Wir brauchen eure Hilfe! Schickt uns eure Bestellnummern aus dem LEGO Onlineshop

Stonewars LEGO Onlineshop Bestellnummern Hilfe

Wir haben in eigener Sache eine Bitte an euch: Falls ihr in den vergangenen Wochen über unsere Affiliatelinks hier im Blog eine Bestellung im LEGO Onlineshop ausgelöst habt, schickt uns bitte eure Bestellnummer. Wie ihr das macht und warum uns das helfen könnte, wollen wir in diesem Beitrag erklären.

Im August ist LEGO mit dem hauseigenen Partnerprogramm von einer Plattform auf eine andere umgezogen. Während das damalige Affiliateprogramm von LEGO über die Plattform Webgains betrieben wurde, ist nun Rakuten der Partner von LEGO. Wir haben natürlich auch hier im Blog all unsere Links umgestellt, da der LEGO Onlineshop (bisher) zu den wichtigsten Grundsäulen unserer Finanzierung gehörte.

Mit der Umstellung kamen einige recht unerfreuliche Neuerungen, denn LEGO hat für uns und zahlreiche andere Partner die Provisionen insgesamt drastisch reduziert, bei vielen Bestellungen und Produkten um bis zu fast 50 Prozent. Darüber hinaus haben wir aber aktuell auch den (bisher nur auf einem Bauchgefühl basierenden) Verdacht, dass das Tracking teilweise schlecht (oder schlechter als vorher) funktioniert, also dass eure Bestellungen, die über unsere Links ausgelöst werden, nicht korrekt uns zugeordnet werden können.

In Kombination sorgt dies dafür, dass unsere Finanzierung nicht mehr so reibungslos funktioniert, wie das bisher der Fall war.

Sendet uns eure Bestellnummer

Aus diesem Grund wollen wir einmal systematisch prüfen, ob eure Bestellungen, die ihr über einen unserer Affiliatelinks getätigt habt, auch uns zugeordnet werden – und dafür benötigen wir eure Hilfe. Wir möchten anhand der Bestellnummern von euren Bestellungen, die ihr über unsere Affiliatelinks und nach dem 1. September 2023 ausgelöst habt, prüfen, ob und wie zuverlässig das LEGO Partnerprogramm hier aktuell arbeitet. Dafür haben wir ein eigenes Kontaktformular eingerichtet.

Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr das ausfüllt, falls ihr seit dem 1. September eine Bestellung ausgelöst und dabei einen unserer Links im Blog genutzt habt – das gilt bis auf weiteres gerne auch für kommende Bestellungen, beispielsweise beim Insiders-Wochenende oder Black Friday. Dabei erfragen wir die folgenden Daten:

  • Name: Euer Name (ihr könnt hier auch einen Nickname angeben, um anonym zu bleiben)
  • E-Mail: Eure E-Mail-Adresse (falls wir Rückfragen haben, würden wir uns hierüber bei euch melden. Die Mailadresse wird zu keinem anderen Zweck genutzt. Wenn ihr wollt, könnt ihr aber auch hier anonym bleiben und beispielsweise einfach anonym@stonewars.de eintragen)
  • Bestellnummer: Eure Bestellnummer aus dem LEGO Onlineshop (die für uns wichtigste Information)
  • Endgerät und Browser: Wenn ihr euch daran erinnert, schreibt uns gerne noch das Endgerät und den Browser, von dem aus ihr eure Bestellung aufgegeben habt. Beispielsweise “iPhone, Safari”, “PC, Chrome” oder “Android, Chrome”.
  • Anmerkung: Falls ihr eine Anmerkung hinterlassen wollt, könnt ihr dieses freiwillige Feld ebenfalls ausfüllen. Wir werden alle Anmerkungen lesen, können aber vermutlich nicht auf alle Mails antworten.

    Wenn ihr mehrere Bestellungen getätigt habt, schickt das Kontaktformular bitte mehrfach ab. Falls ihr eure Bestellnummern sucht: Ihr könnt diese in eurem LEGO Kundenkonto unter “Meine Bestellungen” heraussuchen.

    LEGO Bestellnummern Feedback

    Mögliche Änderungen in der Zukunft

    Um StoneWars auch in Zukunft frei von Bannerwerbung betreiben zu können, müssen wir, je nachdem wie es sich entwickelt, eventuell etwas ändern. Zunächst einmal werden wir uns noch weiter mit LEGO und dem zuständigen Affiliate-Team dort auseinandersetzen. Wir setzen dabei darauf, dass LEGO die Arbeit, die Fan-Blogs wie wir und die jeweils dahinterstehenden Personen leisten, entsprechend wertschätzt und einige der gemachten Änderungen rückgängig macht oder anderweitig kompensiert.

    Sollte dies nicht passieren, werden wir dazu übergehen müssen, die Art und Weise unserer Berichterstattung so anzupassen, dass wir hier im Blog weniger aktiv den LEGO Onlineshop bewerben. Denn viele andere Partner, allen voran ausgerechnet Amazon, zahlen uns trotz günstigerer Preise meist deutlich höhere Provisionen als LEGO selbst. Unsere grundsätzliche Berichterstattung rund um News und Gerüchte wird sich dabei nicht ändern, nur die Aufteilung der Shopping-Artikel könnte sich ändern – und das eben zuungunsten des LEGO Shops.

    Ob wir noch andere Schritte gehen werden, wird die Zeit zeigen. Viele Leserinnen und Leser haben uns in den vergangenen Jahren das Anlegen einer Patreon-Seite nahegelegt. Ich selbst habe das bisher immer wieder abgelehnt, da die Finanzierung über Affiliate zuverlässig funktioniert hat und ich nicht darüber hinaus Unterstützung “einfordern” wollte, die schlichtweg zur Finanzierung von StoneWars und unserer Arbeit nicht nötig war. Eventuell werden wir diesen Standpunkt also irgendwann überdenken – dazu dann aber zu einem anderen Zeitpunkt mehr.

    Abschließende Worte

    Zunächst einmal wollen wir uns bei euch für eure Unterstützung bedanken! Nach wie vor ist es die wirkungsvollste Unterstützung für uns, wenn ihr bei euren Einkäufen unsere Affiliatelinks (zu egal welchen Shops) nutzt, (speziell bei LEGO) alle Cookies akzeptiert und außerdem auf Cash- oder Payback-Angebote verzichtet. Links zu allen Shops, die zu unseren Partnern gehören, findet ihr auf der “StoneWars Unterstützen”-Seite.

    Wichtig: Trotzdem wollen wir natürlich nicht, dass ihr nur zum Zweck unserer Unterstützung Bestellungen absetzt, die ihr gar nicht benötigt. Dieser Beitrag soll auch möglichst nicht als erweiterte Bitte, unsere Affiliatelinks zu nutzen, verstanden werden. Er soll uns vorrangig Aufschluss darüber geben, wo eventuell ein Problem liegen könnte. Wenn ihr also lieber andere Creator über deren Links supportet, oder am besten noch den lokalen Handel in Form kleiner, unabhängiger Händler unterstützen wollt, begrüßen wir das auch sehr.

    Ebenfalls wichtig ist uns, dass wir gerne eine konstruktive Kommunikation mit LEGO über diese Themen beibehalten und dies gerne selbst übernehmen wollen. Da wir keinen anderen Weg sehen, an eine statistisch relevante Zahl an Bestellnummern zu kommen, haben wir uns nach langem Überlegen für diesen öffentlichen Blogbeitrag entschieden. Versteht diesen Beitrag bitte in keinem Fall als Einladung, schlechte Stimmung bei LEGO in sozialen Netzwerken o.Ä. zu verbreiten.

    Da natürlich nicht jeder unsere “Über Uns”-Seite und die “StoneWars Unterstützen”-Seite in- und auswendig kennt, hier nochmal ein paar wichtige Punkte:

    • StoneWars ist, neben all der Liebe zum Hobby, die in dieser Seite steckt, ein kommerziell betriebener Blog.
    • Das StoneWars-Team besteht aus mittlerweile mehr als zehn Mitgliedern, von denen manche freiwillig, aber einige auch haupt- oder nebenberuflich hier mitarbeiten und entsprechend bezahlt werden.
    • StoneWars ist ein unabhängiger Blog. Wir sind kein “Recognized Fan Media” und bekommen im Gegensatz zu diesen keine Review-Exemplare von LEGO. Wir bezahlen unsere Review-Sets oder Preise für Gewinnspiele selbst – auch das kostet natürlich Geld.

    Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr das oben stehende Kontaktformular nutzt und eure Bestellnummern einreicht. Außerdem sind wir insgesamt auf euer Feedback gespannt und freuen uns beispielsweise auch über eure Einschätzungen, ob und wie sich euer Kaufverhalten in den vergangenen Jahren verändert hat. Nutzt die Kommentare gerne für eine friedliche Diskussion der hier im Artikel angesprochenen Themen, aber verzichtet bitte auf Bashing und denkt immer an unsere Netiquette – vielen Dank!

    Über Lukas Kurth 2164 Artikel
    LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 33 Jahre alt und Gründer von StoneWars.de
    guest
    99 Kommentare
    Ältester
    Neuester Bestbewertet
    Inline Feedbacks
    Zeige alle Kommentare