LEGO Hidden Side: Kurzfilm und Gameplay Trailer auf der SDCC

LEGO Hidden Side Trailer

Kurz bevor auch hierzulande die neuen LEGO Hidden Side Sets und die zugehörige App auf den Markt kommt, hat LEGO auf der San Diego Comic Con (SDCC) einen kleinen „Kurzfilm“ samt Gameplay Trailer zu LEGO Hidden Side gezeigt.

Das 2:36 Minuten lange Video könnte auf kleinere Kinder meiner Einschätzung nach sogar etwas gruselig wirken, aber es ist auf jeden Fall gut gelungen und ich habe Lust die App mal auszuprobieren, auch wenn ich dem ganzen Hidden Side Konzept immer noch eher skeptisch gegenüberstehe:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Während der erste Teil des Videos übrigens sozusagen als Trailer für neue „Animated Shorts“ zu verstehen ist, die im Laufe des Jahres (wahrscheinlich im Oktober zu Halloween) auf Youtube erscheinen sollen, zeigt der zweite Teil eher das Gameplay der Hidden Side App und die erstaunten Gesichter von Kindern beim Spielen.

Nachdem in diesem Jahr übrigens die ersten 8 Sets auf den Markt kommen, sind für das nächste Jahre (siehe unsere LEGO Gerüchte 2020 Liste) schon satte 12 neue Sets geplant. LEGO geht hier also in die vollen und arbeitet darauf hin, dass die Serie ein Erfolg wird. Wir haben euch ja vor ein paar Tagen die erste kleine Video-Review zum LEGO 70424 Geisterzug von JB Spielwaren vorgestellt (weitere Reviews folgen in Kürze) und können uns mittlerweile zumindest vorstellen, dass LEGO hier den Nerv von Kids und teilweise sogar den Erwachsenen treffen könnte. Ich drücke jedenfalls die Daumen und freue mich auf viele coole Teile.

Die zugehörige Hidden Side App lässt übrigens leider immer noch auf sich warten. Wir werden euch hier aber informieren, sobald die Applikation in den deutschen App Stores veröffentlicht wird.

Was denkt ihr zu dem Trailer und der animierten Geschichte? Kindgerecht, oder doch zu gruselig? Ich freue mich auf eure Kommentare!

Über Lukas Kurth 1953 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 31 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de
2 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare