Nutzt auf keinen Fall (!) die VIP-Gutscheincodes für den Schlüsselanhänger! (Update: Geht wieder)

LEGO Retro VIP Schluesselanhaenger Fehler

Update (7. September): Mittlerweile sind die Gutscheincodes wieder problemlos einlösbar bei euren Bestellungen. Unsere Warnung ist also hinfällig, da LEGO den Fehler behoben hat!


Originalbeitrag (31. August): Vor wenigen Tagen berichteten wir über eine LEGO VIP-Prämie, die einen extrem guten Preis hatte: Der LEGO Retro VIP-Schlüsselanhänger. Nach kurzer Zeit war die Prämie komplett vergriffen und viele von euch beabsichtigen sicher, ihre(n) Gutscheincode(s) heute Nacht bzw. morgen bei der Bestellung der LEGO September Neuheiten einzulösen.

Davor müssen wir hier aber leider ganz ausdrücklich warnen! Bitte setzt diese Gutscheincodes AUF KEINEN FALL ein! Wir erklären euch auch, warum.

Zahlreiche Leser haben uns in den Kommentaren von Fehlermeldungen und daraus resultierenden Problemen berichtet, wenn der Gutscheincode im Warenkorb genutzt wird. Ich habe das gerade für euch mal getestet und kann die Fehler und Probleme nur bestätigen. Aber der Reihe nach…

Was geht genau schief?

Wenn ihr einen der Gutscheincodes nutzt, wird euch zunächst mitgeteilt, dass der Aktionscode ungültig sei. Dabei tritt im Warenkorb im LEGO Online Shop ein unerwarteter Fehler auf. Nicht nur wird dabei der Schlüsselanhänger nicht dem Warenkorb hinzugefügt, sondern der aktuelle Warenkorb wird dabei irgendwie durch einen technischen Fehler „zerstört“.

LEGO Online Shop Gutschein Fehler

Bei jedem Versuch, nun ein neues Set in den Warenkorb zu legen, kommt die Nachricht, dass ein unerwarteter Fehler aufgetreten sei. Egal wie oft ihr es neu versucht, im Warenkorb taucht jetzt kein neues Set mehr auf.

LEGO Online Shop Fehler

Ab diesem Zeitpunkt lassen sich also keine neuen Sets mehr in den Warenkorb legen und keine Bestellung mehr abschließen, denn der Warenkorb wird dauerhaft als leer angezeigt, oder ein erneuter „unerwarteter Fehler“ tritt auf. Wenn ihr den Gutscheincode nutzt, könnt ihr also heute Nacht die September Neuheiten inklusive der neuen LEGO Winkelgasse nicht bestellen! Das könnte (verständlicherweise) für jede Menge Frust sorgen…

Wie ist der Fehler zu beheben?

Wenn ihr den Gutscheincode in den letzten Tagen schon genutzt habt und euer Warenkorb gerade „zerstört“ ist, können wir euch dank den Tipps unseres Lesers Ro (vielen Dank dafür!) einen möglichen Ausweg zeigen. Bei mir hat dieser Weg zwar nicht auf Anhieb, aber dafür beim zweiten Anlauf in der Tat funktioniert:

  1. Loggt euch aus eurem Konto im LEGO Online Shop aus
  2. Legt (im ausgeloggten Zustand) einen Artikel in den Warenkorb
  3. Startet den Bestellvorgang im Warenkorb und loggt euch dabei wieder in euer Konto ein

Wenn ihr so vorgeht, wird der alte „kaputte“ Warenkorb mit eurem neuen Warenkorb überschrieben und der Fehler ist behoben. Wie gesagt: Ich brauchte hierfür zwei Anläufe, aber danach ging alles wieder.

Fazit: Ein nerviges Problem

Was auch immer da bei LEGO falsch gelaufen ist, es ist ein unheimlich nerviges Problem, das kurz vor dem Verkaufsstart so vieler beliebter Sets nun wirklich niemand gebrauchen kann!

Normalerweise bitten wir nicht darum, aber hier ist es wohl tatsächlich mal „wichtig“: Teilt diesen Artikel, oder weißt andere LEGO Fans bei Gelegenheit zumindest auf den Fehler hin – dazu könnt ihr auch gerne die Lösung oben einfach rauskopieren!

Tauscht euch gerne in den Kommentaren aus, falls ihr das Problem auch habt! Stellt eure Fragen und wir und andere Leser werden versuchen zu helfen, damit heute Nacht oder morgen früh der Bestellstart der neuen Sets möglichst frustfrei starten kann.

Habt ihr den Fehler auch, oder konnte von euch jemand den Gutscheincode schon problemlos einlösen? Aber nochmal: Probiert es bitte NICHT aus! Wir können nicht garantieren, dass der oben von uns genannte Fix auch wirklich immer hilft…

Lukas Kurth
Über Lukas Kurth 1758 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 31 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de
guest
65 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare