LEGO Orient Express (21344): Neue Chargen mit korrigierten Städtenamen, Ersatzfliesen beim Kundenservice erhältlich

LEGO 21344 Orient Express

Update (6. Februar 2024, 13:10 Uhr): Bei den frühen Exemplaren des LEGO Orient Express (21344) waren einige der auf Fliesen gedruckten Städtenamen fehlerhaft, da sie nicht den tatsächlichen Schreibweisen auf dem realen Vorbild entsprachen. Dies sorgte bei den Kunden für einige Kritik, die LEGO sich offenbar zu Herzen genommen hat: In den neuen Produktionschargen des Sets wurden die Namen korrigiert.

LEGO Orient Express 21344 Sticker 2
Der Stein des Antoßes: Manche Städtenamen entsprachen nicht ganz der tatsächlichen Schreibweise.

Doch auch Kunden, die das Set bereits mit den alten Fliesen gekauft haben oder jetzt noch ein Exemplar mit früherem Produktionsdatum erwischen sollten, müssen nicht verzagen. Die korrigierten Fliesen können bei LEGO kostenlos nachgeordert werden. Wendet euch dazu einfach telefonisch oder per Mail an den LEGO Kundenservice. Manchmal müsst ihr in solchen Fällen anhand eines Produktionscodes auf der Verpackung des Besitz des Sets nachweisen, aber darauf wird man euch dann ggf. hinweisen. Am einfachsten ist es daher vermutlich, wenn ihr (idealerweise außerhalb der Stoßzeiten) anruft.

Hier könnt ihr das Set kaufen*:

(AT | CH | NL | US | IT | UK | FR | DK | BE | CA | ES | SE | FI | NO)


Update: Der LEGO Orient Express (21344) ist am 1. Dezember 2023 planmäßig in den LEGO Onlineshop eingefahren und seitdem dort bestellbar. Der Zug besteht aus 2540 Teilen, lässt sich (mit ein wenig Aufwand) motorisieren und kostet 299,99 Euro (UVP). Das Set wird voraussichtlich mindestens bis März 2024 exklusiv bei LEGO direkt verfügbar sein.


Originalbeitrag (16. November): Ein neuer Zug fährt ein im LEGO Onlineshop! Der riesige LEGO Ideas Orientexpress mit rund 115 Zentimeter Länge und zwei Wagons ist offiziell vorgestellt worden. Alle Bilder und Infos zum Set sind jetzt im LEGO Onlineshop gelistet, sodass wir euch das Set endlich in voller Pracht vorstellen und mit dem Ideas Entwurf vergleichen können.

Das Set erscheint am 1. Dezember 2023, zunächst exklusiv bei LEGO. Ob wir den Zug später auch bei ausgewählten Partnern im Sortiment sehen werden, bleibt abzuwarten. Die UVP beträgt 299,99 Euro und das 18+ Set besteht aus 2540 Teilen.

Erste Leaks aus einem LEGO Katalog gab es bereits Mitte Oktober und das Set sollte den ursprünglichen Gerüchten zufolge schon am 1. November starten. Mit leichter Verspätung wird das Set nun allerdings immerhin rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft in den Verkauf gehen.

Hier könnt ihr das Set kaufen*:

(AT | CH | NL | US | IT | UK | FR | DK | BE | CA | ES | SE | FI | NO)

Allgemeine Informationen

Von Paris bis Konstantinopel fuhr der Orient Express ursprünglich. Als bekanntester Luxuszug verband er Europa und Asien mit unvergleichlichem Komfort für die wohlhabenden Gäste, die sich eine Fahrt leisten konnten. Der LEGO Orient Express besteht aus insgesamt 2540 Teilen und hat eine UVP von 299,99 Euro. Mit Lokomotive, Tender und zwei Wagons erreicht der Zug eine Länge von rund 1,15 Metern. Zur Präsentation ist ein gebautes Gleisbett enthalten, aber der Zug ist voraussichtlich auch mit den klassischen LEGO Schienen kompatibel und kurventauglich.

LEGO Ideas 21344 Orient Express 3

Acht Minfiguren bevölkern den Zug, darunter ein Lokführer, ein Schaffner, ein Gepäckträger und eine Kellnerin als Personal. Zu Gast an Bord sind drei Reisende und ein Mann von der Presse. Wo reiche Stars sind, ist die nächste Titelstory eben nie weit entfernt!

Das Set erscheint am 1. Dezember, zunächst nur bei LEGO. Aktuell unbekannt ist, ob das Set in einigen Monaten auch zu ausgewählten Händlern kommt, was die Chancen auf Rabatte ein wenig bessern könnte.

Die wichtigsten Infos zusammengefasst:

  • Setnummer: 21344
  • Name: Der Orientexpress
  • Anzahl Steine: 2540
  • Preis/Teil: 11,8 Cent
  • Maße: 116,8 Zentimeter Länge
  • Minifiguren: 8
  • LEGO Ideas Nummer: 52
  • Preis (UVP): 299,99 Euro
  • Release: 1. Dezember 2023
  • Altersempfehlung: 18+
  • LEGO Designer: Ollie Gregory
  • LEGO Fan Designer: Thomas Lajon
  • Sticker: Ja

Mit der offiziellen Vorstellung des Ideas Set wird außerdem endlich die Frage beantwortet, inwieweit LEGO den Orientexpress als Lizenz Set umgesetzt hat. Der Zug ist unter Lizenz bei “Orient Express”, wie LEGO angibt, also vermutlich bei der Orient Express S.A.S.. Die Rechtesituation rund um den Luxuszug ist etwas komplizierter, seit der Orient Express nicht mehr regulär fährt und die zuständige internationale Schlafwagengesellschaft CIWL (“Compagnie Internationale des Wagons-Lits”) mehrfach den Besitzer wechselte. Aktuell gehört die Orient Express Marke der Accor Group, die mit dem Zug verschiedene Touren durch Italien organisiert und ansonsten vor allem Hotels betreibt.

Alle offiziellen Bilder zum LEGO Orient Express

Alle offiziellen Bilder findet ihr in dieser Übersicht. Wie immer gibt es zahlreiche Renderings, aber auch Lifestylebilder des neuen Sets.

Set- und Boxbilder

LEGO Ideas 21344 Orient Express 1

Die Box ist im schlichten, schwarzen 18+ Design gestaltet und mit einigen goldenen Akzenten versehen. Die Rückseite enthält einige Detailbilder der Innenräume. Außerdem sind die Wagons noch einmal besonders gut im Detail erkennbar:

LEGO Ideas 21344 Orient Express 2

LEGO Ideas 21344 Orient Express 5

Gut zu erkennen, ist auf einigen Bildern auch das Interieur des Zuges. Einer der Wagons enthält ein luxuriös ausgestattetes Restaurant, es handelt sich um den Speisewagen. Tische, Stühle und eine Bar bieten den Gästen alles, was es zu ihrer Verkostung braucht.

LEGO Ideas 21344 Orient Express 8

Im Schlafwagen findet sich unterdessen ein gemütlich eingerichtetes Zimmer mit Bett, Sofa, Schreibtisch und Bad und ein etwas kleinerer Raum mit einem Doppelstockbett – alles in altmodischer, eleganter Ausführung des frühen 20. Jahrhunderts.

LEGO Ideas 21344 Orient Express 9

Lifestyle-Bilder

Die Lifestylebilder vermitteln, wie so oft, ein besonders gutes Verhältnis der Größe des Sets. Welche Dimensionen das fast 1,20 Meter lange Gleisbett auf einem Tisch einnimmt, sieht man besonders gut im Verhältnis zum Fotomodel:

LEGO Ideas 21344 Orient Express Lifestyle (8)

Die Lifestylebilder zeigen außerdem sehr gut, wo LEGO Sticker verwendet hat und wo gedruckte Elemente an Lok und Wagon zum Einsatz kommen. So sind etwa die goldenen Kesselringe gedruckt, aber die Schriftzüge auf der Lokomotive gestickert. Auf den Wagons kommen außen nahezu überall Prints zum Einsatz. Einzig die Türen werden mit Ornamenten beklebt.

Im Innenraum werden mehrheitlich Sticker verwendet, um besondere Dekorationen darzustellen. Nur wenn bereits ein passender Print aus dem LEGO Sortiment vorhanden war, wie beispielsweise für die Schreibmaschine, wurde auf den existierenden Druck zurückgegriffen.

Offizielle Produktbeschreibung

Kehre in das goldene Zeitalter der Zugreisen zurück und baue dieses atemberaubende LEGO® Ideas Modell (21344) des Orientexpresses. Dieser Zug zum Ausstellen ist das perfekte Geschenk für alle, die Eisenbahnen, das Reisen und Geschichte lieben. Das Set beinhaltet neben Eisenbahnschienen auch Modelle einer Lok, eines Kohlenwagens, eines Speisewagens und eines Schlafwagens aus LEGO Steinen. In der Kabine der ersten Klasse sind sogar die Intarsien sowie der Spiegeleffekt über dem Bett nachgebildet.

Alles einsteigen, bitte!
Es gibt auch 8 LEGO Minifiguren, unter anderem einen Bahnhofsvorsteher, eine Herzogin und einen Filmregisseur, der dem Fandesigner dieses Sets nachempfunden ist! Bauanleitungen, die dich auf jeden Schritt bei diesem fesselnden kreativen Erlebnis begleiten, findest du sowohl in der Box als auch in der LEGO Builder App.

Bausets für Erwachsene
Willkommen in deinem Kreativraum. Die LEGO Sets für Erwachsene sind eine sorgfältig zusammengestellte Kollektion besonders hochwertiger Modelle. Ganz gleich, wofür dein Herz schlägt, es wartet auf jeden Fall schon ein fesselndes Bauprojekt auf dich.

  • LEGO® Ideas Der Orientexpress (21344): Begib dich auf eine kreative Reise, um den alten Glanz und die ereignisreiche Geschichte des Orientexpresses mit dem detailreichen Modell des Dampfzugs zum Bauen und Ausstellen nachzubilden
  • Beinhaltet 8 LEGO® Minifiguren: eine Gräfin, einen Schaffner, einen Lokführer, einen Kellner, einen Bahnhofsvorsteher, einen Wissenschaftler, einen Schriftsteller und einen Filmregisseur sowie diverses Zubehör und einen baubaren Gepäckwagen
  • Der Zug steht zur Abfahrt bereit: Kohlenwagen, Speisewagen (voiture-restaurant) und Schlafwagen (voiture-lits) verfügen über abnehmbare Dächer, um einen Blick ins Innere werfen zu können. Eine Lok und Eisenbahnschienen vervollständigen das Set
  • Authentische Details: Intarsien und ein Spiegeleffekt über dem Bett in der Kabine der 1. Klasse im Schlafwagen, ein Backgammonbrett sowie ein Schild mit der Route Paris–Istanbul
  • Geschenkidee für Erwachsene: Dieses 2.540-teilige Bauset mit dem legendären Dampfzug ist ein tolles Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk für Eisenbahnfans und alle, die Geschichte und Reisen lieben
  • Modell zum Bauen, Sammeln und Ausstellen: Dieses Modell des Orientexpresses ist 12 cm hoch, 116 cm lang und 8 cm breit
  • Ereignisreiche Geschichte: Ein illustriertes Premium-Begleitheft erzählt die Geschichte des Orientexpresses und enthält Interviews mit dem Fandesigner und den LEGO® Designern des Sets sowie eine Schritt-für-Schritt-Bauanleitung
  • Erste Wahl der LEGO® Fans: Dieses Bauset zum Sammeln gehört zu einer ganzen Reihe von LEGO Ideas Sets für Erwachsene, die von einem Fandesigner entworfen, von den LEGO Fans ausgewählt und dann von der LEGO Gruppe hergestellt werden
  • Premium-Qualität: LEGO® Steine entsprechen den strengen Qualitätsstandards der Branche, damit sie sich jedes Mal mühelos und fest zusammenstecken lassen
  • Sicherheitsgarantie: LEGO® Elemente werden Fall-, Hitze-, Druck- und Torsionstests unterzogen und gründlich analysiert, damit sie strikten globalen Sicherheitsstandards entsprechen

Minifiguren

Einen detaillierten Blick auf alle Minifiguren bieten die Lifestylebilder. Vom Zugpersonal sind ein Lokführer, ein Schaffner, ein Gepäckträger und eine Kellnerin im Set enthalten. Ein alter Mann, eine junge Frau und eine elegant gekleidete Dame reisen mit dem Zug, ein Mann von der Presse begleitet die offensichtlich prominenten Fahrgäste.

Neue Teile sind unter anderem die unbedruckten Mützen des Zugpersonals. Die Version mit dem goldenen Streifen war indes schon im LEGO Ideas Leuchtturm (21335) verbaut. Der dual moulded Hut mit Haaren ist neu in der Farbkombination rot und dark orange. Neu ist auch der Torso der Frau, sowie der Pagen-Torso. Außerdem ist das geknotete Kopftuch nun erstmals in Schwarz erhältlich.

Eine Lizenz-Kooperation mit den Rechteinhabern von Agatha Christies weltberühmtem Krimi Mord im Orientexpress oder einer der Filmadaptionen war bereits nicht Teil des LEGO Ideas Entwurfes gewesen und wurde deshalb auch von LEGO nicht eingegangen. Auch wenn viele von euch den Orientexpress vermutlich aus Roman oder Film kennen, werdet ihr deshalb ohne Hercule Poirot Minifigur auskommen müssen und könnt euch stattdessen eine eigene Krimigeschichte mit den 8 Figuren ausdenken.

Das Vorbild: Der Orientexpress

Georges Nagelmackers gründete am 4. Oktober 1872 die Compagnie de Wagons-Lits als Schlafwagengesellschaft mit Wachstums-Vision. Geldmangel führte allerdings zuerst dazu, dass die Geschäfte in Stocken gerieten, bis sich ein amerikanischer Investor fand. 1876 stieg der Investor wieder aus, die Compagnie Internationale de Wagons-Lits wurde gegründet und das europäische Netz von Schlafwagenverbindungen wuchs rasant. Zunächst von normalen Schnellzügen mitgeführt, hatte Nagelmackers den Plan, ganze Züge nur mit Schlaf- und Speisewagen zum Personentransport über größere Strecken zu unterhalten.

LEGO Ideas 21344 Orient Express Logo 01

Ab 1883 fuhr schließlich der erste Express d’Orient Zug von Paris bis Konstantinopel. Die Reisezeit betrug sensationelle 81 Stunden und 40 Minuten. Aufgrund der guten Resonanz in der Presse und einer hohen Nachfrage fuhren auf Teilstrecken schon bald täglich Verbindungen, wie zwischen Paris und Wien. Nagelmackers fokussierte sein Geschäft dabei bewusst nur auf Zugreisen im Luxussegment. Oberste Perfektion war stets sein größtes Ziel für den Betrieb der Orient-Express Züge.

Die CIWL baute indes das Streckennetz weiter aus und wurde erst durch den Ersten Weltkrieg in ihrem Wachstum gestoppt. 1918 wurde der Waffenstillstandsvertrag in einem CIWL Wagon unterzeichnet und die Gesellschaft nahm bald wieder ihren Betrieb auf, doch ab dem Zweiten Weltkrieg und der folgenden Block-Teilung Europas fand der interkontinentale Express-Luxuszug schließlich sein Ende. Mit der Einstellung der täglichen Nachtzugverbindung zwischen Paris und Wien 2009 kam es nach 126 Jahren schließlich zum endgültigen Aus des fahrplanmäßigen Orientexpress. Mehrere Versuche, den Zug als nostalgische Touristenattraktion zu reaktivieren, fanden in der Vergangenheit bereits statt. Aktuell könnt ihr unter anderem die bereits oben erwähnten Rundfahrten durch Italien in generalsanierten Originalwagons buchen.

Vergleich mit dem Ideas-Entwurf

Da es sich beim LEGO Orientexpress um ein Ideas Set handelt, ist natürlich auch der Vergleich von Entwurf und Umsetzung spannend. Wir haben, wie immer, einen Slider für euch gebaut, mit dem ihr zunächst die beiden Lokomotiven vergleichen könnt:

LEGO Ideas 21344 Orient Express Vergleich Der Zuege Slider 02 LEGO Ideas 21344 Orient Express Vergleich Der Zuege Slider 01

Im Direkt-Vergleich ist deutlich erkennbar, dass die Lokomotive des LEGO Sets deutlich kürzer ist als jene aus dem Ideas Entwurf. Dafür ist der LEGO Zug mit einem zweiten Wagon ausgestattet und erreicht so fast die Länge des alten Konzepts. Designer des Fan-Modells ist der Franzose Thomas Lajon, der auf Ideas als LEt.sGO bekannt ist.

LEGO Ideas 21344 Orient Express Vergleich Der Zuege 01

Auch die einzelnen Wagons hat LEGO allerdings etwas in ihrer Größe geschrumpft. Statt etwa 30 cm im Entwurf, messen die Wagen des Sets nun rund 20 cm, womit sie vermutlich eine bessere Kurventauglichkeit aufweisen dürften. Bei der Lok wählte LEGO gleich ein anderes Modell. Während Thomas speziell betont, dass seine Lokomotive eine Dampflok der Baureihe PLM 231 darstelle, ist die von LEGO umgesetzte Baureihe wesentlich kompakter und hat auch eine Achse weniger. Damit erinnert die Lok eher an die Baureihe 230 F der französischen SNCF, die auch der Modelleisenbahn-Hersteller Primex vor seinen Orient Express gespannt hat (Bildquelle: Märklinfan Club Italia). Ein reales Vorbild gibt es scheinbar nicht: Der Schriftzug “Sapphire Star” führt bei der Google-Recherche ebenfalls ins Leere und spielt vermutlich auf den Emerald Night Express an. LEGO hat außerdem die Farbgebung, wahrscheinlich im Sinne eines allgemein kohärenten Farbkonzepts, zum Dunkelblau der Wagons geändert.

LEGO Ideas Orient Express Sncf 231 K8 Orient Express Primex Sncf 230 F Baureihe
In die Innenausstattung der Wagen hat LEGO mehr Diversität eingebracht. Im Fanentwurf war lediglich ein großer Speisewagen mit unzähligen Tischen und Stühlen enthalten. Wollt ihr noch einmal einen Blick in alle Renderings des Fandesigners werfen, könnt ihr das in unserer Galerie tun:

Gerade, da LEGO so große Änderungen am Modell vorgenommen hat, möchten wir natürlich wieder von euch wissen, ob euch der Fanentwurf, oder das fertige LEGO Modell besser gefällt? Stimmt dazu gerne in unserer Umfrage ab:

Gefällt dir der LEGO Ideas Fan-Entwurf oder das finale Set besser?

  • Ich finde den Fan-Entwurf besser. (55%, 995 Votes)
  • Ich finde das finale Set von LEGO besser. (45%, 798 Votes)

Anzahl Stimmen: 1.793

Wird geladen ... Wird geladen ...

Ist der LEGO Ideas Orientexpress mit LEGO Schienen kompatibel?

Ein Resultat der Anpassungen des Fan-Entwurfs ist die Erhöhung der Kompatibilität zum LEGO Schienensystem. Mit einer kürzeren Lok und schmaleren Wagons, die nur 8, statt 10 Noppen in der Breite messen, sollte das LEGO Set problemlos auf den üblichen Gleisen fahren, während wir da beim Ideas Entwurf unsere Zweifel haben. Auch wenn dem Set keine Kurven beiliegen sind wir recht zuversichtlich, dass die Lok auch durch eure LEGO Stadt dampfen kann, ohne an jeder Kurve zu entgleisen. Damit ist das Set mehr als nur ein Displaymodell, wie zuletzt der große LEGO Harry Potter Hogwarts Express (76405), sondern eben auch spieltauglich.

Eine Motorisierung, wie bei der LEGO Krokodillokomotive (10277)  wird von LEGO nicht vorgesehen, kann aber sicherlich mit ein bisschen Eigenbaugeschick erreicht werden. Der Tender sollte genügend Platz für einen Batteriekasten bieten und im Kessel der Lok lässt sich vermutlich ein Motor unterbringen.

Interessante neue Teile

Der Orientexpress steckt voller neuer Teile, denn um den Zug in Dunkelblau und Pearl Gold umzusetzen, kommen einige Elemente in neuen Farben. Darunter sind auch einige sehr kreative Zweckentfremdungen. Größte Neuheit ist aber ein neuer Bracket, der eine 1×2 Fliese als Basis hat und dann darauf eine 1×2 Platte im rechten Winkel befestigt ist.

LEGO Ideas 21344 Orient Express Neue Teile 04

Das Element feiert ihr in Dunkelblau seine Premiere und kommt bald sicher auch in anderen Modellen zum Einsatz, um die Baurichtung zu ändern.

LEGO Ideas 21344 Orient Express Neue Teile 02

Begonnen bei der Lok gibt es den großen Eimer nun in Schwarz als Rauchfang. Für die Ventile wird der Minions-Kopf monochrom in Dunkelblau verbaut, was sich einen Platz auf der Liste der absurdesten Teileverwendungen sichern sollte. Die Dampfpfeifen werden mit goldenen Kugelschreibern und die Lokfenster mit dunkelblauen 1×2 Fliesen mit Griff umgesetzt. Auch die grauen Pleulstangen sind neu und sehen etwas eleganter aus als LEGO Technic Liftarme. Die Elemente sind eine halbe Noppe dick ermöglichen einen Kolbenmechanismus.

LEGO Ideas 21344 Orient Express Neue Teile 03

Aber auch an und in den Waggons kann man neue Teile entdecken, wie die dunkelblauen Zugtüren, 1x3x3 Fenster und 1×6 Platten in Pearl Gold, rote Muffins als Lampenschirme und 2×2 Fliesen mit runden Cut-Outs erstmals in Tan.

Leider hat LEGO die Chance nicht genutzt, um die von Zug-Fans heiß geliebten Fenster zurückzubringen. Zuletzt waren diese speziellen Elemente 2011 verwendet worden, auch der legendäre Emerald Night Express hatte noch auf das alte Teil zurückgegriffen. LEGO hat stattdessen einen Weg gefunden, die 1 x 3 x 3 Fenster um 90 Grad gedreht zu verbauen.

Emerald Night Express Wagon Windows
Wagon des 10194 Emerald Night Zuges mit den alten Zugfensterelementen

Umfrage

Sagt euch der LEGO Orientexpress zu? Jetzt, wo alle Bilder und Infos zum 52. Ideas Set bekannt sind, würde es uns sehr interessieren, wie euch das Modell gefällt und ob ihr plant, es zu kaufen. Stimmt deshalb gerne in unserer Umfrage ab:

Wie gefällt dir der LEGO Orient Express?

  • Ich finde den Zug sehr gelungen. (63%, 1.285 Votes)
  • Ich finde das Set eher mittelmäßig. (30%, 611 Votes)
  • Mir gefällt das Modell gar nicht. (6%, 129 Votes)

Anzahl Stimmen: 2.025

Wird geladen ... Wird geladen ...

Wirst du dir den Orient Express kaufen?

  • Ich werde das Set nicht kaufen. (37%, 744 Votes)
  • Ich warte lieber auf Rabatte, möchte das Set aber haben. (34%, 687 Votes)
  • Ich bin mir noch nicht sicher. (21%, 429 Votes)
  • Ja, ich schlage direkt zum Release zu. (8%, 152 Votes)

Anzahl Stimmen: 2.012

Wird geladen ... Wird geladen ...

Fazit

Mit Volldampf ist der LEGO Ideas Orientexpress in den LEGO Onlineshop eingefahren und dürfte nicht nur Zug-Fans begeistern. Mit einem eleganten Farbschema, luxuriöser Inneneinrichtung und einer eindrucksvollen Länge von rund 115 cm wird der neue Expresszug seinem legendären Vorbild mindestens gerecht. Im Vergleich zum Fanmodell hat LEGO einige drastische, aber nachvollziehbare Änderungen gemacht. So ist das neue Set zwar kleiner, aber detaillierter.

Außerdem sollte das Set nun auf regulären LEGO Schienen fahren können; auf den beigelegten Schienen kann es aber ebenso gut als Displaymodell im Regal präsentiert werden. Mit hübschen Minifiguren und spannend gebauten Wagons weiß das Set ebenfalls zu überzeugen und die Farbgestaltung fängt die CIWL Wagons des Vorbilds wundervoll ein. Einer gelungenen Reise des LEGO Zuges sollte damit nichts mehr im Wege stehen!

Hier könnt ihr das Set kaufen*:

Wie gefällt euch der LEGO Ideas Orientexpress? Begeistert euch der Zug oder hättet ihr euch eine Hercule Poirot Minifigur gewünscht? Möchtet ihr euch das Set am liebsten auf ein Regalbrett stellen oder wird der Zug durch eure LEGO Stadt dampfen? Kommentiert doch gerne unter diesem Beitrag!

Hinweis: Dieser Beitrag enthält sogenannte Affiliatelinks zu Online-Shops (z.B. LEGO, Amazon, eBay oder Alternate) und ist daher als „enthält Werbung“ gekennzeichnet. Wenn ihr einen dieser Links nutzt und anschließend im verlinkten Shop einkauft, bekommen wir dafür eine Provision vom Händler. Damit unterstützt ihr also StoneWars.de (mehr dazu hier) und ermöglicht es uns, frei von Bannerwerbung und bezahlten Inhalten zu bleiben. Vielen Dank dafür!

Über Justus 79 Artikel
LEGO Fan und Star Wars Nerd. Sammelt und baut MOCs, wenn er nicht gerade News oder Reviews schreibt.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
149 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare