LEGO Friends 2022 Neuheiten: Neues Baumhaus, Hausboot und ein 1.600-Teile Wohnblock!

LEGO Friends Neuheiten 2022 Titelbild

2022 wird auch die LEGO Friends Reihe mit vielen neuen Sets weitergeführt. Darunter sind viele spannende Neuheiten wie ein Hausboot und ein Baumhaus, aber auch ein bunter Wohnblock, der ab Januar die Liste der größten LEGO Friends Sets anführen wird! 

Im Sommer 2021 ging es bei LEGO Friends zuletzt in den Wald und auf den magischen Jahrmarkt. Schon im Januar 2022 werden die nächsten LEGO Friends Sets erscheinen, die erstmal kein übergeordnetes Thema haben, sondern generell neue Möglichkeiten der Freizeit- und Urlaubsgestaltung für die Minidolls bieten. Die März-Welle wird dann ganz im Zeichen der Tiere stehen und sich um das Wohlbefinden der Haustiere kümmern.

Um den Überblick über alle LEGO Friends 2022 Neuheiten zu behalten, haben wir euch alle Sets kurz beschrieben und am Ende des Artikels zusätzlich eine tabellarische Übersicht.

Wir betrachten heute zunächst die Neuheiten aus dem 1. Halbjahr 2022. Diese Liste muss nicht vollständig sein und Details könnten sich eventuell nochmal ändern.

LEGO Friends Neuheiten im Januar

Laut unseren Informationen werden ab dem 1. Januar acht neue LEGO Friends Sets auf den Markt kommen, von denen das erste in unserer Auflistung ein 4+ Set ist. Wie gewohnt kommen die Sets mit Minidolls, also der LEGO Friends-Variante der Minifigur.

LEGO Friends 41695 Tierklinik (4+)

Die neue Tierklinik von LEGO Friends ist ein 4+ Set in Weiß und Light Aqua mit großen Fenstern. Es kostet 19,99 Euro und enthält 111 Teile. Zwei Minifiguren mit Arzt-Accessoires kümmern sich um die Tiere, wie zum Besiepiel ein Kaninchen, eine Katze und eine Schildkröte.

  • Setnummer: 41695
  • Name: Tierklinik
  • Teile: 111
  • Minidolls: 2
  • Preis: 19,99 Euro
  • Altersempfehlung: 4+

LEGO Friends 41697 Schildkröten-Rettungswagen

Um die Schildkröten am Strand zu retten ist in diesem Set für 9,99 Euro ein Quad mit Anhänger enthalten. Mit den 90 Teilen wird außerdem ein kleines Stück Strand mit Wasser und Palme gebaut, auf dem gerade die Schildkröten schlüpfen. Zwei Minidolls sind dabei, zwei Schildkröten und ein noch ungeschlüpftes Ei.

  • Setnummer: 41697
  • Name: Schildkröten-Rettungswagen
  • Teile: 90
  • Minidolls: 2
  • Preis: 9,99 Euro

LEGO Friends 41700 Glamping am Strand

Für 39,99 Euro gibt es ein neues Glamping Set. Das Tippi-ähnliche Zelt steht auf einer Plattform im Wasser und hat eine luxuriöse Innenausstattung mit Etagenbett. Ein Steg führt zu einem kleinen Windrad und eine Lichterkette sorgt für Glamping-Feeling. Am Strand steht für die drei enthaltenen Minidolls ein Lagerfeuer bereit und ein Waschhäuschen mit Dusche und Palme daneben. Das Set hat 380 Teile, darunter auch ein Stand-Up-Paddling Board.

  • Setnummer: 41700
  • Name: Glamping am Strand
  • Teile: 380
  • Minidolls: 3
  • Preis: 39,99 Euro

LEGO Friends 41701 Streetfood-Markt

Der neue Streetfood-Markt wird aus 592 Teilen gebaut und kostet 49,99 Euro. An einem großen Van, mit dekorativem Taco auf dem Dach, kann man gefüllte Tortilla probieren. Ein anderer Stand verkauft Obst, Gemüse und Säfte. Gezeigt wird das durch eine große Möhre auf dem Dach. Dritte Streetfood-Möglichkeit ist ein Stand im asiatischen Design mit Pagodendach, wo es Reis zu Essen gibt. Der bunte Taco-Van kommt außerdem mit einem Werbeschild in Kaktus-Form und einem Bereich mit Tisch, wo die Gäste zwischen zwei Laternen ihr Essen genießen können. Drei Minidolls sind zum bevölkern des Marktes dabei.

  • Setnummer: 41701
  • Name: Streetfood-Markt
  • Teile: 592
  • Minidolls: 3
  • Preis: 49,99 Euro

LEGO Friends 41702 Hausboot

Für 74,99 Euro erscheint ein neues mit Blumen geschmücktes Hausboot für die Bewohner von Heartlake City. Das über 30 cm lange Boot ist aus 737 Teilen gebaut und basiert auf mehreren großen Rumpfelementen. Der gelb-orangene Aufbau hat große, kreisrunde Fenster und eine Dachterrasse mit Baum, Beet und Lichterkette. Das Hausboot lässt sich öffnen, um die Inneneinrichtung zu zeigen und zu bespielen. Vier Minidolls sind dabei und zum Hausboot gibt es noch einen kleinen Anleger dazu.

  • Setnummer: 41702
  • Name: Hausboot
  • Teile: 737
  • Minidolls: 4
  • Preis: 74,99 Euro

LEGO Friends 41703 Freundschaftsbaumhaus

Das Baumhaus wird mit 1114 Teilen eins der größten Sets der Januar Welle werden und soll 79,99 Euro kosten. Zwischen zwei großen Baumstämmen ist das bunte Haus in Blau und Gelb gebaut und geht über mehrere Etagen. Es hat zahlreiche Fenster, Balkone und eine Rutsche nach unten. Auf dem Dach steht ein Windrad und an einem hohen Ast ist eine lange Schaukel befestigt. Neben dem großen Baumhaus enthält das Set auch mehrere Bienenstöcke, ein Regal mit Honig und ein Lastenfahrrad. Neben Vögeln, Häschen und einem Igel sind im Set vier Minidolls und eine Imkerausrüstung enthalten.

  • Setnummer: 41703
  • Name: Freundschaftsbaumhaus
  • Teile: 1114
  • Minidolls: 4
  • Preis: 79,99 Euro

LEGO Friends 41704 Wohnblock

Mit 1682 Teile wird der 41704 Wohnblock für 149,99 Euro das neue, größte LEGO Friends Set! Drei knallbunte Häuserfronten mit einer Breite von jeweils 16 Steinen werden nebeneinender gestellt. Das Eckgebäude links hat drei Stockwerke, mehrere Balkone und im Erdgeschoss ein Cafe. Das Gebäude daneben hat ebenfalls drei Etagen und ganz unten einen Skate-Shop mit Halfpipe. Das zweistöckige Haus rechts geht um die Ecke und hat eine Dachterrasse mit Sonnenschirm. Im Erdgeschoss ist ein Laden mit Obst und Gemüse. Außerdem ist ein orangener Lieferwagen dabei. Das Set kommt mit 8 Minidolls, eine davon ein Kind und eine Figur im Rollstuhl.

  • Setnummer: 41704
  • Name: Wohnblock
  • Teile: 1682
  • Minidolls: 8
  • Preis: 149,99 Euro

LEGO Friends 41707 Baumpflanzungsfahrzeug

Der breite Pick-up mit Baum und Kran auf der Ladefläche nimmt etwa die Hälfte der 336 Teile in diesem Set ein. Mit den anderen Teilen wird ein kleines Gewächshaus gebaut und daneben Blumentöpfe, ein Baum und eine Wasserpumpe. Die beiden Minidolls sind mit Schubkarre und Gießkanne ausgestattet. Der Preis für das Set liegt bei 29,99 Euro.

  • Setnummer: 41607
  • Name: Baumpflanzungsfahrzeug
  • Teile: 336
  • Minidolls: 2
  • Preis: 29,99 Euro

LEGO Friends Neuheiten im März

Weitere 2022 Neuheiten erscheinen dann ab dem 1. März und drehen sich vor allem um das Wohl der Tiere in Heartlake City.

LEGO 41694 Tierrettungswagen (4+)

Der Tierrettungswagen für 9,99 Euro ist das 4+ Set der März Welle. Das aus großen Elementen bestehende Fahrzeug kommt zusammen mit der Trage auf 54 Teile. Zwei Minidolls sind dabei, die sich um den Hunde-Patienten sorgen.

  • Setnummer: 41694
  • Name: Tierrettungswagen
  • Teile: 54
  • Minidolls: 2
  • Preis: 9,99 Euro

LEGO 41698 Tierspielplatz

Für 19,99 Euro gibt es einen Spielplatz für Tiere aus 210 Teilen. Auf den sandigen Untergrund ist eine Eingangstor, eine Karussell, ein Kletterturm mit Rutsche, eine Wippe und ein Hindernis zum Überspringen gebaut. Zwei Hunde und zwei Minidolls sind im Set enthalten.

  • Setnummer: 41698
  • Name: Tierspielplatz
  • Teile: 210
  • Minidolls: 2
  • Preis: 19,99 Euro

LEGO 41699 Tieradoptionscafé

Das Tieradoptionscafé ist ein einstöckiges, quergestreiftes Gebäude mit einem großen Schild auf dem Dach, das einen Hund und eine Katze vor einem großen Herz zeigt. Kostenpunkt sind 29,99 Euro und mit den 292 Teilen wird auch ein kleiner Außensitzbereich mit Schirm und ein Plantschbecken für die Tiere gebaut. Außerdem ist ein Lastenfahrrad enthalten und zwei Minidolls.

  • Setnummer: 41699
  • Name: Tieradoptionscafé
  • Teile: 292
  • Minidolls: 2
  • Preis: 29,99 Euro

LEGO 41709 Ferienhaus am Strand

Im Strandhaus können die Freunde aus Heartlake City auf zwei Stockwerken Urlaub machen. Die Häuserfassade in Türkis, Magenta und Lavendel ist aus 686 Teilen gebaut und kostet 69,99 Euro. Als Freizeitaktivitäten werden Tischtennis und Jetski-Fahrt mit angehängtem Bananenboot angeboten. Außerdem kann man vom Steg springen und unter Palmen mit dem Delfin schwimmen. Vier Minidolls sind enthalten, die im Strandhaus Urlaub machen.

  • Setnummer: 41709
  • Name: Ferienhaus am Strand
  • Teile: 686
  • Minidolls: 4
  • Preis: 69,99 Euro

LEGO 41718 Tiertagesstätte

Die Tiertagesstätte kostet 64,99 Euro und fällt durch die großen Rutschen links und rechts am bunten Gebäude auf. Für das Haus mit zwei Etagen werden 593 Teile verbaut und vier Minidolls mit ihren Haustieren sind dabei. Den Eingang zur Tagesstätte bildet eine Drehtür und darüber ist ein großer Balkon. Auf dem Flachdach sind weitere Skate- und Klettermöglichkeiten und an einem Glücksrad können Preise für die Tiere gewonnen werden.

  • Setnummer: 41718
  • Name: Tiertagesstätte
  • Teile: 593
  • Minidolls: 4
  • Preis: 64,99 Euro

Tabellarische Übersicht

LEGO Friends Banner

Damit ihr immer den Überblick über die LEGO Friends Sets 2022 behaltet, haben wir alle Neuheiten in einer Tabelle aufgelistet und werden diese auf dem aktuellen Stand halten.

Bild Setnr. Name Steine Release UVP Shop
LEGO 41694 Tierrettungswagen 41694 Tierrettungswagen 54 2022, 03 9,99 €
LEGO 41695 Tierklinik 41695 Tierklinik 111 2022, 01 19,99 €
LEGO 41697 Schildkröten-Rettungswagen 41697 Schildkröten-Rettungswagen 90 2022, 01 9,99 €
LEGO 41698 Tierspielplatz 41698 Tierspielplatz 210 2022, 03 19,99 €
LEGO 41699 Tieradoptionscafé 41699 Tieradoptionscafé 292 2022, 03 29,99 €
LEGO 41700 Glamping am Strand 41700 Glamping am Strand 380 2022, 01 39,99 €
LEGO 41701 Streetfood-Markt 41701 Streetfood-Markt 592 2022, 01 49,99 €
LEGO 41702 Hausboot 41702 Hausboot 737 2022, 01 74,99 €
LEGO 41703 Freundschaftsbaumhaus 41703 Freundschaftsbaumhaus 1.114 2022, 01 79,99 €
LEGO 41704 Wohnblock 41704 Wohnblock 1.682 2022, 01 149,99 €
LEGO 41707 Baumpflanzungsfahrzeug 41707 Baumpflanzungsfahrzeug 336 2022, 01 29,99 €
LEGO 41709 Ferienhaus am Strand 41709 Ferienhaus am Strand 686 2022, 03 69,99 €
LEGO 41718 Tiertagesstätte 41718 Tiertagesstätte 593 2022, 03 64,99 €

Fazit

Die LEGO Friends Reihe geht auch 2022 mit vielen neuen Sets weiter, welche die Welt von Heartlake City erweitern. Vor allem die Themen Freizeitgestaltung und Urlaub werden groß geschrieben. Manche der Sets, wie der große Wohnblock, das Strandhaus oder das Hausboot könnten auch für Erwachsene interessant sein. Besonders das Freundschaftsbaumhaus fällt nach aktuellen Informationen mir einem sehr guten Teile-Preis-Verhältnis auf.

Gefallen euch die LEGO Friends Neuheiten für 2022? Freut ihr euch auf das Baumhaus, das Hausboot, den Wohnblock oder ganz andere Sets? Schreibt uns gerne eure Meinung in die Kommentare!

Über Jonas Kramm 221 Artikel
25 Jahre jung mit 21 Jahren LEGO Erfahrung. Moc-Bauer, Burgen-Kurbler, Dino-Zähmer, Bautechniken-Tester, Set-Schlachter, Foto-Bearbeiter, Farben-Kenner und Teile-Experte.

39 Kommentare

  1. So manches klingt schon ganz nett, bin ich tatsächlich mal gespannt drauf, wie die aussehen. Die Waldsachen zuletzt waren schon gar nicht schlecht.

  2. Also für mich klingen einige der neuen Sets SEHR interessant. Hoffentlich bleiben uns auch die Würfel erhalten, aber bitte in der alten Teeny-Form, nicht der neuen Baby-Form…

  3. Als Tipp im Müller bekommt man über Treuepunkte aktuell im Markt 25% auf bestimmte Lego Sets. (Unter anderem das Safari Set mit dem Löwen)
    Da die Aktion nur noch drei Tage geht, bekleben die netten Mitarbeiter einem so ein Heft und man kann die 25% haben.

  4. Werde zwar nie meinen Hauptwohnsitz in Heartlake City haben, aber auf dieses Hausboot bin ich mal gespannt. Der Katamaran war klasse, Fingers crossed die Designer halten beim Hausboot dieses Niveau

  5. Hm, musste wie Rauy weiter oben auch erst einmal nach dem Wort ‚Glamping‘ suchmaschinen. Sehr klischeebehaftet mit diesem glamurösen Lifestyle und Tierrettungssachen für die Mädels die kommende Welle 😒 Insgesamt gesehen klingt das ganze dennoch kreativer als der CITY-Bereich (wobei man da ja endlich wieder ein Krankenhaus neben dem ganzen Polizei- und Feuerwehrfuhrpark bekommt). Gespannt bin ich mal auf den Wohnblock – der diesjährige Wandmarkt, sorry, meinte Supermarkt, ist ja mal nichts. Der Streetfood-Market könnte auch was werden. Mal schauen, welchen glamurösen Lifestyleappeal die offiziellen Bilder offenbaren werden.

  6. Der Wohnblock wandert sicherlich in meine Richtung (oder eher 2), und dann wird auf 2 Sets 3 modulare Gebäude gebastelt 😀 freu mich schon!

    • Naja, gestern war „Internationaler Mädchentag“. Allzuviel würde ich auf Aussagen, die anlässlich solcher Aktionstage getätigt werden, nicht geben.

  7. Friends bekommt teilweise so tolle Sachen wie den Wohnblock und City stinkt dagegen mit der 1000sten Feuerwache ab. Ich werde aber nie begreifen, warum selbst die Tiere geschminkt sind.

  8. @Stonewars
    Der Spiegel hat vor einem Tag gemeldet „Lego macht keinen Unterschied mehr zwischen Jungen und Mädchen“. Ist von euch auch ein Artikel dazu in Vorbereitung?

    • Das fände ich ja mal interessant. Bei uns spielt das eh keine Rolle. Da bekommen Stormtrooperköpfe ein Haarteil von Friends mit Schleife drin und Hermine Granger fährt mit einem Monstertruck durch die Gegend. Lego hat eigentlich alles im Program was die grauen Zellen auf Trapp hält. Von daher sehe ich nicht zwingend Handlungsbedarf

      • Werden die skalpierten Friends-Figuren auch benutzt oder kommen die zusammen mit den Cobi-Wehrmachtssoldaten mit dem Gesicht nach unten in eine Kiste?

      • Sehe ich auch so. Seid dem eine Truppe Stormtrooper die Reste der großen Halle erobert haben, Harry, Hermine und Ron als WG in Olivias Haus leben und ab und zu Batman für Ordnung sorgt ist bei uns in der Stadt alles am laufen. Und zum Wohnkomplex, im Kleinanzeiger 2 x die 3315 von Olivia für zusammen 70 Euro und man hat auch seine 1500 Teile, 2 Schlafzimmer und alles was das Herz braucht.

  9. Friends ist zwar nicht so mein Ding, meine Niche hat aber sehr viel 🙂
    Einzelne Teile und Tiere sind aber toll 🙂
    Erst vor kurzem ein paar Lamas bestellt.

    Bin mal gespannt auf die Bilder, allgemein bei allen Sets 👍

    • Ich frage mich auch, wie diese Ansammlung von Klischees (Tieradoptionscafé *wtf*) zu dieser Ankündigung passt.
      Da war definitiv das Marketing schneller als die Produktentwicklung.

      • Die Gesellschaft. Schicke mal einen Jungen mit einem Friends-Set im typisch pinken Farbschema in den Kindergarten. Dann frag ihn später, wie oft er von den anderen Kindern wegen dem Mädchenspielzeug aufgezogen wurde.

        • Genau darüber geht es übrigens in der Ankündigung von Lego – komisch, dass bisher keiner in der Lage war, den hier zu verlinken: https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/lego-macht-bei-spielzeug-keinen-unterschied-mehr-zwischen-jungen-und-maedchen-a-78d661aa-accb-4295-ab0a-1b92bac6ccd9

          Der erste Punkt der Ankündigung wurde ja bereits umgesetzt und hat mit den Friends-Set nur bedingt was zu tun:

          „Lego kennzeichnet demnach keines seiner Produkte mehr als »für Mädchen« oder »für Jungen«. Auf der Webseite des Spielwarenherstellers können Verbraucher die Produkte nicht nach Geschlecht suchen. Stattdessen sind diese unter anderem nach Alter, Interessen oder Themengebieten geordnet.“

          • Hm, da hat sich ja LEGO bzw. die Studiendurchführenden mit Japan, Russland, USA, Polen doch recht konservative, zum Teil sehr traditionelle Länder, bei denen noch vorwiegend die alten Rollenverteilbilder vorherrschen, für die Durchführung der Studie ausgesucht… vielleicht müsste man diese doch noch mit liberalere Länder ergänzen bzw. fortführen?

            Und was soll das bringen, wenn auf der Onlineseite die Sets nicht mehr nach Geschlecht gesucht werden können, in den Sets aber dennoch die „typischen“ Farben für Mädels und Jungs genutzt werden? Sowie in CITY mehr männliche Figuren und weniger weibliche verwendet werden und Friends nur von den fünf Mädels dominiert werden? Ich denke, da muss LEGO noch viel mehr tun, als dieses bloße Weglassen der Suche auf der Website. Ansonsten halte ich die Meldung wie jede andere auch: reines Marketinggeschwätz.

          • Gab es jemals einen „für Jungen/Mädchen“-Filter auf der Lego-Seite?
            Wenn da einer war, wäre er mir jedenfalls nicht aufgefallen.

  10. Schön, dass die Friends ihren eigenen Wohnblock erhalten 😀

    Für MOCs bestimmt interessant, aber die grell-quietschenden Farben würden mit Sicherheit visuell meine Sammlung sprengen… 😁

    Wobei die Ninjago-Blocks (City, Hafen, Gardens) sich problemlos in die Steinewelt integriert haben 😀

  11. Klare Ansage,
    @ wer auch immer meinen ersteren Post hier vollständig und unkommentiert gelöscht hat: Passiert das noch mal, lösche ich StoneWars vollständig und unkommentiert von meinem Rechner!

    • Die Kollegen haben deinen Kommentar gestern aufgrund der Wortwahl und der „All Caps“-Formulierung in die Moderation zurückgewiesen, um sich mit mir abzusprechen. Ich war gestern unterwegs und komme jetzt heute dazu, hier zu antworten.

      Du bist herzlich eingeladen, die sexistischen Darstellungen der Minidolls bei LEGO Friends oder Disney Princess zu kritisieren! Ich würde dir da sogar vermutlich in vielen Punkten beipflichten. Aber bitte nutze dabei keine Wortwahl, die unsere Seite in Verbindung mit Suchbegriffen bringt, die Google und auch andere Suchmaschinen (zurecht) mit Kindesmissbrauch assoziiert. Das schadet uns erheblich und das werden wir hier nicht zulassen.

      Außerdem fordern wir in unserer Netiquette ganz eindeutig konstruktive Kritik und eben bitte keine unsachlich formulierte Pauschalkritik ein. Einen Kommentar wie „NIEDER MIT DER FARBSEUCHE“ oder „NIEDER MIT DEN FANBOYS“ hätten wir ohne mit der Wimper zu zucken gelöscht.

    • „Passiert das noch mal, lösche ich StoneWars vollständig und unkommentiert von meinem Rechner!“

      Vielleicht solltest Du nochmal nachlesen, wie dieses Internet funktioniert.

  12. Die neuen Friends Sets klingen interessant. s machen die richtig. Minidolls hin oder her!

    Viele Tiere (Gründe, warum sich erwachsene Menschen diese Sets kaufen!!) und der Wohnblock klingen toll. Ich bin gespannt.

    • Ich bin mir sicher, dass auch bei der vorrangigen Zielgruppe Mädchen die Minidolls hoch im Kurs liegen 😉 Bis auf die Ausnahmen Hamster, die ich hier habe, Lamas und Flamingos, kann ich mich anders als du (ich darf doch ‚du‘ zu dir sagen?) weniger stark für die Tiere begeistern – insbesondere für blaue Elefanten. Finde die Mascara um die Augen schrecklich und dazu kommen noch die kindlichen Kulleraugen. Ansonsten ja, die Friends-Sets sind oft brauchbar für Städtlebauer und recht akzeptable Teilelieferanten (die pastellfarbenen Teile werden in relativ geringer Menge verbaut als auf den ersten Blick oft geglaubt wird). Auch finden sich hier Sets, die es so nie in CITY gab oder die dort vergeblich gesucht werden :/ Dazu finde ich die Sets viel kreativer als die ständigen Polizei-Feuerwehr-Ganoven-Sets mit den immerwährenden Verfolgungsjagden und Löscharbeiten. Auf den kommenden Friends-Wohnblock bin ich inzwischen auch sehr gespannt.

      • How dare you, Storytelling Brick!

        I’m a male, and the don’t look creepy. But like you are, I’m excited for the block of flats. I’m also excited for the beach-house and house-boat.

        The rest ehhhhh….. I get it. This is not for me; it’s for girls.

Kommentar hinterlassen


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Mit dem Absenden des Kommentars akzeptierst du unsere Netiquette.