myToys Filialen werden von der Toysino GmbH übernommen

Mytoys Wird Zu Toysino

Es gibt gute Nachrichten für alle, die gerne im lokalen Spielwarenhandel einkaufen und vor allem für alle Mitarbeiter:innen aus den myToys Filialen: Wie die Otto Gruppe bekannt gegeben hat, wird das gesamte stationäre Geschäft von myToys von der Toysino GmbH übernommen.

Die Filialen sollen ab dem 1. Oktober 2023 übernommen und bis Ende Februar 2024 in “Toysino” umbenannt werden. Über den Kaufpreis haben die beiden Parteien Stillschweigen vereinbart. Otto hatte die Schließung der myToys Filialen und die Geschäftsaufgabe des separaten Onlineshops im März bekannt gegeben, da myToys seit Jahren defizitär unterwegs war.

Die rund 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Filialen von myToys werden lauf der Bekanntgabe mit ihren bestehenden Arbeitsverträgen weiterbeschäftigt und alle 19 Standorte von myToys bleiben dabei erhalten. Mit den übrigen der rund 800 bei myToys beschäftigten Mitarbeitenden will Otto einen Interessenausgleich und einen Sozialplan verhandeln.

Toysino

Die Toysino GmbH wurde von Christian und Daniel Krömer in diesem Jahr neu gegründet. Die beiden Brüder betreiben unter dem Namen Spielwaren Krömer GmbH & Co.KG in Bayern aktuell bereits 19 Fachgeschäfte für Spielwaren und Geschenkartikel. Zusammen mit den von myToys übernommenen Standorten will man sich der Vedes Gruppe anschließen. Das bedeutet für LEGO Fans, dass das ehemals bei myToys verfügbare exklusive Sortiment nicht bei Toysino verfügbar sein wird, da diese voraussichtlich das Fachhandels-Sortiment übernehmen werden, das ausgewählte exklusive Sets, wie beispielsweise die LEGO Icons Fahrzeuge, beinhaltet.

Ob sich unter der Marke Toysino demnächst auch ein Onlineshop bildet, der ein attraktiver Anlaufpunkt für LEGO Fans wird, bleibt abzuwarten. Die Toysino Website beinhaltet aktuell nur die Pressemitteilung und die Kontaktdaten. Die Marke myToys soll hingegen innerhalb der Otto Gruppe auf otto.de erhalten bleiben. Das LEGO Sortiment soll dabei, wie wir mittlerweile in Erfahrungen bringen konnten, allerdings deutlich ausgedünnt werden, da viele der bisher bei myToys verfügbaren exklusiven LEGO Sets wohl nicht im Otto Onlineshop verfügbar sein sollen.

Habt ihr eine myToys Filiale in der Nähe, die ihr gerne besucht habt und die jetzt aufgrund des Verkaufes weiter betrieben werden kann? Tauscht euch gerne zur Übernahme der myToys Geschäfte durch Toysino in den Kommentaren aus.

Über Lukas Kurth 2126 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 33 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
29 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare