LEGO Monkie Kid 2022: Offizielle Bilder von allen Neuheiten und der großen Stadt der Laternen!

LEGO Monkie Kid LEGO Sets 2022 Titelbild 02

Die neue LEGO Monkie Kid Welle ist im LEGO Onlineshop aufgetaucht, sodass wir euch jetzt schon die offiziellen Bilder der Januar Neuheiten zeigen können. Darunter ist auch die 80036 Stadt der Laternen, quasi ein LEGO Ninjago City-Light mit über 2000 Teilen, und Monkie Kid Weltraum-Sets!

LEGO Monkie Kid gibt es jetzt schon seit 2020 und die Themenreihe wurde speziell für den asiatischen Markt entworfen. Aber auch in Deutschland sind die Sets zumindest direkt im LEGO Onlineshop bestellbar, aber bloß in ausgewählten LEGO Brand Stores im Sortiment. Die Sets der Reihe sind bunt, kreativ und bedienen sich an vielen Elementen aus der asiatischen Mythologie.

LEGO Monkie Kid Januar Neuheiten

Die neue LEGO Monkie Kid Welle wird ab dem 1. Januar bei LEGO verkauft und setzt sich aus den nachfolgenden Sets zusammen. Übergreifendes Thema ist bei den Neuheiten das Sammeln von Feuerreifen, also Reifen, an die ein neues Feuer-Element geclippt wird. Das Feuer gibt es in verschiedenen Farben.

LEGO Monkie Kid 80030 Monkie Kids magische Maschinen

LEGO 80030 Monkie Kids Magische Maschinen 2

Das kleinste Set der Januar Welle ist Monkie Kids magische Maschinen. Das Set hat 309 Teile, 2 Minifiguren und kostet 29,99 Euro. Mit den Steinen können verschiedene Module gebaut werden, die sich zu fantasievollen Fahrzeugen kombinieren lassen: einem Mech, einem Flugzeug oder einem Rennauto. Die Figuren zeigen Monkey King und Monkie Kid in einem Trainings-Outfit.

Alle Details zum Set:

  • Setnummer: 80030
  • Name: Monkie Kids magische Maschinen
  • Teile: 309
  • Minifiguren: 2
  • Preis: 29,99 Euro
  • Releasedatum: 1. Januar 2022

Weitere Bilder:

LEGO Monkie Kid 80031 Meis Drachenauto

LEGO 80031 Meis Drachenauto 2

Mei bekommt ein neues Fahrzeug, nämlich ein 31 cm langes Drachenauto, mit dem sie gegen das Trike der Shadow Monkeys antreten kann. Aus den 456 Teilen wird außerdem ein Wolkenboard für Monkie Kid gebaut. Insgesamt sind 4 Minifiguren von Monkie Kid, Mei, Rumble und Savage enthalten. Im Set für 39,99 Euro ist der sammelbaren Feuerreifen in Orange dabei.

Alle Details zum Set:

  • Setnummer: 80031
  • Name: Meis Drachenauto
  • Teile: 456
  • Minifiguren: 4
  • Preis: 39,99 Euro
  • Releasedatum: 1. Januar 2022
  • Feuerreifen: 1 in Orange

Weitere Bilder:

LEGO Monkie Kid 80032 Chang‘es Mondkuchenfabrik

LEGO 80032 Chang‘es Mondkuchenfabrik 2

Inspiriert von der chinesischen Mondgötting bekommt Chang’e eine Mondkuchenfabrik auf dem Mond. Das Set besteht aus 609 Teilen und kommt mit den 3 Minifiguren von Chang’e, Pigsy im Raumanzug und ein Mondhasenroboter. Die Katze Mo und 2 Spielzeughasen sind auch dabei. Neben der Mondkuchenfabrik kommt das Set auch mit einer Livestreaming-Plattform und einer karottenförmigen Rakete. Kostenpunkt sind 49,99 Euro.

Alle Details zum Set:

  • Setnummer: 80032
  • Name: Chang‘es Mondkuchenfabrik
  • Teile: 609
  • Minifiguren: 3
  • Preis: 49,99 Euro
  • Releasedatum: 1. Januar 2022
  • Feuerreifen: 1 in Blau

Weitere Bilder:

LEGO Monkie Kid 80033 Mech von Evil Macaque

LEGO 80033 Mech Von Evil Macaque 2

Aus 893 Teilen wird der Mech von Evil Macaque gebaut, der einen großen Stab in der Hand hält. Neben gleich 5 Minifiguren von Mei, Monkie Kid, Evil Macaque, Rumble und Sandy (erstmals als Minifigur und nicht als BigFig) sind in diesem Set auch 3 Feuerreifen enthalten. Ab dem 1. Janaur wird das Set für 59,99 Euro angeboten.

Alle Details zum Set:

  • Setnummer: 80033
  • Name: Mech von Evil Macaque
  • Teile: 893
  • Minifiguren: 5
  • Preis: 59,99 Euro
  • Releasedatum: 1. Januar 2022
  • Feuerreifen: 3

Weitere Bilder:

LEGO Monkie Kid 80034 Nezhas Feuerreifen

LEGO 80034 Nezhas Feuerreifen 2

Der White Bone Demon hält Monkey King in einem Knochenkäfig gefangen und Nezha eilt ihm mit ihrem Feuer-Monowheel zur Rettung. Das Set besteht aus 929 Teilen und enthält neben Nezhas Feuerreifen-Gefährt auch den Thron des White Bone Demon, einen Jet für Evil Macaque und Monkie Kids Goldstab-Flieger. Für 79,99 Euro bekommt ihr die 6 Minifiguren Nezha, Monkie Kid, Monkey King, Evil Macaque, White Bone Demon und Savage.

Alle Details zum Set:

  • Setnummer: 80034
  • Name: Nezhas Feuerreifen
  • Teile: 929
  • Minifiguren: 6
  • Preis: 79,99 Euro
  • Releasedatum: 1. Januar 2022
  • Feuerreifen: 2

Weitere Bilder:

LEGO Monkie Kid 80035 Monkie Kids Entdeckerraumschiff

LEGO 80035 Monkie Kids Entdeckerraumschiff 2

Monkie Kid geht auf Weltraummission mit dem neuen Entdeckerraumschiff. Das Raumschiff und die Startrampe kosten 99,99 Euro und bestehen aus insgesamt 1356 Teilen in Gelb, Rot und Türkis. Die 6 Minifiguren sind Monkie Kid, Mei, Sandy, Mr. Tang sowie die beiden Shadow Monkeys Rumble und Savage. Außerdem ist Mo erstmals als neue Roboterkatze enthalten. Im Entdeckerraumschiff ist Platz für vier Astronauten und einen Mondrover.

Alle Details zum Set:

  • Setnummer: 80035
  • Name: Monkie Kids Entdeckerraumschiff
  • Teile: 1356
  • Minifiguren: 6
  • Preis: 99,99 Euro
  • Releasedatum: 1. Januar 2022
  • Feuerreifen: 1 in Grün

Weitere Bilder:

LEGO Monkie Kid 80036 Stadt der Laternen

LEGO 80036 Stadt Der Laternen 2

Die Stadt der Laternen ist nicht nur das größte Monkie Kid Sets der Januar Welle, sondern mit 2187 Teilen auch generell das bisher größte Set der Themenreihe mit den meisten Steinen. Die Gebäude im Set sind modular, lassen sich frei anordnen und es gibt eine Hochbahn, mit der man durch die Stadt fahren kann. Unter den Gebäuden sind ein LEGO Store, das Lotus-Hotel, der Laden „Flinker Panda“, 2 Restaurants, eine Karaoke-Nische und ein Bubble Tea-Laden. Außerdem Pigsy mit einem hutförmigen Heißluftballon und eine mobile Küche.

Insgesamt ist die Stadt der Laternen 43 cm breit, 23 cm tief und 38 cm hoch. Die 7 Minifiguren, welche die Stadt bevölkern, sind Monkie Kid im Touristen-Outfit, Mr. Tang, Mei, Pigsy, Han, Huang, ein Lokführer und die beiden Cityroboter A05 und A16. Der Preis liegt bei 129,99 Euro, wodurch sich ein Preis pro Stein von 5,9 Cent ergibt.

LEGO 80036 Stadt Der Laternen 1

Alle Details zum Set:

  • Setnummer: 80036
  • Name: Stadt der Laternen
  • Teile: 2187
  • Minifiguren: 7
  • Preis: 129,99 Euro
  • Releasedatum: 1. Januar 2022
  • Feuerreifen: 1

Neue Stäbchen:

In dem Set kommen ein neues Element zum Einsatz, das Essstäbchen darstellt und von den Figuren in die Hand genommen werden kann:

LEGO 80036 Stadt Der Laternen Neue Teile 01

Weitere Bilder:

Tabellarische Übersicht

LEGO Monkie Kid Banner

Alle LEGO Monkie Kid Sets für 2022 findet ihr nochmal hier aufgelistet. Wir werden diese Übersicht immer auf dem aktuellen Stand halten und mit weiteren Sets erweitern, sobald neue Infos bekannt werden.

Bild Setnr. Name Steine Release UVP Shop
LEGO 30562 Monkie Kids Unterwasserreise 30562 Monkie Kids Unterwasserreise 57 2022, 01 3,99 €
LEGO 80030 Monkie Kids magische Maschinen 80030 Monkie Kids magische Maschinen 309 2022, 01 29,99 € LEGO
LEGO 80031 Meis Drachenauto 80031 Meis Drachenauto 456 2022, 01 39,99 € LEGO
LEGO 80032 Chang‘es Mondkuchenfabrik 80032 Chang‘es Mondkuchenfabrik 609 2022, 01 49,99 € LEGO
LEGO 80033 Mech von Evil Macaque 80033 Mech von Evil Macaque 893 2022, 01 59,99 € LEGO
LEGO 80034 Nezhas Feuerreifen 80034 Nezhas Feuerreifen 929 2022, 01 79,99 € LEGO
LEGO 80035 Monkie Kids Entdeckerraumschiff 80035 Monkie Kids Entdeckerraumschiff 1.356 2022, 01 99,99 € LEGO
LEGO 80036 Stadt der Laternen 80036 Stadt der Laternen 2.187 2022, 01 129,99 € LEGO
LEGO 80037 80037 ??? -1 2022, ??? ???
LEGO 80038 80038 ??? -1 2022, ??? ???

Die LEGO Monkie Kid Janaur-Welle bringt uns sieben Neuheiten, die uns wieder in die bunte Welt entführen. Die Fahrzeuge und Gebäude sind asiatisch angehaucht und erneut herrlich abgefahren und kreativ. Vor allem LEGO 80036 Stadt der Laternen könnte aber auch für Fans interessant sein, die Ideen für ihre asiatischen MOCs oder Stadtteile suchen.

Wie gefallen euch die LEGO Monkie Kid Neuheiten 2022? Welche der Sets schreibt ihr auf eure Wunschliste oder ist euch das Thema zu verrückt? Schreibt uns gerne eure Meinung zu den neuen Sets in die Kommentare!

Über Jonas Kramm 269 Artikel
25 Jahre jung mit 21 Jahren LEGO Erfahrung. Moc-Bauer, Burgen-Kurbler, Dino-Zähmer, Bautechniken-Tester, Set-Schlachter, Foto-Bearbeiter, Farben-Kenner und Teile-Experte.

45 Kommentare

  1. Uii Stadt der Laternen ist top 🙂
    Das muss ich mir kaufen !

    Finde Monkie Kid cool, die meisten Sets sind mir aber einfach zu extrem/schrill 😄
    Darum habe ich bis jetzt nur den „Affenberg“.

    • Das finde ich auch, „Schweine im Weltall“ mit der Mondkuchenfabrik, das Set ist in Bezug auf Fantasie wirklich der Hammer. Karotten in einer Satelitenschüssel, Karottenrakete…einfach grandios.
      Der Feuerreifen ist auch eine klasse Idee. Die kleine Stadt gefällt mir bis auf den Schweinerosa-Zug auch außerordentlich. Klasse Ideen.

  2. Die Stadt der Laternen muß ich mir gleich 2x gönnen um mir daraus eine Erweiterung für Ninjago City zu bauen. Durch die modulare und bunte Bauweise ist das Set wie dafür gemacht!

  3. Bis jetzt können mich die Monkie Kid Sets immer wieder aufs Neue begeistern. Auch diese Welle steckt wieder voller abgefahrener Einfälle.
    Die Stadt der Laternen stellt…einfach Wow!

    • ✔️ ✔️ ✔️ 👍 Seh ich genauso! Und es fehlt eine ‚Monkie Kid‘- Reihe für westliche Gefilde mit so viel Witz, abgedrehten Ideen und Charakteren sowie abgefahrenen Fahrzeugen. Ich finde die Monkie Kid- Reihe so erfrischend anders ^^

      Und das Beste an der neuen Welle: Endlich gibt es Essstäbchen!!! Die habe ich bisher vermisst für ein Asienrestaurant-MOC \^^/

      • Find ich auch, Ninjago ist ja einigermaßen im gleichen Stil, aber irgendwie hat sich das Franchise zu sehr auf Drachen und Mechs eingepegelt, ein bissel mehr Mut würde der Serie nicht schaden.

        • Das stimmt, inzwischen gibt’s in jeder Welle mind. einen Mech und einen Drachen, dazu noch eine Bounty und irgendwo dazwischen eine Tempelruine. Finde auch, dass das Franchise ein bisschen mehr Mut braucht. Bin sehr auf die nächste Staffel gespannt, denn ich fand die letzten drei Staffeln sehr stark von der Story her.

  4. Passt irgendwie gar nicht zu Lego. Die Sets sind allesamt gut, haben verdufte, ja fast günstige UVP. Wären das Star Wars Sets, müsste man den Preis vermutlich direkt 2x rechnen.

    Die Stadt und der Mech von Evil Macaque sind beides Pflichtkäufe.

  5. Hab mich richtig gefreut auf die Reveals heute und wurde nicht entäuscht. Die Stadt der Laternen ist echt cool und für 130€ nen echter Schnapper. Hatte bei der Teileanzahl schon mit dem erstem Set gerechnet, was an der 200er Marke kratzt.

    Das Monowheel-Gefährt find ich sehr cool, die goldenen Elemente machen gut was her. Kommt auch auf den Wunschzettel.

    Der Mech von Macaque haut mich jetzt optisch nicht ganz so vom Hocker wie der Iron Bull oder Monkie King, passt aber gur dazu und wird definitiv gekauft. Schon alleine wegen Sandy als normaler Minifig !

    Die beiden kleinen Sets kann man sich zwischendurch mal holen, oder als etwas größere Auffüllartikel nehmen. Müssten jetzt aber auch nicht unbedingt sein.

    Bei den Space Sets bin ich noch ein wenig unentschlossen. Die Rakete ist cool und die Minifigs in Raumanzügen witzig (bis auf Mo, der ist ja mal extrem gruselig), aber 100€ schon eine Ansage. Wenn ich sie mir hole, kommt das andere Set dann auf jeden Fall auch, damit ich die Bande komplett in Raumanzügen hab. Ansonsten lass ich beide ausfallen.

    Insgesamt ne tolle 3.Welle, die hoffentlich auch „neue“ Fans anlockt, damit uns Monkie Kod möglichst lange erhalten bleibt.

    Gibts eigentlich schon Neuigkeiten zu der Amazon-Kollaboration ? Sollen da mal Sets verkauft werden, oder ist das noch unklar ?

  6. Die Stadt der Laternen ist ja wohl der Oberknaller, eine komplett kleine modulare Stadt im Ninjago City Flair zum umbauen und separieren + kleiner Hochbahn und das für „schlanke“ 130€

    Wenn man dagegen den Lego City Stadtplatt für 180€ stellt ….

    Und dazu kommt, das man die Ladenzeilen der Stadt der Lichter auch ganz einfach als Ladenzeilen in die „neue“ Lego City stellen und an die Strassenplatten klicken kann – WOW

  7. Ui, die Stadt der Laternen wird wohl mein Erstes Set aus der Reihe werden.

    PS: Gleich am Anfang hat sich bei der Jahreszahl im Artikel der Fehlerteufel eingeschlichen

  8. Stadt der Laternen hat das Zeug zum Set Jahres 2022 zu werden. Lange nicht mehr ein Set gesehen, was mich auf den ersten Blick glatt überzeugt hat. Preis Leistung ist ebenso klasse. Kann man auch super als Ninjago City Erweiterung nehmen, wenn man ansonsten mit den anderen Monkey Spielesets weniger anfangen kann. Cleveres Set, da auch die Mini Shops modular aufgebaut und somit sehr flexibel an eigenen Geschmack anpassbar sind. Freue mich auf das Set.

  9. Die Mondkuchenfabrik! Haben wollen. Jetzt. Die ganze Welle an Sets. So herrlich legoesk quietschfarbig und abgedreht wie es sein sollte, meiner Meinung nach.

    @Jonas: Sind das neue Swivel/Hinge-Teile für die Knie des Mech bei den magischen Maschinen?

      • Dafür sparst du aber auch 100€ im Vergleich zu einem vergleichbaren Set aus einem anderen Thema. Wenn das die neue Preispolitik wäre nehme ich gerne in jedem Set einen A4-Stickerbogen.

  10. Mondkuchenfabrik GRoßarig….
    Mech von Evil Macaque cool
    Nezhas Feuerreifen — oh mein G…. goldene Schienen, mein jahrmarktherz schlägt höher
    und das Entdeckerraumschiff finde ich auch mega…

    Stadt der Laternen … alleine sorry so wie es st, perfekt jür jeden Jahrmarkt ….
    wirklich cool…

    ich werde noch total zu einem Monkie Kid Fan 🙂
    die Sets finde ich alle hammergut

  11. Ich mag die Reihe echt gerne, aber sollange sie hier lego exklusiv bleibt werde ich leider passen. Da bekomme ich von Ninjago/HP usw einfach als Konsumenten mehr.

    Aber gab es nicht die Vermutung das sich das vielleicht ändert.

  12. Also diese Reihe versteh ich irgendwie nicht.

    Sieht im Prinzip lustig aus, besonders das große Mono-Wheel Ding da.

    Könnte doch eigentlich auch gut laufen denke ich.
    Warum geht Lego damit nicht in den freien Handel. Kapiere ich nicht.
    Die Sets haben Ideen, sind ungewöhnlich und mal nix mit Lizenz.

    Aber dann den Kram nur bei Lego verkaufen ? Wer kauft das denn dann?
    Im Lego Store kaufen doch nur Erwachsene. So ist mein oft mein Eindruck.

    Aussage vom Mitarbeiter letzten Monat im Kölner Lego Store:
    “ Also die Sets die am besten hier gehen sind der Bugatti und die großen Star Wars Sachen.“

    Wer kauft ernsthaft den Monkie Kid Kram. Den kennt auch kein Mensch und erst recht kein Kind. Nur die Leute die sich auf den Lego Fansites tummeln. Und eben die, die von ihren Vätern regelmäßig in den Lego Store vor Ort mitgenommen werden…..

    Oder ??

    • Monkie Kid ist vorrangig für den chinesischen Markt entwickelt worden. LEGO will da vermehrt Fuß fassen, weil ein riesiger Absatzmarkt vorhanden ist. Um sich von der Konkurrenz, die hierzulande so verschmäht und verflucht wird, abzuheben, vermute ich, muss sich LEGO eben anstrengen. Und was wäre besser geeignet eine eigene Interpretation zu einem der vier bekanntesten klassischen Literaturwerken Chinas (Die Reise nach Westen) herauszubringen? Drüben läuft übrigens sogar eine animierte Serie zur LEGO-Reihe, die mindestens genauso abgedreht wie die Sets ist.
      Folglich haben wir hier im Westen das Nachsehen bezüglich der Reihe. Allerdings vermag ich nicht zu sagen, ob die Serie/Reihe dort gut läuft.

      Stonewars hat übrigens vor einiger Zeit einen Artikel verfasst, dass LEGO mit Monkie Kid auf Amazon für eine Zusammenarbeit zugegangen ist, um die animierte Serie auch hierher zu bringen. Auch mal schauen, ob und wie die Legoreihe und mit welchen Sets sie hier im Westen vermarktet wird.

  13. Von Monkie Kid habe ich null Ahnung – ich weiß nichtmal ob das ein Comic, ein Film oder ein Videospiel ist… 😢

    Dementsprechend besitze ich auch kein Set dieser Reihe – was sich allerdings mit der Stadt der Laternen ändern wird 😁

    Die schicke Bahn hat’s mir total angetan und vom Stil her passt das Set zu den Ninjago-Stadt/Gärten/Hafen 😉

    Da ist es auch egal, was Monkie Kid eigentlich ist 😁

  14. Sieht alles schick aus! Mondhasen, Modularstadt mit „Monorail“, Rakete – alles da! Leider ist die Serie bei meinem letzten Check nicht auf Amazon Prime gewesen.. würde die echt mal gern sehen!

    • Also aktuell gibt es die Serie bei Prime, hab grad nochmal geschaut. 😉 „Lego Monkie Kid – Ein Held ist geboren“ ist die Pilotfolge und 45 Minuten lang. Dann gibt es noch die erste Staffel mit 10 Folgen die je 11 Minuten lang sind. Die zweite Staffel ist schon gelistet, da steht bei den Folgen aber noch „Nicht verfügbar“.

  15. Das Schöne ist … ich kann weiterhin einfach Kind sein mit dem finanziellen Backround eines Erwachsenen 😉
    Also als Kind wäre ich bei Toys vorm Regal ausgerastet ….hätte mich dann für ein Teil entscheiden müssen …den ,,grossen Karton,, hätte ich sowieso nicht bekommen ( vielleicht zu Weihnachten ) jetzt könnte wenn ich wollte alle einsacken …. aber halt da hat sich ja sowas wie Vernunft entwickelt , das was ich damals nie verstanden habe . Aber ich könnte …
    Also Laternenstadt und Mondkuchenfabrick sind auf Wunschliste

Kommentar hinterlassen


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Mit dem Absenden des Kommentars akzeptierst du unsere Netiquette.