Neuer LEGO Flagship Store in Hangzhou eröffnet

LEGO Flagship Store Hangzhou

Trotz des weltweiten Ausnahmezustands geht das Leben nach und nach weiter seinen Gang. Ein Zeichen dafür ist auch die heutige Neueröffnung eines weiteren LEGO Flagship-Stores in Hangzhou China.

Ein Bestandteil des LEGO Stores ist unter anderem das Feiern des lokalen Kulturerbes und des kreativen Spiels.

Nach LEGO Flagship-Stores in Disney Town und auf dem Platz des Volkes in Shanghai, sowie in Wangfujing in Peking feiert LEGO heute in Hangzhou, der Hauptstadt der Provinz Zhejiang bereits die vierte Eröffnung. Und noch bis Ende des Jahres ist die Eröffnung eines weiteren Geschäfts in Shenzhen City geplant.

Im Store Hangzhou werden lokale Themen der Kultur unter anderem in zehn Mosaiken mit Ansichten des nahe gelegenen Westsees und historischen Bauwerken wie einem gigantischen Modell der Zerbrochenen Brücke sowie anderen Dekorationen gewürdigt. Außerdem wurden im Zuge der Eröffnung Spielzeugsets an das Hangzhou Children Welfare Center von der LEGO Group gespendet, um benachteiligten Kindern der Stadt die Möglichkeit zu geben, spielerisch zu lernen.

Im Rahmen der Eröffnung gab es auch ein exklusives Geschenk in Form eines grünen 2×4 Bricks in einer edlen Verpackung. Dank unserem Kollegen Dylan Chow können wir auch einen Blick auf das Präsent werfen:

Nachfolgend haben wir für euch die offizielle Pressemitteilung ins Deutsche übersetzt:

Kinder, Familien und Fans aller Altersgruppen in Hangzhou, der Hauptstadt der Provinz Zhejiang in China, können jetzt das einzigartige LEGO Markenerlebnis im neuen LEGO Flagship-Store genießen, der heute in der Stadt eröffnet wurde.

Der 527 Quadratmeter große Flagship-Store befindet sich in Hubin, einem pulsierenden Einkaufs- und Unterhaltungszentrum der Stadt, und bietet den Käufern ein fesselndes und spielerisches LEGO Markenerlebnis. Neben einem vollständigen Sortiment an LEGO Produkten können Kinder und Fans im Laden auch praktische und persönliche LEGO Erfahrungen sammeln.

Der Flagship Store liegt etwas abseits des Westsees, einem wichtigen Tourismusziel, und fasziniert die Gäste mit kreativen Bauwerken, die eine starke Verbindung zum lokalen Kulturerbe haben.

Ein 3D-Modell der Zerbrochenen Brücke am Westsee, die aus 694.760 LEGO Steinen gebaut wurde, wird sicherlich jedem Gast, der den Laden betritt, ins Auge fallen. Die klassische legendäre Geschichte über Lady White Snake und ihren Ehemann Xu Xian wird in zwei 3D-Modelle übersetzt. Die beliebten Zehn Ansichten des Westsees sind in zehn Meistermosaiken dargestellt, die in der riesigen pagodenförmigen Schwelle aus 176.564 LEGO Steinen platziert sind.

Der Spieltisch am Westsee präsentiert auch die wunderschöne Landschaft des Westsees, einschließlich der Pagode der Sechs Harmonien und der Drei Pools, die den Mond spiegeln, anhand von 3D-Modellen, die aus 317.463 LEGO Steinen gebaut wurden. Kinder und Einkäufer können direkt neben dem Spieltisch bauen, um ihre eigenen Meisterwerke zu schaffen.

Paul Huang, Senior Vice President der LEGO Gruppe und General Manager von LEGO China, sagte: „Wir freuen uns, unseren neuen Flagship-Store in Hangzhou zu eröffnen, einer Stadt, die für ihre Kultur und Geschichte bekannt ist. Mit dem einzigartig gestalteten Laden können wir mit mehr Kindern und Fans vor Ort in Kontakt treten und ihnen ein ansprechendes, spielerisches und kreatives Einkaufserlebnis bieten. Noch wichtiger ist, dass wir mehr chinesische Kinder erreichen und sie dabei unterstützen können, spielerisch zu lernen.“

Vor der Eröffnung spendete die LEGO Group Spielzeugsets an das Hangzhou Children Welfare Center, um benachteiligten Kindern in der Stadt die Möglichkeit zu geben, spielerisch zu lernen.

Hangzhou ist der vierte LEGO Flagship-Store, den die LEGO Gruppe in China eröffnet hat, seit der erste im Jahr 2016 in Shanghai Disney Town eröffnet wurde. Die beiden anderen LEGO Flagship Stores befinden sich auf dem Platz des Volkes in Shanghai und Wangfujing in Peking. Der fünfte LEGO Flagship-Store in China wird voraussichtlich bis Ende dieses Jahres in Shenzhen City eröffnet.

Mit dem neuen LEGO Flagship-Store in Hangzhou geht die geplante Expansion in Asien weiter. Auch das erweiterte Produkt-Portfolio der letzten beiden Jahre erfreut uns mittlerweile zum chinesischen Neujahrsfest. Wir freuen uns über die wirklich schön gestalteten Einflüsse, die durch die Erschließung des asiatischen Marktes mittlerweile auch zu uns vordringen und sind gespannt, wie LEGO sich weiter in der Welt verbreitet und welche kulturellen Einflüsse auch aus anderen Regionen die LEGO Welt bereichern.

Werdet ihr zufällig mal irgendwann einen Abstecher in den LEGO Flagship-Store in Hangzhou unternehmen? Welche internationalen LEGO Stores kennt ihr bereits? Und nehmt ihr von Reisen auch gerne exklusive LEGO Produkte mit regionalem Einfluss mit?

Über Ryk Thiem 187 Artikel
👨‍💻 Schreibt & lacht für StoneWars. 😻 Liebt Katzen. 🏗 Baut mit LEGO. 🍿 Mag Filme & Serien. 🥨 Kocht & isst gern. 🌍 Besucht meine Website für mehr.

8 Kommentare

    • Damit nicht genug: Rechts im Hintergrund blinzeln hämisch die Ninjago-City-Docks und anscheinend auch noch andere Ninjago-Movie-Sets 😉
      ….uuuuund um ganz ehrlich zu sein, sind auf dem Foto überhaupt keine aktuellen Ninjago-Sets zu sehen und die Schachtel auf der linken Seite kann eigentlich nur der Cargo Train von 2018 sein uuuuuund die beiden Speed Champions Sets sind eigentlich auch schon „von gestern“….
      also entweder, Hangzhou liegt nicht nur räumlich fern, sondern auch in der Vergangenheit, oooooder ich bin in die Zukunft gereist, ooooooder es handelt sich um ein so genanntes „Symbolbild“ 😀

  1. War noch nie in einem LEGO Flagship Store. Gibt es in den deutschen Stores auch eine „Würdigung der Kultur“? Wie sieht sowas bei uns aus?

    • Also in Berlin gibt es ein zumindest großes Brandenburger Tor und nen Trabi (sitzt da Pittiplatsch drin, oder bilde ich mir das gerade nur ein?).

      • OK, das ist nicht Pittiplatsch, sondern (wahrscheinlich) der Berliner Bär.

        Sollte ich mal in der Nähe sein, werde ich mit Sicherheit auch den Abstecher in den Store machen. Kenne außerhalb von Berlin bisher nämlich noch keinen. 😉

  2. Ich war letztes Jahr schon in beiden Stores in New York und habe mir da natürlich den Magneten der Freiheitsstatue mitgenommen im Store am Rockefeller Center. Im Store in Chicago war ich auch letztes Jahr, da gab es aber leider keine Exclusives. Auch den Store im Disneyland Paris kenne ich gut.
    Ich hätte letztes Jahr auch die Möglichkeit gehabt, mir den Store am People’s Square in Shanghai anzugucken, aber meine Begleitung wollte lieber auf den Fake Market gehen… beim nächsten mal dann sicherlich

  3. ich war im Store in Las Vegas, aber dort gab es nur als örtliches Special das Architecture von Vegas, welches ja ein normales Set ist.
    Hoffentlich klappt meine Reise Jahresende. ach Hawaii, in Honolulu soll es ja auch einen Lego Store geben 🙂

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*