Forza Horizon 4: LEGO Speed Champions Erweiterung veröffentlicht

Erst vor wenigen Tagen haben wir über die Ankündigung zur Erweiterung LEGO Speed Champions für Forza Horzion 4 berichtet und gestern Abend war sie schon verfügbar. Als großer Fan der Forza Horizon Reihe musste ich natürlich sofort in die Verbindung von zwei meiner Leidenschaften reinspielen. 

Die Erweiterung Forza Horizon 4 LEGO Speed Champions setzt das Hauptspiel voraus und kostet 19,99 €. Das Add-On benötigt 5,46 GB auf eurem PC oder eurer Xbox One.

LEGO Speed Champions

LEGO Speed Champions ist bereits die zweite große Erweiterung für Forza Horizon 4, den Vorgänger Fortune Island wird jedoch nicht zusätzlich benötigt um im LEGO Valley die Reifen qualmen zu lassen. Das Spiel startet mit einem kurzen Einführungsvideo, dass automatisch in ein erstes Showrennen mündet, in dem man die drei LEGO Speed Champions McLaren Senna, Ferrari F40 Competizione und 1967er Mini Cooper S Rally bereits Probe fahren darf. Den Mini behält man im Anschluss und startet an einer Bauplatte, auf der man sein eigenes Domizil „bauen“ kann.

Baue dein Meisterbauer-Haus

Ziel ist es LEGO Baustein-Herausforderungen abzuschließen. Durch die Bausteine wird nach und nach das eigene Haus erweitert und man schaltet somit nach und nach Boni frei. Wie im Hauptspiel kann man wieder Aussichtspunkte erkunden, Bonus-Tafeln entdecken und insgesamt 31 Erfolge mit insgesamt 500 Gamerscore-Punkten erreichen. Dafür kann man durch eine wunderschön gestaltete LEGO Welt innerhalb der typisch Forza Horizon fantastischen Landschaft fahren.

Hat man erstmal nach ein paar wenigen Fahrprüfungen mit dem grandios zu fahrenden 1967er Mini Cooper S Rally erst einmal die ersten notwendigen Bausteine für sein eigenes Häuschen freigeschaltet, startet man bereits mit der nächsten Herausforderung, dem LEGO Ferrari F40 Speed Champions Rennen, in dem man eben dieses Fahrzeug freischaltet und nach dem Sieg behalten darf.

Modifikationen und Upgrades

Was ich sehr überraschend fand, waren die in Forza Horizon 4 üblichen Fahrzeugmodifikationen und Upgrades, die auch für die Speed Champions verfügbar sind. Unterschiedliche Spoiler, Motorhauben, Fahrwerke oder zahllose Farbvarianten sind vorhanden und können ganz nach eigenem Geschmack angewendet werden.

So vervollständigt man seine Bauplatte nach und nach um Erweiterungen, schaltet weitere Bauschritte frei und kann wahlweise mit den Speed Champions oder normalen Fahrzeugen durch die Welt rasen und den wirklich wunderbaren Mix der Welten genießen.

Erfolge

Es ist einfach so lustig durch LEGO Bäume zu brettern und das Klackern der Steine zu hören oder über Wiesen zu rasen während die LEGO Blüten umherfliegen. Zusätzlich purzeln als Motivation die Erfolge wirklich sehr schnell und haben zusätzlich Namen mit dem typischen LEGO Humor.

In den insgesamt 18 Bereichen sieht man an jeder Ecke wirklich eine große Liebe zu LEGO. An allen Ecken entdeckt man bekannte Sets aus dem LEGO Sortiment. Allerdings sind weder LEGO Technic oder Lizenzthemen wie LEGO Star Wars oder Ninjago zu entdecken. Dagegen kann man gecrashte Ufos, Dinosaurier-Knochen, gestrandete Piratenschiffe und viele andere lustige Bereiche entdecken. Vielleicht findet man auch irgendwo ein Häuschen, dass stark an Emmets Traumhaus aus The LEGO Movie 2 erinnert und sieht dort LEGO Minifiguren dort zu einem sehr bekannten Lied abfeiern.

Trailer

Als kleinen Einblick und Einstimmung könnt ihr euch nachfolgend auch noch den offiziellen Trailer ansehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fazit

Ich bin wirklich absolut begeistert von der Erweiterung. Forza Horizon 4 LEGO Speed Champions ist für mich eine wirklich großartige Abwechslung für das Spiel und toppt für mich auch die Hot Wheels Erweiterung von Forza Horizon 3. Was vor allem an der absolut freien Erkundung des liebevoll und kreativ gestalteten Spielplatzes liegt. Lediglich die eigene Kreativität ist zumindest bisher leider nicht gefragt, anders als man das sonst von LEGO gewohnt ist, wenn man mal von der Modifikation der Fahrzeuge absieht. Ab von mir gibt es definitiv eine Empfehlung für alle, die wie ich auf die Mischung dieser beiden Welten neugierig sind. Wer Interesse an dem Hauptspiel hat, kann sich gerne ja mal meine Review von Forza Horizon 4 durchlesen.

Findet ihr, dass Forza Horizon 4 und LEGO Speed Champions eine gute Mischung sind? Spielt ihr Arcade Race überhaupt? Oder habt ihr Erfahrung mit anderen LEGO Spielen? Besitzt ihr das Hauptspiel und werdet ihr euch die Erweiterung auch holen?

 

Über Ryk Thiem 204 Artikel
👨‍💻 Schreibt & lacht für StoneWars. Liebt Katzen und BrickHeadz. Mag Filme & Serien.
12 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare