Saison im LEGOLAND Günzburg gestartet: Neuerungen, Termine und mögliche Teilnahme am LEGO Insiders-Programm

LEGOland 2024

Vergangene Woche, genauer gesagt am 16. März, ist das LEGOLAND Günzburg in die neue Saison gestartet. Wir fassen in diesem Artikel die wichtigsten Neuerungen zusammen, geben einen Ausblick auf besondere Events und werfen auch einen Blick nach England, wo im LEGOLAND Windsor gerade die Möglichkeit geschaffen wurde, in einigen der dortigen Shops LEGO Insiders-Punkte zu sammeln.

Zunächst die wichtigsten Daten zusammengefasst: Die reguläre LEGOLAND Saison läuft seit dem 16. März und bis zum 3. November 2024. An den Eintrittspreisen hat sich im Vergleich zum Vorjahr nichts geändert. Nach wie vor empfiehlt es sich, die Tickets vorab online zu kaufen, da dies einerseits Zeit am Einlass und andererseits auch Kosten spart, weil die Tickets dort je nach erwarteter Auslastung des Parks mitunter vergünstigt angeboten werden. Alle Informationen zu den Tickets findet ihr auf der LEGOLAND Homepage.

Saisondaten und Termine

Neben der regulären Saison wird es auch in diesem Jahr das WinterWonder LEGOLAND geben, also eine Parköffnung mit eingeschränkten Attraktionen, dafür winterlicher Dekoration und Beleuchtung in der Zeit von Ende November bis Anfang Januar. Wir haben nachfolgend die Saisondaten aufgelistet und anschließend auch einen Flyer zu den geplanten Events und Shows eingebunden. Mehr Details sowie eine Version zum Ausdrucken findet ihr, wenn ihr auf die darunter platzierten blauen Buttons klickt.

Reguläre Saison

  • Start: 16. März 2024
  • Ende: 3. November 2024
  • Schließtage: 13. – 15. Mai

WinterWonder LEGOLAND

  • Start: 22. November 2024
  • Ende: 6. Januar 2025
  • Turnus: Immer Fr. – So., ab Weihnachten täglich geöffnet außer an folgenden Schließtagen
  • Schließtage: 24., 25., 31. Dezember 2024 & 1. Januar 2025

Events und Shows

LEGOland Event Übersicht 2024
Geplante Events und Shows 2024. Quelle: LEGOLAND

Ausgabe der Sammelsteine

Wer die Filmvorführung der LEGOLAND Fabrik besucht, erhält einen dort produzierten und bedruckten Sammelstein, der seit Jahren im gleichen Design, aber immer mit veränderter Farbgebung des Drucks und natürlich mit angepasster Jahreszahl ausgegeben wird. An manchen Daten werden aber (zusätzlich) auch spezielle, anlassbezogene Designs ausgegeben. Diese müssen dann teilweise gegen Gutscheine aus den “Bonusknallern” für Jahreskarteninhaber eingelöst werden und sind nur in bestimmten Zeiträumen erhältlich, die wir nachfolgend aufgelistet haben:

  • Sammelstein Waldabenteuer: 26. – 28. April 2024
  • Sammelstein Fußball EM: 14. – 16. Juni 2024
  • Sammelstein Familien-Action: 16. – 18. August 2024
  • Sammelstein Weltkindertag: 20. – 22. September 2024

Der reguläre sowie ein weiterer Stein für das Feriendorf wurden bereits offiziell auf der LEGOLAND Facebook-Präsenz gezeigt, bei den anderen müssen wir uns noch überraschen lassen. Die Bilder haben wir unten als Galerie eingebunden.

Gutscheinbogen für Jahreskartenbesitzer

Wer eine Jahreskarte im LEGOLAND kauft oder einen Merlin Abenteuerpass besitzt, erhält einen Gutscheinbogen, den man unter anderem gegen die vier oben genannten Sondersteine, aber auch einmalige Rabatte in manchen Shops oder Restaurants/ Imbissen einlösen kann. Die diesjährigen “Bonusknaller” findet ihr unten als Bild, zum Einlösen benötigt ihr allerdings die Originalgutscheine, die ihr im LEGOLAND abholen könnt.

Achtung: Entgegen der irreführenden Darstellung mit den drei Karten-Typen unter der Überschrift besagen die Bedingungen auf der Homepage, dass man zur Jahreskarte Basic keinen Gutscheinbogen erhält!

LEGOland Bonusknaller Gutscheine 2024
Gutscheinbogen “Bonusknaller” 2024. Quelle: LEGOLAND

Einzelteile-Preise in der Fabrik

Für all jene, die gerne eigene MOCs bauen und/ oder Teile sammeln, ist die LEGOLAND Fabrik, wo man eine große Auswahl verschiedener Einzelteile nach Gewicht kaufen kann, wohl eine der wichtigsten Attraktionen im LEGOLAND Günzburg. Hier wurden mit Beginn der neuen Saison die Preise erfreulicherweise nur minimal erhöht. Statt 9,90 Euro pro 100 g schlagen die Einzelteile nun mit glatt 10,- Euro pro 100 g zu Buche. Übrigens wurden bisher leider noch keine der neuen Ziegen in der Fabrik gesichtet, sondern nur solche aus der LEGO Friends Reihe. 😉

Sammeln von Insiders-Punkten bald im LEGOLAND möglich?

Nachdem die LEGOLAND Parks 2005 an die Merlin Entertainment Group verkauft worden waren, operierten die dortigen Shops – trotz vergleichbaren Angebots – unabhängig von den normalen LEGO Brand Stores, wie sie in diversen Innenstädten zu finden sind. Da aber 2019 die LEGO Familienholding Kirkby große Anteile von Merlin zurückkaufte, stand schon länger die Frage im Raum, ob nun auch die Shops wieder näher zusammenrücken und es etwa möglich sein würde, auch im LEGOLAND VIP- bzw. Insiders-Punkte zu sammeln. Nach einem Testlauf in den USA wurde dies nun im englischen LEGOLAND in Windsor eingeführt, wie u.a. die Kollegen von BricksFanz berichten.

Ob eine Einführung auch in Deutschland geplant ist und welche Einschränkungen dann ggf. gelten werden, haben wir im LEGOLAND angefragt. Sobald wir hierzu weitere Informationen erhalten, teilen wir euch diese als Update mit. Wir rechnen allerdings damit, dass LEGO bzw. Merlin mittelfristig entweder in allen Parks das Insiders-Programm einführen oder aber wieder ganz darauf verzichten wird. Besonders spannend wird ggf. die mögliche Kombinierbarkeit mit den Gutscheinen aus den “Bonusknallern” für Jahreskarteninhaber. Auch diesbezüglich haben wir bereits nachgefragt.

Neue Waldabenteuer Lodge im Feriendorf

Nach der letztjährigen Parkerweiterung um den neuen LEGO Mythica Bereich steht in dieser Saison keine neue Fahrattraktion im LEGOLAND an – zumindest nicht direkt (mehr dazu im nächsten Abschnitt). Stattdessen investierte man in eine Erweiterung des LEGOLAND Feriendorfs um die Waldabenteuer Lodge, einen neuen Bereich mit 80 Vier-Bett-Zimmern, einem Außenbereich mit Spielplätzen sowie dem Restaurant “Hungriger Bär”, das mit bayerisch-alpenländischer Küche aufwarten soll. Der neue Bereich wurde parallel zum Saisonstart eröffnet und ist daher bereits buch- und nutzbar. Unten findet ihr einige Bilder aus dem LEGOLAND Presseportal, die einen Eindruck von Einrichtung und Umgebung vermitteln.

Neueröffnung Peppa Pig Park zu Pfingsten

Eine “indirekte” Erweiterung des eigentlichen Parks gibt es dann aber doch noch: Wie wir bereits berichtet hatten, entsteht derzeit direkt neben dem LEGOLAND ein neuer, kleinerer Themenpark zu Peppa Pig bzw. Peppa Wutz. Dieser soll zu Pfingsten eröffnet werden, also ca. am 19. Mai 2024. Da der Park vom LEGOLAND getrennt ist, fällt ein separater Eintritt an, der für die Frühbuchertickets aktuell bei 21,50 Euro liegt, wobei Kinder unter zwei Jahren freien Eintritt erhalten. Ob es ermäßigte Kombiangebote mit dem LEGOLAND geben wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Peppa Pig Park Plan
Der Parkplan. Quelle: Peppa Pig Park

Auf der Homepage des Peppa Pig Parks ist schon jetzt ein Parkplan mit den Attraktionen und Spielplätzen zu finden, den wir oben als Bild eingebunden und außerdem als PDF mit höherer Auflösung direkt von dort verlinkt haben (oberer blauer Button). Das LEGOLAND schreibt ferner in einer Pressemitteliung:

Zu Pfingsten 2024 eröffnet nur wenige Schritte vom LEGOLAND Haupteingang entfernt der PEPPA PIG Park Günzburg seine Pforten. Hier können Familien in die Welt des beliebten Schweinchens Peppa eintauchen, in Papa Wutz‘ Achterbahn oder einer der anderen vier Attraktionen mitfahren oder auf einem der sieben Spielplätze nach Herzenslust hüpfen und spielen. Weltweit einzigartig wird die LEGO DUPLO PEPPA PIG Play Zone sein, die es exklusiv nur in Günzburg gibt.

In der LEGO DUPLO Reihe erscheinen im Juni einige Peppa Pig Sets, die kürzlich offiziell vorgestellt wurden. Um diese wird sich wohl die genannte “Play Zone” drehen und es ist davon auszugehen, dass man die Sets im Park auch pünktlich zur Eröffnung, also etwas vor dem eigentlichen Release, wird kaufen können.

Video der Pressekonferenz zum Saisonstart

Wenn ihr mehr über die Neuerungen im LEGOLAND wissen oder auch einmal gemeinsam mit der Geschäftsführerin Manuela Stone einen Blick zurück auf das Rekordjahr 2023 werfen wollt, könnt ihr euch nachfolgend ein Video der diesjährigen Pressekonferenz anlässlich der Saisoneröffnung ansehen. Hierin werden u.a. auch Aufnahmen aus dem letztjährigen WinterWonder LEGOLAND sowie vom Bau der Waldabenteuer Lodge gezeigt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn ihr weitere Fragen zur diesjährigen Saison im LEGOLAND habt, schaut doch einmal auf der Homepage des Parks vorbei. Ansonsten tauscht euch gerne hier im Kommentarbereich zu euren Besuchsplänen aus oder worauf ihr euch besonders freut. Seid ihr z.B. auf den Peppa Pig Park neugierig oder wollt einmal in der neuen Waldabenteuer Lodge übernachten? Wir sind gespannt auf eure Rückmeldungen.

Über Jens Herwig 529 Artikel
Mag verzerrte Gitarren, LEGO und Enten. Wollte so sein wie MacGyver, ist aber nur Physiker geworden. Erweckung aus den Dark Ages durch den Technic Unimog. Liebt alte Sets und hat ein Aquazone-Diorama im Wohnzimmer stehen.
guest
21 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare