LEGO Ideas 21320 Dinosaurier-Skelette: Erster Teaser für das kommende Set

LEGO Ideas 21320 Dinosaurier Skelette

Soeben hat LEGO via Instagram den ersten Teaser für das letzte LEGO Ideas Set für dieses Jahr veröffentlicht. Der Teaser kündigt dabei das LEGO Ideas 21320 Dinosaurier-Skelette Set an, dass laut LEGO in Kürze erscheinen soll. Wir haben zusätzlich zum Teaser die bisher verfügbaren Infos für euch zusammengetragen.

Nach unseren Informationen erscheint das Set in etwa zwei Wochen, am 01. November 2019 und soll schon morgen im Laufe des Nachmittags offiziell vorgestellt werden. Einen VIP-Vorverkauf wird es übrigens nicht geben. Ihr braucht also wohl nicht darauf zu hoffen, dass Set schon im Rahmen der gerade laufenden Aktion mit doppelte LEGO VIP-Punkten kaufen zu können.

Hier könnt ihr euch den kurzen Teaser zum Set ansehen:

 

LEGO schreibt zu dem kurzen Teaser:

We’ve got some ROAR-some, ancient news to share with you soon! 🦖 Stay tuned!

Bei dem kommenden Ideas Set 21320 handelt es sich um die Umsetzung des Fan-Entwurfes von Mukkinn, der die Skelette von insgesamt fünf Dinosauriern zeigt. Ursprünglicher Teil des Entwurfes waren die folgenden fünf Exemplare:

  • Triceratops
  • Stegosaurus
  • Dilophosaurus
  • Brachiosaurus
  • Plesiosaurus

Von diesen Dinosauriern ist im Teaser allerdings keiner zu sehen, denn da kommt augenscheinlich das Skelett eines T-Rex zum Vorschein. Es ist also davon auszugehen, dass LEGO sich hier wieder ein ganzes Stück von dem Fan-Entwurf entfernt hat. Wie das Set letztendlich genau aussehen wird, bleibt abzuwarten. Wir halten euch über weitere Infos zum Set und die offiziellen Bilder auf dem Laufenden.

Freut ihr euch auf das LEGO Ideas 21320 Dinosaurier-Skelette Set, oder ist euch bis zur Umsetzung der Pirate Bay in Sachen LEGO Ideas alles egal? 😉 Wir sind auf eure Kommentare zum Teaser gespannt!

Über Lukas Kurth 800 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 28 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

22 Kommentare

  1. Wir sprechen hier sicher wieder über mindestens 100€, oder?
    Schade, ich hatte mich nach dem Teaser schon gefreut, hat mich an die Dinos aus dem Lego House erinnert. Wenn es allerdings 5 Dinos in einem Set sind – und leider auch ohne T-Rex – werden die Skelette insgesamt wohl etwas kleiner sein. Da heißt es wohl mal wieder abwarten.

    LG Max

  2. Ich bin sehr gespannt, was LEGO daraus gemacht hat. Den Fan-Entwurf fande ich schon ganz gut – hoffen wir, dass das echte Set nicht schlechter wird.

  3. Yes Sir . Das Set kann einfach nicht schlecht werden !

    Vermutlich werden es dann im finalen Entwurf 3 größere Dinos mit schönen Sockeln sein…

    Ein private paleontologische Ausstellung für den Schreibtisch hab ich mir von Lego schon lange gewünscht…

    • Drei dinos mit Sockel ist bestimmt zu nah an den Lego House Dinos.
      Ich könnte mir vorstellen, dass es bei den fünf geblieben ist. Hoffentlich 🤔

      • Eine Auswahl von 5 wäre natürlich klasse.

        Gerade wegen der Lego House Dinos könnte ich mir gut vorstellen, dass die Sockeln kleiner werden un die Anzahl der Dinos sinkt – dafür haben die Skelette dann etwas mehr Teile.

        Der TRex fehlt im Originalentwurf ja auch.

        Auf jeden Fall freu ich mich auf das Set seit dem Enwturf

  4. Ich fand den Fan-Entwurf wenig ansprechend aber der Dino aus dem Teaser Video macht durchaus was her.
    Ich werde es mir dennoch nicht kaufen, auch wenn es eine gelungene Umsetzung wird. Lego Saurier passen nicht in die Sammlung, den Stellplatz braucht`s für andere Sets. 🙂

  5. Vielleicht wird es auch nur der gezeigte T-Rex, aber dafür schön ausgearbeitet?
    Aber egal, kein Platz mehr, die restlichen verfügbaren Zentimeter sind für die Piratbay und das UCS Batman Set reserviert.

  6. Nachdem wir im jurassic Park Set schon einen Riesen T-Rex hatten, kann ich mir nicht vorstellen, das in diesem Set auch nur ein großer Tyranno drin ist.

  7. Vorab – für mich ist das Set thematisch nichts.
    Aber ich bin als Ideas Fan mal gespannt, was geändert wurde. Mit einer Prise Spekulatius vermute ich mal, dass es keine 5 gleichartigen Podeste geben wird – das wäre gemäß des Originals sehr teileintensiv und würde das Set unnötig teuer machen.
    Weiterhin tippe ich auf sagen wir mal 3 Dinos – den Tyrannosaurus, Triceratops und Stegosaurus – das sind die prägendsten, wenn man an Dinos denkt. Außerdem sollten Sie sich auch relative gut in Relation zueinander darstellen lassen.
    Im Original ist ja ein Brachiosaurus dabei, der nach meinem Wissen vermutlich 3-4 mal so groß sein müsste wie der Rest.

  8. Ich freue mich auf das Set. Jedenfalls hat der federführende Designer, Niels Milan Pedersen, prähistorische Archäologie studiert (siehe z.B. LinkedIn) und sollte sich daher ziemlich gut mit der Materie auskennen… 😉

  9. Ich könnte mir fast vorstellen, dass es ein 5 in 1 set wird um die Kosten niedrig zu halten. Man baut einen Sockel und dann sind genug weiße und tan Teile dabei um verschiedene Dinos zu bauen. Ein bisschen wie bei dem Creator set, halt nur ein bisschen mehr für Erwachsene gemacht.

    • Die Argumetation kann ich nicht nachvollziehen – Wenns für Erwachsene wäre würde doch die teure Variante mehr Sinn ergeben. Im übrigen stellt sich der Sammler doch lieber 5 Skelette ins Regal als eines, was er jeden Tag umbauen kann.

      • Ich meinte mit „für Erwachsene“ eher die Bautechniken und die Art der Präsentation, zB ein schickes Podest wie beim Schiff in der Flasche. Wenn da mehrere Dinos drin wären mit je 600-800 Teilen ist man da schnell bei einer riesigen Anzahl Steine. Deshalb dachte ich, dass man auf diese Weise (5 in 1) ansprechende und komplexe Dinos machen könnte, ohne das die Teilezahl explodiert.

  10. Der Teaser mit dem halb ausgegrabenen T-Rex Schädel erinnert mich an Jurasic Park, gab es seiner Zeit nicht auch solche Bilder ? Ich glaube, das soll durchaus eine Homage sein und in Bezug auf Jurasic Park auch die gleiche Fan-Base ansprechen.
    Ich denke, gerade für Jurasic Park Mocer ist das Set äußerst interessant, da man mit den Biestern durchaus ein schickes Freiluftmuseum bauen kann ^^

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*