Fünf neue LEGO Seasonal BrickHeadz Sets für 2020 aufgetaucht!

LEGO Seasonal BrickHeadz 2020

Das es mit den LEGO BrickHeadz auch im Jahr 2020 weitergehen würde, war schon länger bekannt. Nun sind im europäischen Ausland in einem LEGO Store fünf neue Sets aufgetaucht, die glücklicherweise von einem Eurobricks-User fotografiert wurden. 

Bei Eurobricks hat der User Dreamshade die Bilder gestern im Laufe des Abends veröffentlicht. Laut ihm wurden die Bilder in einem örtlichen LEGO Brand Store geschossen, allerdings wird nicht gesagt, in welchem Store genau die Aufnahmen entstanden sind. Die Aufschrift „nou“ auf den Bildern lässt darauf schließen, dass die Sets in einem LEGO Certified Store in Rumänien fotografiert wurden.

Wir stellen die BrickHeadz im Folgenden kurz vor und geben euch die bisher verfügbaren Informationen zu den Sets.

LEGO 40379 BrickHeadz Bär

Der LEGO 40379 BrickHeadz Bär trägt die BrickHeadz Nummer 97 wird wohl rechtzeitig zum Valentinstag 2020 erscheinen. Damit ist ein Release am 01. Januar 2020 wohl ziemlich wahrscheinlich, denn im Januar wurde schon im letzten Jahr das Valentinstags-Set veröffentlicht.

LEGO 40436 BrickHeadz Glückskatze

Die LEGO 40436 BrickHeadz Glückskatze ist das zweite Seasonal BrickHeadz Set und auf der Rückseite des Kartons von Bären abgebildet. Sie trägt die BrickHeadz Nummer 96. Das Set soll wohl rechtzeitig zum Chinesischen Neujahr erscheinen und wird damit wohl ebenfalls im Januar 2020 veröffentlicht.

LEGO 40436 Glückskatze BrickHeadz

LEGO 40380 BrickHeadz Schaf

Das LEGO 40380 BrickHeadz Schaf befindet sich ebenfalls auf der Rückseite des Kartons und trägt zu meiner Enttäuschung die BrickHeadz Nummer 100. Für diese runde Zahl hatte ich mir ehrlich gesagt ein „besonderes“ Set erhofft. Da das Schaf perfekt zu Ostern passt, wird es wohl ein Release im März oder April 2020 geben.

LEGO 40380 Schaf BrickHeadz

LEGO 40383 BrickHeadz Braut

Unabhängig von der Saison sind die nächsten beiden BrickHeadz. Die LEGO 40383 Brickheadz Braut kostet laut dem Eurobricks User 12,- Euro, da sie neben den „üblichen“ BrickHeadz Teilen noch einige Teile zur Veränderung der Frisur und Hautfarbe beinhaltet. Sie ähnelt damit dem mittlerweile überall vergriffenen LEGO 41597 Go Brick Me Set von 2018. Wahrscheinlich findet ein Release schon Anfang des Jahres, also z.B. im Januar 2020 statt. Ob die Braut über eine BrickHeadz Nummer verfügt, ist nicht bekannt.

LEGO 40383 Braut BrickHeadz

LEGO 40384 BrickHeadz Bräutigam

Der LEGO 40384 Bräutigam ist analog zur Braut auch für 12,- Euro zu haben und umfasst natürlich auch wieder Teile, um Frisur und Hautfarbe anzupassen. Er wird wohl zeitgleich zur Braut Anfang des Jahres erscheinen. Auch hier ist unbekannt, ob er über eine BrickHeadz Nummer verfügen wird.

LEGO 40384 Bräutigam BrickHeadz

Grundsätzlich ist es natürlich erstmal positiv, dass LEGO die BrickHeadz auch im Jahr 2020 nicht völlig aus dem Sortiment nimmt. Allerdings hoffe ich zumindest, dass auch (wie von Marcos Bessa angekündigt) noch weitere lizenzierte BrickHeadz kommen werden.

Wie findet ihr die hier gezeigten neuen LEGO BrickHeadz? Ist für euch was dabei, oder sind die Seasonals schon immer eher an euch vorbei gegangen? Wir freuen uns auf eure Gedanken zum Thema!

Über Lukas Kurth 800 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 28 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

27 Kommentare

  1. Bär, Glückskatze und Schaf sind schon gekauft. Soviel zum „Haben-Will-Reflex. Ganz schlimm 😂 Jetzt noch ein paar gute Creator 3-in-1 und Idead Sets und 2020 ist gerettet… StarWars und Technic sind gottseidank absolut nichts für mich

  2. Ich frag mich echt wie wenig Kontrolle LEGO über ihre Launch-Produkte und Supply Chain hat dass solche Dinge in irgendwelchen Geschäften auftauchen. Aber es macht die StoneWars News definitiv jeden Tag ein Muss für mich 🙂

    • Naja, bei den Seasonal BrickHeadz war LEGO nie besonders bedacht darauf, dass es keine Leaks gibt… Und die Certified Stores bekommen halt maximal einen Klaps auf die Finger, wenn die die zu früh ins Regal stellen.

  3. Puh – da bin ich aber froh. Weder Ehefrau noch Gatte lösen den Griff zum Portmonee aus. Die Seasonal Sets müssen gekauft werden, verdammter Sammlertick! Finde die aber ehrlicherweise echt nicht gerade berauschend. Vielleicht sehen die ja in „natur“ besser aus 😉

      • Na na na.
        Die Freiheitsstatue, Slimer, Darth Vader. Alles echt schöne Teile.

        Ich finde Dinge, die nicht menschlich sind werden viel viel besser aufgenommen als die, die „realen“ Personen nachempfunden sind.
        Der Zuspruch für die Tiere, das Halloweengespenst und so sind viel größer als für die anderen – so gefühlt..

    • +1
      Geschmäcker sind verschieden. Ich würde sowas nur in den Garten stellen, um Vögel abzuschrecken.

      Aber auch die Vogelschar mag ich zu sehr,um ihnen so etwas anzutun 🙂

      Freue mich aber für die Fans,dass es weitergeht.

    • Danke, Sie sprechen mir aus der Seele. Die Dinger sind einfach nur hässlich und stehen rum. Wir haben die Seasonals aus 2015 und 2017 immer der Jahreszeit entsprechend auf der Fensterbank aufgebaut, bereit zum bespielen. Und meine Kinder (8 und 4) lieben diese Sets.

  4. Die Katze ist cool, wenn sie noch winken könnte wäre es perfekt.
    Und das Schaf ist ja wohl mal das beste Brickhead überhaupt bis jetzt.

    Braut und Bräutigam sind auch ne nette Alternative zu den bisherigen Minifiguren Hochzeits-Sets.

  5. Oh Shit.

    Ich finde Sie toll. Frag mich aber bitte keiner warum. Der erste Blick sagte nur, Yes!!!

    Leider viel zu spät eingestiegen, aber ich liebe Sie momentan immer mehr.

    Dafür, dass ich am Anfang damit nichts anfangen konnte, …. Naja

    Einen gekauft als Gag und nun hänge ich drin.

    Verdammter Mist. 😋🙄

    Gruß

  6. Hm, hier mal eine Vermutung: das Schaf scheint ein paar Eier zu bemalen, erkennbar am Pinsel und den Farbpunkten im Fell (ist wohl etwas tollpatschig). Die Nummerierung ist in der Farbgebung ähnlich zur Malfarbe, vielleicht ist auf dem Sockel eine bemalte 100 in Kombination mit Ostereiern zu finden. Und das Set gibts ab nem 25€ Einkauf als Gratisbeigabe (man darf ja wohl noch träumen 😌).

  7. Ich liebe die Brickheadz, Sie waren ein Faktor, der mich aus den dark ages geholt hat.
    Aber: diese Seasonals haben mich bisher null begeistern können. Ich hoffe inständig auf auf weitere Lizenz-Brickheadz. Die Seasonals werden nicht gekauft.

      • Ich habe Lego nie ganz aus den Augen verloren, aber nie gekauft, auch wenn ich durch Lego Stores geschlichen bin und auf den MF geschaut habe, ging ich immer mit leeren Händen.
        Eines Tages habe ich mir zu einer Beförderung einmalig den 42042 gekauft, aus einer Laune heraus.
        Erst als ich wieder aus einer Laune heraus den Captain Jack Sparrow Brickhead mitgenommen habe war ich wieder voll drin und bin fleißig am bauen…

  8. Meine bessere Hälfte, die sonst gefühlt an keinem Bär vorbeikommt, meine zum Valentinsbär nur „Na ja“ und die anderen fand sie noch schlimmer. Ich kann mit den BrickHeadz eh nichts anfangen, also keine (Valentinstags)Pflichtkäufe dabei 😉

    Wir sind uns auch einig, dass der Bräutigam mit dem Schnurrbart uns an Jamie Hyneman von den Mythbusters erinnert (für Tom Selleck ist er zu klein 😁).

  9. Ich mag die Brickheadz, niedliche Tierchen gehen immer und runden die bisherige Seasonal entsprechend ab, dazu sind diese Brickheadz leichter zu sammeln die lizensierten Brickheadz, die …kaum waren sie da, auch schon wieder weg waren. Somit kann man zumindest hier seine Tierchensammlung leicht komplett halten und das zu einem eher kleinen Preis 🙂

    Die Braut und der Bräutigam werden wohl auch in meine Sammlung kommen, gerade weil ich damals das „Brick me“ Set verpasst hatte und hier zumindest dann schöne Teile erhalte – bei den Klotzköpfen kann man einfach nichts falsch machen, außer man heißt Kylo Ren und ist mit seinem Sithtrooper Kumpel unterwegs und möchte in der Klotzkopfgemeinde gut aussehen *husthust*

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*