Drei LEGO Star Wars Mai-Neuheiten: Podrace Diorama, baubarer Droideka & Cody BrickHeadz jetzt im LEGO Onlineshop

LEGO Star Wars Mai Neuheiten 2024 Podrace Droideka Cody

Drei LEGO Star Wars Neuheiten sind jetzt auch im LEGO Onlineshop gelistet! Wir können euch den baubaren LEGO Droideka, das Boonta Eve Podrace Diorama und den BrickHeadz von Clone Commander Cody vorstellen. Zwei Modelle feiern 25 Jahre LEGO Star Wars und das Jubiläum von Episode I und werden alle im Mai zum LEGO May the 4th Event in den Verkauf starten.

Diesen März sind fünf neue Sets erschienen, die das 25. Jubiläum von LEGO Star Wars zelebrieren und bereits im Mai wird es mit acht Sets weitergehen. Das Podrennen und der Dorideka stammen aus Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung, welches genau wie das LEGO Star Wars Thema generell ihr 25-jähriges Jubiläum feiert. Während der erste Teil der Prequels im LEGO Sortiment in den letzten Jahren sträflich vernachlässigt wurde, wird es in diesem Jahr umso mehr Modelle zu dem Kinofilm geben.

LEGO 75380 Podrennen in Mos Espa – Diorama

Das Boonta Eve Podrace ist endlich wieder eine offizielle Fortsetzung der LEGO Star Wars Diorama Collection und stellt das rasante Rennen der Podracer aus Episode I im Micro-Scale dar. Mit 718 Teilen werden die sandige Oberfläche von Tatooine und die Felsformationen gebaut, an denen Anakin und Selbulba in ihren Podrennern vorbeirasen. Das Set geht am 1. Mai mit einer UVP von 79,99 Euro im freien Handel an den Start und kommt aufgrund des Maßstabs ganz ohne Minifiguren aus.

LEGO 75380 Boonta Eve Podrace Diorama (8)

Die wichtigsten Infos zusammengefasst:

  • Setnummer: 75380
  • Name: Podrennen in Mos Espa – Diorama
  • Teile: 718
  • Minifiguren: 0
  • Altersempfehlung: 18+
  • Preis (UVP): 79,99 Euro
  • Release: 1. Mai 2024

Dank ihrer bunten Farben sind die Podracer von Sebulba und Anakin gut zu erkennen und sind in einer Größe gebaut, die trotzdem viele Details zulässt. Besonders die Triebwerke sind aufwendig gebaut, mit gelben Ski bei Anakin und orangenen Zahnrädern bei Sebulba. Mit der schwarzen Basis und dem aufgedruckten Qui-Gon Jinn Zitat erfüllt das Set alle Punkte, die wir von der LEGO Diorama Collection gewohnt sind und verfügt zudem über einen bedruckten 1x4x3 Stein zum 25. LEGO Star Wars Jubiläum. Die sandigen Felsen verwenden zahlreiche Wedge Slopes und spannen sich in einem Bogen über die Rennstrecke.

LEGO 75380 Boonta Eve Podrace Diorama (1)

Die letzte Umsetzung eines Podracers im Minifigurenmaßstab in LEGO 75258 Anakins Podracer (20th Anniversary Edition) ist übrigens schon fünf Jahre her und war ebenfalls zu einem Jubiläum.

LEGO 75380 Boonta Eve Podrace Diorama (6)

Weitere Bilder:

LEGO 75381 Baubarer Droideka

Die zweite LEGO Star Wars Neuheit ist der baubare Droideka, das ebenfalls ohne Minifiguren auskommt und am 1. Mai für 64,99 Euro erscheint. Der Zerstörerdroide wird in einem großen Maßstab nachgebaut, was an den alten LEGO 8002 Destroyer Droid von 2000 erinnert, wo der Droide ausschließlich aus LEGO Technic gebaut wurde. Die Neuauflage besteht aus 583 Teilen und greift auf deutlich mehr Systemsteine zurück, sodass ein schöneres Ausstellungsmodell entsteht.

LEGO 75381 Baubarer Droideka (2)

Droideka kamen erstmals in Episode I auf die große Leinwand und somit erscheint auch dieses Set zum 25. Jahrestag von Star Wars: Die dunkle Bedrohung. Das Set lässt sich zudem als Fortsetzung der inoffiziellen Droiden Collection sehen, zu der auch der LEGO 75379 R2-D2 oder LEGO 75306 Imperialer Suchdroide passt, die aber keinen einheitlichen Maßstab hat.

LEGO Star Wars 75381 Baubarer Droideka 1

Begleitet wird der große Droideka von einer UCS-ähnlichen Plakette und dem Jubiläumsstein zu 25. Jahre LEGO Star Wars. Außerdem ist ein kleiner Droideka im Minifigurenmaßstab dabei, der sich aber doch recht stark von dem unterscheidet, der 1999 in den ersten Sets dabei war.

LEGO Star Wars 75381 Baubarer Droideka 15

Die wichtigsten Infos zusammengefasst:

  • Setnummer: 75381
  • Name: Droideka
  • Teile: 583
  • Minifiguren: 0
  • Altersempfehlung: 18+
  • Preis (UVP): 64,99 Euro
  • Release: 1. Mai 2024

Wie das Vorbild kann sich auch der LEGO Droideka zu einer Kugel zusammenklappen. Dafür müssen die Beine abgenommen und umgedreht angebaut werden, damit das Modell dann – etwas holprig – über den Boden rollen kann.

LEGO Star Wars 75381 Baubarer Droideka 5

Weitere Bilder:

LEGO 40675 Klon Commander Cody BrickHeadz

Dritte Neuheit ist Clone Commander Cody vom 212. Bataillon, der als BrickHeadz umgesetzt wird. Der Klon mit der orangefarbenen Rüstung wird aus 147 Teilen gebaut und für die UVP von 9,99 Euro am 1. Mai erscheinen.

LEGO 40675 Clone Commander Cody (1)
LEGO 40675 Clone Commander Cody (2)
Hier könnt ihr das Set kaufen*:

Die wichtigsten Infos zusammengefasst:

  • Setnummer: 40675
  • Name: Klon Commander Cody
  • Teile: 147
  • Minifiguren: 0
  • Altersempfehlung: 10+
  • Preis (UVP): 9,99 Euro
  • Release: 1. Mai 2024

Weitere Bilder:

Für eine Liste aller LEGO Star Wars Sets in diesem Jahr werft einen Blick auf unsere LEGO 2024 Übersicht, die wir immer wieder aktualisieren.

Was sagt ihr zu den drei LEGO Star Wars Neuheiten, die wir euch hier vorstellen konnten? Könnt ihr euch für das Podrenn-Diorama oder den Droideka begeistern? Freut ihr euch auf die Modelle oder wartet ihr auf die anderen Sets, die dann auch wieder mehr Minifiguren enthalten. Schreibt eure Gedanken zu den LEGO Star Wars Sets gerne in die Kommentare!

Hinweis: Dieser Beitrag enthält sogenannte Affiliatelinks zu Online-Shops (z.B. LEGO, Amazon, eBay oder Alternate) und ist daher als „enthält Werbung“ gekennzeichnet. Wenn ihr einen dieser Links nutzt und anschließend im verlinkten Shop einkauft, bekommen wir dafür eine Provision vom Händler. Damit unterstützt ihr also StoneWars.de (mehr dazu hier) und ermöglicht es uns, frei von Bannerwerbung und bezahlten Inhalten zu bleiben. Vielen Dank dafür!

Über Jonas Kramm 716 Artikel
28 Jahre jung mit 24 Jahren LEGO Erfahrung. MOC-Bauer, Pilz-Pflanzer, Dino-Zähmer, Bautechniken-Tester, Set-Schlachter, Foto-Bearbeiter, Farben-Kenner und Teile-Experte.
guest
81 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare