LEGO 75936 Jurassic Park D2C Set: Das ist bisher bekannt

Screenshot aus dem Jurassic Park Film: T-Rex mit fallendem Banner

Update: Mittlerweile ist das LEGO 75936 Jurassic Park: T. Rex Rampage Set vorgestellt worden und kann auch im LEGO Online Shop bestellt werden!


Schon lange haben wir das Erscheinen eines Jurassic Park D2C Sets in unserer LEGO Neuheiten 2019 Liste angekündigt. In diesem Beitrag wollen wir einen genaueren Blick auf die aktuellen Gerüchte und ersten Infos rund um das LEGO 75936 Jurassic Park Set werfen.

Bisher war eigentlich nur (gerüchteweise) bekannt, dass aus dem Jurassic Park bzw Jurassic World Universum ein großes D2C (Direkt to Consumer) Set in diesem Jahr erscheinen soll, dass wohl die Setnummer 75936 tragen könnte. Die einzigen diskutierten Infos waren die Anzahl der Teile und der Preis: 3.120 Teile soll es angeblich für 249,99 Euro geben. Ob diese Infos korrekt sind, können wir zum aktuellen Zeitpunkt leider nicht sagen. Der Preis von gerade mal 8,0 Cent wäre für ein lizenziertes Set wirklich sehr günstig. Andere Jurassic World Sets liegen hier in der UVP eher zwischen 12,0 und 16,0 Cent pro Stein. Es wäre also nicht unwahrscheinlich, dass der Preis eher bei 349,99 Euro (11,2 Cent pro Stein) liegt.

Was allerdings jetzt seit kurzem bekannt ist, sind einige der enthaltenen Minifiguren. In den letzten Tagen sind die ersten Bilder von Figuren aufgetaucht, die wir euch hier aber nicht zeigen wollen, da es sich dabei um Diebesgut handeln dürfte. Bestätigt sind aber mit diesen Bildern die folgenden Charaktere, die alle aus dem ersten Jurassic Park Film von 1993 stammen:

  • John Hammond (Richard Attenborough)
  • Ian Malcom (Jeff Goldblum)
  • Dennis Nedry (Wayne Knight)
  • Ray Arnold (Samuel L. Jackson)

LEGO Jurassic Park D2C Set Charaktere

Ian Malcom wird dabei nass und mit offenem Hemd gezeigt, Dennis Nedry mit einem vom Dilophosaurus bespuckten Gesicht. Dabei handelt es sich meiner Erinnerung nach um zwei unterschiedliche Szenen aus dem ersten Film. Da auch noch John Hammond und Ray Arnold als Minifiguren existieren und (abgesehen von den vier bereits angekündigten Jurassic World Sets) keine kleineren Jurassic Park Sets mehr im Sommer kommen werden, ergibt sich daraus eigentlich nur ein möglicher Schluss: Das große D2C Set vereint alle Handlungen und Minifiguren an einem Ort. Und der einzige Ort, der hier in Frage kommen dürfte, ist das Besucherzentrum des Jurassic Park.

Figuren die bisher noch nicht aufgetaucht sind, aber eigentlich enthalten sein müssten, sind Dr. Alan Grant und Dr. Ellie Sattle und Tim sowie Lex Murphy. Möglich wären außerdem Dr. Henry Wu und Donald Gennaro, sowie Mr. D.N.A. 😉

Zum Visitor Center des Jurassic Park gab es übrigens bereits im Jahr 2015 einen LEGO Ideas Entwurf, der 2.623 Teile umfasste und 10.000 Unterstützer finden konnte. Dieser wurde 2016 im Review Prozess von LEGO allerdings abgelehnt. Wollen wir hoffen, dass sich das Desaster mit dem Ghostbusters Haus hier nicht wiederholt.

LEGO Ideas Entwurf: Jurassic Park Besucherzentrum
Abgelehnter LEGO Ideas Entwurf von 2015: Jurassic Park Besucherzentrum

Der Vollständigkeit halber will ich hier erwähnen, dass auch schon mal im Juli 2018 über ein mögliches Besucherzentrum des Jurassic Park spekuliert wurde. Da es im Prinzip kein anderes Gebäude oder ausreichend großes Fahrzeug im ersten Teil von Jurassic Park gibt, dass aus über 3.000 Teilen bestehen könnte, fallen mir ehrlich gesagt auch einfach keine Alternativen ein. Aber vielleicht ist das auch nur Wunschdenken 😉

Zu guter Letzt versuchen wir noch eine offene Fragen zu klären: Wann wird das Jurassic Park D2C Set auf den Markt kommen? Da wir die Leaks der Figuren jetzt Mitte April sehen, ist ein Release des Sets im Juni oder eher Juli 2019 wohl am wahrscheinlichsten.

Fassen wir also nochmal zusammen, was wir bisher vermuten:

  • Setnummer: 75936
  • Anzahl Teile: 3.120
  • Wahrscheinlichste Szene: Jurassic Park Besucherzentrum
  • Release: Juni oder Juli 2019
  • Minifiguren: John Hammond, Ian Malcom, Dennis Nedry, Ray Arnold und weitere
  • Preis: Wahrscheinlich mehr als 300,- Euro

Was würdet ihr über eine Jurassic Park Besucherzentrum als großes D2C Set denken? Oder habt ihr andere Ideen, um was es sich handeln könnte? Ich freue mich wie immer auf eine Diskussion in den Kommentaren und eure Teilnahme an unserer kleinen Umfrage:

Was würdest du von einem Jurassic Park Besucherzentrum als D2C Set halten?

  • Das wäre der absolute Knaller! (49%, 208 Votes)
  • Erstmal abwarten, wie das Set aussieht. (25%, 105 Votes)
  • Es klingt so, als wäre mir das Set zu teuer... (13%, 57 Votes)
  • Jurassic Park interessiert mich nicht (11%, 45 Votes)
  • Ich hätte gerne ein anderes Jurassic Park D2C Set, nämlich... (3%, 13 Votes)

Anzahl Stimmen: 428

Loading ... Loading ...

Wenn ihr euch ein anderes Jurassic Park D2C Set wünscht, dann ergänzt eure Wünsche bitte in den Kommentaren 🙂

Über Lukas Kurth 1953 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 31 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de
12 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare