Gestartet! LEGO Hogwarts Express Sammleredition (76405): Größtes Harry Potter Set jetzt im Verkauf

LEGO Harry Potter 76405 Hogwarts Express Sammleredition

Update (31. August, 7:48 Uhr): Pünktlich ist heute Nacht der Verkauf des LEGO Hogwarts Express Sammleredition (76405) im LEGO Onlineshop gestartet! Das Set lässt sich ab heute, einen Tag vor dem Start der anderen LEGO September-Neuheiten, in den Warenkorb legen. Als angemeldeter VIP-Kunde sollte das Piratenschatz-Polybag ebenfalls automatisch im Warenkorb landen.

Hier könnt ihr das Set kaufen:

(AT | CH | NL | US | IT | UK | FR | DK | BE | CA | ES | SE | FI | NO)

Wir gehen zum aktuellen Zeitpunkt nicht davon aus, dass das Set schnell vergriffen sein wird, da die letzten Verkaufsstarts dieser Art allesamt sehr entspannt waren. Ob, wann und wo der große Hogwarts Express im Handel landen wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch völlig unklar.


Originalbeitrag (10. August): Nachdem wir euch gestern schon die ersten Bilder des riesigen LEGO 76405 Hogwarts Express zeigen konnten, der von LEGO wie die im letzten Jahr erschienenen 76391 Hogwarts Icons mit dem Zusatz „Sammleredition“ versehen wurde, wurde das Set in der Zwischenzeit auch ganz offiziell im LEGO Onlineshop gelistet, weshalb wir euch nun alle Detailbilder, die offizielle Setbeschreibung und weitere Infos präsentieren können.

Die LEGO 76405 Hogwarts Express Sammleredition setzt die Reihe der großen Harry Potter D2C Sets fort, also der Sets, die zumindest teilexklusiv von LEGO vertrieben werden und sich primär an ein zahlungskräftiges erwachsenes Publikum richten. Noch vor dem großen LEGO 71043 Schloss Hogwarts und der LEGO 75978 Winkelgasse, ist sie mit einer UVP von 499,99 Euro das bisher teuerste LEGO Harry Potter Set. In diesem Artikel werfen wir mit Hilfe der offiziellen Bilder einen ausgiebigen Blick auf die Details des LEGO Hogwarts Express sowie auf die beiliegenden 20 Minifiguren.

Hier könnt ihr das Set kaufen:

(AT | CH | NL | US | IT | UK | FR | DK | BE | CA | ES | SE | FI | NO)

Allgemeine Informationen

Wie oben bereits erwähnt, wird der LEGO 76405 Hogwarts Express eine unverbindliche Preisempfehlung von 499,99 Euro haben, was bei einem Umfang von 5129 Teilen einem Teilepreis von 9,7 Cent pro Stein entspricht. Auf der Produktseite im LEGO Onlineshop ist das Releasedatum des Sets mit dem 31. August 2022 angegeben. Zunächst wird der LEGO Hogwarts Express exklusiv von LEGO vertrieben, kann also nur im LEGO Onlineshop oder den Brand Stores zur vollen UVP erworben werden. Ob das Set nach dem üblichen Zeitraum von ca. 3 Monaten auch bei anderen, ausgewählten Händlern in den Verkauf gehen wird, ist derzeit noch unklar. Die LEGO 75978 Winkelgasse von 2020, also das vorletzte Harry Potter Set in dieser Größenordnung, tauchte z.B. nur selten im Einzelhandel auf und war auch nie nennenswert rabattiert.

LEGO Harry Potter 76405 Hogwarts Express Sammleredition 2

Die wichtigsten Infos zusammengefasst:

  • Setnummer: 76405
  • Deutscher Name: Hogwarts Express – Sammleredition
  • Englischer Name: Hogwarts Express Collectors‘ Edition
  • Anzahl Teile: 5129
  • Anzahl Minifiguren: 20
  • Preis: 499,99 Euro
  • Preis/Stein: 9,7 Cent
  • Maße des Sets: 118 cm x 26 cm x 20 cm (L x H x B)
  • Gesamtgewicht der Box: 7,2 kg
  • Release: 31. August 2022 (evtl. mit VIP-Vorverkauf)
  • Altersempfehlung: 18+
  • Sticker verwendet: Ja (34 Stück)

Genau wie beim kleineren Hogwarts Express 75955 von 2018 umfasst der Zug die ikonische rote Lok, den Kohletender und einen Waggon. Dieser ist hier aufgrund seiner größeren Dimensionen allerdings wesentlich detaillierter gestaltet und beinhaltet drei Szenen, die sich auf verschiedene Filme der Reihe beziehen – mehr dazu gleich. Eine weitere Szene spielt auf dem Bahnsteig des Gleises 9 3/4 des Londoner Bahnhofs King’s Cross, der ebenfalls teilweise enthalten ist und mit vielen Mauersteinen aufwendig gestaltet wurde. Eine nicht unerhebliche Menge der Steine fließt allerdings wohl auch in das Gleisbett, auf dem der Zug steht, und das aufgrund der breiteren Spur (und vermutlich der Optik) nicht aus Formteil-Schienen besteht, sondern kleinteiliger aufgebaut ist.

LEGO Harry Potter 76405 Hogwarts Express Sammleredition 1

Insgesamt 20 Minifiguren dienen dazu, die vier Szenen zu bevölkern, zu denen außerdem jeweils ein passendes Filmzitat auf einer Fliese gehört. Hierfür griff LEGO wie auch für die meisten anderen grafischen Gestaltungsdetails auf Sticker zurück, wobei es auch einige bedruckte Elemente ins Set geschafft haben. Darunter befindet sich eine bedruckte 8 x 16 Fliese mit einem Zugticket für den Hogwarts Express darauf – eine Idee, die etwas an den Brief aus den LEGO 76391 Hogwarts Icons erinnert.

LEGO Harry Potter 76405 Hogwarts Express Sammleredition 11

Mit seinen Maßen von 118 cm Länge, 26 cm Höhe und 20 cm Breite (inkl. Bahnsteig) nimmt der LEGO Hogwarts Express eine Menge Raum im Regal ein. Dies und die Tatsache, dass sich der Hogwarts Express aufgrund des größeren Maßstabs nicht ohne Weiteres in das bestehende LEGO Zugsystem integrieren lässt, unterstreicht die Tatsache, dass es sich bei diesem Set vor allem um ein Ausstellungsstück für erwachsene Käufer handelt, was auch das Marketing via Altersempfehlung 18+ verdeutlicht. Allerdings enthält das Set auch eine Spielfunktion: Mittels einer Kurbel oben auf der Lok lassen sich die Räder drehen, außerdem kann man die Waggonabteile mittels dreier Leuchtsteine illuminieren.

Offizielle Bilder

Bevor wir uns der LEGO Produktbeschreibung und einem Blick auf Details und neue Teile widmen, schauen wir zunächst auf die weiteren offiziellen Bilder. Hierfür hat LEGO wie immer sowohl reine Produktfotos vor einem neutralen Hintergrund als auch sogenannte Lifestylebilder angefertigt, die das Set in einem „realistischen“ Wohnumfeld zeigen und aufgrund der auf den Bildern zu sehenden Personen oft einen besseren Eindruck von der wirklichen Größe eines Sets vermitteln, als dies Zahlen und Produktfotos leisten können.

Produktbilder

LEGO Harry Potter 76405 Hogwarts Express Sammleredition 12

Lifestylebilder

LEGO Harry Potter 76405 Hogwarts Express Sammleredition 13

Produktvideo

Neben den Bildern hat LEGO auch ein kurzes Produktvideo veröffentlicht, das einige weitere Perspektiven auf das Set bietet und unter anderem die sich drehenden Räder und die Beleuchtung in Aktion zeigt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Produktbeschreibung

Auch eine offizielle Produktbeschreibung liefert LEGO natürlich im LEGO Onlineshop, die wir euch nicht vorenthalten wollen.

Erfasse die Magie der Harry Potter™ Geschichten mit einer baubaren Nachbildung des legendärsten Fahrzeugs der Zauberwelt. LEGO® Harry Potter™: Hogwarts™ Express – Sammleredition (76405) ist ein spektakuläres Bauprojekt im Maßstab 1:32 und ein Modell zum Bauen und Ausstellen für erwachsene Harry Potter Fans. Dieser Zug wird alle verzaubern.

Innen und außen detailgetreu nachgebildet
Die Unterseite der Lok ist detailgetreu nachgebildet. Ein Hebel oben auf der Lok lässt den Zug wie eine Dampfeisenbahn schaukeln. Der Kohlewagen ist mit dem nötigen Kohlevorrat beladen. Im Reisezugwagen befinden sich 3 Abteile. Jedes dieser Abteile stellt eine klassische Szene dar: die Begegnung von Harry, Ron und Hermine im ersten Film der Reihe, Harrys Rettung vor dem Dementor™ durch Professor Lupin im dritten Film sowie die Szene aus dem sechsten Film, in der Luna Harry von Dracos Fluch erlöst. Das Modell stellt außerdem den Bahnsteig 9¾ im Bahnhof King’s Cross dar, auf dem Harry und Ginny als Erwachsene mit ihren Kindern Lily, James und Albus auf den fantastischen Hogwarts Express warten. Für Albus wird es die erste Reise mit diesem Zug sein.

  • Ruf dir die Magie in Erinnerung: LEGO® Harry Potter™: Hogwarts™ Express – Sammleredition (76405) ist eine Nachbildung des legendären Dampfzugs im Maßstab 1:32
  • Authentische Details: Die Lok, der Kohlenwagen und der Reisezugwagen mit 3 Abteilen strotzen vor Anspielungen auf die Filme. Zu diesen Details zählen auch die Ausstattung der Abteile und die entlaufene Kröte
  • 20 bekannte Charaktere: In dem Modell sind 4 klassische Szenen aus den Harry Potter™ Filmen mit den entsprechenden Figuren dargestellt
  • Authentische Bewegung: Wenn du den Hebel oben auf der Lok drehst, schaukelt der Express wie eine echte Dampfeisenbahn
  • Belohnung für erwachsene Fans: Dieses Modell zum Bauen und Ausstellen ist ein tolles Geschenk für einen erfahrenen Baumeister, einen erwachsenen Fan der Harry Potter™ Filme und vor allem für dich selbst
  • Zauberhafter Express, der reichlich Gesprächsstoff liefert: Das Modell ist 26 cm hoch, 118 cm lang und 20 cm breit. Wo du den Zug auch ausstellen magst, er wird überall mit bewundernden Kommentaren bedacht werden
  • Anspruchsvolles Unterfangen: Diesem Bauprojekt für erfahrene Baumeister liegen 4 gedruckte Premium-Anleitungen bei, damit 4 Personen in den Genuss dieses magischen Bauerlebnisses kommen können
  • Geh deiner Leidenschaft nach: Erkunde das Spektrum der LEGO® Sets für Erwachsene, um weitere fesselnde Herausforderungen zu finden, die dir auch noch lange nach Fertigstellung der Modelle große Freude bereiten werden
  • Qualitätsgarantie: LEGO® Elemente erfüllen die strengen Qualitätsstandards der Branche, damit sie einheitlich und kompatibel sind und sich jedes Mal fest zusammenstecken und mühelos wieder trennen lassen
  • Garantierte Sicherheit: LEGO® Elemente werden Fall-, Hitze-, Druck- und Torsionstests unterzogen und analysiert, damit sie strengen globalen Sicherheitsstandards genügen

Szenen und Minifiguren

Widmen wir uns nun noch einmal etwas genauer den vier im Set gezeigten Szenen und den darin enthaltenen Minifiguren. Hierbei wirkt es allerdings schon fast wie ein Running Gag, dass gleich vier Versionen von Harry Potter beiliegen, denn oft wird von Figurensammlern bemängelt, dass der Namensgeber der Reihe in praktisch jedem Set auftaucht.

Hier seht ihr zunächst eine Übersicht aller 20 Minifiguren, in der diese, wenn man genau hinsieht, sogar schon nach den Schuljahren bzw. Szenen gruppiert sind:

LEGO 76405 Hogwarts Express Sammleredition Minifiguren

Erster Film

Im ersten Film lernen sich Harry und Ron am Bahnhof King’s Cross kennen, als Harry zunächst erfolglos den Zugang zum Gleis 9 3/4 sucht und schließlich von den ankommenden Mitgliedern der Familie Weasley „erlöst“ wird. Kurz darauf sitzen die beiden auch schon gemeinsam in einem Abteil des Hogwarts Express und schließen Freundschaft. Als sie gerade die Süßigkeiten der Imbisswagen-Hexe verspeisen, tritt erstmals auch Hermine auf, die hereinkommt und nach Nevilles Kröte fragt. Diese Szene wird im ersten Abteil gewürdigt, auch mittels des Zitats: „Has anyone seen a toad?“

LEGO 76405 Hogwarts Express Sammleredition Szene 1

In diesem Abteil könnt ihr (auch wenn dies auf dem bisherigen Material nicht eindeutig zu erkennen ist) die folgenden Figuren unterbringen. Eine Zahl in Klammern hinter der Figur bedeutet, dass es diesen Charakter mehrfach im Set gibt.

  • Zugbegleiter
  • Imbisswagen-Hexe
  • Harry Potter (1)
  • Ron Weasley (1)
  • Hermine Granger (1)

Am interessantesten für die Fans ist hier vermutlich die Minifigur von Ron Weasley, denn sie hat den Schmutzfleck auf der Nase, der auch im Film von Hermine kritisch angemerkt wird.

Dritter Film

Im dritten Film dreht sich alles um den entflohenen Sirius Black, von dem man glaubt, er habe es auf Harry abgesehen. Doch auch ein weiterer Freund von Harrys Vater wird als neuer Lehrer in Hogwarts eingeführt: Remus Lupin. Harry, Ron und Hermine verbringen die Fahrt nach Hogwarts in seinem Abteil und werden von Lupin, der zunächst zu schlafen scheint, vor einem der Dementoren beschützt, die plötzlich den Zug anhalten und nach Sirius Black durchsuchen. Zitiert wird in dieser Szene Ron mit den Worten: „I think… someone’s coming aboard!“

LEGO 76405 Hogwarts Express Sammleredition Szene 2

Passend zur Filmszene umfasst das zweite Abteil natürlich wieder Harry, Ron und Hermine, diesmal allerdings mit mittellangen statt wie im ersten Abteil kurzer Beine, außerdem Lupin sowie einen Dementor.

  • Remus Lupin
  • Dementor
  • Harry Potter (2)
  • Ron Weasley (2)
  • Hermine Granger (2)

Lupin muss leider mit dem gleichen Wendekopf auskommen, den wir schon aus dem Set LEGO 76407 Heulende Hütte und Peitschende Weide kennen, hat aber immerhin einen neuen Satz abgewetzter Kleidung erhalten.

Sechster Film

Im sechsten Film verdächtigt Harry Draco, wie dessen Eltern ein Todesser geworden und von Voldemort mit einem Auftrag versehen worden zu sein. Er folgt ihm unter seinem Tarnumhang in das Abteil der Slytherin-Schüler und versteckt sich dort, wird aber von Draco bemerkt und mit dem Ganzkörperklammer-Zauber Petrificus Totalus versteinert, als alle anderen Schüler das Abteil bereits verlassen haben. Draco tritt Harry daraufhin ins Gesicht, bedeckt ihn mit dem Tarnumhang (der diesem Set offenbar leider nicht beiliegt) und will ihn unbemerkt im nach London zurückkehrenden Hogwarts Express zurücklassen. Luna findet Harry allerdings trotz seiner Tarnung und liefert als Erklärung hierfür das Zitat auf der Fliese: „Wrackspurts! Your head is full of them.“

LEGO 76405 Hogwarts Express Sammleredition Szene 3

Wie nicht anders zu erwarten, liegen für dieses Abteil die drei oben genannten, aber leider keine weiteren Slytherin-Schüler (wie etwa Blaise Zabini oder Pansy Parkinson) bei.

  • Harry Potter (3)
  • Luna Lovegood
  • Draco Malfoy

Die Misshandlung durch Malfoy wird bei Harrys Figur durch ein Wendegesicht mit nach unten gezogenem Mundwinkel und schief sitzender, zerbrochener Brille angedeutet, während (zumindest im Buch) Gesicht und Kleidung auch als blutverschmiert beschrieben werden.

Achter Film (Epilog)

Im Epilog der Reihe („19 Jahre später“) sind Harry und Ginny zu sehen, die inzwischen eine Familie gegründet haben und ihre Kinder zum Gleis 9 3/4 bringen, da die beiden Söhne bereits alt genug sind, um Hogwarts zu besuchen. Von Albus Severus, dem jüngsten Sohn, der vor seinem ersten Jahr in Hogwarts steht, stammt deshalb auch das ängstliche Zitat: „Dad, what if I am put in Slytherin?“

LEGO 76405 Hogwarts Express Sammleredition Szene 4

Diese Szene auf dem Bahnsteig ist in Sachen Minifiguren mit Abstand die interessanteste, denn sowohl die erwachsenen Versionen von Harry und Ginny als auch ihre drei Kinder waren noch nie in einem LEGO Set enthalten. Außerdem liegen diesem Abschnitt noch zwei weitere, namenlose Figuren bei, um den Bahnsteig etwas lebhafter zu gestalten.

  • Harry Potter (4)
  • Ginny Potter (geb. Weasley)
  • Albus Severus Potter
  • Lily Luna Potter
  • James Sirius Potter
  • Ravenclaw-Schülerin
  • Hufflepuff-Schüler

Eine erwachsene Version von Draco Malfoy und ggf. seinem Sohn Scorpius wäre hier allerdings wohl der größere Fanservice gewesen (wenn nicht gar von Ron, Hermine und ihren Kindern, was allerdings die Anzahl weiter erhöht hätte).

Weitere Details und neue Teile

Wie erste Unboxing-Bilder der versehentlich zu früh von LEGO versendeten Exemplare des Sets zeigen, liegen für den Aufbau der drei Zugteile sowie des Bahnsteigs, der sich auf insgesamt 45 Bauabschnitte verteilt, vier separate Anleitungen bei – man kann also den Aufbau z.B. auf mehrere Familienmitglieder aufteilen.

Ist das Modell dann einmal fertig, können Zug und Bahnsteig getrennt voneinander ausgestellt, offenbar aber auch miteinander verbunden werden, da das Gleisbett an mehreren Stellen Technic-Bricks und somit eine Möglichkeit zur Befestigung bereithält. Apropos Gleisbett: Der Zug kann entweder direkt auf das Gleis gestellt oder aber mittels transparenter Steine hochgebockt werden, damit sich beim Betätigen der Kurbel auf der Lok die Räder frei drehen können.

LEGO 76405 Hogwarts Express Sammleredition Details 1

Wie auf dem obigen Bild ebenfalls zu erkennen ist, liegt dem Set eine Art UCS-Plakette, vermutlich in Gestalt eines mit einem Aufkleber versehenen 6 x 8 Slopes 4515, bei, der am Fuße der Bahnsteigmauer befestigt werden kann. Hierauf finden wir einige Fun Facts zum Zug, untere anderem die Erklärung dafür, warum dieser eigentlich noch niemandem außerhalb der Zaubererwelt aufgefallen ist:

The Ministry of Magic performed the country’s biggest ever Concealment Charm on the train to keep it secret from prying Muggle eyes.

Der ganze Zug wurde also mit einem Geheimhaltungszauber versehen, der ihn vor neugierigen Muggel-Blicken verbirgt. Bleiben wir aber kurz bei der Bahnsteigmauer, denn zwei Slopes werden dafür neu in Medium Nougat herausgebracht, wahrscheinlich der 2 x 3 Slope und der 2 x 2 x 2 Slope.

LEGO Harry Potter 76405 Hogwarts Express Sammleredition Neue Teile Slope

Ein bautechnischer Kniff beim Bahnsteig ist außerdem, dass die komplette obere Mauer über Kopf eingebaut wird, also mit den Noppen nach unten. Das macht in sofern einen Unterschied, dass es eine größere Auswahl an normalen im Vergleich zu invertierten Schrägsteinen gibt und somit der Bogen kleinteiliger gebaut werden kann.

Nicht kleiner, sondern größer sind beim LEGO 76405 Hogwarts Express die Räder des Zuges geworden. Besonders für Eisenbahn-Fans könnten diese interessant sein, die sie das erste mal in dieser Größe in einem LEGO Set verbaut werden. Außerdem wird an der Lok eine 2×2 Viertelrundfliese eingebaut, die mit einem schwarzen Streifen bedruckt ist. Diese Dekoration könnte vielleicht auch bei anderen Bauprojekten hilfreich sein.

LEGO Harry Potter 76405 Hogwarts Express Sammleredition Neue Teile 01

Und auch am Waggon gibt es etwas Interessantes zu entdecken: Die Zugtüren in Rot sind zwar nicht komplett neu, tauchten aber zuletzt 2007 in einem Set auf, sodass der Markt dank des Hogwarts Express nun Nachschub bekommt und die Preise für dieses Waggonelement nicht weiter steigen dürften. Auch das entsprechende Fenster in der Tür ist interessant, da es dieses Teil zuletzt nicht in Trans-Clear gab.

LEGO Harry Potter 76405 Hogwarts Express Sammleredition Neue Teile Zugtuer

Schauen wir nun aber nach diesem kleinen Teile-Exkurs noch einmal auf einige gestalterische Details des Sets. Die Spur des Zuges ist, wie man auf den Aufnahmen von schräg vorne erkennen kann, etwas breiter als bei gewöhnlichen LEGO Zügen. Bei den Standardgleisen liegen zwischen den beiden Schienen vier Noppen Abstand, während hier links und rechts je eine zusätzliche Jumper Plate den Abstand um insgesamt eine weitere Noppe auf fünf Noppen erhöht (im gestrigen Artikel hatte ich zunächst irrtümlich die Schienen selbst mit einberechnet und deshalb von sieben Noppen geschrieben). Somit ist es voraussichtlich nicht ohne Weiteres möglich, den LEGO Hogwarts Express auf regulären Schienen fahren zu lassen und in ein bestehendes Layout zu integrieren, was auch alleine schon aufgrund des größeren Maßstabs schwierig wäre, der laut LEGO bei 1:32 liegt.

LEGO 76405 Hogwarts Express Sammleredition Details 2

Ohnehin handelt es sich bei diesem Set aber eher um ein Ausstellungsstück, weshalb LEGO erfreulicherweise auf einige praktische Details bei der Umsetzung des Waggons geachtet hat. Dessen Abteile lassen sich nämlich nicht nur im offenen, sondern auch im geschlossenen Zustand beleuchten, indem man die Leuchtsteine über das Dach betätigt, wie das Produktvideo zeigt. Jetzt müsste LEGO nur endlich noch eine eigene Lösung zur Beleuchtung solcher Sets auf den Markt bringen, bei der man nicht permanent den Knopf herunterdrücken muss.

LEGO 76405 Hogwarts Express Sammleredition Details 3

Wie dem auch sei: Die beleuchteten Abteile sind bestimmt sehr stimmungsvoll, und wer diese bespielen oder die Anordnung der Minifiguren verändern will, hat laut den Produktbildern auch die Möglichkeit, die Abteile einzeln durch Herausnehmen eines Teils der Seitenwand zu öffnen.

Umfrage

Nachdem wir euch nun die offiziellen Bilder zeigen und auf einige weitere Details des LEGO Hogwarts Express eingehen konnten, möchten wir gerne die gestern bereits mehrfach geforderte Umfrage nachreichen, die wir wie immer zweigeteilt gestaltet haben: Zunächst interessiert uns, wie ihr die Umsetzung des Sets generell findet, ganz unabhängig von euren eventuellen Kaufabsichten.

Wie gefällt dir der LEGO Hogwarts Express?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Natürlich möchten wir aber auch von euch wissen, ob und unter welchen Umständen ein Kauf des Sets für euch infrage käme. Hierzu dient der zweite Teil unserer Umfrage.

Wirst du den LEGO Hogwarts Express kaufen?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Alle weiteren Anmerkungen könnt ihr, falls diese durch die Antwortmöglichkeiten nicht ausreichend abgedeckt sind, natürlich auch gerne in die Kommentare schreiben und dort diskutieren.

Fazit

Mit der LEGO Hogwarts Express Sammleredition (76405) liefert LEGO ein neues Schmuckstück, böse Zungen könnten auch von einem „Stehrümchen“ sprechen, in der bei den Fans nach wie vor sehr beliebten Harry Potter Reihe ab. Für sich genommen finde ich das Design des Sets sehr schön gelungen, wenn auch vor allem die Bautechniken des Bahnsteigs beeindrucken und sich beim Zug selbst – zumindest bei mir – der ganz große Wow-Effekt nicht einstellen will, obwohl er mir gleichwohl sehr gut gefällt.

Negativ ins Gewicht fällt die Vielzahl der Aufkleber. Hier hätte LEGO zumindest ein wenig mehr Teile bedrucken können, etwa die Zitatfliesen. Auch die Gestaltung der Minifiguren lässt, insbesondere im Vergleich mit den Harry Potter Sammelserien oder den vier Hausgründern aus dem großen Hogwarts-Schloss, teilweise das Letzte Quäntchen Liebe zum Detail vermissen. Zugfans stören sich zudem, wie die Diskussion unter unserem gestrigen Artikel zeigte, an dem für LEGO ungewöhnlichen Maßstab und der Spurbreite.

Als Ausstellungsstück betrachtet – und das ist es, worauf man in Billund offenbar mit diesem Set abzielt – ist der LEGO Hogwarts Express allerdings ein echter Hingucker geworden, der mit seiner beeindruckenden Länge von fast 1,20 m nicht zu übersehen ist und bestimmt für Nachfragen bei Besuchern sorgen wird. Die Beleuchtung der Abteile und die bedruckte Fahrkarte, zu deren Aufbewahrung sich die offiziellen Bilder ausschweigen, tragen zur optischen Wirkung ihr Übriges bei und die ausgewählten Szenen und grafischen Anspielungen sollten auch für eingefleischte Harry Potter-Fans die eine oder andere Freude beim Aufbau bereithalten.

Wie findet ihr die LEGO Hogwarts Express Sammleredition (76405) jetzt, da ihr alle Bilder gesehen habt? Hat sich eure Meinung im Vergleich zu gestern geändert? Was gefällt euch an diesem Set am besten, was hättet ihr anders gemacht? Tauscht euch gerne weiterhin in den Kommentaren aus! 

Über Jens Herwig 318 Artikel
Mag verzerrte Gitarren, LEGO und Enten. Wollte so sein wie MacGyver, ist aber nur Physiker geworden. Erweckung aus den Dark Ages durch den Technic Unimog. Liebt alte Sets und hat ein Aquazone-Diorama im Wohnzimmer stehen.
guest
128 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare