London als Smart City komplett aus LEGO im neuen Vodafone Hub

Vodafone UK hat in London einen neuen digitalen Hub namens The Speechmark eröffnet. Während der Eröffnungsfeier im The Speechmark wurde Bürgermeister Sadiq Khan ein interaktives Smart-City-Modell aus LEGO von London präsentiert.

Die neue millionenschwere Investition im Stadtteil Southwark schafft einen neuen technischen Standort für 1.000 Mitarbeiter.

Das Modell, das von Vodafone in Zusammenarbeit mit Bright Bricks entwickelt wurde, zeigt, wie der Einsatz von 5G in Verbindung mit dem Internet der Dinge neue Möglichkeiten für die Städte eröffnet, insbesondere, wie sie die Gesundheit, Sicherheit und das Wohlbefinden der Bürger schützen soll.

Ich persönlich finde die ausschnittweise Darstellung von London einfach bemerkenswert, auch wenn es nicht meinen Lieblingsmaßstab trifft. Einige der Bauwerke wie Big Ben oder die Tower Bridge kennen wir ja bereits als Sets der Creator Expert Reihe im größeren Maßstab. In einem kleinerem Maßstab ist die Skyline von London auch bereits bei LEGO Architecture erschienen. Aber so als großer Teil der Stadt ist das für mich wirklich eine grandiose Umsetzung von Bright Bricks.

Was haltet ihr von der Idee LEGO zur Darstellung tatsächlicher Planungen einzusetzen? Beeindruckt euch dieser Einsatz von LEGO? Ich bin gespannt auf eure Kommentare.

Über Ryk Thiem 186 Artikel
👨‍💻 Schreibt & lacht für StoneWars. 😻 Liebt Katzen. 🏗 Baut mit LEGO. 🍿 Mag Filme & Serien. 🥨 Kocht & isst gern. 🌍 Besucht meine Website für mehr.

8 Kommentare

  1. Hi, ich verstehe das nicht ganz. Kann man diese Miniatur als Tourist dort auch besichtigen oder war dies nur kurz dort und auch nur für einen geschlossenen Personenkreis?

    • Ich gehe davon aus, dass das Modell lediglich für eine gewisse Zeit dort im Rahmen der Eröffnungsfeierlichkeiten und darüber hinaus dort ausgestellt wird. Ob The Speechmark über einen öffentlichen Bereich für Besucher verfügt und ob die Smart City dort auch ausgestellt ist, ist uns leider nicht bekannt.

  2. Ich mußte erstmal gucken, was ein Hub ist, kannte das bisher nur aus der Automobilindustrie. Das Lego Modellfinde ich sehr beeindruckend. Wie so oft ist es faszinierend, wie man mit Lego Steinen im Grunde nahezu alles bauen kann. Klasse!

  3. Sehr beeindruckend.

    Klasse Idee, Lego auch für solche Zwecke zu benutzen. Der geneigte Zuhörer, Bürger, Interessent bekommt so einen viel besseren Eindruck. Schön ist es auch, dass die umstehenden Gebäude nicht einfach weiße Klötze sind, wie bei vielen anderen Modellen.

    Geht etwas in die Richtung von Modulex von früher. Wobei natürlich die Größe der Steine eine andere war.

    Gruß

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*