LEGO Friends 2022: Offizielle Bilder der neuen Sets – großer Wohnblock, Baumhaus, Hausboot & mehr

LEGO Friends Neuheiten 2022 Titelbild

10 Jahre LEGO Friends! 2022 feiert die Themenreihe um die fünf Freundinnen aus Heartlake City ihr Jubiläum mit vielen neuen Sets. Da die Bilder der Friends Neuheiten seit vorgestern im LEGO Onlineshop gelistet sind, wollen wir euch nun die hochauflösenden Bilder zeigen. Darunter kleine und große Sets, wie ein neues Baumhaus, einen Streetfood-Markt und ein Hausboot.

Für eine gesammelte Übersicht über die neuen Sets aller Themen im nächsten Jahr schaut euch gerne unsere LEGO 2022 Übersicht an.

LEGO Friends Neuheiten im Januar

Die neuen LEGO Friends Sets werden bereits ab dem 1. Januar 2022 in den Verkauf starten. Hier stellen wir euch die Themenwelt mit den Minidolls vor.

LEGO Friends 41695 Tierklinik (4+)

LEGO 41695 Tierklinik 6

Die neue Tierklinik von LEGO Friends ist ein 4+ Set in Weiß, Bright Yellow und Light Aqua mit großen Fenstern. Die Praxis kostet 19,99 Euro und enthält 111 Teile. Zwei Minidolls mit Arzt-Accessoires kümmern sich um die Tiere, wie zum Beispiel ein Kaninchen, eine Katze und eine Schildkröte.

Alle Details zum Set:

  • Setnummer: 41695
  • Name: Tierklinik
  • Teile: 111
  • Minidolls: 2
  • Preis: 19,99 Euro
  • Altersempfehlung: 4+
  • Releasedatum: 1. Januar 2022

Weitere Bilder:

LEGO Friends 41697 Schildkröten-Rettungswagen

LEGO 41697 Schildkröten Rettungswagen 10

Um die Schildkröten am Strand zu retten ist in diesem Set für 9,99 Euro ein Quad mit Anhänger enthalten. Mit den 90 Teilen wird außerdem ein kleines Stück Strand mit Wasser und Palme gebaut, auf dem gerade die Schildkröten schlüpfen. Zwei Minidolls und zwei Schildkröten sind dabei.

Alle Details zum Set:

  • Setnummer: 41697
  • Name: Schildkröten-Rettungswagen
  • Teile: 90
  • Minidolls: 2
  • Preis: 9,99 Euro

Weitere Bilder:

LEGO Friends 41700 Glamping am Strand

LEGO 41700 Glamping Am Strand 8

Für 39,99 Euro gibt es ein neues Glamping Set. Das Tippi-ähnliche Zelt steht auf einer Plattform im Wasser und hat eine luxuriöse Innenausstattung mit Etagenbett. Ein Steg führt zu einem kleinen Windrad und eine Lichterkette sorgt für Glamping-Feeling. Am Strand steht für die drei enthaltenen Minidolls ein Lagerfeuer bereit und ein Waschhäuschen mit Dusche und Palme. Das Set hat 380 Teile, darunter auch ein Stand-Up-Paddling Board und eine Sandburg.

Alle Details zum Set:

  • Setnummer: 41700
  • Name: Glamping am Strand
  • Teile: 380
  • Minidolls: 3
  • Preis: 39,99 Euro

Weitere Bilder:

LEGO Friends 41701 Streetfood-Markt

LEGO 41701 Streetfood Markt 12

Der neue Streetfood-Markt wird aus 592 Teilen gebaut und kostet 49,99 Euro. An einem großen Van, mit dekorativem Taco auf dem Dach, kann man gefüllte Tortilla probieren. Ein anderer Stand verkauft Frucht- und Gemüsesäfte. Dritte Streetfood-Möglichkeit ist ein Stand im asiatischen Design mit Pagodendach, wo man Reis probieren kann. Der bunte Taco-Van kommt außerdem mit einem Werbeschild in Kaktus-Form und einer Sitzgelegenheit, wo die Gäste zwischen Laternen ihr Essen genießen können. Drei Minidolls und ein Kätzchen sind zum bevölkern des Marktes dabei.

Alle Details zum Set:

  • Setnummer: 41701
  • Name: Streetfood-Markt
  • Teile: 592
  • Minidolls: 3
  • Preis: 49,99 Euro

Weitere Bilder:

LEGO Friends 41702 Hausboot

LEGO 41702 Hausboot 13

Für 74,99 Euro erscheint ein neues mit Blumen geschmücktes Hausboot für die Bewohner von Heartlake City. Das über 30 cm lange Boot ist aus 737 Teilen gebaut und basiert auf mehreren großen Rumpfelementen. Der gelb-orangene Aufbau hat große kreisrunde Fenster und eine Dachterrasse mit Bäumchen, Beet und Lichterkette. Das Hausboot lässt sich öffnen, um die Inneneinrichtung zu zeigen und zu bespielen. Vier Minidolls sind dabei und zum Hausboot gibt es noch einen kleinen Anleger dazu.

Alle Details zum Set:

  • Setnummer: 41702
  • Name: Hausboot
  • Teile: 737
  • Minidolls: 4
  • Preis: 74,99 Euro

Weitere Bilder:

LEGO Friends 41703 Freundschaftsbaumhaus

LEGO 41703 Freundschaftsbaumhaus 11

Das Baumhaus wird mit 1114 Teilen eins der größten Sets der Januar Welle werden und soll 79,99 Euro kosten. Zwischen zwei großen Baumstämmen ist das bunte Haus in Blau und Gelb gebaut und geht über mehrere Etagen. Es hat zahlreiche Fenster, Balkone und eine Rutsche nach unten. Auf dem Dach steht ein Windrad und an einem Ast ist eine Schaukel an Ketten befestigt. Neben dem großen Baumhaus enthält das Set auch mehrere Bienenstöcke, einen Stand zum Honigverkauf, eine Werkbank und ein Lastenfahrrad. Neben Vögeln, Häschen und Bienen sind im Set vier Minidolls – eine mir Imkerausrüstung.

Der Karton vom 41703 Freundschaftsbaumhaus zeigt das 10 Years of Friendship Logo, mit dem das 10-jährige Jubiläum von der LEGO Friends Themenwelt gefeiert wird.

Alle Details zum Set:

  • Setnummer: 41703
  • Name: Freundschaftsbaumhaus
  • Teile: 1114
  • Minidolls: 4
  • Preis: 79,99 Euro

Weitere Bilder:

LEGO Friends 41704 Wohnblock

LEGO 41704 Wohnblock 18

Mit 1682 Teile wird der 41704 Wohnblock für 149,99 Euro das neue, größte LEGO Friends Set! Die Straßenzeile setzt sich zusammen aus drei bunten Häuserfronten, die jeweils 16 Noppen breit sind. Das Haus links hat mehrere Balkone und im Erdgeschoss ein Café. Das Gebäude daneben hat ebenfalls drei Etagen und ganz unten einen Friseur. Das zweistöckige Haus rechts geht um die Ecke und hat eine Dachterrasse mit Sonnenschirm. Im Erdgeschoss ist ein Supermarkt mit Markiese. Außerdem ist ein oranger Lieferwagen dabei und 8 Minidolls, eine davon ein Kind und eine Figur im Rollstuhl. Dank der modularen Bauweise können die Stockwerke auch anders angeordnet werden:

LEGO 41704 Wohnblock 2

Beim Wohnblock ist auch ein Fahrstuhl dabei, den man an die Häuser stellen kann, damit die Stockwerke barrierefrei erreichbar sind.

Alle Details zum Set:

  • Setnummer: 41704
  • Name: Wohnblock
  • Teile: 1682
  • Minidolls: 8
  • Preis: 149,99 Euro

Weitere Bilder:

LEGO Friends 41707 Baumpflanzungsfahrzeug

LEGO 41707 Baumpflanzungsfahrzeug 8

Der breite Pick-up mit Baum und Kran auf der Ladefläche nimmt etwa die Hälfte der 336 Teile in diesem Set ein. Mit den anderen Teilen wird ein kleines Gewächshaus gebaut und daneben Blumentöpfe, ein Baum und eine Wasserpumpe. Die beiden Minidolls sind mit Schubkarre und Gießkanne ausgestattet. Der Preis für das Set liegt bei 29,99 Euro.

Alle Details zum Set:

  • Setnummer: 41607
  • Name: Baumpflanzungsfahrzeug
  • Teile: 336
  • Minidolls: 2
  • Preis: 29,99 Euro

Weitere Bilder:

Tabellarische Übersicht

LEGO Friends Banner

Damit ihr immer den Überblick über die LEGO Friends Sets 2022 behaltet, haben wir alle Neuheiten in einer Tabelle aufgelistet und werden diese auf dem aktuellen Stand halten.

Bild Setnr. Name Steine Release UVP Shop
LEGO 30416 Marktbude 30416 Marktbude 54 2022, 01 3,99 €
LEGO 30417 Gartenblume und Schmetterling 30417 Gartenblume und Schmetterling 57 2022, 01 3,99 € JBS
LEGO 41415 [Friends Gimmick] 41415 [Friends Gimmick] -1 2022, ??? 9,99 €
LEGO 41416 [Friends Gimmick] 41416 [Friends Gimmick] -1 2022, ??? 9,99 €
LEGO 41417 [Friends Gimmick] 41417 [Friends Gimmick] -1 2022, ??? 9,99 €
LEGO 41418 [Friends Gimmick] 41418 [Friends Gimmick] -1 2022, ??? 9,99 €
LEGO 41419 [Friends Gimmick] 41419 [Friends Gimmick] -1 2022, ??? 9,99 €
LEGO 41694 Tierrettungswagen 41694 Tierrettungswagen 54 2022, 03 9,99 €
LEGO 41695 Tierklinik 41695 Tierklinik 111 2022, 01 19,99 € LEGO
Amazon.de
JBS
Galeria
LEGO 41696 41696 [Pony Washing Station] 60 2022, 06 ???
LEGO 41697 Schildkröten-Rettungswagen 41697 Schildkröten-Rettungswagen 90 2022, 01 9,99 € LEGO
Amazon.de
JBS
Galeria
LEGO 41698 Tierspielplatz 41698 Tierspielplatz 210 2022, 03 19,99 €
LEGO 41699 Tieradoptionscafé 41699 Tieradoptionscafé 292 2022, 03 29,99 €
LEGO 41700 Glamping am Strand 41700 Glamping am Strand 380 2022, 01 39,99 € LEGO
Amazon.de
JBS
Galeria
LEGO 41701 Streetfood-Markt 41701 Streetfood-Markt 592 2022, 01 49,99 € LEGO
Amazon.de
JBS
Galeria
LEGO 41702 Hausboot 41702 Hausboot 737 2022, 01 74,99 € LEGO
Amazon.de
JBS
Galeria
LEGO 41703 Freundschaftsbaumhaus 41703 Freundschaftsbaumhaus 1.114 2022, 01 79,99 € LEGO
Amazon.de
JBS
Galeria
LEGO 41704 Wohnblock 41704 Wohnblock 1.682 2022, 01 149,99 € LEGO
Amazon.de
JBS
Galeria
LEGO 41705 41705 [Heartlake City Pizzeria] 144 2022, 06 ???
LEGO 41706 41706 [Adventskalender 2022] -1 2022, 09 ???
LEGO 41707 Baumpflanzungsfahrzeug 41707 Baumpflanzungsfahrzeug 336 2022, 01 29,99 € LEGO
Amazon.de
JBS
Galeria
LEGO 41708 41708 [Roller Disco Recreational Room] 642 2022, 06 ???
LEGO 41709 Ferienhaus am Strand 41709 Ferienhaus am Strand 686 2022, 03 69,99 €
LEGO 41710 41710 [Great Surf Beach] 288 2022, 06 ???
LEGO 41711 41711 [Emma's Art School] 844 2022, 06 ???
LEGO 41712 41712 [Recycling Truck] 259 2022, 06 ???
LEGO 41713 Olivias Weltraum-Akademie 41713 Olivias Weltraum-Akademie -1 2022, 05 69,99 €
LEGO 41714 41714 [Andrea's Drama School] 1.154 2022, 06 ???
LEGO 41715 41715 [Ice Cream Truck] 84 2022, 06 ???
LEGO 41716 41716 [Stephanie's Marine Adventure] 304 2022, 06 ???
LEGO 41717 41717 [Mia's Wildlife Rescue] 430 2022, 06 ???
LEGO 41718 Tiertagesstätte 41718 Tiertagesstätte 593 2022, 03 64,99 €
LEGO 41719 41719 [Mobile Fashion Boutique] 593 2022, 06 ???
LEGO 41720 41720 [Wasserpark] 373 2022, 06 ???

Was sagt ihr zu den LEGO Friends Neuheiten 2022? Gefallen euch der Wohnblock, das Hausboot oder das Baumhaus? Welche Sets stehen bei euch fürs nächste Jahr auf der Wunschliste? Schreibt uns gerne in die Kommentare!

Über Jonas Kramm 269 Artikel
25 Jahre jung mit 21 Jahren LEGO Erfahrung. Moc-Bauer, Burgen-Kurbler, Dino-Zähmer, Bautechniken-Tester, Set-Schlachter, Foto-Bearbeiter, Farben-Kenner und Teile-Experte.

48 Kommentare

  1. Der Streetfood-Markt ist toll!
    Ok, die Friends-Figuren brauche ich nicht, aber die Stände würden perfekt zu meinem restlichen Streetfoodzeugs passen 😀

    • Den Tortillia Wagen muss ich auch unbedingt haben und die Paprikaschotenfrau aus der neuen Minifiguren Serie passt perfekt dazu – dieser Streetfood Markt ergänzt all die Futterwägen von City und Creator wunderbar (Pizzawagen, Eiswagen, Burgertruck…etc)

  2. Ich habe ja ohnehin eine gewisse Affinität für Friends Sets, insbesondere wenn man sie auch mit City kombinieren kann.
    Streetfood, Hausboot und Baumhaus gefallen mir sehr gut. Der Wohnblock ist vom Stil auch gut nur für meinen Geschmack zu lila/pink.
    Gibt auf jeden Fall mehr her als die neuen City Sets und lässt sich für Kinder viel besser bespielen.

    • Erfreulich finde ich es übrigens, dass bei den Figuren endlich auch mal Jungs dabei sind. Immer die gleichen Mädels und kein Junge, da hat sich meine Tochter schon dran gestört als sie 4 war.

      • Überhaupt ist die Figurenauswahl deutlich „bunter“: Auch etliche wirklich ausgeprägt dunkelhäutige Charaktere, mehrere Rolli-Fahrer (die mit diesen Figuren leider doof aussehen…) und beim Wohnblock sieht eine nach blind aus.

    • Muss ich dir vollkommen zustimmen.
      Friends scheint ein echt tolles designteam zu haben, das leider an eine etwas einseitige Farbpalette gebunden ist.

  3. Tolle Sets, vor allem das Baumhaus (wäre ein super Geburtstagsgeschenk für meine Tochter). Und natürlich der Schildkröten Rettungswagen da Schildkröten die besseren Menschen sind 👍.

  4. Ich stelle mir gerade die Design-Abteilung bei LEGO vor: im linken Büro drei ältere, ergraute und missmutig dreinschauende Herren, die seit 30 Jahren den gleichlautenden Auftrag erfüllen, eine Polizei, eine Feuerwehr, irgendwas mit „Ausbrechen“ und einen Hubschrauber zu entwickeln. Im Büro rechts daneben vier diverse 20jährige, laut Musik hörend, denen die Geschäftsführung gesagt hat „passt auf, es ist Friends, das nehmen wir nicht ernst, das ist für Mädchen, macht irgendwas mit rosa und lila, hauptsache es sind niedliche Tiere dabei – aber geht uns nicht auf den Sack!

    • Naja, is’n netter Witz, aber ich weiß nicht, ob man den City-Designern mit dieser „alte weiße Männer“-Charakterisierung vielleicht etwas unrecht tut. Ja, die Friends-Sets sind hier wohl teilweise cooler als City, aber das muss man vielleicht nicht schon wieder auf so eine Plakatierung runter brechen.

    • Friends ist nun 10 Jahre alt und noch immer erfolgreich, sie machen alles richtung und jetzt mehr als je zu vor und ja, ich glaube auch das die Friendsabteilung wesentlich mehr Spass bei der Arbeit hat als die City Abteilung ^^

    • Nu, immerhin macht Friends Werbung für Heil- & Pflegeberufe. Wart’s ab, es werden die Diversen sein, die dir in x Jahren den bettlägerig gewordenen Hintern wischen. Fang am besten schon mal an, dich damit abzufinden…

        • Es ist die Klischee-Zuweisung.
          Darüber hinaus sehe ich diverse Klischees, die die Entwicklung von Mädchen einseitig vorzeichnen können, alle anderen Vorbildmöglichkeiten hartnäckig ignorieren und somit abwerten. Das bei einem sensiblen Alter ab 8+…

        • Sorry, der erste Comment ist vielleicht ein bisschen zu kurz gefasst.

          Im 2. Absatz, das mit den diversen Klischees, beziehe ich mich auf das Thema Friends ganz allgemein. Auch Brickflix selbst mockiert sich über LEGOs einseitige Darstellung von Mädchen bei diesem Thema. Ja, es gibt sie, Mädchen, die tatsächlich alles das erfüllen, was LEGO seinen Friends Minidolls zuschreibt. Und ja, sie haben jedes Recht der Welt, das Klischee erfüllen zu dürfen. Es bleibt aber eine relative Menge und jede andere relative Menge der Mädchen geht bei LEGO ziemlich leer aus… bei dem sensiblen Alter ab 8+

          Der einseitige Prägungswille LEGOs für Mädchen ist hier jetzt aber nicht das Thema. Das ist die Klischeezuweisung an Diverse. Sicherlich, auch die mag es geben, die Diversen, die Klischees erfüllen. Hier bleibt mir dann nur zu sagen, hätte Brickflix geschrieben: „Im Büro rechts daneben vier Klischee erfüllende diverse 20jährige…“, dann wäre ich darüber hinweggegangen, denn das hätte den satirischen Charakter seines Jokes vervollständigt und wäre somit völlig okay gewesen. So aber bedient er ein Klischee über Diverse, was er beim Thema Mädchen kritisiert.

    • Mit irgendeiner Themenreihe müssen neue Designer anfangen. Was ist das besser geeignet als die Brot- und Butterreihe „CITY“? Die Vorgaben zu den zu entwickelnden Modellen macht bestimmt ein alter grau melierter Mann – oder eine grau melierte Frau – mit Untersützung eines „Mentors“. Nach genügend Aufwärmübungen dürfen die dann weiter zu anderen Themenreihen^^ Und da die Designabteilung ein großer Bereich ist, wird dann auch interdisziplinär gearbeitet.

      • Ja, ich weiß nicht. Ich finde Friends ja (mit deutlicher Ausnahme der nicht kompatiblen Minifiguren) ziemlich super. Aber der Wohnblock scheppert mit 150€ ordentlich rein. Wenn ich dagegen das 31097 Stadthaus sehe, dann stimmt für mich Preis/Leistung bei Friends nicht ganz (wäre das Stadthaus 2022 neu auf den Markt gekommen wäre UVP sicher nicht nur 80, sondern 100€, aber selbst dann).

  5. Die Sets sind schon teilweise echt schön. Besonders der Wohnblock und das Baumhaus sind richtig cool! Ein Friends Modular im neuen Hogwarts-Stil, hat was. Man muss halt die Farbkomposition mögen, gerade beim Wohnblock. Aber für Friends der Knaller! Naja gut, hat halt auch einen richtigen Modular-Preis das Ding.

    Auch die kleineren Sets sind teilweise ganz nett. Aber sie haben’s tatsächlich Glamping genannt, oh mann! 😉

  6. Friends überrascht immer wieder aufs neue und wächst über sich hinaus, auch wenn sich vieles wiederholt, ist es doch stets erfrischend neu – Baumhäuser gab es schon oft, wie auch Boote/Schiffe und doch ist es nie langweilig.

    Diese Welle ist besonders auffällig, da einige Set völlig auf das quietschbunte verzichten, Streetfood, Baumhaus, Hausboot können 1 zu 1 in die normale Stadt eingesetzt werden ohne das es schrill heraussticht – das tut die Stadtzeile um so mehr aber hier zeigt sich eine nie da gewesene Diversität bei Friends, es gibt mehr als nur die vier Freundinnen, es gibt ANDERE Menschen und dabei nciht nur Frauen, sondern nun auch männliche Figuren, Rollstuhlfahrer, Blinde…und das in einer komplett bespielbaren Stadt, die sich City Fans seid jahren wünschen und nun zwar auch bekommen, aber nicht in der Fülle wie es bei Friends.

    Friends ist das wesentlich bessere City….

  7. Wie ehrlich Friends sein kann: eine Blinde, wahrscheinlich aufgrund jahrelangen Belladonna-Augentropfenmissbrauchs, wie bei den Friends-Figuren augenscheinlich üblich… 😉

  8. Sehr schöne Sets tatsächlich.
    Kurzen Schock hatte ich aber bei der Tierklinik – 20€ für 111 Teile ist schon verrückt.
    Ich glaube ich werde bei meinem Kleinen die 4+ Sets überspringen, und nach Duplo kommt dann irgendwann direkt Modular building 🙂

    • Viel krasser finde ich noch, dass für den Wohnblock mit gut 500 Teilen mehr gegenüber dem Freundschaftsbaumhaus 70 (!) Euro mehr angesetzt sind. Wobei der für das Baumhaus aufgerufene Preis für LEGO-Verhältnisse aber auch durchaus gut ist.

    • Das kann ich dir nur empfehlen, die 4+ Sachen sind rausgeschmissen Geld. Und 4-jährige mit Lego Eltern können sowieso problemlos die großen Sets bauen 😁
      War schon süß als meine Kleine mit knapp 5 einen Teil der Achterbahn gebaut hat…

  9. Viel Schönes dabei! Die höhere Minidoll-Vielfalt ist mir auch positiv aufgefallen. Gut sind auch die Fahrstühle bei den großen Sets. Beim Baumhaus finde ich allerdings von hinten zu viel Haus und zu wenig Baum.

    Der Wohnblock könnte mit seinen Farben vielleicht gut in die Winkelgasse integriert werden. 😀

  10. Der Wohnblock ist mit dem Monkey Kid Laternenfest die Januar Neuheit die mich am meisten begeistert. Wird sofort im Januar gekauft und in meine Stadt eingebaut. Liebe die Farbenvielfalt!!! Baumhaus und Hausboot werden wohl im Laufe von 2022 auch in die Stadt kommen ❤️

    • Ja sind halt z.T. die großen Rumpfteile am Boot – da könnten natürlich auch 200 1×2 curved slopes versenkt werden. Und zum anderen fällt auf dass das Baumhaus in die günstige Richtung ausschlägt (Vergleich zu anderen Sets dieser Welle).

      Die beiden Sets gefallen mir auf jeden Fall richtig gut, wobei ich Mias sandblauen Hut schon wieder am schärfsten finde 😀 (aber ich kann nicht immer nur Friendsset wegen der Frisuren kaufen).

  11. Die kommende Friends-Welle ist ja um einiges besser als die CITY-Welle ausgefallen! O_O

    Überraschend gut gefällt mir das Hausboot und das Baumhaus (passt farblich sogar zum Creator 3in1-Surfer-Strandhaus) zum 10jährigen. Werden wohl beide Einzug halten. Nur… WO bleibt die goldene Minidoll zum Jubiläum???
    Auch die beiden Fahrzeuge aus dem Street-Food-Market und der Baumschule sind ziemlich gut gemacht.

    Der Wohnblock ist von der Grundidee eigentlich super. Nur ist mir der Pink-Lila-Rosa-Anteil viel zu dominant. Wird dann aller Wahrscheinlichkeit eher nicht geholt.

    • Und ein ergänzender Kommentar: ich frage mich, ob beim Street Food Market-Set die Rundfliese mit Orangenscheibe und die Viertelfliese mit dem Taco/Sandwich als Druck kommen. Die sehen mir beide interessant aus. Und DOTS zeigt ja, dass LEGO solche Teile schön bedrucken kann 😉

      Beim Baumhaus hat es LEGO allerdings nicht geschafft, die bedruckte 2×2 Baumring-Rundfliese beizulegen (Bild mit der Imkerin, auf dem sie durch das Fernrohr lugt). Die paar Cents machen den Braten ja auch nicht fett. Schade. Bei der 1×4 Fliese in limegreen hingegen kann ich nachvollziehen, dass die Holzmaserung nicht bedruckt ist. Ich kenne kein so knallig grünes Totholzbrett^^“

      Und, abseits von Drucken und Stickern: das Hausboot erinnert farblich sehr stark an das 41379 HTC-(Pizza-)Restaurant. Da hat mich die Farbwahl auch direkt abgeholt. Das Hausboot ist somit zu 99,99999999% als Kauf gesetzt.

  12. Sehr liebevoll gestaltet, die neuen Sets 😀

    Damit lässt sich bestimmt prima spielen – was bei den neuen City-Modellen teilweise zweifelhaft erscheint… Hier scheint das Preis-Leistungs-Verhältnis noch zu stimmen und der Spielwert ein hoher zu sein 😎

    Kann natürlich auch daran liegen, dass hier das (ungeliebte) neue Straßensystem nicht zum Einsatz kommt und den Preis in die Höhe schießen lässt… 😉

    ‚Einziehen‘ wird bei mir dennoch keins der Modelle – passt einfach nicht zur Sammlung.

  13. die Sets sind wirklich gelungen und die bunten Farben gefallen mir auch (es ist Spielzeug) mit den mir viel zu dünnlichen – Barbiehaften Minidolls werde ich nie warm werden aber die ersetze ich dann durch klassische Gelbköpf Minifigruen und alles ist Super…
    schade das es die Figuren nicht mit klassischen Minifiguren gibt weil die Prints der Minidools teilweise auch mega gut sind… aber die Figuren sind eben nicht kompatibel zu anderen Lego Sets (City, 3in1 usw…)

    Aber ansonsten werden die wohl fast alle (die 4+ nicht) bei mir im laufe von 2022 im Einkaufskorb landen ….

    • Immerhin gibt es dieses Jahr einige Lichtblicke in den Klischees: Hier ist nicht mehr „pink as pink can“ und bei City gibt es auch mal friedliche Lebensbereiche wie Picknick, Schule oder den Pferdetransport. Und auch die Rettungsschwimmer erinnern mich eher an ähnliche Sets aus meiner Zeit als an den City-Stil der letzten Jahre.

  14. Ganz ehrlich: Da sind ja richtig schöne Sachen dabei. Bin echt am Überlegen bei manchen Sets. Und vor allem sind viele Modelle nicht so übertrieben rosa und lila wie sonst oft bei Friends. Und wenn man von den Figuren absieht, sind das echt schöne Sets.

  15. Scheint so, als ob Friends ein wenig erwachsener geworden ist. Die Farben sind nicht mehr so grell, es geht mehr um Klimaschutz und es gibt Rampen für Rollstühle. Da sind ein paar sehr schöne Sets dabei, und wenn sie in den freien Handel kommen, werde ich mir sicher ein paar davon holen. Die Figuren finde ich zwar immer noch nicht schön, aber hier passen sie irgendwie.
    Hat der junge Mann bei der Imkerin zwei Köpfe zur Auswahl? In einem Set-Bild lächelt er, im anderen schaut er erschrocken drein.

  16. Frage an Friends Fans: wie sitzen die Figuren eigentlich in den Autos oder auf sitzen? die haben ja keine negativen Noppen in ihrem Hintern? 😀

    Zu den Sets: Das Baumhaus sieht ja schick aus und hat einen guten Steine/Euro Preis! Mit Rabatten eine Überlegung wert 🙂

    • Wie Playmobil-Figuren: auf ner glatten Fläche, die Füße werden oft durch Elemente mit der Designnummer 18971 bzw. 93095 gehalten, damit die Figur nicht wild herumrutscht. Da gibt es genug Beispiele auf den Detailbildern der neuen Sets.

      Manchmal stehen sie auch einfach auf dem Quad wie bei Set 41697 Schildkröten-Rettungswagen…

  17. Ich bin Lego-Friends Fan, war aber zwischendurch schon ein wenig angenervt von dem pink/lila. Ich mag beide Farben aber manchmal wurde etwas übertrieben. Diese neuen Sets sind aber super da der Anteil an pink/lila deutlich zurückgegangen ist. Ich mag auch diese ganzen neuen Jungs (Yay) und die dunkelhäutigen Menschen. Ich persönlich bevorzuge Minidolls und finde die neuen Details super an ihnen 🙂. Preislich…. Na,ja mein Taschengeld gibt nicht so viel her aber irgendwo sind die bestimmt billiger.
    Ich finde aber das die Friends-Mädchen sind ziiiemlich in den Schatten gerückt. Das Herz oben in der Ecke fehlt 😭 und eine Friends pro Set, z.B beim Wohnblock , ist irgendwie wenig…
    Aber alles in einem hat Lego einen guten Job gemacht! Weiter so!❤️

Kommentar hinterlassen


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Mit dem Absenden des Kommentars akzeptierst du unsere Netiquette.