LEGO Technic 42111 Fast & Furious bestätigt!

LEGO Fast Furious Dodge Charger

Update (28.01.2020, 14:20 Uhr): Wie LEGO in einer Pressemitteilung heute bestätigt, handelt es sich bei dem Set mit der Nummer 42111 um ein Technic-Modell zum neunten Teil der Filmreihe Fast & Furious, das pünktlich zum Kinostart im Mai 2020 erscheinen wird. Bereits ab dem 27. April wird das Set international erhältlich sein.

Nachfolgend haben wir einen Auszug aus der deutschen Pressemitteilung für euch:

Um Geschwindigkeit geht es auch in der zweiten Lizenzpartnerschaft, die heute in Nürnberg vorgestellt wird. Zum Kinostart des neunten Teils der weltweit erfolgreichen Reihe Fast & Furious im Mai 2020 lanciert die LEGO Gruppe in Zusammenarbeit mit Universal Brand Development eigens ein LEGO Technic Modell mit authentischen Details und anspruchsvoller Bauweise. Jill Wilfert, Vizepräsidentin für Inbound Licensing & Licensing bei der LEGO Gruppe: „Die Marke LEGO Technic mit ihrer Authentizität und Liebe zum Details und das Actiongeladene Franchise Fast & Furious passen hervorragend zusammen. Beide Marken sind bekannt für Kreativität und coole Autos.

Außerdem gab es in derselben Pressemitteilung eine Ankündigung zum einem LEGO Technic 42115 Lamborghini.


Ursprüngliche Nachricht (29. Dez. 2019, 18:25 Uhr): Seit Monaten geistert eine mögliche Lizenz für ein zukünftiges LEGO Auto durchs Netz: Fast & Furious. Wir wollen in diesem Artikel (der bitte eindeutig der Kategorie „Gerüchte“ zugeordnet werden soll) alle bisherigen Infos zu einem möglichen LEGO Set zu der erfolgreichen Filmreihe zusammentragen.

Den Anfang nahmen die Gerüchte schon im Oktober 2019. Dort listete der niederländische Händler Otten Speelgoed ein LEGO Technic Fast & Furious Set mit der Nummer 42111 zur Vorbestellung im Mai 2020. Der Preis war damals mit 119,99 Euro angegeben, weitere Details gab der Händler aber keine bekannt. Aktuell ist die Seite gelöscht, aber sie lässt sich noch im Google Cache aufrufen. Mittlerweile hat auch ein anderer Händler ein Set zu dem Franchise gelistet.

Schon ein paar Tage vorher kündigte ein recht zuverlässiger Leaker einen Fast & Furious 1995 Mitsubishi Eclipse GST an. Ob und inwiefern diese Quellen aufeinander basieren, ist unklar. Wichtig ist uns hier zu sagen: Wir konnten für keine dieser Quellen eine Bestätigung finden. Und auch Shops listen gerne mal Sets auf der Basis von Gerüchten, um Aufmerksamkeit zu generieren. Das konnten wir in der Vergangenheit schon oft beobachten, daher sind auch Shops manchmal mit Vorsicht zu genießen.

Sicher wissen wir über das LEGO Technic 42111 nur, dass es aktuell noch den Codenamen „LEGO Technic Entertainer“ trägt. Unter dem Namen ist es z.B. auch bei MeinSpielzeug gelistet. Der Preis wird in Deutschland wohl bei 99,99 Euro liegen, jedenfalls ist das der Preis, zu dem viele Händler das Set (ohne jegliche weitere Infos) gelistet haben. Die Anzahl der Teile ist also noch unbekannt.

Soweit waren das alles „alte“ Infos. Nun haben aber die Kollegen von Brick Fanatics (die in der Vergangenheit immer sehr zuverlässig waren) Infos erhalten, dass ein Set zur Fast & Furious Lizenz erscheinen soll. Allerdings ist dort davon die Rede, dass das Set auf dem Dodge Charger von Dominic Toretto basieren soll. Allerdings ohne Minifiguren, also eher so wie der LEGO Creator Expert 10262 Aston Martin DB5, der ja auf der James Bond Lizenz basierte. Brick Fanatics legt sich allerdings nicht auf Creator Expert fest, sondern stellt auch ein mögliches Technic Set zur Diskussion. Passend wäre es in jedem Fall, denn am 22. Mai 2020 kommt Fast & Furious 9 in die Kinos.

Abschließend können wir wohl sagen: Es gibt mehrere Anzeichen dafür, dass im kommenden Jahr ein (oder auch mehrere) Sets basierend auf der Fast & Furious Lizenz auf den Markt kommen könnten. Ob es nun ein LEGO Technic oder ein LEGO Creator Expert Set wird, steht aktuell noch aus. Ich halte ein LEGO Technic Release zum aktuellen Zeitpunkt allerdings für wahrscheinlicher. Dennoch bleibt es dabei: Aktuell sind alle Infos bitte noch als Gerücht zu behandeln.

Was denkt ihr? Ist die Fast & Furious Lizenz für euch ein Thema, oder schlägt das Release in eine ähnliche Kerbe wie das LEGO Technic 42109 Top Gear Ralley Car? Wir sind auf eure Kommentare gespannt!

Über Lukas Kurth 2046 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 31 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de
48 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare