Alastor Moody hervorsticht. Insgesamt wurden 601 Teile verbaut, die Alterempfehlung liegt bei 10 Jahren. In der Reihenfolge, wie sie auf der Box abgebildet sind, tragen die vier BrickHeadz die Nummern 170 bis 173, womit sie sich nahtlos an unsere Liste aller bisher erschienenen BrickHeadz anschließen.

Die wichtigsten Infos zusammengefasst:

  • Setnummer: 40560
  • Name: Die Professoren von Hogwarts
  • Teile: 601
  • BrickHeadz-Nr.: 170 – 173
  • Alter: 10+
  • Preis: 39,99 Euro
  • Release: 1. Juni 2022

Natürlich möchten wir euch auch die anderen Bilder nicht vorenthalten, die LEGO zu diesem Set veröffentlicht hat:

Wie gefällt euch das Set, jetzt, da ihr die offiziellen Bilder kennt? Welche der Lehrkräfte wurde eurer Meinung nach besonders gut getroffen? Tauscht euch gerne in den Kommentaren darüber aus.


Originalbeitrag (1. Mai 2022): Schon länger war bekannt, dass unter der Setnummer 40560 in diesem Jahr ein weiteres Set zum Thema Harry Potter erscheinen würde, allerdings war zunächst noch unklar, ob es sich dabei um eine Gratisbeigabe oder ein reguläres Set, etwa aus der BrickHeadz-Reihe, handeln würde. Inzwischen wissen wir, dass Letzteres der Fall sein wird: Es erscheint ein neuer BrickHeadz Viererpack mit dem Namen „Professors of Hogwarts“.

Beim niederländischen Spielwarenhändler 2TToys tauchte heute Nacht – offenbar versehentlich – das Bild eines LEGO BrickHeadz von Minerva McGonagall auf. Die Figur diente als Platzhalter für die BrickHeadz-Kategorie im Shop, wurde kurze Zeit später allerdings wieder durch eine Grafik ersetzt, die nur das Logo der Reihe zeigt (Randnotiz: immer noch dort zu sehen sind zwei neue City Figuren und zwei neue Figuren von LEGO Disney Mickey Mouse.) In den Harry Potter Büchern und Filmen ist Prof. McGonagall die Hauslehrerin von Gryffindor und in Hogwarts zuständig für den Verwandlungsunterricht.

LEGO 40560 Professors Of Hogwarts Erstes Bild

Prof. McGonagall wird Teil eines BrickHeadz Viererpacks sein, der demnächst als LEGO 40560 Professors of Hogwarts für eine UVP von 39,99 Euro auf den Markt kommen wird. Als weitere Lehrer sollen, wie die Kollegen von Promobricks auf Instagram bestätigen, Prof. Snape, Prof. Moody (bzw. Barty Crouch Jr. in dessen Verkleidung) und Prof. Trelawney enthalten sein.

Dass manchen Händlern offenbar bereits jetzt Marketingmaterial zur Verfügung gestellt wurde, spricht dafür, dass das Releasedatum in nicht mehr allzu weiter Ferne liegt. Voraussichtlich erscheinen die neuen BrickHeadz bereits gemeinsam mit den anderen LEGO Harry Potter Neuheiten im Juni.

Interessant ist das Vorabbild aber noch in einer anderen Hinsicht: Zuletzt waren fast alle BrickHeadz nur noch exklusiv im LEGO Onlineshop und den Brand Stores erhältlich, insbesondere auch diejenigen aus der LEGO Harry Potter Reihe. Darf man das Auftauchen des Bildes bei einem anderen Händler also nun als Indiz dafür werten, dass die LEGO 40560 Professors of Hogwarts auch in den freien Handel kommen könnten?

Wir glauben: Nein. Sets aus dem Nummernkreis 40xxx sind üblicherweise LEGO exklusiv und wir gehen davon aus, dass dies auch so bleiben wird. Warum LEGO sich gerade für einen exklusiven BrickHeadz als Platzhalter für das Werbematerial entscheiden sollte, ist zwar nicht nachvollziehbar, aber so etwas kommt andererseits auch nicht zum ersten Mal vor.

Wie dem auch sei: Das neue Set erweitert, wenn es denn tatsächlich die genannten Charaktere enthält, die Harry Potter BrickHeadz-Kollektion auf nunmehr 14 verschiedene Figuren, wenn man Gellert Grindelwald und Newt Scamander (aus dem Doppelpack 41631 von 2018) nicht mitrechnet.

Gerade die Fanlieblinge Severus Snape und Minerva McGonagall dürften dabei gut ankommen, aber auch Alastor Moody und Sybill Trelawney zählen zu den markantesten Charakteren der Reihe und werden als BrickHeadz – wenn sie gut umgesetzt wurden – mit Sicherheit ihre Fans finden.

Würdet ihr euch über einen Viererpack LEGO BrickHeadz 40560 Professors of Hogwarts freuen? Was sagt ihr zur voraussichtlichen Auswahl der Charaktere und wie gefällt euch das Vorabbild des BrickHeadz von Prof. McGonagall? Tauscht euch gerne in den Kommentaren aus.

Über Jens Herwig 279 Artikel
Mag verzerrte Gitarren, LEGO und Enten. Wollte so sein wie MacGyver, ist aber nur Physiker geworden. Erweckung aus den Dark Ages durch den Technic Unimog. Liebt alte Sets und hat ein Aquazone-Diorama im Wohnzimmer stehen.
guest
18 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare