LEGO VIP-Programm jetzt in LEGO Online Shop integriert

LEGO Vip Programm Änderungen

LEGO arbeitet weiter Stück für Stück am hauseigenen VIP-Programm und setzt dabei kleinere und größere Änderungen um. Jetzt hat LEGO kürzlich das LEGO VIP-Programm endlich fest in den LEGO Online Shop integriert.

Bis vor kurzem musste das LEGO VIP-Programm seit seiner Umstellung auf einer externen Seite genutzt werden. Man konnte sich zwar vom LEGO Online Shop mit dem VIP-Menüpunkt dorthin durchklicken, aber es war stets eine eigene Anmeldung erforderlich.

LEGO VIP Programm: Neues Menü
Optisch hat sich vor allem das Menü im VIP Rewards Center geändert

Nun wurde das VIP-Programm leicht umgestaltet und fest in den LEGO Online Shop integriert. Wer sich nun zum VIP-Programm durchklickt, muss sich nicht erst anmelden, sondern die bereits bestehende Anmeldung im LEGO Online Shop wird genutzt und man wird direkt ins „VIP Rewards Center“ weitergeleitet.

Zwar ist das Rewards Center nach wie vor auch über die URL https://rewards.lego.com/ erreichbar, allerdings wird aus dem LEGO Online Shop nun auf https://www.lego.com/de-de/vip/rewards-center verlinkt. Es ist davon auszugehen, dass die alte URL demnächst wohl abgeschaltet oder weitergeleitet wird.

LEGO selbst hat dazu auch vor einigen Tagen ein kleines Statement im LEGO Ambassador Network veröffentlicht, das wir im Folgenden für euch übersetzt haben:

Wir haben auf euer Feedback gehört und freuen uns, euch über die erste große Aktualisierung des VIP-Programms zu informieren.
Ab morgen, dem 8. Juli (Änderungen vorbehalten), werden wir ein erneuertes VIP Rewards Center einführen. Diese Auffrischung beinhaltet eine Reihe von visuellen Änderungen an der Plattform, aber noch wichtiger sind einige technologische Änderungen, die im Hintergrund live geschaltet werden.

Allgemeine Höhepunkte der Veränderung, die ihr ab morgen sehen könnt:

  • Aufgefrischtes Look und Feel des VIP Rewards Center. Die Navigation auf der Website ist einfacher und dynamischer
  • Verbesserter Login-Prozess zum Rewards Center
  • Der gewählte Standort und die Sprache, in der ihr LEGO.com besucht, wird auch im VIP Rewards Center genutzt.
  • Neues Pop-up und Banner, um euch darüber zu informieren, dass ihr euch nicht mehr in eurem VIP-Heimatland befindet. Wir haben von Fällen gehört, in denen Mitglieder Prämien im falschen Land eingelöst haben und diese Prämien dann nicht erhalten konnten. Ich möchte diese Verwirrung vermeiden, so dass ihr, wenn ihr ein Rewards Center in einem anderen Land besucht, nur eine begrenzte Auswahl an Belohnungen sehen werdet.

All diese Änderungen am Frontend gehen auch mit einer Reihe von System- und Prozessänderungen im Hintergrund einher, von denen viele auf dem Feedback unserer Mitglieder und ihrer Interaktionen mit dem VIP Rewards Center beruhen. Diese Aktualisierung wird uns vor allem die Möglichkeit geben, mit der Arbeit am nächsten Teil unseres Fahrplans für das VIP Rewards Center zu beginnen. Ich werde in naher Zukunft über die Einzelheiten berichten.

Die Änderungen sind bisher noch nicht weltbewegend, aber es ist gut zu sehen, dass LEGO weiter am VIP-Programm arbeitet. In den vergangenen Monaten hat auch die Anzahl der physischen Prämien durchaus zugenommen, allerdings war hier der Frust über die stets nur kurze Verfügbarkeit bei den Fans an der Tagesordnung.

Wir halten euch hier (und am schnellsten über unseren Push-Service mittels Telegram) wie immer auf dem Laufenden was neue VIP-Prämien oder Veränderungen am VIP-Programm angeht.

Was haltet ihr von den Änderungen am LEGO VIP Rewards Center? Haltet ihr das ebenfalls für einen Schritt in die richtige Richtung? Und sind euch die Änderungen schon aufgefallen? Äußert euch gerne in den Kommentaren!

Hinweis: Dieser Beitrag enthält sogenannte Affiliatelinks zu Online-Shops (z.B. LEGO, Amazon, Galeria Kaufhof oder Smyths Toys) und ist daher als "Werbung" gekennzeichnet. Wenn ihr einen dieser Links nutzt und anschließend im verlinkten Shop einkauft, bekommen wir dafür eine kleine Provision vom Händler. Damit unterstützt ihr also StoneWars.de (mehr dazu hier) und ermöglicht es uns, frei von nerviger Bannerwerbung und bezahlten Inhalten zu bleiben. Vielen Dank dafür!
Über Lukas Kurth 1381 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 29 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

18 Kommentare

  1. LEGO musste sich in letzter Zeit viel anhören. Sowohl Berechtigt als auch Grundlos. Anzuerkennen ist das sie etwas machen. Finde es jedenfalls gut.

  2. Cool, ich bin sowieso mit dem Online Shop zufrieden. Er ist meine einzige Möglichkeit an bestimmte Sets zu kommen, der nächste Lego Store ist 140 Km weg, im anderen Land. Freue mich, dass sie den Shop zusehends verbessern und benutzerfreundlicher gestalten. Am Montag bin ich wieder da😉.

    • Geht mir genau so. Besonders gefällt mir, dass man nicht mehr extra die Addblocker ausschalten muss, um im VIP-Bereich navigieren zu können.

  3. Schön, dass da was verbessert wurde. 🙂
    Ich hoffe, dass nun daran gearbeitet wird, dass man nicht mehr Codes für seine Prämien erhält sondern die Prämien direkt im Einkaufswagen landen. Weil dass nur ein Code einzulösen geht pro Bestellung ist schon recht nervig.
    Na mal abwarten. 😊

  4. Es ist schön, daß am OnlineStore etwas gemacht wird, um das Einkaufen zu erleichtern. Besser wäre es, wenn sie nicht nur am Äußeren sondern wirklich etwas am OnlineStore machen würden. Der OnlineStore ist nach wie vor instabil und fehlerbehaftet. Gestern habe ich angefangen, Steine zusammenzustellen, die ich brauche und bestellen will. Liste abgespeichert (glücklicherweise Hardcopy gemacht), heute wollte ich die Liste aufrufen, erhalte gerade die untenstehende Meldung:
    Da ist etwas schiefgegangen.
    Da hat etwas nicht perfekt funktioniert. Bitte versuchen Sie es später nochmal.
    Leider ist das nicht das erste Mal und auch keine Ausnahme.

    • Auch später funktionierte nichts mehr. Jetzt brauche ich mir keine Gedanken mehr zu machen, meine ganze vorbereitete Bestellung ist weg. Also wieder mal alles von vorn beginnen.

    • Ich würde mir zwei Sachen wünschen:

      1) endlich eine Stornierungsmöglichkeit innerhalb des Webshops, kann doch nicht sein das man in der heutigen Zeit eine halbe Stunde in der Warteschleife hängen muss um sowas telefonisch zu erledigen (und damit auch anderen Anrufern die Zeit nimmt)

      2) eine App für den Onlinestore

  5. Das sind wirklich gute Nachrichten. Dieses ewige Umloggen nur für einen 5 oder 10 Euro Gutschein hat mich schon lange genervt – vor allem da das Einlösen der Punkte früher ja einfach in der Bestellansicht ging.

    Allerdings frage ich mich, wie ihr an den Ambassador-Netzwerk-Text zum Übersetzen gekommen seid. Ihr seid doch schon seit einigen Jahren nicht mehr dabei. Da hat bestimmt wieder der GROßE MANIPULATOR seine Finger im Spiel. 🤨

      • ich würde mir wünschen, das der Shop endlich mal funktioniert (siehe auch oben). Ich habe das oben beschriebene Problem jetzt jedes mal gehabt, habe dann heute das Ganze der einzelnen Steine heute zum 4.mal eingegeben )jetzt habe ich schon Übung).

  6. Die sollen die Chatfunktion lieber wieder reaktivieren. So hängt man ewig in der Warteschlange. (wofür die Mitarbeiter nix können). Für mich war die Deaktivierung des Chats, der grösste Rückschritt für solch ein Unternehmen.

  7. @Lukas Kurth:
    Ich war gerade auf der VIP-Seite vom Lego Shop und hab da folgende Aktion gesehen:
    „…Gewinne eine seltene „Bizarro“ Minifigur.
    Mach mit beim VIP-Gewinnspiel und sichere dir eine Chance auf eine exklusive Comic-Con 2012 Minifiugr…“

    Wenn man dann auf den Button „Mehr Info >“ geht, kommt auf die Prämienseite und da ist aber nichts zu dem Gewinnspiel zu finden.

    Hast du das auch schon gesehen und warum geht das nicht?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*