LEGO VIP-Wochenende: Nur noch wenige reduzierte Sets verfügbar

LEGO VIP Wochenende 2019 Angebote
Hinweis: Dieses LEGO Angebot ist älter als eine Woche und daher eventuell nicht mehr verfügbar. Du findest bei uns aber auch immer die aktuellsten LEGO Angebote und Schnäppchen um ordentlich sparen zu können. Wenn du immer benachrichtigt werden willst, wenn es tolle neue Angebot gibt, dann abonniere am besten jetzt den StoneWars Newsletter.

Update (24. November, 08:07 Uhr): Nachdem gestern das LEGO VIP-Wochenende im LEGO Online Shop gestartet ist, ist nun heute der zweite und letzte Tag der Aktion. Mittlerweile sind die Reihen der reduzierten Sets stark dezimiert und es gibt kaum noch exklusive Sets mit Rabatten. Eine gute Nachricht gibt es aber: Das LEGO Mindstorms Set (31313) ist wieder verfügbar, wenn ihr die „Anleitung auf Deutsch“ anstelle von Englisch auswählt.

Auch die Gratiszugabe des LEGO 5006085 Baustein 2×4 ist mittlerweile vergriffen. Es bleiben also noch doppelte VIP-Punkte und der LEGO 40338 Weihnachtsbaum ab einem Einkaufswert von 120,- Euro. Lohnenswert sind neben den übrig gebliebenen reduzierten Sets jetzt fast nur noch Einkäufe von neueren exklusiven Sets, die ihr vor Weihnachten noch euer Eigen nennen wollt, die wir etwas weiter unten aufgelistet haben.

Hier zunächst einmal die reduzierten D2C Sets bei der VIP-Wochenende Aktion:

Außerdem gibt es noch diese „normalen“ Sets mit jeweils 30% Rabatt:

Wir wissen, dass die Aktion bei einigen Lesern zu Frust geführt hat und der LEGO Online Shop mal wieder mit fiesen Problemen zu kämpfen hatte. Wir werden zum Start der neuen Woche versuchen ein paar Infos für euch einzuholen, was mit falsch gutgeschriebenen VIP-Punkten und vor allem mit unerwartet stornierten Sets passieren soll…

Ab morgen (25. November bis 27 November) startet dann der Pre-Black-Friday Sale mit Rabatten von 30% auf einige Sets. Allerdings braucht ihr unseren Infos nach in den drei Tagen keine wirklich exklusiven Angebote erwarten. Damit geht es dann (zumindest im LEGO Online Shop) ab dem 28. November weiter.


Wir hatten gestern schon erstmalig über das anstehende LEGO VIP-Wochenende berichtet und einige Infos zu den Gratis-Aktionen bekannt gegeben. Jetzt sind alle Infos offiziell verfügbar und es gibt auch Bilder der „Gift with Purchase“ Sets. Daher wollen wir nochmal alle Infos zur Aktion zusammenfassen.

(LEGO AT | LEGO CH | LEGO NL | LEGO USA | LEGO UK | LEGO CA)

Die Aktion findet am 23. und 24. November 2019 nur für LEGO VIP-Kunden statt. Sie startet also noch vor dem Pre Black Friday Sale und den anderen LEGO Black Friday Angeboten. Insgesamt gibt es zum VIP-Wochenende zwei verschiedene Gratis-Sets, doppelte VIP-Punkte auf alle Bestellungen und dazu noch einen Sale mit 30% Rabatt auf ausgewählte Produkte:

Doppelte VIP-Punkte auf alle Einkäufe

Doppelte LEGO VIP-Punkte

Zunächst mal wird LEGO am VIP-Wochenende am 23. und 24 November doppelte VIP-Punkte auf alle Einkäufe geben. Das bedeutet, dass ihr auf eure Bestellungen effektiv rund 10% des Wertes als Cashback bekommt und bei späteren Einkäufen wieder einlösen könnt.

Wir stellen euch hier zum Aktionsstart wie immer eine Liste der exklusiven D2C Sets bereit, bei denen sich der Einkauf mit den doppelten VIP-Punkten besonders lohnt:

30% Rabatt auf ausgewählte Sets

LEGO Sale Rabatt 30%

LEGO wird eine Auswahl an Sets mit satten 30% Rabatt anbieten. Mit dabei sind natürlich vor allem Sets, die auf der LEGO End of Life Liste stehen. Und ich kann so viel verraten: Es werden auch exklusive Sets reduziert sein, auf die sicherlich einige hier noch mit guten Rabatten spekulieren.

Wir werden die Liste der rabattierten Sets hier so bald es geht ergänzen! Spätestens zum Aktionsstart am 23. November um Mitternacht werden wir alle Infos bereitstellen.

LEGO 40338 Weihnachtsbaum Gratis ab 120,- Euro

Am LEGO VIP-Wochenende wird es zum ersten mal auch die Chance auf den LEGO 40338 Weihnachtsbaum geben. Der Mindesteinkaufswert liegt hier (genau wie auch im Black Friday) bei verhältnismäßig hohen 120,- Euro. Lohnenswert wird das aber auch wieder in Kombination mit den Rabatten, den doppelten VIP-Punkten und ggf. auch dem 2×4 Stein.

Hier könnt ihr euch noch die Bilder vom Set ansehen:

LEGO 5006085 Baustein 2×4 Gratis ab 200,- Euro

Gestern hatten wir den Stein schon geteasert, jetzt gibt es auch offizielles Bildmaterial für das gute Stück: Der LEGO 5006085 Baustein 2 x 4 in Rot wird zusammen mit dem Baum und den anderen Rabatten ab 200,- Euro Einkaufswert in eurem Warenkorb landen.

Wichtig ist hier: Es sind keine exklusiven Teile enthalten. Exklusiv ist hier (wie so oft) nur die Verpackung und die Anleitung. Die restlichen Teile des Sets (voraussichtlich rund 50 bis 70 Teile) lassen sich auch problemlos (und natürlich viel günstiger) per Steine und Teile Service oder bei Bricklink bestellen.

Das Angebot für einen kostenlosen exklusiven LEGO Baustein 2×4 in Rot (5006085) ist gültig vom 23.11.2019 bis 24.11.2019 oder solange der Vorrat reicht für VIP-Einkäufe, die online über LEGO.com, in den LEGO Stores und telefonisch über den LEGO Katalog getätigt werden. Infrage kommende Einkäufe (nur LEGO Produkte) müssen einen Mindestwert von 200,- Euro besitzen. Das Angebot ist nicht gültig für Einkäufe aus dem Bereich „Steine & Teile“. Ein Set pro Haushalt. […] VIP-Mitgliedschaft erforderlich.

Hier könnt ihr euch noch ein hochauflösendes Bild des Steines ansehen:

LEGO 5006085 Roter 2x4 Stein Gift with Purchase

LEGO hat neben den Details zum VIP-Weekend am kommenden Wochenende auch weitere Infos zum Black Friday bekannt gegeben. Die werden wir in unserer Black Friday Übersicht schnellstmöglich ergänzen.

Was sagt ihr zu den Bedingungen? Welche Sets würdet ihr euch rabattiert wünschen, damit sich das VIP-Wochenende für euch lohnt? Schreibt gerne eure Meinung zum Thema in die Kommentare!

Hinweis: Dieser Beitrag enthält sogenannte Affiliatelinks zu Online-Shops (z.B. LEGO, Amazon, Galeria Kaufhof oder Smyths Toys) und ist daher als "Werbung" gekennzeichnet. Wenn ihr einen dieser Links nutzt und anschließend im verlinkten Shop einkauft, bekommen wir dafür eine kleine Provision vom Händler. Damit unterstützt ihr also StoneWars.de (mehr dazu hier) und ermöglicht es uns, frei von nerviger Bannerwerbung und bezahlten Inhalten zu bleiben. Vielen Dank dafür!
Über Lukas Kurth 869 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 28 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

372 Kommentare

    • Wieso? Dieses mal ist die Aktion da tatsächlich sehr gut durchgeplant… Das es unterschiedliche Angebote an unterschiedlichen Tagen gibt ist ja komplette Absicht. LEGO will natürlich die Leute dazu bringen, möglichst viel Geld in deren Online Shop zu lassen und lockt daher jetzt noch bis Weihnachten mit vielen unterschiedlichen Gratis-Angeboten und Aktionen…

      • Oder man erreicht das Gegenteil, die Leute blicken nicht mehr durch und haben keinen Bock mehr und kaufen gar nichts.

        120€ Mindesteinkauf für so einen popeligen Weihnachtsbaum ist auch ech ne Ansage. Ich will gar nicht wissen, was die „Sammler“ da wieder auf eBay für bezahlen.

        Aber es ist ja nicht nur Lego, die gerade mit Pre Black Friday Angeboten unser Geld wollen. Wie so oft sollte man sorgfälltig vergleichen, ob die Artikel auch „wirklich“ im Angebot sind.

        • Bin ich voll bei dem Keksmonster. Angebotspreise hin oder her – die Anzhal an Dingen (GwP A ab X Euro, doppelte VIP Punkte hier… ) das verwirrt den Kunden der sich nicht ständig mit der Materie beschäftigt.

          Und mal so nebenbei: Hab den roten Brick mit Standfuß gerade nachgebaut im stud.io – Teilepreis Neuteile sind.. überschaubar. Sogar mit einem „lime“ Brick in der Mitte als Zierde 😉
          Ich spreche von 4-7 Euro… von deutschen Händlern….

        • Das mit den Angeboten wird ab VIP-Wochenende relativ einfach sein: Die exklusiven Sets lohnen sich, die nicht exklusiven wie immer nur bedingt. Und wir versuchen euch ja hier so viel Arbeit wie möglich abzunehmen: Wir stellen schon die Ersparnisse und die „Werte“ der Gratisbeigaben zusammen und machen dann bei allen Sets einen echten (!) Preisvergleich 🙂

          • Das war keinerlei Kritik an eurem tollen Service!
            Den schätzen [zahl der Leser hier] Leute hier sehr!

            Es ist nur für Leute, die weder diesen Blogbeitrag bzw. das Update zum Preisvergleich an den Tagen nicht kennen – und sich generell nicht so in der Welt auskennen und was kaufen wollen. Dann wird man wohl auf der Seite mit großen Bannern mit 2xVIP hier, GwP dort, % auf diese und jene Sets so „überinformiert“ das es ein durchaus negatives Erlebnis für den „Gelgenheitskäufer“ werden könnte…
            Der ist abgeschreckt, rennt zu Müller und kauft das Set da. Und ist dann enttäuscht, dass es das Lebkuchenhaus dort nicht gibt…

          • Das stimmt sicherlich! Aber ich bin ehrlich: Das ist auch okay. Ich finde es wichtig, dass auch einfach noch Leute in den Laden gehen und was kaufen, ohne vorher 14 mögliche Optionen auszuloten 😉

          • Hallo dein Rebrick des roten Steins sieht gut aus. Gibt es irgendwo eine Teile Liste, wollte den Stein auch nachbauen und möchte wissen welche Steine ich benötige.

        • Was ein Quatsch, die Leute kaufen massenhaft durch solche Angebote.
          Wem Socke Aktionen verwirren, der sollte sein Haus nicht verlassen…
          ich habe auf jeden Fall heute Nacht schon knapp 500€ ausgegeben und das war für mich ein super schnapper.

  1. „effektiv rund 10% des Wertes als Cashback“ – Hör ich da den Einfluss vom Spielwaren Investor raus?😂

    Wird es an den Black-Friday-Tagen eigentlich auch doppelte VIP-Punkte geben?

    • Ja und man muss das Geld im ersten Moment trotzdem erst mal bei Lego lassen. Den Rabatt bekommst du erst beim nächsten mal, wo du dann wieder Geld dort lässt. So ein verfluchter Teufelskreis 😉

      • Uhhh…das klingt nach einem neuen Battle zwischen den Giganten. „hittin‘ the streets,…again: lukas vs lars“- pünktlich zur neuen wrestling-folge bei „the toys that made us“ ryk steht am rand und wirft den stuhl,etc. zu…auf in den Ring

        🙂

        Hoffe,dass ihr morgen wieder fit zum Podcasten seid.

  2. Das auf einer anderen Seite ständig gemeckert wird, daran hat man sich ja schon gewöhnt..aber müßt ihr es hier auch noch machen?!
    So langsam wird’s lächerlich,immer den gleichen Quatsch zu lesen..

  3. Die Aktionen finde ich grundsätzlich gut. Hab‘ mir auch schon zurechtgelegt, welche Sets wann Sinn machen. Aber es stresst mich schon jetzt wenn ich dran denke, dass ich vielleicht extra wieder bis Mitternacht wachbleibe, nix passiert, ich ständig weiter nachsehe und Lego die Aktionen erst wieder irgendwann gegen 10:00 Uhr freischaltet. Das ist jetzt schon so oft vorgekommen. Wie ist das denn erfahrungsgemäß am Black Friday?

    • Schwierige Frage… Also Neuerscheinungen waren in der Vergangenheit oft erst Morgens verfügbar. Rabattaktionen oft ab Mitternacht. Ich kann es leider nicht sagen. Wir werden bis Mitternacht ausharren und dann natürlich auch melden, sobald es startet.

  4. Eine kurze Frage bzgl. des großen Batmobils.
    Ist es korrekt, das wenn ich es am 02.12. im Legoshop bestelle, ich gratis das kleine Batmbil, den Christmas Tree sowie die Minifigur „Black Friday 2019“ dazubekomme ?

    Ehrlicherweise bin ich einer derjenigen, der dort noch nicht bestellt haben und etwas den Überblick verloren hat ;o)

    Lieben Dank vorab
    Marco

    • In der Theorie: Ja. Jetzt kommt allerdings noch das große ABER: Alle Gratisbeigaben sind nur „so lange der Vorrat reicht“ verfügbar. Es könnte z.B. theoretisch sein, dass das kleine Batmobil schon am 29. direkt ausverkauft ist und dann stehst du dann am 02.12. zwar mit schwarzer Minifigur, aber ohne Batmobil da…

      Ob du abwarten sollst oder lieber direkt bestellst, können wir dir leider nicht sagen. Das Risiko musst du selbst abwägen 🙂

    • Aber wenn man den Christbaum schon bei der ersten Aktion bekommen hat dürfte er bei der Bestellung vom Batmobil storniert werden. Auch wenn er im Warenkorb angezeigt wird kommt dann einige Zeit später eine nette Mail dass er nicht mitgeliefert wird.

    • Leider (wie immmer) nicht. Wir haben es schon gefühlte hunderte male versucht und werden von LEGO immer vertröstet. Ich kann es gerne nochmal probieren, aber mehr als ein „wissen wir nicht“ oder „sagen wir nicht“ kommt da unter Garantie nicht zurück.

  5. Hallo, ich habe eine Frage zu den Gratisbeigaben und VIP online Gutschein,
    Wenn ich das Baumhaus für 199€ nehme und einen Gutschein von 100€ einlösen, würde ich Weihnachtsbaum doch gar nicht bekommen?
    Oder werden Gutscheine später abgezogen?

    • wenn ich das inzwischen richtig durchschaut habe:

      normale Gutscheine (Promoaktionen, … keine Ahnung was es da alles gäbe?) die du in Schritt 1 einlöst, vermindern den Warenkorb-Wert. wenn du damit unter die Grenze für ein gratisset rutschst, gibt’s das Set nicht dazu.

      Rabattgutscheine aus VIP-Punkten, die du in Schritt 3 einlöst, mindern den Warenkorb-Wert *nicht*, d.h. das Geschenk bleibt dir erhalten auch wenn du da was einlöst und in Summe unter die Grenze fallen würdest.

      Das ist meine mutmaßung nach einigem hin und her zu dem Thema … lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

      • wenn man oft und regelmäßig bestellt und maximal viele Punkte dabei raus holen will, ist das richtig.
        wenn man aber ohnehin im lego-shop nur sonst nirgends erhältliche exclusives kauft, macht’s wenig Sinn, auf eine nicht-2x-phase zu warten um dann einzulösen … dann springt man besser für die exclusives von 2x- zu 2x-phase, und kauft alles andere dort, wo es regelmäßig ohnehin weit mehr als 10% Rabatt gibt …
        dagegen kommt lego mit seinem Dilemma, erst die UVP-Preise raufzuschrauben, damit die großen Ketten ihre Rabatte verkünden können, aber sich dann selbst an die überhöhten UVP halten zu müssen, nicht an … ist für alle Beteiligten mühsam, aber da kommen sie erst wieder raus wenn sie ihre Vertriebsstrategie umkrempeln.

    • Also genau das gleiche denke ich mir auch 😀
      Ich wollte am 29 auch das Batmobil kaufen + den Weihnachtsbaum abstauben.
      Jetzt noch die Aktion mit den doppelten VIP-Punkten und schon dem Baum ab dem 23.11.
      Alles sehr verwirrend…

  6. …ich möchte ja noch immer Stranger Things…Doppelte VIP Punkte und Baum…das Lebkuchenhaus auch, aber das reicht ja nicht für den Baum…mal sehen, worauf es 30 Prozent gibt

  7. Hmm,irgendwie beschleicht mich da ein Gefühl,das es dieses Jahr ein teuren VIP/BF-Tag geben wird!? 🙂
    Naja,so ist das Geld besser angelegt als auf der Bank.

  8. SOLLTE es (und ich lese bei Lukas ziemlich genau das zwischen den Zeilen) Apocalypseburgh mit 30% Rabatt am 23.-24.11. geben, wird für die 200€ zugeschlagen. mMit Baum und Brick usw.
    Wenn nicht, dann gibts am 29.11. das Batmobil mit Mini-Me und Baum.
    Das ist mein Plan.
    Ich denke er wird nicht funktionieren, weil wieder irgendwas anderes dazwischengrätscht. 😀

  9. Ich hoffe das auch symthstoys und andere kleinere Lego Händler an dem Tag Preise senken. Bei Lego kann ich ja nix kaufen ( besorg nicht NUR für Lego eine CC)

  10. Wie kann man die VIP Punkte einlösen? Kann man alle Punkte nehmen oder nur eine bestimmte Menge? Ich habe im VIP Bereich gesehen, dass man Gutscheine kaufen kann. Die Würden aber nicht meine gesamten Punkte abdecken…

  11. Also ich finde auch 120 Euro sehr teuer, um den Weihnachtsbaum zu bekommen. Da ich mir jedoch eh ein Set kaufen wollte, dass weit über 120 Euro liegt und ich einfach ein Weihnachtsfan bin, lohnt sich für mich die Aktion schon.
    Außer das Lebkuchenhaus, das werde ich mir erst im nächsten Jahr kaufen. Habe mich bei jedem Weihnachtsset geärgert, dass die einem hinterher fast „nachgeworfen“ werden.
    Die Feuerwehrstation hab ich mir schon nicht gekauft, allerdings fand ich das Set auch ziemlich popelig und langweilig. Das Lebkuchenhaus macht schon was her 🙂
    Kann mir auch nicht vorstellen, dass viele Exklusive Sets reduziert sein werden, und wenn dann nur gering, so dass es sich nicht wirklich lohnt, es sei denn man ist so ein „Freak“ und Sammler und hat unendlich viel Lagerplatz 🙂

  12. Ob es endlich die Cloud City für 30 % gibt? Zusammen mit den beiden Beilagen und den 2x VIP wäre das dann wohl der Bestpreis ever (hatte es mal knapp über 240 € gesehen; Stonewars berichtete).

  13. War gerade im Store in Nürnberg:
    1) VIP Wochenende auch im Store
    2) Bis zum 31.01.2020 gibt es zum UCS Sternzerstörer 75252 Das Battle of Endor und das Battle of Hoth als GwP.
    Nur im Store.

    Bedeutet das es morgen doppelte VIP Punkte gibt und zwei Dioramas zum Sternzerstörer

  14. Hatte vorhin mal in Neuseeland und Australien im Shop geguckt, da gibt es 10 Sets mit 30%. Unter anderem Voltron und das Ship in the bottle. Ich spekuliere mal darauf,dass es die gleichen Sets in Deutschland geben wird und werde vor 0 Uhr ins Bett 😉

  15. Ich kann mir garnicht vorstellen eines der reduzierten Setst tatsächlich zu bekommen. Da werden um 00.00 soviele Leute auf „Bestellen“ hämmern, dass die Sachen bestimmt innerhalb einer Minute ausverkauft sind.

  16. Ach verdammt. Mit der Apocalypseburg hatte ich gerechnet und die möchte ich auch holen. Aber durch die aktuelle Auflistung gerate ich jetzt bei Voltron auch in Versuchung. Und nächste Woche kommt ja auch noch das Batmobil. Naja noch eine gute Stunde Zeit um abzuwägen.

  17. Ich habe Bedenken, dass Apocalypstadt den Weihnachtsbaum beim Versand zerquetscht. Glaubt ihr, dass so gut gepolstert wird, dass beides unbeschädigt ankommt?

  18. Schade…
    Hatte ja auf die Saturn oder das Pariser Restaurant gehofft…
    Mit doppelt VIP-Punkten und Beigaben wäre das ein schöner Einkauf gewesen. Aber dann muss ich wohl doch noch bis zur Black Friday Woche warten

  19. Ich hatte eigentlich gehofft, dass es die Saturn V ins Angebot schafft und bis zur 120 € Grenze was nettes kleines dazu gepackt. Schade drum, hätte den Baum gern mitgenommen.

    • Ich hab den baum gekauft … Für 180 (bei 2x VIP) finde ich das ok, vor allem mit den Zugaben.
      Kann sein dass der noch mal wo etwas günstiger kommt, aber sooo viel günstiger dann sicher auch nicht bei ideas – das dann genau abzuwarten und dann kommt doch noch Versand drauf oder sowas … da hört für mich dann irgendwann das Aufwand/Ersparnis-Verhältnis auf.

  20. Meine Bestellung ging bis zum Schluss durch, Paypalbezahlung auch …. nur kommt vom Lego Server keine Eingangsbestätigung und in der Bestellübersicht steht auch nix drin … ist die nun durch oder nicht ?! 🙁

    • Hier das gleiche, denke da spinnt der Server etwas und das klappt schon. Was mich mehr nervt ist dass am Ende die einfache Zahl an gutgeschriebenen VIP Punkten stand, da hab ich schon eher zweifel dass Lego das automatisch fixt.

      • Selbes ist bei mir auch der Fall. Die Bestellung hat gut geklappt, aber noch keine Eingangsbestätigung und es werden auch nur einfache VIP Punkte angezeigt. Wenigstens sind beide VIP Beigaben in der Bestellübersicht angegeben.

      • Danke für den Kommentar, habe um die Uhrzeit schon an meinen Rechenfähigkeiten gezweifelt. Bei einem Kurs von 7,5 pro Euro werden mir 1.500 Punkte angezeigt. Doppelt ist da (noch) nichts. Aber wäre auch egal, die Zugaben sind mir wichtiger. 🙂

  21. tjoo. Schiff in der flasche wird im Shop mit 48€ angezeigt, im Warenkorb dann mit 69€ und dem allgemeinen Hinweis „Discounts for VIP applied at checkout.
    bis zum letzten Schritt (agb und Kreditkarte) bleibt aber die 69 stehen …
    mach ich was falsch?

    • wer das selbe hat: ab- und wieder abmelden hat geholfen … Preis im Korb war immer noch nur die 69 sichtbar, aber die endsumme im Warenkorb war dann korrekt, also mit 48 gerechnet.
      da hängt der Output-cache des Servers böse hinterher 🙂

    • nein, bestimmt nicht, das ist das verk… Bestellsystem. Geht mir grade beim TRON-Set genauso. Ich frage mich: jetzt dennoch bestellen und dann bei der Hotline reklamieren?

  22. Moin, so Bestellung ist raus, nun kann man nur noch abwarten ob es auch klappt (o; Ganz herzlichen Dank an das stonewars Team!!! Und allen Schnäppchenjägern viel Glück!
    Gute Nacht!

  23. Was ein Rotz, bin angemeldet und bekomme genau nichts angezeigt. Weder Zugaben im Einkaufskorb noch irgendwelche Rabatte. Könnte kotzen bei deren Webseite…

  24. Habt ihr eine E-Mail als Bestellbestätigung erhalten? Ich habe nichts bekommen und die Bestellung ist auch nicht in meiner Historie, obwohl der Vorgang eigentlich erfolgreich war.

  25. Danke an Stonewars, Apokalypse ist eingetütet.
    Ich hoffe, dass hat auch mit dem Affiliatelink geklappt trotz öffnen eines zweiten Fenster, was mir der Legoshop beschwert hat.
    Wer lässt sich eigentlich so ne Kackarchitektur einfallen? Bei Amazon bestelle ich angemeldet per One Klick – bei Lego wird ein Popup untergrückt und ich werde Gottweißwohin im zweiten Fenster geleitet.

  26. Apocalypstadt sollte es werden. GWP wird aber nur der 2×4 Stein angezeigt, kein Baum.
    Dann noch Abbruch des Bestellvorgangs;(
    Dann halt nicht, gute Nacht

    P.S.: Danke an stonewars für die tollen Infos.

  27. Wer die Rabatte nicht sieht (und dann werden sie an der Kasse auch nicht abgezogen)–> bei mir hat geholfen mehrfach auf VIP zu gehen, dort kann man sich dann ja mit extra Button nochmal im anmelden, auch wenn man im Shop schon angemeldet ist. So hatte ich dann paar minuten nach mitternacht auch die Rabatte, vorher im Warenkorb nur den Hinweis ala „hey ist VIP Wochenende, meld dich an!“.

  28. Irgendwie ist nichts für mich dabei und krampfhaft etwas kaufen, von dem ich nicht 100% überzeugt bin, nur um es zu haben, auch wenn es irgendwann nett wäre ….ach ich weiß nicht , den Baum wird es auch beim Batmobil geben und der 2×4 Stein kann man sicher günstig rebricken, ohne 200€ mit Zähneknirschen auszugeben und das am ENDE des Monats ….hach…..määh

    • Sehe ich genauso. Für ein Set, das mich nicht vollends überzeugt, sind auch die rabattierten Preise noch zu teuer. Das beste Beispiel ist für mich das Vestas-Windrad. Bestimmt ein tolles Set. Aber in meinen Augen keine 126€ wert. Auch für die Apcalypseburg bin ich nicht bereit über 200€ auszugeben. Dafür hängt mein Herz zu wenig am dazugehörigen Film. Ich bin mir sicher, dass in den nächsten Tagen noch viele weitere Angebote dazu kommen und bin gleichzeitig froh, noch kein Geld ausgegeben zu haben.

      • Die Apokalypsestadt habe ich schon, sonst wäre die Entscheidung leicht gefallen. Das Vestas Windrad ist natürlich toll für die Lego Ladnschaftsplatte aber die habe ich noch nicht, es ist ja noch nicht mal ansatzweise mein Afol Zimmer renoviert und mir dann teure Sets auf Halde legen, nur um sie JETZT zu haben für Zugaben, die ich auch mit dem Batmobil bekomme auf das ich hin fiebere …..ja es überzeugt nicht vollends, es fühlt sich, trotz des „joa irgendwann möchte ich das schon haben“ zu gezwungen, denn „Irgendwann“ ist einfach nicht JETZT am Ende des Monats, wo das Konto dünner wird und das neue Geld bereits für das Batmobil verplant ist und vom Sparbuch nehmen, wie ich es mal tat …..mach ich nur noch ungern.

  29. Irgendwie scheint der Shop mal wieder nicht richtig zu funktionieren… Rabatte werden bei mir nicht angezeigt. Erst wenn man die Sets in den Warenkorb packt wird dann der richtige Preis angezeigt.
    Hab mir die Apokalypse Stadt gegönnt 209,99€ Plus Stein und Weihnachtsbaum ein guter Deal

    • Angezeigt wurden die doppelten Punkt auch nicht, aber am VIP-Konto sind sie dann verbucht.
      Lustigerweise habe ich (1522 + 1523 Bonus) für die Apokalypsestadt bekommen.

  30. So, hab auch die Apokalypsestadt bestellt. Ich hoffe das Shopsystem funktioniert und es können nicht viel mehr bestellt werden, als tatsächlich vorhanden sind und Anfang der nächsten Woche wird dann fleißig storniert.

  31. Bei mir hat dieses Mal alles auf Anhieb funktioniert. Eine Rarität gemessen an meinen Erfahrungen in den letzten Monaten. Aber doppelte Punkte habe ich auch nicht angerechnet bekommen. Wobei im Kleingedruckten auch steht, dass die doppelten VIP-Punkte am VIP-Wochenende nicht auf Rabatte gelten.

    Aber gut, dass ich es so lange mit der Apo-Burg ausgesessen habe. Freu mich.

  32. Habe auch per Pay Pal bezahlt steht dort Autorisierung LEGO.com austehend!
    Wie ist es bei euch habt Ihr die doppelten VIP Punkte bekomen?
    Scheint bei mir nicht zu gehen bei Voltorn nur 945 Punkte…

  33. lol …

    „PRE-Black-Friday-Ausverkauf Beginnt in
    01 Tagen : 23 Stunden : ……

    also pre-black-friday, pre-black-friday-ausverkauf, dann black friday und am Ende vermutlich dann black-friday-ausverkauf?

    • da fehlen dann aber noch der post-black-friday und der post-black-friday-Ausverkauf…
      soetwas muss erstmal einer schaffen, dass ein einzelner Freitag fast zwei Wochen dauert. aber hey, Zeit ist relativ 😛

  34. Apokalypsestadt ist ausverkauft. Ich war schon am Ende des Bestellvorgangs und dann ließ sie sich nicht abschicken. Jetzt ist der Warenkorb plötzlich wieder leer. Was für ein Mist. 🙁

  35. Was bin ich jetzt froh, dass Galeria die Apokalypstadt für 230 Euro nicht rausrücken wollte 😉
    Der Bestellvorgang bei Lego hat reibungslos geklappt – Bestätigung fehlt jedoch auch bei mir. Von PayPal habe ich die Bestätigung soeben erhalten.
    Danke an Stonewars und Grüße

  36. Hat das mit den doppelten VIP Punkten bei irgendjemandem funktioniert? Bislang hab ich nur gelesen, dass es bei niemandem funktioniert hat. Bei mir auch nicht. Mal abwarten, ob es am Ende richtig gebucht wird. Aber da ist der Kundenservice im Zweifel sicherlich hilfsbereit.

    • bei mir kam kein Hinweis auf 2xVIP und wenn ich das richtig rechne würde auch nur 1x gerechnet (233€ und 1740 Punkte, macht einfach-Faktor 7.5 statt 15). Mal abwarten, sonst hat der Kundendienst halt Extraschicht wenn es die Sales-abteilung nicht kann …

      ein bisschen peinlich ist der Shop alles in allem schon. klar, die Sales-aktionen die sie da veranstalten sind jetzt nicht gerade trivial (global, auf Punkt, mit Club, …), aber dann muss da eben Technik stehen die systematisch mit einer Testsuite überprüft wurde und die das kann. und gefühlt wird es auch nicht besser über die Zeit …

  37. @Wolfgang (00:35 Uhr)
    da gebe ich Dir 1005 Recht, habe es auch 2 mal innerhalb einer Woche mit verschiedenen Rabattaktionen von Galeria/Karstadt storniert bekommen.
    Nun können wir herzhaft drüber lachen 😉

    • Meins wurde auch nach 14 Tagen storniert. Aber die Kohle hatten sie schon fein von der Kreditkarte abgezogen. Übertrieben gesprochen: Toller zinsfreier Überbrückungskredit! Scheine ja kein Einzelfall zu sein ….

  38. Wow, hier musste man echt schnell sein – Apokalypse Stadt ist tatsächlich schon nicht mehr auf Lager.
    Das ging verdammt schnell.
    Zumindest habe ich jetzt nach 35 Minuten meine Bestellbestätigung bekommen.

  39. Bestellbestätigung auch nach 20 Minuten bekommen.
    Habe die Apokalypse Stadt ebenfalls geordert.
    Großes Lob an das StoneWars Team für die schnellen Infos,
    Ihr seid klasse

  40. mmh, hab zwei Bestellungen aufgegeben, einmal Apokalypstadt und einmal mit der Holzfigur. Zu letzterem kam die Bestätigungsmail, was ist mit der ersten und eher wichtigeren Bestellung?
    Wie kann ein solch großes Unternehmen nur eine so schlechte IT haben?

  41. @Maddin
    Ich glaube bei Galeria bestelle ich nichts mehr. Es nervt einfach und ärgert einem, das ist es irgendwie nicht wert. Bei Lego habe ich jetzt auch eine Bestellbestätigung erhalten. Wünsche allen eine gute Nacht.

  42. Hmmm…ich habe zwar Apocalypse Stadt erfolgreich bestellen können…Paypal Bestätigung kam auch. Aber kurz drauf war sie ausverkauft. Lego Bestellbestätigung fehlt auch noch.
    Würde mich nicht wundern, wenn Paypal storniert wird und ich leer ausgehe… 🙁
    Naja…noch hoffe ich…

    • Ok…grade kamen 2 Mails kurz hintereinander…
      1. Mail Lego Bestellbestätigung
      2. Mail Lego Info, dass es nicht auf Lager ist und der Versand etwas länger dauert.

  43. Bestellbestätigung für die Apocalypseburg kam gerade. Mit Stein und Baum. Ich habe allerdings auch schon um 00.00.14 die Bestellung abgeschlossen. Wenn das klappt, wird das mein erstes großes Nicht-Technic-Set. Viel Glück an alle anderen Late-Night-Shopper!

  44. Kurios. Grad die Bestellbestätigung für Apocalypse Stadt erhalten aber zwei Minuten später noch eine, dass der Artikel derzeit nicht vorrätig sei und es daher zur Verzögerung beim Versand kommen kann. Da bin ich aber mal gespannt. Wo sollen die Dinger denn her kommen 🤔

  45. Bekommt man den Baum eigentlich nur einmal oder kann man den auch mehrmals bekommen? Bei mir steht er einmal zusammen mit der Apocalypseburg (und mit dem Stein) und auch bei der zweiten Bestellung vom Windrad mit auf der Rechnung.

  46. Ich drücke allen die Daumen, dass Lego entweder noch ein paar Apocalypse Burgs in der Ecke findet, oder vielleicht sogar noch welche produziert.
    Es ist einfach ein cooles Set zu einem nicht erfolgreichen Film, und etwa 50 EUR zu teuer in der UVP.

    • Ich fürchte fast, der Zug für das Set ist jetzt überall (außer eventuell in einigen lokalen Stores) abgefahren. Aber wie wir ja im Podcast geklärt haben: Das ist auch okay. Man kann und muss nicht immer alles haben! Es kommen auch wieder viele weiteren schöne Sets raus und in den nächsten Tagen kommen sicherlich auch noch viele weitere gute Angebote 🙂

      • Sehe ich in diesem Fall anders – ich hätte nicht gedacht, dass hier die Klickgeschwindigkeit über Wohl und wehe entscheidet…
        Als hätten sie nur noch 7 Stück dagehabt – wie Aldi früher….

        • Wir hatten ja vorher gewarnt, dass es schnell gehen könnte. Bei Apocalypseburg hatte ich fest damit gerechnet, dass es schnell gehen würde. Das Set ist meiner Meinung nach zu unrecht anfangs ignoriert worden und jetzt wo es verschwindet wollen es dann doch nochmal alle haben.

          Und du darfst dich nicht vertun, wie viele Bestellungen bei solchen Aktionen bei LEGO angehen. Es gibt mehr als 100 LEGO Fans in Deutschland. Ich denke schon, dass die in Europa eine hohe 5-stellige Zahl an Bestellungen hatten. Und das von einem vorher schlecht laufenden Set wie Apocalypseburg dann nicht einfach 10.000 Stück auf Lager stehen, ist ja irgendwie klar. Es ist halt ein „Ausverkauf“. Da kann es einfach manchmal schnell gehen 🙁

          • Klar, aber ich würde mir ja als Unternehmer in den Hintern beißen, wenn ich 250 auf Lager habe, und 10.000 Bestellungen eingehen.
            Und ich könnte mir vorstellen, dass sie da vielleicht sogar noch was dran schrauben – zumindest ist es nur vorübergehend ausverkauft und ich habe nur die Mail bekommen, dass sich der Versand verzögern wird.
            Sofern die Bestellung nicht noch gecancelt wird, kann das doch eigentlich nur bedeuten, dass sie ggf noch Sets nachschieben – wenn eben entsprechend viele bestellt haben.

    • Das ist eine andere Aktion. Es gibt jeden Monat zwei Sets, die dauerhaft doppelte VIP-Punkte geben. Dieses Wochenende soll es zusätzlich auf alle anderen Sets auch doppelte VIP-Punkte geben. Wurde ganz eindeutig so beworben und ist nur ein Fehler im Shop, dass es nicht angerechnet wird.

      Aber der Kundenservice wird es richten 🙂

  47. Guten Morgen,
    habe ich jetzt richtig verstanden, dass die Sets, die dieses Wochenende reduziert sind, über die nächsten Tage nicht wieder reduziert werden?
    Mich interessiert von den Sets heute nur das Flaschenschiff. Ich hätte aber schon auch gern den Baum. Da fällt mir aber keine Lösung für ein. 🤷‍♀️

  48. Die Sets waren die letzten Jahre „in der freien Wildbahn“ alle schon günstiger zu bekommen. UVP – 30% ist halt schon recht normal für LEGO-Sets… nur eben im LEGO-Shop eher eine Seltenheit

    • Sorry, aber das ist falsch.

      – Apocalypstadt war nie günstiger zu haben
      – Voltron war in Deutschland auch nie günstiger zu haben

      Jetzt wenn ich die Liste so anschaue: Eigentlich war (auf normalem Wege) keines der D2C Sets wirklich günstiger zu haben. Vor allem wenn man VIP-Punkte und die Zugaben mit einrechnet.

      Klar sind 30% Rabatt bei LEGO keine Seltenheit, aber eben nur bei den „normalen“ Sets, die jeder Einzelhändler kaufen kann. Bei den (teil)exklusiven D2C Sets sind 30% Rabatt fast immer eine echt gute Ersparnis.

    • Gerade das Vestas Windrad mit 30% hab ich noch nie gesehen.. minus die 10% durch Punkte, ist es für mich ein toller Deal. Ich fand das Set schon immer toll aber der Preis war mir immer zu extrem, aber mit diesem Deal ist das Windrad endlich gut bepreist ☺. Endlich Windkraft in meiner LegoWelt.

  49. Gerade das Tron Legacy Set geordert. Hab es bisher nie unter 31 Euro gesehen und nun für ca. 25 Euro bei Lego direkt! Das ist es mir wert. Dazu noch ein paar BrickHeadz und Sets aus dem Sale damit ich über 55 Euro komme und der Versand nix kostet. Den XXL 2×4 Stein werde ich mir rebricken.

  50. Erst einmal vielen Dank an Stone Wars für die Ganze Arbeit,
    würdest du auch deinen Hintern auf 30% Rabatt für den Millennium Falcon verwetten ? 🙂 Danke!

    • Nein, da bin ich mir ziemlich sicher, dass der zumindest bei LEGO nicht zu solche Konditionen kommt. LEGO beschränkt sich fast ausschließlich auf auslaufende EOL Sets würde ich sagen… Eventuell hat aber ja noch Smyths Toys o.Ä. gute Rabatte in den kommenden Tagen, aber das weiß ich leider noch nicht.

  51. Bei dem Den XXL 2×4 Stein sind schon ein paar Teile bei Lego ausverkauft.Zum beispielsweise Flat Tile 2mal2 Round red.Das wird schwer mit dem rebricken.

    • Stimmt, die ist jetzt auch weg! Hätte ich nicht gedacht, zumal die bis vor kurzem nicht auf der EOL-Liste stand… Mal schauen, vielleicht hat LEGO dieses Set nun überraschend doch auslaufen lassen. Vielleicht kommt es auch einfach in ein paar Tagen wieder. Wir werden sehen…

        • Nur mal so ganz am Rande: Es ist keine Burg, -burgh kommt auf Englisch einfach in einigen Städtenamen vor, heißt also schlicht so viel wie -stadt. Und so ist es auf Dt. ja auch übersetzt. Burg wiederum heißt auf Engl. Castle. 😉
          Nicht dass hier noch die Ritterfans auf eine falsche Fährte geführt werden, die haben’s schon schwer genug.

      • Gerade nochmal nachgeschaut. Jetzt steht beim
        Bestellstatus “In Warehouse“. Es ist bestimmt so, wie du unten schreibst. Lagerbestände wurden noch zusammen gesucht.

  52. Das die Vestas weg ist, wundert mich nicht. Ist ein Mega-Set, aber einfach mindestens €40 zu teuer gewesen. Man kann ja lesen, wieviele daran interessiert sind. Ich wette, Lego ist auch völlig überrascht vom heutigen Verkaufserfolg 😁 Und da sie nie wirklich viel billiger draußen zu kriegen war und kaum noch billiger wird, musste man jetzt einfach zuschlagen. Ja. Ich bin auch schwach geworden, obwohl definitiv nicht geplant.

  53. Überraschend ist das nicht. So mancher wird dies zum weiterverkaufen holen.Das sind schon einige Euros die man dran verdient und man könnte so mit die nächsten Sachen finanzieren. Zumindest wer das eine oder andere EOL sich so nicht Leisten könnte. Diese Anlage kann man auch mit der Power function betreiben.

  54. Bei mir steht die Vestas als „in Warehouse“, was für ein steinzeitliches System bestätigt denn erst die Lieferung, um im Nachhinein zu sagen, sorry – keine mehr da? Oder ist Lego durch die Käufe jetzt erst wachgeworden und hat erst mal panisch im Lager nachgezählt ob man unter dem Staub noch die Mengen hat? Nachproduziert wird das Set wohl kaum, wenn man das ganze nur zu 30% los wird.

    • Eventuell wird einfach von Lager zu Lager umgeschichtet. Das kann halt etwas dauern. Im Versandlager ist evtl. nichts mehr, aber in Fabrik- oder Zentrallagern noch was auf Vorrat, was jetzt erst noch zum Versand gebracht werden muss. Ich würde jetzt erstmal abwarten wie es weiter geht 🙂

  55. Ich hatee ja auf Ninjago City und das blaue Elend gehofft, war leider nichts, Pech gehabr. Wobei das blaue Elend mit 30% vom UVP auch nicht billiger gewesen wäre wie die allgemeinen Standardpreise im Netz.

    Ok, wenigstens spare ich mir damit das Rumgetucker im Stau um das CentrO. (lieber gebe ich 10€ für den Sprit aus als dass ich mir den Versand mit DPD antue)

    • Lieber Lukas Kurth,

      danke für die Info. Dann habe ich etwas Hoffnung, dass ich Apokalypstadt doch noch in den Händen halten darf. Wenn ich es nicht bekomme, nicht tragisch aber die UVP war mir einfach zu hoch.

      Viele Grüße

  56. na toll, gestern kurz nach mitternacht bestellt…bestellbestätigung gegen 1h per mail erhalten…bestellstatus prüfen > komplette bestellung wurde gecancelt. wird denen wohl nicht geschmeckt haben, dass ein schweizer bei lego.de mit DE-lieferadresse bestellt…anders kann ich es mir nicht erklären. danke für nix lego.

  57. Also ich muss hier kurz mal meinem Ärger etwas Luft verschaffen. Habe heute Nacht um 00:04 Uhr und um 00:08 Uhr jeweils die Apokalypstadt bestellt. Es waren die beiden Bestellungen auch in meinem Onlinekonto bestätigt um nun erst per E-Mail und jetzt auch nach einem Telefongespräch mit dem Kundenservice zu erfahren, dass beide Bestellungen storniert sind, da das Set ausverkauft ist. Was soll das liebes LEGO ???? Werden hier mal alle Bestellungen bestätigt um dann hinterher vielleicht per Los zu entscheiden wer denn ein Set bekommt. Ich kann nur hoffen, dass es nicht noch vielen genauso ergeht. Wenigsten war die Dame am Telefon nett und sie sendet mir die beiden GWPs (Baum und Stein) als kleines Trostpflaster zu.

  58. Hatte jemand mal den Fall, fast 2 Monate auf ein Set bei Lego zu warten, welches bereits per Vorkasse bezahlt wurde? Wird der Betrag gutgeschrieben wenn das Set nicht mehr lieferbar ist?

    • Hatte ich auch einmal. Per Vorkasse bezahlt, dann laut Nachricht im Lieferrückstand. Set war aber natürlich überhaupt nicht mehr lieferbar. Von Lego kam da nichts. Erst als ich dort angerufen habe, kam die Antwort, dass das Set nicht mehr reinkommen wird. Das Geld zurück zu bekommen war dann auch noch umständlich. Ich musste erstmal nachweisen das und wann ich das Geld gezahlt habe weil das Lego Lager und die Abrechnung ihre Daten nicht abgeglichen haben.

  59. Bei Bestellübersicht steht bei mir in Warehouse.
    Aber noch keine E-Mail von Lego bekommen.
    Von Pay Pal auch noch nicht abgebucht.

    Wie sieht es bei euch aus wie lange braucht Lego da mit dem Versand?

  60. Ich habe vor ca. 3 Stunden Voltron bestellt. Bestellbestätigung von Lego ist angekommen mit Status „In Warehouse“. Betrag wurde über PayPal abgebucht.
    Mittlerweile ist Voltron auch ausverkauft.

  61. Also im Legostore Saarbrücken war Apocalypseburg schon weg … Voltron und Vestas sind auch aus dem Regal geflogen .

    Dort wusste allerdings auch niemand ob das Vestas vom Markt geht

  62. Hat von euch jemand Mindstorms?
    Ich habe mir das heute endlich mal gegönnt.
    Habe aber gesehen, das im Standard die Anleitung englisch ist. Ich habe dann bewusst mal die deutsche ausgewählt.
    Weiß jemand, ob sich das Set dann nur in der Anleitung unterscheidet oder ist da noch mehr anders?
    Gruß

  63. so, lego sagt mir per Mail dass meine Bestellung (ideas baumhaus, ideas Flaschenschiff) versendet werde (DPD weiß zumindest schon davon im tracker).
    Bisher keine bewegung bei den VIP-punkten … weder 1x noch 2x gutgeschrieben. Mal noch abwarten …

  64. Bin Stinksauer. Habe um 0:04 die Apokalypstadt bestellt und gerade kam die Stornierung von Lego. Wie kann dass denn sein? Hat jemand später bestellt und die Bestellung ging durch?

    • Habe um 0:02 Uhr bestellt und vorhin die Stornierungs-eMail für die Apokalypstadt erhalten. Unfassbar. Es kann doch nicht so schwierig sein das Warenwirtschaftssystem mit dem Online-Shop zu verknüpfen??? IT Consultants dieser Welt meldet euch freiwillig!

    • Ich denke vll das es was mit der Begahlart was zu tun hat. Habe auch bestellt auf Rechnung. Vll sollte man demnächst bei sowas mir PayPal bezahlen. Oder lieg ich da falsch.

  65. Ich habe auch gegen 0:03 Uhr bestellt und bekomme wohl keins mehr.
    Es haben wohl einige um 0:30 Uhr bestellt und eina bekommen.

    Habe jetzt das Pariser Restaurant bestellt ohne Rabatt…
    Da gleich die Bestätigung von Lego bekommen.
    Finde ich schon echt schlecht 🙁

  66. Apokal. um 24.00 bestellt.
    Bestellbestätigung kurz danach per Mail erhalten.
    Gerade STORNIERUNG erhalten !!
    Gerade mit LEGO Kundenservice telefoniert. Die wissen nicht warum es storniert wurde. Beschwerde wird an den Service weitergeleitet.

    Liebes stonewars team:
    Der Einfluss eines einzelnen Kunden scheint bzgl. einer Reklamation sehr begrenzt.
    Könnte man evtl. eine Sammelbeschwerde gegen das Chaos des Shops einreichen? Mit Hilfe eures wohl höheren Eifluss.
    ?

    • Sowas wie Sammelbeschwerden gibt es ja nicht wirklich. Ich werde mal bei den wenigen Kontakten die ich bei LEGO habe nachfragen was da passiert ist. Aber wirklich hilfreich sind solche Anfragen erfahrungsgemäß nicht :-/

      • So eine Art Sammelbeschwerde oder Verbesserungsvorschläge könntet Ihr ja mal ins Leben rufen.
        Der Kundenservice ist jedes mal erstaunt, wenn ich über Shopprobleme spreche…
        Hier stehen ca. 200 Kommentare. Warum also nicht mal diese Kommentare An Shopverantwortliche weiterleiten?

    • Mein Gott, wegen paar Euro durch die Städte fahren, als ob das Set nur eine Woche verfügbar war.
      Das Set kostet seit langer Zeit im Kaufhof 220€ mit Payback Coupon und steht immer massenhaft zumindest bei mir in Frankfurt auf der Zeil rum.
      Jetzt drehen alle durch, echt peinlich.

      • Peinlich sind die Trollereien mit den Phnatasie-Rabatten die nur gelten wenn man bei Vollmond rechts drehehnd im Kreis… usw.

        Real ohne Verrenkungen war die Apocalypse Burg bei Kaufhof mal für 249 Euro zu haben, zumindest theoretisch, denn praktisch war sie „rein zufällig“ solange der Preis galt „ausverkauft“ um dann einen Tag danach wieder für 299€ erhätlich zu sein. Diess Spiel hatte ich diess Jahr 2x dass Artikel die interessant waren während des Aktiosnteitraumes ausverkauft waren und kurz dansch wieder zur UVP verfügbar, weswegen ich diesen Händler inwischen genauso ignorire wie MyToys.

        Was den Legoshop betrifft bin ich schon fast froh dass meine Wunschsets nicht zur 30% Welle gehörten, damit ist mir wohl viel Ärger und Frust erspart geblieben, nachdem was hier alles geschrieben wird. 😉

  67. Oh man ….. fast 15Uhr und man muss immer noch bangen keine Stornomail zu erhalten. Gibts unter den Leuten, die eine Stornierung erhalten haben einen weiteren gemeinsamen Nenner? Bezahlart o.ä.?

  68. Also ich hab um 0.02 Uhr bestellt. Gegen 0.30 Uhr kam die Bestätigung. Heute Mittag kam dann eine Mail mit wichtigen Informationen zu meiner Bestellung. Darin heißt es, dass die Apokalypseburg im Lieferrückstand sei, aber innerhalb der nächsten 30 Tage versendet würde. Wenn es denn so passiert und DPD es schaff, es mir zuzustellen, hab ich ja noch Glück gehabt, wenn man die Erfahrungen einiger hier so liest. Andererseits find ich es schon krass, dass 2 Minuten nach Freischaltung des Angebots, nicht ausreichen, um das Set unmittelbar geliefert zu bekommen. Aber nach den Erfahrungen der Vorjahre mit Bestellungen von Restposten am Jahresende, musste man fast damit rechnen, dass es nicht ganz glatt läuft und der ein oder andere am Ende in die Röhre gucken darf.

  69. Bei mir steht nach wie vor „Waiting for new Stock“. Ich rechne mit einer Stornierung…passt ins Bild…bei Galeria gabs auch ne Stornierung.
    Die Apocalypse Stadt und ich werden wohl keine Freunde…

  70. Bekommt man wenn mal 2x für 200 Euro bestellt auch 2x das Extra dazu?
    Bei der Bestellvorgang war das so oder löscht Lego dann eins aus der Bestellung?

  71. Grad lächerliche Antwort von LEGO erhalten:
    „schön, von Ihnen zu hören, jedoch garnicht so toll was mit Ihrer Bestellung passiert ist.

    Ich freue mich, dass Ihnen das LEGO® 70840 so gut gefällt.

    Die Nachfrage für dieses Set war unerwartet hoch und wir können mit der Produktion gar nicht so schnell Schritt halten. Deshalb ist das LEGO Set derzeit nicht lieferbar und unsere Fabriken laufen auf Hochtouren, um Nachschub zu produzieren.

    Im Moment haben wir ein kleines Problem mit dem Katalog. Unser Global Opera Global Operations Support Team untersucht das Problem. Sobald die Katalog verfügbar ist, werde ich sie so schnell wie möglich verschicken.

    Damit Sie nicht mit leeren Händen da stehen müssen, habe ich mich darum bemüht einen kleinen Geschenk für Sie zu finden und es verschickt.
    Sie können sich jederzeit bei uns melden, wenn Sie noch andere Fragen oder Wünsche haben.
    Haben Sie noch eine schöne Wochenende. :)“

    Mit Katalog ist der shop@home Katalog gemeint. Den habe ich nun schon 4x vergeblich telefonisch bestellt.

    Playmobil wirds dann wohl zum Fest 🙁

    • Wirkt auf mich wie eine Standard-Email bezogen auf Lieferschwierigkeiten. Das passt aber null auf die Probleme die sehr viele (auch ich) mit der Apokalypsestadt haben. Ich hab kein Problem damit das Sets wegen Andrang nicht ausverkauft sein können. Mich stört nur die Willkür warum manche beliefert werden und manche nicht. Ich hab fast pünktlich um 0:01 die Bestellung abgeschlossen und die Mail von Lego und PayPal bekommen. Heute Nachmittag dann die Storno. 🙁

  72. Was habt ihr nun alle plötzlich mit der Apocalypseburg?
    Erst kauft sie keiner, dann wenn der Preis drastisch gesenkt wird, regt ihr euch auf, das Ihr keine mehr bekommt.
    Das Set war Monate auf dem Markt, klar haben die keine mehr produziert, wenn Sie niemand kauft = kleiner Lagerbestand beim Stornoverkauf!

    • wenn ich das richtig verfolge regt sich keiner grundlos darüber auf, dass sie die Apokalypse Stadt nicht bekommen haben, sondern darüber, dass Lego bestehende Bestellungen stornieren. Ein funktionierendes Shop-System sollte dafür sorgen, dass nicht mehr bestellt werden kann, als im Lager liegt. Und ja, dass würde mich auch ärgern, vorallem wenn offenbar spätere Bestellungen aufgrund anderer Bezahlarten funktionierten..

  73. Das finde ich klasse gerade auf der Webseite von Lego gefunden:
    Nach dem Gespräch mit dem Kundendienst bin ich immer noch nicht zufrieden. Was kann ich tun? Sie haben die Möglichkeit, eine Beschwerde über bei uns gekaufte Produkte beim Dänischen Schiedsinstitut unter folgender Adresse einzureichen: Carl Jacobsens Vej 35, 2500 Valby, Dänemark. Auf http://www.forbrug.dk können Sie Ihre Beschwerde auch online übermitteln.

  74. Weil sich hier ein paar Cloud City gewünscht hätten. Bei Lego USA gabs die an diesem WE mit 30% Abschlag aber schon ausverkauft.
    Im Gegensatz zu Europa ist dort allerdings die Apocalypse Stadt noch erhätlich genau so wie der Y-Wing Starfighter.
    Der Rest ist allerdings zum Vergessen.

    Achja, da ich mit der Apocalypse Stadt nichts anfangen kann, hab ich mir knapp nach Mitternacht ganz entspannt je 2x das Schiff in der Flasche und Tron (ich steh auf den Film dazu) bestellt.
    Mittlerweile eine Versandbestätigung und Sendungsnummer. Hat also alles geklappt.

    Ein herzliches Dankeschön ans stonewars Team für die tolle Berichterstattung und Aktualisierungen zu dem Event. Bitte in dieser Tonart weiter machen 🙂

    LG
    Andreas

  75. Zum Thema Apocalypse Stadt, weil einige das wohl nicht versehen:
    Sicherlich man hätte es schon lange kaufen können, aber den meisten (mir eingeschlossen) war es einfach zu teuer. Das Set war nie wirklich mit Rabatten auf den Markt und daher preislich nicht attraktiv.
    Da es EOL ist, hab ich auch darauf gesetzt es am Ende zu kaufen. Bei Smith Toys war es sehr schnell weg und bei Karstadt war es auch nicht so günstig.
    Daher hatte ich auf den Black Friday gehofft.
    Aber leider wurde ich nun auch enttäuscht.
    Bei dem Set geht es mir persönlich um die Minifiguren, die Stadt ist schön, aber mir fast zu groß und derzeit habe ich kein Platz für sie zum aufbauen.
    Ich würde sie gerne aufbauen, weil ich die Endzeitstimmung aus Mad Max cool finde, aber hauptsächlich sammel ich Minifiguren.
    Aber es geht darum, dass das Set von Anfang an preislich zu hoch war und daher nicht lief und viele auf Rabatt gehofft haben um es zu kaufen.
    Leider war es fast nie groß rabattiert im Markt verfügbar.
    Das Angebot nun bei Lego, ist meiner Meinung nach nun Top gewesen mit allen Zugaben.
    Aber wenn ich mir so ansehe was Lego da schon wieder mit dem Online Shop gemacht hat, dann ist das nur peinlich den Kunden gegenüber.
    Und der Hinweis mit dem Schiedsinstitut in DK ist jawohl der Oberknaller.

    Allerdings sollten wir wirklich mal sehen ob wir uns nicht an Lego in Dänemark wenden und denen mal mitteilen wie schlecht der Deutsche Online Shop von denen geführt wird und so maßig Kunden verärgert werden. Vielleicht weiß Lego in DK davon Garnichts und muß mal darauf hingewiesen werden.

    Sollten wir mal vielleicht mal darüber nachdenken, ob wir sowas machen. Was sagt ihr?

  76. Den ersten Tag des Rabattfestes unbeschadet überstanden. Das schöne Lebkuchenhaus bestellt und ein bißchen Gewusel für die Enkel, Baumschmuck udgl., den schicken Baum dazu bekommen. Nun freue ich mich auf die Lieferung und aufs Bauen der Weihnachstdeko. Danke an Stonewars für die aktuelle Berichterstattung! Allen anderen viel Spass mit ihren Schnäppchen!

  77. Mal ne Frage an die Erfahrenen,
    habe heute Nacht auch die Apostadt bestellt… aufgrund der schlecht funktionierenden Seite und eigener Dummheit sind bei mir nun 2 Bestellungen gelistet.
    Bei beiden steht… under review…
    was bedeutet das nun genau???

  78. Die EOL-Liste wurde bei Lego jetzt deutlich erweitert. Den Pizzawagen 60150 trifft es auch… Mal schauen was die nächsten Tage noch so bringen, vielleicht kommen ja attraktive Tagesangebote für die kleineren Sets.

  79. Tja,wird wohl doch ein billiger Lego Monat. Mich hätte nur Apostadt gereizt. Der Rest geht mir tangenzial Peripher.
    Irgendwie hab ich das blöde Gefühl es geht wieder wie letztes Jahr aus. Nach riesen Vorfreude totale Ernüchterung.

  80. Hat Lego nicht für gesamt Europa ein einzelnes Lager? Dann könnte die schlechte Verfügbarkeit an Osteuropa liegen, wo man nach unserer Zeit schon um 23 Uhr bestellen konnte (von Griechenland bis Finnland). Jedenfalls sind inzwischen in Finnland exakt dieselben Sets nicht mehr verfügbar)

  81. Ich war in Essen im Legestore, habe es um Mitternacht verschlafen die Apoburg zu bestellen. Um 10Uhr waren ca. 6 Leute vor Ort um die Burg zu kaufen. Hatte mit mehr Kunden gerechnet. Jedenfalls habe ich sie nun und dazu in einem unbeschädigten Zustand 🙂
    Danke Stonewars für die Infos und eure Mühe

    • Ich habe es auch in der Nacht ohne Erfolg eine Stunde lang probiert und bin dann morgens zum Lego Store in Frankfurt. Zum Glück war ich recht früh und es stand 45 Minuten vor der Öffnung nur eine andere Person vor der Tür. Bis 10 Uhr waren wir dann zu Fünft, alles gestandene Männer. 🙂
      Es gab die Burg allerdings nur vier mal und der Letzte ging damit leer aus…

  82. Insgesamt finde ich die Verkaufsstrategie von Lego um es mal milde auszudrücken mehr als bescheiden.

    Auf der einen Seite wird Lego was den UVP betrifft von Jahr zu Jahr immer teurer, auf der anderen Seite werden Rabatte im freien Handel immer selbstverständlicher. Besonders krass ist das in der Architecture-Serie zu seehen

    Nun könnte man sagen „Dann kauf halt nicht zum UVP sondern nimm die Rabatte in Anspruch, dann passt der Preis wieder“ aber das kann ja auch nicht die Lösung sein dass man auf jedes Set einen um 50% überteuerten Preis drauf schreibt damit der Kunde bei -30% dann happy ist.

    Für Lego ist das natürlich toll wenn sich die Afols wie die Lemminge drauf stürzen und jeden Mist kaufen der mit „-30%“ angepriesen wird anstatt zu überlegen „brauche ich/will ich das Set eigentlich überhaupt“ wie man es täte wenn die Sets von vorn herein zu vernünftigen Preisen auf den Markt wären.

    Aber die ganz große Kehrseite der Medaille zeigt sich an Tagen wie heute, wo Sets innerhalb von 2-3 Minuten ausverkauft sind, also die meisten Interessenten gar nicht erst zum Zuge kommen. Denn solche „Sonderangebote“ die nur von einer kleinen Rabattjäger-Elite in Anspruch genommen werden können und den Großteil der potentiellen Käufer außen vor lassen empfinde ich persönlich (nur meine Meinung, kein begründetet allgemeingültiger Vorwurf) als unlauteren Wettbewerb. Sowas verdirbt den Interessenten den Spaß an der Sammelleidenschaft wenn nur ein erlauchter Kreis die Waren zu einem anständigen Preis bekommen können und alle anderen verzichten oder einen völig überzogenen UVP bezahlen müssen.

    Wie gesagt, ich bin im Nachhinein froh dass meine Wunschsets nicht mit 30% raus gehauen wurden, damit ist mir der Ärger dass ich leer ausgehe obwohl ich um 0:05 bestellt hätte erspart geblieben. Ich habe ehrlich gesagt auch gar kenen Bock mehr auf irgednwelche Lego-Aktionen zu warten wenn soieso nur 1 von 1000 Bestellern seine Ware bekommt und die anderen 999 den Stinkefinger. Da gebe ich mein Geld lieber gleich woanders für … naja was anderes 😉 … aus und bezahle nur die Hälfte und habe Spaß anstatt mich über Legos Geschäftsmethoden zu ärgern.

    • Schön, dass du dich nicht geärgert hast. Gott sei Dank besteht ja kein Kaufzwang im Lego Shop, so dass man die freie Wahl hat, wo man kauft und natürlich auch was. Ich verstehe natürlich den Frust vieler, die in irgendwelchen Warteschleifen hängen, oder Stornierungen bekommen haben. Mir persönlich ist das bisher noch nicht passiert. Ich habe aktuell das Gefühl, dass sich der Lego Online Shop sowohl optisch, als auch was die Aktualität der Angebote und die zeitnahe Bestätigung von Bestellungen betrifft, verbessert hat. Ich wohne allerdings auch nicht in Deutschland. Wir hier im Süden sind vielleicht etwas relaxter😉🇦🇹

  83. Wenn Lego so eine Aktion fährt, dann bitte auch ausreichend Stückzahl auf Lager haben. Ist doch klar, dass die Apocalypse Burg aus dem Wochenendangebot hervorsticht.
    @Annalies, bitte nicht am Thema vorbei antworten. Außerdem warst du doch, nach eigenem Bekunden, noch nicht in derselben Lage wie Jeinsager. Klar bist du dann „vielleicht etwas relaxter“, da im Süden! 😉🏴‍☠️
    Ich möchte eigentlich, wie er, die Sets lieber direkt zu einem fairen Preis kaufen, anstatt bei solchen Aktionen mitten in der Nacht zu einer kleinen Schar von Gewinnern zu gehören die bei ihrer Bestellung Glück hatten, vielleicht..

    • …na ja, Aktion ist Aktion, manchmal erwischt man was, manchmal nicht. Ärgerlich würde ich finden, wenn im Nachhinein storniert wird, weil irgendwas in der Technik nicht funktioniert hat, das habe ich auch ausgedrückt. Was mich aber wirklich ärgert ist aber dieses Dauergemecker, ich wollte nur ausdrücken, dass ich finde, dass sich vieles verbessert hat. Dass immer noch Luft nach oben ist, klar, aber hey, es ist eine Rabattaktion. Verkauft ist verkauft, wer zuerst kommt, malt zuerst. Ich bin nicht bereit, um Mitternacht aufzustehen wegen Lego, Ich hab morgens geguckt, meine Sachen gekauft und gesehen, dass es die Apocalypseburg gegeben hätte. No, na, Pech. Aber auch kein Beinbruch. Kommt ein nächstes Angebot. So nun gute Nacht, da nichts neues kommen wird im Legoshop, können alle mal schön ausschlafen. Vielleicht klappt es ja am Freitag mit einem schönen Schnäppchen.😉

    • Wie gesagt, ich hatte ja eigentlich auf Ninjago City gehofft, dem war leider oder zum Glück nicht so. Möglich dass da noch was kommt, aber ich habe mir jetzt etwas anderes überlegt. Sollte Lego also am nächsten Wochenende oder sonstwann die Ninjago City für -30% raus hauen können andere sich drum schlagen, ich bin da jetzt raus. 😀

  84. Ich glaube, man kann festhalten, dass es nicht darum geht, dass bei Lego das Motto „Wenn weg, dann weg“ gilt. Das ist ja nur fair.
    Was aber komplette Grütze ist, ist die Technik des Shops. Wir haben hier gefühlt bei Leuten die zur gleichen Uhrzeit bestellt haben, völlig unterschiedliche Ausgänge. Von „direktem Versand“ über „under Review“ bis hin zur Stornierung.
    Das ist dann mehr die Variante Glücksrad, als moderne Logistik…

  85. Wartet mal ab, den Kram wird es ganz bald bei ganz vielen Resellern geben. Denn das sind leider die meisten die von solchen Aktionen profitieren. Da muss ich @Jeinsager schon recht geben. Sehe es ähnlich wie er. Es führt zu enormer Frustration, erst recht wenn wie bei mir die Webseite mal WIEDER nicht funktioniert hat.
    Ich konnte das Set nicht kaufen, obwohl ich angemeldet war. Egal auf welchem Broaser oder OS ich es versucht habe, es hat nicht funktioniert.

    Als normaler Mensch, liest man eine Nachricht, versucht sein Glück und darf dann feststellen das die, wie Jeinsager so schön sagt, „Rabattjäger“ und Reseller ihren Reibach machen.
    Es gibt Menschen die Arbeiten, es gibt Kinder/Jugendliche die um 00:00 Uhr im Bett liegen. Was ist mit denen? Sind diese nicht würdig bei solch einem Angebot berücksichtigt zu werden? Wer war nochmal die Zielgruppe von Lego? Waren das nicht Kinder und Jugendliche?

    • Ich glaube nicht das Kinder und Jugendliche hinter den Rabatten her waren, das sind zu 99,9% Erwachsene!
      Wer zuerst kommt mahlt nun mal zuerst.
      Ich arbeite auch und habe um 0:27 meine Sachen bestellt.

      • Klar dass Lego nicht alle Sets in 3-Millionenfacher Ausführung auf Lager hat, und ebenfalls klar ist dass man damit rechnen muss bei solchen Aktionen nicht alles bis zur letzten Minute alles verfügbar ist.

        Aber wenn die Stückzahlen so gering sind dass sie in 2 Minuten ausverkauft sind sollte man sie auch nicht in eine so prominente Aktion packen wo man weiß dass die Nachfrage groß sein wird und der Frust der zu kurz Gekommenen noch größer.

        Wie gesagt,für andere Sets die mich interessieren überlege ich mir Alternativen die mich nicht von der Willkür des Lego-Shops abhängig machen, und die nicht auf ein Glücksspiel heraus laufen.

  86. Mal was positives, das Windrad kann wieder bestellt werden. Das habe ich mir jetzt ganz entspannt gegönnt. Leider ist der 2×4 Stein schon weg, aber was soll’s?

  87. Naja, sagt ja keiner as jedes Kind auf einen Rabatt wartet. Wenn ich als Kind/Jugendlicher mein Taschengeld spare und solch eine Werbung sehe, dann ist es durchaus denkbar das man da zuschlagen möchte.
    Ich hatte zumindest nicht das Geld um es zum Fenster raus zu werfen und Rabatt Angebote waren (wenn es sie denn gab) durchaus willkommen.

    Und ja, ich gebe dir recht, dass die Maße die bei sowas zuschlägt jenseits der 18 sein wird. Ist es da dann nicht umso trauriger das dann für die eigentliche Zielgruppe nicht übrig bleibt?

    Und zum Thema wer kommt zuerst der mahlt zuerst: in der offline Welt vielleicht ok, in der online Welt gibt es da allerdings zu viele Umstände die so etwas verhindern können – Siehe meinen Fall. Angemeldet und alles versucht und dennoch nichts machen können. Da bringt es auch nichts wenn man 1h früher da ist und sich in der Linie anstellt.

    • So einen Wettkampf „Wer zuerst da ist…“ bei dem es um MInuten oder gar Sekunden geht sollte es gar nicht geben. Dass Angebote die man Samstags um 0:00 schaltet bis zum Sonntag Mittag vergriffen sein können, ok. Aber nicht in 2-3 Minuten, das grenzt meiner Meinung nach an unlauterem Wettbewerb.

      Wegen der Reseller: Es muss jeder selber wisen was er tut, aber ich würde niemals einem Reseller der mir das Set während einer Rabattaktion weg geschnappt hat bei ebay das Geld in den Rachen werfen. Diesem Schwrazmarkt den Hahn abzudrehen, das können nur wir Konsumenten indem wir den Resellern den Kram nicht abkaufen. Denkt da mal drüber nach.

      • Grundsätzlich richtig @Jeinsager
        Das Problem ist das jemand der zb aus den darkages kommt und solch ein set haben möchte das egal ist bzw. er es nicht weiß.

        Und ein großer Teil der Käufer von solchen Sets sind normale Leute. Liegt an der Taktik der reseller, insbesondere auf sets zu spekulieren welche im Katalog noch drin sind und zu Weihnachten im normalen Handel nicht mehr verfügbar.
        Hier liegt die Macht so etwas zu unterbinden eindeutig bei Lego.

        • Und bevor jemand lospoltert: ja, ich weiß das die apocalypse Burg und die winterliche Feuerwache nicht im Katalog sind, ändert aber nichts an der Tatsache das es bei den Modellen welche im Katalog sind genauso läuft.

        • Lego hat auch die Kontrolle über die Abgabemenge. Warum wird ein solches Angebot bis zu 3x pro Person herausgegeben?
          Selbst wenn sie vorher nicht mit dem Andrang gerechnet haben (unverständlich genug), so sollte Lego mal darüber nachdenken eine Klausel aufzunehmen dass solche Bestellungen bei zu großen Andrang auf weniger Sets pro Person reduziert werden können und somit wieder welche im Shop verfügbar wären. Auch wenn das nicht lange vorhalten wird, so wären zumindest mehr Leute bedient und die Wahrscheinlichkeit dass die sets allesamt im Weiterverkauf landen wird reduziert.

    • Und wenn schon?

      Rechne dir das mal aus. 249.99 – 30%, und vergleiche das mal mit den derzeitigen reellen Marktpreisen. Die Differenz (wenn vorhanden) ist so gering da kann man das blaue Elend (wenn man es denn haben möchte) ganz stressffei schon jetzt bei den üblichen Versandhändlern kaufen. 😉

    • Bei mir sieht es auch so aus. Habe die Bestellung circa 20 Sekunden nach 00.00 Uhr abgegeben, seit gestern „In Warehouse“. Ich hoffe, dass es morgen in den DPD-Laster geht.

      • Das In Warehouse hat leider 0 zu sagen. Das steht da sobald deine Bestellung in die Versandabteilung weitergegeben wurde. Heißt aber noch nicht, dass es verfügbar ist und tatsächlich versendet wird. Leider….

      • Hatte meine Bestellung gestern auch um 0:02 Uhr raus, Bestellbestätigung kam dann um 0:35 Uhr per E-Mail von LEGO und im LEGO-Bestellstatus sind nun alle 3 Artikel, die Prämie (Stranger Things Notizbuch) und beide GWP´s (Baum + Stein) in Warehouse.
        Abwarten und Tee trinken…falls es nicht klappt wird am 29.11. das Batmobil (inkl.GWP´S) bestellt. (o;

  88. Es scheint so als sei der Weihnachtsbaum auch nicht mehr zu haben. Bei mir wird er jedenfalls nicht mehr im Warenkorb angezeigt wenn ich das Pariser Restaurant als VIP in den Warenkorb lege.

  89. Währe schon schlecht wenn die mit dem Weihnachtsbaum bei der Action für den 28/11-02/12 aktuell werben und schon keine mehr da sind…

    Sollte dann aber wenigstens auf der Webseite angepasst werden?!

  90. Der Weihnachtsbaum wurde eben auch von der Webseite gestrichen. Wenn man jetzt auf das „Es ist Lego VIP-Wochenende“ Banner klickt werden nurnoch die 2x Punkte und -30 % angezeigt. Ich hoffe der Weihnachtsbaum ist jetzt nicht komplett ausverkauft sondern nur das Kontingent für dieses Wochenende…

  91. Geht mir genauso.
    Hatte mir den Hulkbuster oder das Lebkuchenhaus + X überlegt um auf die magischen 120€ zu kommen, aber siehe da:

    Lebkuchenhaus kommt irgendwann am 9.12….oder so….
    Hulkbuster ist da
    Cool.

    Aber:

    Baum ist ausverkauft !

    Dann also nicht…..

  92. Das ist natürlich eine richtige Posse seitens TLG: Vor dem eigentlich so ultragehypten Black Friday gehen ihnen schon die GWPs aus.
    Oder #Verschwörungstheorie: Sie haben nur eine gewisse Anzahl fürs Vip Wochenende zur Verfügung gestellt und werden plötzlich am Freitag wieder welche habe…
    Alles in allem ist das ganze Thema Online Shop wirklich ein Drama.

      • Nun, wie auch immer – ich finde das alles immer noch suboptimal. Gerade das GWP sollte bei jeder Bestellung bis Mitte Dezember dabei sein. Positive Einkaufserlebnisse sollten im Vordergrund stehen.

        Es gibt immer noch Leute, die nicht wissen, welches Schicksal die Wochenendbestellung ereilen wird.

        Bin mal gespannt, was am echten Black Friday abgehen wird, wenn auch noch das Batmobil erscheint…

  93. Meine Apostadt wurde gerade zusammen mit dem roten Stein und Weihnachtsbaum versendet.

    Keine Ahnung was das soll… hatte gegen 0:05 Uhr Tron + SchiffinFlasche bestellt (noch nicht versandt) und dann erst sehr spät noch die Apostadt hinterher (so 0:15-0:30 Uhr?)

    Andere berichten ja das selbst Bestellungen kurz nach Mitternacht gecancelt wurden. Keine Ahnung wieso ich nun bevorzugt beliefert werde.

  94. Antwort Lego:
    Lieber Herr xxxxx,

    schön von Ihnen zu hören.

    VIP Punkte werden erst dann gutgeschrieben, wenn sich eine Bestellung auf den Weg gemacht hat. Es kann danach bis zu 24 Stunden dauern, bis Sie die Punkte dann einsehen können. Das heisst, im Laufe der nächsten Tage sollten Sie Ihre Punkte dann auch alle erhalten haben.

    • Also ich habe Punkte gutgeschrieben bekommen, aber eben nicht doppelt. Wie ist bei dir Neo Geo Meister? Denn die Antwort macht dann so keinen Sinn von Lego

  95. So ich habe eben mit dem Kundenservice bezüglich der doppelten VIP Punkten gesprochen …. und wie sollte es anders sein …. „Da ist wohl etwas im System schief gelaufen. Wir werden Ihnen natürlich die fehlenden Punkte nachbuchen.“

    Also melden euch einfach beim Kundenservice und lasst es nachtragen.

  96. Hatte dasselbe. In der Bestellung die richtige Punktzahl angezeigt, nach Versand aber nur die einfache Punktezahl gutgeschrieben bekommen, Mail an Kundendienst raus. Der wird bestimmt keine schönen Tage haben, mit all den Beschwerden die eintrudeln über halbe Punkt, stornierte Bestellungen. Tun mir leid, das die das Chaos jetzt ausbaden müssen.

  97. Ja bleibt bitte freundlich die können auch nichts dafür wenn das im Shop nicht 100% gelaufen ist. Ich habe jetzt eine freundliche E-Mail gemacht mit bitte um Prüfung da der Chat im Moment wohl ausgelastet ist.

  98. Dieses Mal hat es mich auch mal mit erwischt. Die komplette Bestellung gecancelt. Ich hatte nie vorher Probleme mit dem Lego-Shop. Bin schon ganz schön geknickt.

  99. Wer die doppelten VIP-Punkte am Wochenende nicht bekommen hat, ruft auf jeden Fall beim Kundenservice an. Problemlos wurden die fehlenden Punkte gutgeschrieben und sogar noch „aufgerundet“ – In meinem Fall 382 Punkte geschenkt! Das war mein erster Kontakt mit dem Telefonservice und ich muss sagen, so nett und freundlich, da ruft man gerne an.

  100. also ich hatte zwischen 0.00 und 0.01 die apostadt bestellt und um 0.36 die bestätigung bekommen aber und 2.37 dann eine weitere Email Waiting for new stock das bis heute noch steht.
    Denkt ihr da kommt noch was oder die haben bei mir die Stonierung vergessen???

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*