LEGO City 60271 Stadtplatz offiziell vorgestellt! Alle Bilder und Infos zum D2C Set

LEGO City 60271 Stadtplatz

Gestern hat LEGO ohne größere Presseankündigung den LEGO City 60271 Stadtplatz offiziell vorgestellt. Das Set, das intern bei LEGO als exklusives D2C Set behandelt wird, geht ab dem 1. September in den Verkauf im LEGO Online Shop und in den LEGO Brand Stores. Wir wollen euch das Set heute mal noch „nachträglich“ ausführlich vorstellen.

(LEGO AT | LEGO CH | LEGO NL | LEGO USA | LEGO UK | LEGO CA)

Allgemeine Infos zum Stadtplatz

Nachdem wir euch kürzlich weltweit die ersten Bilder des kommenden „Main Square“ aus dem LEGOLAND in Billund zeigen konnten, haben wir nun hochauflösende Bilder und alle Details. Der LEGO City 60271 Stadtplatz besteht aus 1517 Teilen und gehört damit zu den größten LEGO City Sets überhaupt. Größer ist nur der LEGO City 60097 City Square von 2015, der aus 1683 Teilen bestand und damals schon 169,99 Euro kostete. Das neue Modell wird für einen eher happigen Preis von 179,99 Euro (bzw. bis zum 31. Dezember für 175,45 Euro) ab dem 1. September in den Verkauf gehen. Im Set enthalten sind 14 Minifiguren, unter anderem Poppy StarrHarl HubbsMayor FleckSnake RattlerDuke Detain und Freya McCloud.

  • Setnummer: 60271
  • Englischer Name: Main Square
  • Deutscher Name: Stadtplatz
  • Anzahl Steine: 1517
  • Anzahl Minifiguren: 14
  • Preis (UVP): 179,99 Euro / 175,45 Euro
  • Preis/Stein: 11,6 Cent
  • Releasetermin: 1. September 2020
  • Alterempfehlung: 6+
  • Sticker enthalten: Ja

Offizielle Bilder

Werfen wir jetzt mal einen Blick auf die offiziellen Bilder zum LEGO City 60271 Stadtplatz.

LEGO City 60271 Stadtplatz (1) LEGO City 60271 Stadtplatz (13) LEGO City 60271 Stadtplatz (22)

Durch weitere Bilder könnt ihr euch hier durchklicken:

Enthaltene Gebäude & Fahrzeuge

Der neue Stadtplatz umfasst die folgenden Gebäude, Fahrzeuge und Attraktionen:

  • Rathaus
  • Stadtplatz
  • Konzertbühne
  • City Diner
  • Straßenbahn-Haltestelle
  • Schienenlose Straßenbahn
  • Stretchlimousine
  • Motorrad
  • Hubschrauber
  • Handwerkerkarre

LEGO stellt im LEGO Online Shop und auch auf der Verpackung schon heraus, dass sich die einzelnen Bestandteile wohl prima gemeinsam bauen lassen. Vermutlich liegen hier also mehrere Anleitungshefte bei.

Offizielle Setbeschreibung

Wir haben für euch auch die offizielle Beschreibung zum Set mit einigen zusätzlichen Informationen eingebunden.

Das tolle LEGO® City Spielset „Stadtplatz“ (60271) lässt Kinder in die TV-Serie „LEGO® City Adventures“ eintauchen. Es gibt ein Rathaus, einen Stadtplatz, eine Konzertbühne, ein Speiselokal und eine Straßenbahn-Haltestelle sowie coole Fahrzeuge, darunter auch Mayor Flecks Stretchlimousine, das Motorrad von Snake Rattler und die Handwerkerkarre von Harl Hubbs. Dazu kommen dann noch viele LEGO® City TV-Helden und schon steht einem endlosen Spielvergnügen nichts mehr im Weg.
Stadtplatz-Bauset für Kinder
Zu dem LEGO® City Spielset „Stadtplatz“ gibt es eine einfache Bauanleitung sowie Instructions PLUS. Letztere sind über die kostenlose LEGO® Building Instructions App für Smartphones und Tablets zugänglich. Diese interaktive Bauanleitung mit Funktionen zum Vergrößern, Drehen und näheren Betrachten der digitalen Modellansicht lässt Kinder rasch zu wahren LEGO® Baumeistern werden.

Inspirierende Spielzeuge für Jungen und Mädchen
LEGO® City Bausets enthalten detailreiche Gebäude, realistische Fahrzeug-Modelle und lustige Figuren, die zu kreativen Rollenspielen inspirieren und ein vergnügliches Bau- und Spielerlebnis vermitteln.

  • Das fantastische LEGO® City Spielset „Stadtplatz“ (60271) bietet Zugang zur faszinierenden LEGO® City Spielwelt. Das perfekte Set für Kinder ab 5 Jahren inspiriert zu unzähligen fantasievollen und wirklichkeitsnahen Rollenspielen.
  • Im Set sind ein Rathaus, eine Konzertbühne und ein Speiselokal als Bauwerke enthalten. Zu den Fahrzeugen zählen unter anderem das Motorrad von Snake Rattler und die Handwerkerkarre von Harl Hubbs. Darüber hinaus gibt es einige Minifiguren aus der TV-Serie „LEGO® City Adventures“.
  • Mit diesem fantastischen Bauset können Kinder spannende Szenen aus der TV-Serie „LEGO® City Adventures“ nachstellen. Es strotzt nur so vor realistischen Details, Funktionen und Figuren, die zu fantasievollem Spielspaß inspirieren.
  • Ist dieses coole Spielzeug für ein Kind ab 5 Jahren gedacht? Ja, das LEGO® City Spielset „Stadtplatz“ ist ein tolles Geschenk zu Weihnachten, zum Geburtstag oder zu jedem anderen Anlass für Fans der LEGO® City TV-Serie sowie für Kinder, gerne spielen. Grundlegende Baufähigkeiten reichen völlig.
  • Das fertige Rathaus ist 32 cm hoch, 27 cm breit und 15 cm tief, und die Straßenbahn ist 12 cm hoch, 37 cm lang und 5 cm breit.
  • Batterien werden nicht benötigt! Diesem LEGO® Spielzeug reicht die Fantasie der Kinder als Antrieb, damit der Spielspaß sofort beginnen kann!
  • Zu dem Set gibt es eine gedruckte Bauanleitung sowie Instructions PLUS – eine interaktive Bauanleitung, die kleine Kinder zu wahren Baumeistern werden lässt! Letztere ist in der kostenlosen LEGO® Building Instructions App für Smartphones und Tablets verfügbar.
  • LEGO® City Stadt-Sets enthalten farbenfrohe Gebäude, coole Fahrzeuge und witzige Charaktere, die Kinder zu fantasievollen Rollenspielen und Abenteuern in authentischen Stadtkulissen anregen.
  • LEGO® Spielsets entsprechen den höchsten Branchenstandards und strengen Qualitätskriterien, damit alle LEGO® Steine und Teile einheitlich und miteinander kompatibel sind und sich stets fest zusammenstecken und mühelos wieder trennen lassen.
  • LEGO® Steine und Teile werden strengen Fall-, Hitze-, Druck- und Torsionstests unterzogen und gründlich analysiert, damit jedes Bauset für Kinder den höchsten globalen Sicherheits- und Qualitätsstandards entspricht.

Fazit zum Set

Der LEGO City 60271 Stadtplatz kommt zu einem happigen Preis daher und dürfte als exklusives Set wohl auch so bald nicht mit Rabatten erhältlich sein. LEGO lässt sich seine eigene City Linie hier also sehr teuer bezahlen, auch wenn sicherlich einige neue und recht teuer anmutende Formteile enthalten sind.

Was auf den ersten Blick wie eine Monorail aussieht, ist wie schon vor zwei Wochen von uns vermutet leider nur eine Straßenbahn ohne Schienen. Ob LEGO hier absichtlich mit den Gefühlen der Fans spielt, oder ob das etwas zu bedeuten haben soll? Wir müssen wohl weiter (womöglich ewig) abwarten.

(LEGO AT | LEGO CH | LEGO NL | LEGO USA | LEGO UK | LEGO CA)

Wie seht ihr das? Ist der LEGO City 60271 Stadtplatz zu teuer, oder wird das Set ab September in eurer Sammlung bzw. euer eigenen LEGO Stadt landen? Äußert euch gerne in den Kommentaren zum neuen LEGO City Set!

Über Lukas Kurth 1449 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 29 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

57 Kommentare

    • Ich glaube, weil LEGO City ein Dauerbrenner bei LEGO ist und die sich das gerade in Gold aufwiegen lassen 😉

      Die Formteile bei der Bahn erklären halt immer so ein paar Euro, aber beim Rest sehe ich das auch nicht. Keine teuren neuen Tiere drin und auch sonst nichts, was den hohen Preis auf den ersten Blick erklärt. Eigentlich dürfte LEGO für die zugehörige Serie auch keine Lizenzosten zahlen, da sie selbst produziert ist. Es könnte natürlich dennoch sein, dass es da eine Art Deal mit dem Sender Nickelodeon gibt, aber so richtig vorstellen kann ich mir das nicht.

      Ich denke also, das Set ist einfach (gemessen an anderen Sets) sehr teuer. City ist zwar generell aktuell ziemlich hochpreisig, aber bei normalen Sets fällt das wegen der Rabatte nicht so sehr auf…

    • City wird preislich mittlerweile von LEGO ähnlich wie Lizenzthemen behandelt, aber bei City sind kann man sehr schnell mit Rabatten rechnen, hier sicherlich 30-40%. Vielleicht ist das auch eine Marketingstrategie bei LEGO das man die UVP so hoch setzt damit man die stark rabattieren kann.

      • aber nur solche großen eumel die was her machen sollen! ansonsten geht das preislich in Ordnung! nur bei dem set seh ich überhaupt nichts reizbares, str bahn ohne schienen, ne limo wo keiner rein passt.. irgendwie zaubert sich jedes Kind aus einer lego kiste ne bessere Stadt!
        dafür braucht man Figuren und die zb. kann man sich in einem überteuerten 40 euro set kaufen…

  1. Das is ne Hausnummer. Ein Spielset – Fürwahr. Aber viel Kleinkram und ein stolzer Preis.
    Ob das gut geht… Denn als Weihnachtsgeschenk ein bisschen.. teuer für Junior…

    • Ich weiß gar nicht warum hier über den Preis gemeckert wird. Für City ist das ein ganz normaler Preis. Es fällt halt keinen von euch auf was in den Kinderserien passiert. Beispiele gefällig?
      Gerne:
      60229 City-Space Top-Set 12,3 ct
      60195 Artktis Top-Set 12,72 ct
      60186 Bergau Bohrgerät 13,63 ct
      60174 Gebirgspolizeit Top-Set 12,1 ct
      60167 Küstenwache Top-Set 12,g ct
      60161 Dschungel Top-Set 12,3 ct
      60124 Vulkan zweiter Top-Set 12,4 ct
      60104 Flughafenterminal Top-Set 14,4 ct
      60095 Tiefsee Top-Set 13,9 ct

      Noch Fragen?

      • Zugegeben davon habe ich nur „60161 Dschungel Top-Set 12,3 CT“ für 6,2 ct, gekauft bei Smyth toys.
        Das Problem mit dem vorgestellten Set ist, das es d2c ist, ergo kaum Rabatte möglich.

  2. Seit erste Bilder angespült wurden, hat mich das Set ja zum Glück schon mit Kaufreizen verschont, aber zum Preis von 180 Euro ist die Abneigung jetzt fest einbetoniert 😀

  3. Ich finde das Set viel zu teuer aber abgesehen von dem Preis eigentlich ganz nett.
    Zu den sachen an sich:
    -Der Versuch eines Rathauses ist wie ich finde ein Witz. Das kann man so nirgendwo wirklich verwenden auch wenn es vllt gut bespielbar ist.
    – Der Park und die Bühne sind wie ich finde sehr schön.
    – Die Straßenbahn und Haltestelle find ich auch gut. Das die Straßenbahn keine Schienen hat würde ich hier nicht bemängeln! Auch sieht man auf der Verpackung wie ich finde ganz klar das hier wohl keine Monlrail enthalten ist.
    – Das Diner ist ganz nett und lässt sich gut in Städte integrieren da Imbisse oft auch nicht viel größer sind.
    – Nun kann man auch die Limousine erkennen und ich muss zugeben das ich die sehr gut finde. Einzig das sie nur 4 Noppen breit ist irritiert mich.
    – Der Rest ist Kleinkram aber auch ganz nett. Der Hubschrauber hätte ich nicht gebraucht aber immerhin ohne diese neuartigen Rotoren.

    Sollte es dieses Set am Black Friday reduziert geben landet es ganz sicher im Warenkorb. Wenn nicht dann werde ich mir überlegen müssen ob ich das für so einen Preis kaufe.

  4. Mmh. Naja. Eine Sammlung mehr oder weniger gelungener City-Sets. Die Straßenbahn würde mich reizen, die Party am Brunnen ist ganz hübsch, der Fensterputzer originell. Aber sonst? Zu DEM Preis? Nö, laßt mal stecken. Und nächstes Jahr gibt’s die eh mit 40% Rabatt…

  5. Ich finde nur die Straßenbahn interessant, aber richtig gut sieht sie auch nicht aus. Die Fahrzeuge sind zu klein (die Limousine ist nur vier Noppen breit), den tausendsten Hubschrauber braucht auch niemand. Zu diesem Preis kaufe ich das Set nicht.

  6. Puh 180€ ist mal eine Ansage für ein City Set.
    Ich sehe die Preisentwicklung bei City wirklich kritisch.
    Sie hoffen darauf, dass es nicht auffällt das in den Sets für den gleichen Preis immer weniger drin ist (Es gibt schon einen Grund warum sie die Teilezahl nicht auf die Packung drucken).
    Man muss sich nur mal die letzten zwei Polizeistationen ansehen.
    Der Unterschied ist für mich nicht durch Inflation zu erklären.
    Das funktioniert solange die Mehrheit der Kunden für ihre Kinder Lego kaufen und nicht so gut informiert sind wie die Mehrheit hier im Blog.

  7. Hat die Dame an der Straßenbahnhaltestelle eigentlich nen Hörgerät oder was ist das? Fände ich ne gute Sache wenn auch solche Sachen mal Bestandteil sind…

    • Ihr könntet recht haben. Erst dachte ich es wäre ein Bluetooth Headset aber von der Form könnte es glaube ich eher ein Cochlea-Implantat sein.

      • Da ich viel mit geistig verwirrten Wichtigtuern zu tun habe, bei denen Bluetooth-Headsets DAS Ding war, kann ich mit Sicherheit behaupten das dies kein Bluetooth-Headset ist.

      • Ich muss meine Aussage doch etwas anpassen. Es ist weniger die Form, sondern eher die Ausrichtung. Das große Teil zeigt ja eher von oben nach unten und bei einem kleinem Bluetooth Headset wäre die Ausrichtung ja eher so 45° um das „spitze Ende“ näher in Richtung Mund zu bringen. Deshalb sieht es für mich eher nach dem Cochlea-Implantat Teil aus, der direkt hinter das Ohr kommt.

    • Vielen Dank für den Hinweis hier @Thollsten und alle anderen! Wir hätten das voll übersehen, ich finde das darf auch nochmal in einem eigenen Artikel eine kleine Würdigung erfahren 🙂 Ich mag solche Details!

  8. Das ist mir irgendwie zu viel vermischtes Zeug. Muss ich nicht haben. Meine Stadt hat leider nur Gehwege und ganz wenig Straße, von daher kann ich auch mit den vielen Fahrzeugen und der Straßenbahn nicht viel anfangen. Aber das ist für mich ok, gibt sicher einige, die das freut und ich habe schon wieder Budget für die Winkelgasse😉

  9. Mir gefällt das Set. Aber der Preis ist natürlich eine Hausnummer. Mal sehen, wann es Rabatte gibt. Was ich nicht so richtig verstehe: Warum hat man nicht 2 (oder sogar 3) Hubschrauber und Polizeiverfolgungen intergriert? Das ist doch das, was jedes Kind braucht. Ich habe schon mindestens 20 davon, die werden beim spielen garnicht mehr rausgenommen aus den Kisten. Aber Lego hat schon recht. In den heutigen Städten gibt es immer mehr Verbrecher und weniger Polizei. Dann haben wir wenigstens bei Lego genug davon. 😉 😉

  10. Ein Haufen Kleinkram für ein Haufen Geld.
    Warum nicht einfach ein gescheites Rathaus machen und den Rest als 10, 20, 30 € separat… ich werd das nie verstehen..

  11. Danke für die Info!

    Mich freut es, dass wir endlich einmal ein Rathaus bekommen, und der Burgerladen ist auch hübsch.
    Der Feuerwehrheli und der Polizeiquad sind sinnentleert, da es dergleichen bereits mehr als genügend in anderen Sets gibt.
    Die restlichen Fahrzeuge gefallen mir jedoch sehr gut und die Musikbühne ist ebenfalls eine schöne Idee.
    Wenngleich die Statue mit dem Brunnen und die Bäume und Laternen mit der bunten Kette gelungen sind, so sieht – gerade auf dem braunen Boden – deren Kombination irgendwie seltsam aus. Und 150€ hätten es meiner Meinung nach für das Set schon auch getan.

    Insgesamt ist das jedenfalls ein hübsches Set!

  12. Gemischte Gefühle. Quad, Heli und Limo hätte man für mich weglassen können. Die Feuerwehr hätte die Katze auch nur ganz klassisch mit einer Leiter retten können.

    Die Bühne und die Straßenbahn mit der kleinen Station gefallen mir hingegen sehr. Der City Burger scheint mir auch XXL Portionen zu verkaufen.

    Der Preis ist aber wirklich sehr hoch angesetzt und wird daher wohl an mir vorbeigehen. (Sofern es dann wirklich nicht in den freien Handel kommt)

  13. Ich finde das Set ganz schön. Aber es viel zu teuer, wenn man sich überlegt, was man im sonst auch schon teuren Lego-Kosmos für das gleiche Geld bekommt.
    Eine Straßenbahn finde ich schon verlockend und wäre bei einem anderen design trotz des Preises geneigt das Set zu kaufen. Aber leider ist sie durch das Formteil dem Schnellzug zu ähnlich und ich fände es wirklich seltsam, wenn durch meine Stadt ne Straßenbahn rollt, die aussieht, wie der Schnellzug…

  14. Polizei und Feuerwehr hätte man getrost weglassen können. Dafür gibt es ja die unzähligen kleinen Sets, die jedes Kind meist mehrfach hat. Auch das Burger-Restaurant ist doch derzeit schon mit der 60214 im Programm. Verstehe die Doppelungen nicht.

  15. Einige nette Ideen, aber insgesamt auch viel überflüssiges (Feuerwehr, Polizei, Limousine) und liebloses (Rathaus).
    Preislich ist das ganze wirklich unverschämt, auch innerhalb der LEGO-Welt.
    Wahrscheinlich laufen die ebenfalls völlig überteuerten AFOL-Sets gerade so gut, dass LEGO jetzt die Dollarzeichen gar nicht mehr aus den Augen bekommt und die Gier sich langsam ausbreitet… 😉
    Meiner Meinung nach sollte eines der beiden Kriterien für ein gutes Set erfüllt sein: gutes Modell oder angemessener Preis. Im Optimalfall beides – hier leider nichts von beidem.

  16. Ich denke es ist simpel die Tatsache bei LEGO angekommen, dass es unter uns AFOLS eine Menge Städtebauer gibt. Nur zu dumm dass Städtebauer nicht gleich City Bauer ist. 😉

    Obwohl mir die einzelnen „Teile“ (mit Abstrichen) durchaus gefallen (14 Figuren sind auch OK), ist mir das Set einfach zu teuer ist für das was es bietet (auch wenn anderer Sets womöglich teurer sind bedeutet das nur, dass schon damals der Preis zu hoch war)

    Ich meine, City sollte im Prinzip unter 10ct pro Teil liegen UVP + Rabatte, dann wird es interessant. Einzelne Ausreisser mit „Grund“ nach oben sind OK, ein Schiffsrumpf der schwimmt, geschenkt, Ein Flugzeug mit Formteil für Nase und Flügel, passt. d.h. wenn man sowas überhaupt will.

    Figuren mit Namen sind mir zuwider, eine Ausrede sich nicht überlegen zu müssen wie man die Figuren designt, Statt eines Hausmeisters/Tankwarts/Handwerkers – Voila Harl Hubs – Würg…

    City hatte mal großartige Sets – auch vor gar nicht allzulanger Zeit,

    Der Maishächsler (mir wär zwar in Traktor oder Anhänger statt des Transporters lieber gewesen ;)); Der Bus inklusive Station; Pizza Truck, Cargo Terminal, und und und

    Derzeit ist irgendwie tote Hose …

    Ich bin fast geneigt mir eher einen zweiten PErsonenzug zu kaufen als das Set.

    Winkelgasse ich komme

  17. Sieht für mich wie eine hoffnungslos überteuerte Collage aus lieblos zusammengewürfelten 10-30€ Sets aus.
    Sorry.
    Überhaupt nicht mein Fall.

  18. Das ist ja schon fast verwerflich, so einen Preis aufzurufen. Die Kids wollen es gerne haben und die Eltern sollen 180 € für die kleinen Häuschen und das Bisschen Geraffel ausgeben. aber solange ich in der Weihnachtszeit die Mütter in den LEGO-Stores stehen sehe, Monatsmieten für ihre zwölfjährigen Kinder ausgeben (und das für nicht-exklusive Sets) wird auch dieses Set verkauft werden.

    Und überlegt mal, wie viele 501. Klone es für 180 € gibt – insbesonders sobald Sie mit 25% Rabatt zu haben sind 😉

  19. Die Limo ist recht nah an der aus dem Set 3222 „Helicopter and Limousine“ aus 2010 und wird wie diese aus zwei hintereindergesetzten Pkw-Grundplatten 30029 bestehen. Damit stehen Länge und Breite des Modells weitgehend fest.

  20. Dieses Preis pro Stein gerechne finde ich nebensächlich, gerade bei City bekommt man ja meist große Steine anstatt dieses 1×1 Plates Geraffel mit dem keiner was richtiges anfangen kann.
    Rein subjektiv finde ich das Set aber 50% über dem was ich für so etwas ausgeben würde. Ich kann mir nicht vorstellen, dass irgend ein vernünftiger Mensch so viel Geld für so etwas ausgibt, zumal ja durch die Exklusivität keine Rabatte zu erwarten sind.
    Für das Geld würde ich mich lieber bei Ebay Kleinanzeigen mit Lego City eindecken, da bekommt man mindestens das doppelte für sein Geld.

  21. Ziemlich gruselig was da bei Lego CITY im Moment so passiert.

    Ich frage mich ob die Kids auf die Charaktere und die aktuellen Sets stehen?

  22. Für mich sind da tolle Ideen für kleine Sets drin ohne 180€ für Kinder auf den Tisch zu legen. Warum die Bahn nicht alleine oder die Statue im Preisbereich 5-40€. Und dann hätte man auch was man als Tante oder Onkel mitbringen kann odrr kleine Geschenke zum Geburtstag.

  23. Meine Gedanken:
    – eine Katze sollte man vielleicht nicht mit einem Helikopter aus dem Baum retten
    – 200€ sind allgemein, für Lego, und für das Set hier viel Geld, denke ich (aber was weiß ich schon, meine Nichten bekommen zu Ostern mal ne Nintendo Switch – ich hab früher n Buch und Schoki bekommen!)
    – so langsam glaube ich, dass Lego keine zusammengecasteten Menschen abbildet, sondern tatsächliche Familien

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*