London als Smart City komplett aus LEGO im neuen Vodafone Hub

Vodafone UK hat in London einen neuen digitalen Hub namens The Speechmark eröffnet. Während der Eröffnungsfeier im The Speechmark wurde Bürgermeister Sadiq Khan ein interaktives Smart-City-Modell aus LEGO von London präsentiert.

Die neue millionenschwere Investition im Stadtteil Southwark schafft einen neuen technischen Standort für 1.000 Mitarbeiter.

Das Modell, das von Vodafone in Zusammenarbeit mit Bright Bricks entwickelt wurde, zeigt, wie der Einsatz von 5G in Verbindung mit dem Internet der Dinge neue Möglichkeiten für die Städte eröffnet, insbesondere, wie sie die Gesundheit, Sicherheit und das Wohlbefinden der Bürger schützen soll.

Ich persönlich finde die ausschnittweise Darstellung von London einfach bemerkenswert, auch wenn es nicht meinen Lieblingsmaßstab trifft. Einige der Bauwerke wie Big Ben oder die Tower Bridge kennen wir ja bereits als Sets der Creator Expert Reihe im größeren Maßstab. In einem kleinerem Maßstab ist die Skyline von London auch bereits bei LEGO Architecture erschienen. Aber so als großer Teil der Stadt ist das für mich wirklich eine grandiose Umsetzung von Bright Bricks.

Was haltet ihr von der Idee LEGO zur Darstellung tatsächlicher Planungen einzusetzen? Beeindruckt euch dieser Einsatz von LEGO? Ich bin gespannt auf eure Kommentare.

Über Ryk Thiem 222 Artikel
👨‍💻 Schreibt & lacht für StoneWars. Liebt Katzen und BrickHeadz. Mag Filme & Serien.
8 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare