LEGO VIP-Programm: Verlosungen seltener Sets geplant – aber nicht in Deutschland

Wie unsere englischsprachigen Kollegen von Bricksfanz, Brickfanatics und The Brick Fan berichten, soll es schon bald einige Neuerungen im LEGO VIP Reward Centre geben. Im LEGO Ambassador Network (LAN) wurden gestern Verlosungen seltener Minifiguren und weitere Aktionen für das VIP-Programm angekündigt.

Bevor wir einen Blick auf die zu verlosenden Gegenstände und den Mechanismus dahinter werfen, müssen wir allerdings eine Einschränkung ansprechen, die für den deutschen Markt gilt: Denn wie Brickfantics berichtet, wird es keine dieser Aktionen auf dem deutschen Markt geben.

Grund dafür sind wohl rechtliche Einschränkungen, die wahrscheinlich auf dem deutschen UWG in Bezug auf Gewinnspiele basieren. Das besagt nämlich unter anderem, dass eine Kostenpflicht für solche Gewinnspiele in Deutschland nicht gegeben sein darf. Darüber könnte LEGO hierzulande gestolpert sein, aber eine konkrete Begründung gibt es von LEGO bisher nicht.

Der erste mögliche Gewinn ist eine sehr seltene Shazam! Minifigur der San Diego Comic Con von 2012. Diese Verlosung soll am 10. Februar starten und bis zum 02. März laufen. Um teilzunehmen, können VIP-Mitglieder 50 VIP-Punkte für ein Los investieren. Pro Mitglieder können bis zu 15 Lose für insgesamt 750 VIP-Punkte (Gegenwert: 5,- Euro) gekauft werden.

LEGO Shazam SDCC Minifigur von 2012

In den nächsten Monaten sollen dann noch weitere Aktionen folgen, unter anderem eine signierte Star Wars Minifigur, ein exklusiver Marvel Character und später auch signierte Sets und Bücher, wie z.B. der LEGO 75252 Imperial Star Destroyer oder das LEGO Star Wars Visual Dictionary.

Es ist zwar schade, dass in Deutschland keine Verlosung stattfindet, aber andererseits stehen die Chancen auch ehrlich gesagt ziemlich schlecht, etwas zu gewinnen. Schließlich soll (so wie es sich bisher liest) immer nur ein einziger Gewinn weltweit verlost werden.

Hier noch die Aussage von LEGO aus dem LAN, die wir für euch übersetzt haben:

Reward-Centre spezifische Artikel: Wir möchten unser erstes Exklusives Minifiguren-Gewinnspiel im Februar mit einer 2012 San Diego Comic-Con „Shazam!“ Minifigur starten, an der Menschen aus den folgenden Ländern teilnehmen können*. VIP-Mitglieder können an dem Gewinnspiel teilnehmen, indem sie 50 VIP-Punkte (bis zu maximal 15 Einsendungen) einlösen, wobei der Gewinner per Zufallsgenerator ermittelt wird (Postkarteneinsendungen gelten, wenn das örtliche Recht dies vorschreibt).

Das Rewards-Team beabsichtigt, diese Verlosung jeden Monat vom 10. Februar bis zum 2. März für Shazam! durchzuführen. Das bevorstehende Minifiguren-Gewinnspiel wird eine signierte Star Wars-Minifigur und eine exklusive Version eines Marvel-Charakters umfassen.

Was die anderen Gegenstände betrifft, die im Belohnungszentrum erscheinen werden (Termine werden noch bestätigt), sind von Designern signierte Imperial Star Destroyer-Sets und von Designern signierte Star Wars Visual Dictionary-Kopien.

Wir halten euch auf dem Laufenden, was die Aktionen angeht und ob es nicht vielleicht doch Schlupflöcher gibt, auch in Deutschland daran teilzunehmen. Was denkt ihr über Verlosungen im VIP-Programm? Würdet ihr daran teilnehmen wenn es ginge, oder eher nicht?

Über Lukas Kurth 2020 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 31 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de
63 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare