LEGO 40409 Hot Rod Gratisaktion gestartet: Unsere Einkaufstipps mit exklusiven Sets

LEGO 40409 Hot Rod Aktion
Hinweis: Dieses LEGO Angebot ist älter als einen Monat und daher wahrscheinlich nicht mehr verfügbar. Du findest bei uns aber auch immer die aktuellsten LEGO Angebote und Schnäppchen um ordentlich sparen zu können. Wenn du immer benachrichtigt werden willst, wenn es tolle neue Angebot gibt, dann abonniere am besten jetzt unseren StoneWars Telegram Newsletter für dein Smartphone oder den StoneWars E-Mail Newsletter.

Update (1. Juni, 00:06 Uhr): Mittlerweile ist die LEGO 40409 Hot Rod Gratis-Aktion im LEGO Online Shop gestartet! Unsere Auflistung der exklusiven Sets unten beinhaltet hoffentlich genug Einkaufstipps für euch, um die Gratisbeilage problemlos zu bekommen…

(LEGO AT | LEGO CH | LEGO NL | LEGO USA | LEGO UK | LEGO CA)


Morgen startet endlich die Gratisaktion rund um den LEGO 40409 Hot Rod im LEGO Online Shop. Nun ist das Set auch endlich online gelistet und damit haben wir jetzt die offiziellen Bilder für euch. Außerdem haben wir für euch ein paar Einkaufstipps recherchiert, damit ihr einen Überblick über die exklusiv bei LEGO verfügbaren Sets bekommt.

Der Mindesteinkaufswert für die Gratisbeilage liegt hierzulande bei 85,- Euro und die Aktion läuft vom 1. Juni bis zum 21. Juni oder aber so lange der Vorrat reicht! Voraussichtlich startet die Aktion heute wieder um Mitternacht. Ob zu diesem Zeitpunkt auch schon alle Juni Neuheiten im Shop bestellbar sind, bleibt abzuwarten. Wir sind aber optimistisch und bleiben bis Mitternacht wach.

Infos & Bilder zum LEGO 40409 Hot Rod

Der LEGO 40409 Hot Rod ist eine Mini-Version der sehr beliebten LEGO Model Team 5541 Hot Rod von 1995. Das kleine Gratis-Set besteht aus 142 Teilen und hat laut LEGO einen Wert von 12,99 Euro. Erfahrungsgemäß werden die Gratisbeilagen nach Ende der Aktion aber zu höheren Preisen bei Ebay und Co. gehandelt. Mit dabei sind auch zwei Minifiguren, die dem „Blue Fury“ Hot Rod Leben einhauchen.

Hier haben wir die offiziellen Bilder für euch:

LEGO 40409 Hot Rod

LEGO 40409 Hot Rod

Weitere Bilder könnt ihr euch hier ansehen:

LEGO 5541 vs. 40409: „Blue Fury“ im Vergleich

Wie schon erwähnt ist der LEGO 40409 Hotrod eine Neuauflage bzw. eine Miniatur-Version des LEGO 5541 Hot Rod aus der Model Team Reihe von 1995. Das Original wurde schon einmal im Jahr 2004 als Creator Expert Set unter der Setnummer 10151 nochmal in identischer Form neu aufgelegt und bekam damals nur eine neue Verpackung spendiert.

Wenn ihr das alte LEGO 5541 Hot Rod mit dem neuen LEGO 40409 Hot Rod vergleichen wollt, dann haben wir für euch einen kleinen Slider gebaut, mit dem ihr die beiden Modelle detailliert vergleichen könnt:

LEGO 5541 Hot Rod VergleichLEGO 40409 Hot Rod Vergleich

Jens hat für uns noch ein paar Detailbilder seines alten LEGO 5541 Hot Rod von 1995 geschossen, die wir euch hier gerne einbinden:

Einkaufstipps: Exklusive Sets bei LEGO

Immer dann wenn ein neues „Gift with Purchase“ auf den Markt kommt, bekommen wir einige E-Mails und Nachfragen, welche Sets sich denn aktuell besonders in der Anschaffung „lohnen“. Wir haben uns ein bisschen hingesetzt und eine Menge an Sets rausgesucht, die aktuell exklusiv nur bei LEGO verfügbar sind und sich damit super eigenen, um den LEGO 40409 Hot Rod gratis zu bekommen. Highlights werden sicherlich das neue LEGO 10273 Haunted House, oder aber bei der immer noch sehr gefragte LEGO Ideas 21322 Pirate Bay sein.

Wir listen hier nur die Sets, die entweder dauerhaft ausschließlich bei LEGO verfügbar sind, oder aber zumindest niemals in den „freien“ Handel kommen, also wenn überhaupt nur bei wenigen Händlern bestellbar sind.

D2C Sets

Die klassischen exklusiven „D2C“ Sets sind immer besonders beliebt bei den Gratisaktionen. Diese Sets kommen immer erst nach einigen Monaten (wenn überhaupt) zu extrem wenigen Händlern ins Sortiment und werden selten mit Rabatten verkauft. Wir listen hier alle die Sets auf, die neu oder komplett exklusiv sind und die momentan nirgendwo anders günstiger sind.

LEGO Monkie Kid

Die komplette Reihe der LEGO Monkie Kid Sets ist exklusiv direkt bei LEGO verfügbar und wird ein Europa auch voraussichtlich nicht in den freien Handel kommen. Wenn ihr hier also Bedarf habt, könnt ihr zuschlagen und verpasst keine Rabatte:

BrickHeadz

Wenn in eurer BrickHeadz Sammlung noch Lücken sind, die geschlossen werden wollen, haben wir für euch die aktuell verfügbaren Sets aufgelistet, die allesamt exklusiv bei LEGO direkt verfügbar sind:

Exklusive „normale“ Sets

Es gibt bei LEGO eine Reihe von Sets aus ganz „normalen“ Themenwelten, die ebenfalls exklusiv bei LEGO verfügbar sind. Manche Sets tauchen kurzfristig bei einzelnen anderen Händlern auf (wie z.B. das Post-Flugzeug aktuell bei Rewe), aber im großen und ganzen sind diese Sets nicht wirklich mit Rabatten zu bekommen. Wer hier irgendwo Bedarf hat, bekommt also auch hier in der Regel bei anderen Anbietern keine Rabatte.

Vorbestellungen

Die Frage kommt immer wieder auf: Gibt es ein Gratis-Set wie den LEGO 40409 Hot Rod auch bei Vorbestellungen anderer Sets? Die Antwort lautet: Ja. In der Regel wird das Gratis-Set auch direkt verschickt und ihr müsst nicht bis zur Auslieferung der eigentlichen Bestellung warten. Wer sichergehen will, bestellt noch etwas anderes günstiges (z.B. Schlüsselanhänder oder einen Magneten) mit.

Bitte bedenkt: Wird eine Vorbestellung von euch storniert, muss auch die Gratisbeilage zurück gegeben werden.

Chinese New Year

Ebenfalls in Deutschland nur direkt bei LEGO zu bekommen sind die sehr positiv aufgenommenen Chinese New Year Sets. Aktuell bekommt ihr aus der Reihe drei Sets bei LEGO:

Minifiguren-Sets

Perfekt zum Auffüllen der Bestellung sind die kleinen Pakete mit jeweils 4 Minifiguren, die LEGO seit einiger Zeit im Sortiment hat. Ganz neu und das Highlight des Monats ist sicherlich das Paket mit den LEGO Harry Potter 40419 Schüler von Hogwarts Minifiguren, aber es gibt auch noch andere Sets aus diesem Jahr:

Seasonal, Verschiedenes & xtra

Exklusiv im LEGO Online Shop findet sich auch noch eine kleine Auswahl an besonderen kleinen Sets die unter den Namen „Seasonal“, „Verschiedenes“ und „xtra“ geführt werden. Die Neuheiten aus dem Jahr 2020 aus diesen Kategorien haben wir für euch auch noch aufgelistet.

Fazit zur Aktion

Der LEGO 40409 Hot Rod wird sicherlich neben der auch schon extrem beliebten LEGO 40370 Lokomotive zu den beliebtesten Gratis-Aktionen in diesem Jahr zählen. LEGO hat hier scheinbar den Bedarf nach „Neuauflagen“ alter Klassiker erkannt und macht damit ziemlich effektiv Werbung für den LEGO Online Shop und die Brand Stores. Es wird spannend sein zu sehen, ob die Vorräte des Hot Rod lange genug verfügbar sind, um über den Aktionszeitraum bis zum 21. Juni zu reichen.

Was denkt ihr über den LEGO 40409 „Blue Fury“ Hot Rod als Gratisbeilage? Freut ihr euch auf die Aktion? Was landet in eurem Einkaufskorb? Wenn ihr noch Tipps für die anderen Leser habt, tauscht euch gerne in den Kommentaren aus!

Hinweis: Dieser Beitrag enthält sogenannte Affiliatelinks zu Online-Shops (z.B. LEGO, Amazon, Galeria Kaufhof oder Smyths Toys) und ist daher als "Werbung" gekennzeichnet. Wenn ihr einen dieser Links nutzt und anschließend im verlinkten Shop einkauft, bekommen wir dafür eine kleine Provision vom Händler. Damit unterstützt ihr also StoneWars.de (mehr dazu hier) und ermöglicht es uns, frei von nerviger Bannerwerbung und bezahlten Inhalten zu bleiben. Vielen Dank dafür!
Über Lukas Kurth 1210 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 29 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

45 Kommentare

  1. Würde mir gerne den Fuchsbau bestellen, dann hätte ich die neue Welle komplett. Habe aber Bedenken, ob später im Jahr eventuell eine GWP Aktion kommt, bei der ein Harry Potter Artikel verpflichtend ist. Wisst ihr, ob es sowas schon mal gab bzw. eventuell wieder kommt?

    • Wir wissen bisher nichts zu eine GWP Aktion im Herbst. Wir wissen aber, dass im Herbst noch weitere Harry Potter Sets kommen. Sowohl ein großes, als auch (angeblich) wohl noch ein kleineres. Die könntest du dann für eine eventuelle Aktion nutzen.

  2. Ich finde den Hot Rod wirklich toll und besonders die Figuren sind wunderbar detailliert. Eine tolle Ergänzung zu meiner Modular City. Ich werde mir wohl die Buchhandlung kaufen. Auch nach fünf Monaten ist ja nicht absehbar, dass die zu einem anderen Händler kommt, oder? Alle anderen Modulars hatte Galeria ja exclusiv, aber ich habe den Eindruck, dass diese Partnerschaft mit Lego von einem der beiden nicht mehr verfolgt wird, da Galeria bekanntlich in extremer Schieflage ist und angeblich die Hälfte der Häuser schließen will

  3. Ich werd mir jetzt endlich das IDEAS-Baumhaus gönnen, nachdem es kurzzeitig nicht mehr auf Lager war und es bis heute im Handel auch nicht wirklich was zum Sparen gab…

  4. hatte mir die ISS + was zum auffüllen dafür vorgemerkt…leider ist jetzt genau die seit 1-2 tagen nicht mal mehr auf nachbestellung möglich.:-( dumm gelaufen, aber sollte halt nicht sein…budget eh überspannt. 😉

    • Wieso ist es eigentlich so, dass Lego nicht immer Vorbestellung anbietet, anstatt auf „vorübergehend nicht auf Lager“ zu stellen? So gehen ihnen doch kaufwillige durch die Lappen, die dann vielleicht woanders oder gar nicht mehr kaufen.

      • Ich denke wenn man nicht absehen kann wie schnell etwas wieder lieferbar ist, dann ist Nicht auf Lager besser als Vorbestellung. Stell dir vor jetzt würden tausende Vorbestellen und in 6 Monaten könnten die noch nicht beliefert werden, da wäre aber was los.

  5. Der Ninjago 71713 Schwarzer Tempeldrache ist auch exklusiv, um eure Liste da zu ergänzen.

    Bin selber noch unschlüssig. Im Preisbereich um die 100 Euro schielt mich der chinesische Neujahrsfest-Tempelmarkt schon länger von der Seite her an, und den Hot Rod finde ich ziemlich gelungen und somit eins der besseren GWP der letzten Monate. Aber beide Sets sind jetzt keine absoluten Must-Haves für mich.

    • Doch! Das Neujahrs Set ist eines der besten Sets überhaupt. War auch erst nicht sooo von der Thematik angetan, aber wenn man es dann baut strahlen die Augen. Für mich ein Must-Have!
      Am besten gleich den Drachentanz und so lange es noch geht das Drachenbootrennen mitnestellen!

    • So ganz exklusiv ist der Schwarze Tempeldrache nicht. Mein Rossmann um die Ecke hat den auch im Regal stehen und hatte den vor wenigen Wochen sogar im Angebot.

  6. Hallo,
    Weiß man schon welche powered up Teile gebraucht werden um den Krokodilzug (10277) im Juli zu motorisieren? Dann könnte ich mir die nämlich schonmal mit dem Hot Rot bestellen und den Zug dann einzeln im Juli kaufen.

  7. Ich bin beGEISTERT 😁 und morgen werde ich mir das entsprechende Haus dazu kaufen. Dafür werde ich alle meine VIP Punkte hernehmen und muss dann nur noch 120 Euro drauflegen. Und das schicke Auto wird durch die Stadt brausen.

  8. Ich würde mir heute Nacht auch das neue iratenschiff kaufen, aber habe so das Gefühl, dass es eventuell nichts wird.
    Dazu fällt mir ein, dass ich noch immer einen Youtube Livestream mit den besten Lego-Online-Store-Hasskommentaren gut finden würde. Vielleicht passt das ja heute nach der letzten Happynesssendung.

  9. Nur mal rein theoretisch, was passiert eigentlich, wenn man zum Beispiel eine Vorbestellung tätigt, das gwp bekommt, es aufbaut und dann die Vorbestellung storniert. Wird dann der für das gwp veranschlagte Preis und Versandkosten berechnet oder wie läuft das?

  10. Einen Tipp hab ich noch zum „Auffüllen“:
    Das exklusive 40305 LEGO Geschäft im Miniformat. Eine Art Mini-Modular-Building, welches super zu einigen 3-in-1 Häusern passt. 362 Teile für faire 25 Euro.

    • Och ja, das ist ja süß. Danke für den guten Tipp, hatte ich so gar nicht auf dem Schirm. Was soll das wohl oben rechts im Schaufenster sein: Feuerwache oder Zug?

  11. Naja,alles was mich irgendwie interessieren würde ist nicht(mehr) verfügbar!?
    Schade,wegen des Hot Rod würde ich doch tatsächlich mal wieder im Shop bestellen.

  12. Dieser Shop… Die Ideas-Dinofossilien waren um Mitternacht nicht verfügbar. Vorhin waren sie plötzlich wieder zu haben. Als ich sie dann bestellen wollte waren sie wieder weg. Man man man…

  13. Eigentlich war geplant das Haunted House mit dem GwP zu kaufen, dann entdeckte ich aber vom Steinekönig ein cooles Moc zum Umbau der Corner Garage und schon schien mir das spannender ….aber mit der Vorraussieht wieviel im Juni erscheint und was ich davon gerne hätte und auf Grund von Renovierungsausgaben war die Lust ein Großset zu kaufen plötzlich komplett weg, aber der Wunsch nach dem Hot Rod groß …..

    Das lang warten bis heute vormittag erleichterte mir die Entscheidung etwas, denn es war vieles nur noch auf Nachbestellung zu bekommen – die natürliche Auslese in einem schweren Auswahlprozess ^^

    Am Ende entschied ich mich endlich für die Razor Crest – die wollte ich ohnehin, mit ihr kann ich die Kosten in die Zukunft verschieben und ist im Vergleich zum Haunted House auch weeeesentlich günstiger und ich bekomm den schicken Hot Rod um ihn vor das Diner zu stellen – Wuuuhu!!

  14. Moin Lukas, moin, zusammen,
    Ich hätte mal eine generelle Frage zum Thema Investment, die sicherlich auch andere Leser von euch brennend interessieren wird. Vielleicht habt ihr eine Antwort darauf.
    Darauf gestoßen bin ich mal wieder beim Gedanken, mir das neue GWP zu sichern. Und zwar: woran erkennt man, welche Lego Sets Shop exclusives bleiben? Gibt es dafür Anhaltspunkte oder sogar gesicherte Informationen? Aus Investment Sicht macht es ja beispielsweise kaum Sinn, sich für 85 Euro Mindestbestellwert eine GWP zu sichern, wenn man die teure Ware später auch mit 20-30% Rabatt bekommt.

    Überlegt hatte ich bei folgenden Sets zuzuschlagen: Mondlandefähre (glaube aber nicht an einen ähnlichen Erfolg wie bei der Saturn), Steamboat Willie (finde es eh schon brutal teuer, kann Erfolg nicht einschätzen), TIE Fighter Helm, Chinese Sets, Bookshop, usw. Woran erkennt man also ob diese Sets nicht später doch noch in den Handel gelangen?

    Beste Grüße und macht weiter so
    Nico

    • letztlich ist es wie mit jedem Investment: die Rendite liegt im Risiko begründet.
      gibt’s kein Risiko, gibt’s keine Rendite. streut man das Risiko, sinkt die Gesamtrendite.

      lego schaut natürlich nicht auf Risiko-Minimierung der Spekulanten, sondern auf die eigene Gewinnmaximierung. Läuft ein exclusive nicht im Shop, wird’s über andere Kanäle verkauft. aber so ein Set hat offenbar geringe Nachfrage, d.h. auch nach dem Markt-Aus wird es nicht der Renner werden. Das hat man als Spekulant im Vorhinein nicht in der Tasche.

      Wer da unbedingt mitmachen will (ich find es gibt interessantere Geldanlagen) sollte wohl eher schauen wann und wo er günstiger als üblich solche Sets bekommen kann – dann ist schon im Rabatt eine Renditemöglichkeit drin. Beim Kauf zum UVP wirds schwierig, selbst wenn noch ein gwp mit im Paket ist (das dann mal 100% Rendite abwirft, also satte 13 euro … da müsste man schon einige davon horten damit sich der Aufwand lohnt.)

      • Rendite… wenn ich das im Zusammenhang mit Spielzeug, und das ist und bleibt Lego nunmal, schon lese dann schwillt mir der Hals. Ich denke, wenn es einige Leute (nennen wir sie Reseller) nicht geben würde, dann hätten wir bei manchen Sets eine etwas entspanntere Lage und mehr Leute die sich daran erfreuen könnten. Auch wenn ich mir bewusst bin, dass man da wohl nix machen kann. Ich kaufe mir ein Set, weil ich es schön finde und bei Zeiten aufbauen möchte, und nicht um in der Bucht Gewinne zu maximieren…
        Zum Thema: Der blaue Renner würde sich wirklich gut vor dem Diner oder der Garage machen, würde von der Größe wohl auch gut passen. Aber wie schon von anderen angeführt, dafür extra den UVP der gewünschten Sets hinzulegen bei Mindestbestellwert von 85 Euro. Dann lieber doch mal abwarten und rebricken.

        • Zum Teil muss ich dir Recht geben beim Thema Reseller, gerade aktuell die „Quickflipper“, die die coronabedingte Marktsituation ausnutzen, Sets mehrfach kaufen und gleich auf ebay oder sonstwo teuer einstellen. Es wäre schön, wenn Lego dem durch striktere Mengenbegrenzung einen Riegel vorschieben würde. Warum zum Beispiel ist der Fuchsbau oder das Creator Piratenschiff nicht auf 1 bis 2 Stück begrenzt statt aktuell 5?

          Auf der anderen Seite freue ich mich, dass ich in meinen Dark Ages verpasste Sets dank Resellern oft auch heute noch kaufen kann. In der Regel reicht mir das zwar auch gebraucht, aber manchmal darf es auch mal neu sein, und ich bin dann auch bereit, einen Mehrpreis dafür zu zahlen.

          Und zum Thema Exklusives und wie man sie erkennt: Stonewars lesen. 😉 Naja, ansonsten, wenn es schon Kataloge gibt, kann man sich das daraus zuammenreimen: Was nicht im normalen Händlerkatalog erscheint, wird wohl exklusiv oder teilexklusiv bleiben. Dann mit den Sonderseiten von einzelnen Fachhändler-Katalogen abgleichen (SmythsToys, Vedes, hat Galeria nen eigenen Katalog?). Bleiben noch amazon und mytoys mit teilexklusiven Sachen, keine Ahnung wie man im Vorfeld an die Infos dazu rankommt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*