Alle 14 Neuheiten aus dem LEGO Katalog 2019 2HY im Detail!

LEGO Katalog 2. Halbjahr 2019 Neuheiten Übersicht

Im gestern veröffentlichten LEGO Katalog für das 2. Halbjahr 2019 haben wir die Neuheiten kurz angesprochen. In diesem Beitrag wollen wir alle 14 neuen Sets und deren eventuell Besonderheiten nochmal kurz besprechen.

LEGO Disney Frozen 43172 Elsas Magischer Eispalast

LEGO 43172 Elsas magischer Eispalast

Eine der spannendsten Neuheiten, obwohl es eigentlich kein besonders spannendes Set ist, ist der Magische Eispalast von Elsa. Dieser wird nämlich unter der Setnummer 43172 erscheinen. Wem das gute Stück ziemlich bekannt vorkommt, der irrt nicht: Unter der Setnummer 41148 ist das identische Set nämlich schon im Jahr 2017 erschienen.

Den Bildern nach zu urteilen ist das neue Set eine komplett identische Neuauflage, die im Rahmen vom Kinostart von Frozen 2 einfach ab August unter neuer Setnummer wieder ins Programm aufgenommen wird. Blöd für alle, die das Set mit der Hoffnung auf Wertsteigerung auf dem Dachboden gebunkert haben 😉

LEGO Technic 42097 Compact Crawler Crane

LEGO Technic 42097 Compact Crawler Crane

Kommen wir nun zu den LEGO Technic Neuheiten, auf die hierzulande sicherlich die meisten extrem fieberhaft warten. Den Anfang macht der LEGO Technic 42097 Compact Crawler Crane, der für 89,99 Euro mit 920 Teilen erscheinen soll.

LEGO Technic 42098 Car Transporter

LEGO Technic 42098 Car Transporter

Der LEGO Technic 42098 Car Transporter steht wohl bei vielen auf der Einkaufsliste für den August 2019. Das Set enthält 2.493 Teile zu einer UVP von 149,99 Euro. Und ich habe nun schon mehrfach gelesen, dass sich der eine oder andere nur aufgrund dieses Transporter doch noch die LEGO Technic 42093 Chevrolet Corvette ZR1 kaufen will, die laut Produktbeschreibung auf dem Transporter ebenfalls Platz finden soll.

LEGO Technic 42099 RC X-treme Off-Roader

LEGO Technic 42099 X-treme Off-Roader

Das erste Set, dass wir mit Control+ Steuerung in den Händen halten können werden ist der LEGO Technic 42099 RC X-treme Off-roader. Er besteht aus 958 Teilen und kostet happige 229,99 Euro. Dafür wird er aber mit einem Hub, zwei XL- und einem L-Motor geliefert und enthält eben die neue Steuerung.

LEGO Technic 42100 Liebherr R9800

LEGO Technic 42100 Liebherr R9800

Das Highlight des Jahres für LEGO Technic Fans wurde zwar von August auf Oktober verschoben, aber dafür bekommen wir nun trotzdem einige bessere Bilder vom Set im LEGO Katalog: Der LEGO Technic 42100 Liebherr R9800 Mining-Bagger kommt mit 4.108 Teilen für 449,99 Euro, enthält gleich zwei Control+ Hubs, drei XL- und vier L-Motoren.

The LEGO Movie 2 70847 Good Morning, Sparkle Babies

LEGO ist mit The LEGO Movie 2 noch nicht ganz durch, auch wenn unseren Informationen nach das Release der Sets hierzulande auf unsicheren Beinen steht. Denn zumindest Einzelhändler sollen die drei neuen Sets nicht im August bekommen.

The LEGO Movie 2 70847 Good Morning Sparkle Babies

Das erste unter den drei neuen Sets ist das The LEGO Movie 2 70847 Good Morning, Sparkle Babies. Über die Anzahl der Teile ist noch nichts bekannt, aber das kleine Set sollte unseren Infos nach 9,99 Euro kosten. Spannend sind hier natürlich vor allem die beiden kleinen „Sparkle Babies“ Baby-Minifiguren, die beiliegen.

The LEGO Movie 2 70848 Systar System Party Team

The LEGO Movie 2 70848 Systar Party Crew

Ebenfalls aufgrund der Minifiguren dürfte dieses Set interessant sein: The LEGO Movie 2 70848 Systar System Party Team enthält nämlich den heiß erwarteten Disco-Benny und eine Unikitty mit einem Schal, der tatsächlich aus einem Pfeifenreiniger zu bestehen scheint. Ich bin gespannt, ob LEGO hier tatsächlich einen echten LEGO Pfeiffenreiniger beilegen wird… Der Kostenpunkt soll bei 19,99 Euro liegen.

The LEGO Movie 2 70849 Wyldstyle’s Starfighter

The LEGO Movie 2 70849 Wyld Mayhem Star-Fighter

Wer The LEGO Movie 2 nicht gesehen hat, könnte sich tatsächlich durch dieses Set ein wenig spoilern lassen: The LEGO Movie 2 70849 Wyldstyle’s Starfighter zeigt den Kampf und die Allianz einiger Figuren, die man so zu Beginn des Filmes vielleicht nicht erwartet… Das Set kostet 49,99 Euro.

LEGO Speed Champions 75895 1974 Porsche 911 Turbo 3.0

LEGO Speed Champiosn 75895 1974 Porsche 911 Turbo 3.0

Für viele Speed Champions- und Auto-Fans eine tolle Nachricht ist das Release des LEGO Speed Champions 75895 1974 Porsche 911 Turbo 3.0 in weiß. Das Auto an sich sieht dem Porsche 911 Turbo 3.0  aus dem LEGO Speed Champions Doppelpack 75888 sehr ähnlich bzw. ist identisch, ist nun aber eben weiß statt grün. Juchu! Wie immer bei den kleinen Speed Champions kostet das Set 14,99 Euro.

LEGO Minecraft 21153 The Wool Farm

Auch LEGO Minecraft soll im August nicht leer ausgehen, denn hier erwarten uns drei neue Sets. Ich kenne mich weder bei Minecraft, noch bei den LEGO Minecraft Sets gut aus, daher nur kurz und knapp die wichtigsten Details:

LEOG Minecraft 21153 The Wool Farm

Den Anfang macht die LEGO Minecraft 21153 The Wool Farm mit haufenweise Schafen mit 260 Teilen für einen Preis von 19,99 Euro.

LEGO Minecraft 21154 The Blaze Bridge

LEGO Minecraft 21154 The Blaze Bridge

Das zweite Set ist LEGO Minecraft 21154 The Blaze Bridge, enthält 372 Steine und kostet 39,99 Euro.

LEGO Minecraft 21155 The Creeper Mine

LEGO Minecraft 21155 The Creeper Mine

Und das dritte Set trägt den Namen LEGO Minecraft 21155 The Creeper Mine, besteht aus 834 Teilen und soll 79,99 Euro kosten.

LEGO City 60235 Adventskalender 2019

LEGO City 60235 Adventskalender 2019

Der LEGO City Adventskalender wird leider nur sehr klein gezeigt und ist daher nur mit einem ziemlich schlechten Bild ausgestattet. Das Set soll 234 Teile enthalten, 19,99 Euro kosten und wird wie immer im September auf den Markt kommen.

LEGO Star Wars 75245 Adventskalender 2019

LEGO Star Wars 75245 Adventskalender 2019

Spannender finde ich den LEGO Star Wars Adventskalender 2019 mit der Setnummer 75245 mit 280 Teilen für 29,99 Euro. Denn immerhin können wir hier schon einige der enthaltenen Minifiguren erkennen:

  • First Order Stormtrooper
  • Chewbacca
  • Alter Luke Skywalker
  • Rebel Trooper
  • Cloud Car Pilot
  • Porg mit Weihnachts-Mütze

Das wars mit den Neuheiten, die uns im neuen LEGO Katalog aufgefallen sind. Habt ihr noch mehr entdeckt? Welche Sets gefallen euch am besten und was gefällt euch gar nicht? Auf gehts in die Kommentare!

Hinweis: Dieser Beitrag enthält sogenannte Affiliatelinks zu Online-Shops (z.B. LEGO, Amazon, Galeria Kaufhof oder Toys"R"Us) und ist daher als "Werbung" gekennzeichnet. Wenn ihr einen dieser Links nutzt und anschließend im verlinkten Shop einkauft, bekommen wir dafür eine kleine Provision vom Händler. Damit unterstützt ihr also StoneWars.de (mehr dazu hier) und ermöglicht es uns, frei von nerviger Bannerwerbung und bezahlten Inhalten zu bleiben. Vielen Dank dafür!
Über Lukas Kurth 593 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 28 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

18 Kommentare

  1. Zum ersten Mal seit mehreren Jahren reizt mich der Star Wars Kalender wieder. Gut, 30€ sind happig, aber die zahlt man in der Regel auch nicht sondern eher 22,-€ im lokalen Angebot. Tatsächlich scheinen mit dem alten Luke und vor allem dem Twin Pod Pilot mal wieder interessante Figuren dabei zu sein.
    Ich bin gespannt, was am Ende alles drin sein wird.

  2. Der Porsche ist schön. Ich habe es nie verstanden, warum Lego Autos nicht in verschiedenen Farben raus bringt. So kann man Sets doppelt und dreifach verkaufen.

    • Ich meine, wenn Autos cool sind, dann können sie auch in verschiedenen Farben rauskommen. Und ein Porsche 911 ist ein Klassiker.

  3. Ich finde es spannend, ob die 1×4 Fliesse beim Musikanen-Metalbeard mit dem Klaviertasten ein Print ist, da 2 von ihnen verbaut sind – falls ja wäre das sicher eine Sensation.

      • Ich finde die Minecraftsets wegen der guten Farben und guten Basicsteine richtig gut. Die kann man super für alles mögliche nutzen. Auch wenn man mit Minecraft nix am Hut hat.

  4. Hallo Lukas,
    im Text zum Speed Champions Porsche hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen. Der grüne Porsche im Set LEGO Speed Champions Doppelpack 75888 ist ebenfalls ein Porsche 911 Turbo 3.0 und nicht ein Porsche 911 RSR. Der 911 RSR ist das weiß schwarze Rennauto.
    Viele Grüße Sebastian
    PS: Auch wenn die beiden Porsche „baugleich“ (ausgenommen der Farbe) sind, finde ich es toll, dass Lego den 911 Turbo 3.0 nochmal einzeln veröffentlicht. Bei vielen war der der Beliebtere in dem Set.

  5. Super, mir gefällt vor allem der Kran, der 911, der Autotransporter und der 4×4 crawler.
    Auch der Starwars Kalender kommt auf die Wunschliste meiner Jungs und mir.

    PS: Danke für die super informative Seite, klasse Arbeit!
    Gruß Maik

  6. Da habe ich ja die Hoffnung, dass der Mini Speed Champion auch irgendwann als einzelnes Set rauskommt. Den finde ich nämlich klasse!

  7. Ich bin nächstes Jahr sehr gespannt wieviel ich für den liebherr sparen muss. Also wo sich ca. der handelsübliche Preis einpendeln wird. Aber bei mir ein pflichtkauf.

  8. Teures Technic Jahr. Mein Armer Geldbeutel.

    Aber coole Modelle.

    Der Kran sieht auf dem Bild eher etwas komisch aus mit den Stützen aber sonst macht alles nen guten Eindruck.

  9. Schätzfrage: Wieviele Liftarms sind im 42098 Car Transporter verbaut? Ich schätze: 300.

    BTW: Der Preis ist mit 6ct/Teil ja unglaublich günstig. Zum Dank werde ich das Ding mit in Schutzhüllen gepackten Bugattis beladen.

Schreibe einen Kommentar zu Dietmar Bartel Antworten abbrechen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*