LEGO Ideas Review Ergebnisse: Medieval Blacksmith und Winnie the Pooh werden offizielle Sets!

Über 5 Monate haben wir auf diese Ergebnisse gewartet und nun stehen sie fest: Soeben wurde im Livestream auf der LEGO Ideas Facebook Seite bekannt gegeben, dass Medieval Blacksmith und Winnie Pooh als offizielle LEGO Ideas Sets umgesetzt werden und damit im Laufe dieses oder spätestens nächsten Jahres erscheinen werden!

Die beiden Gewinner

Diesmal schaffen es also wieder gleich zwei Sets, als offizielles LEGO Ideas Set in den Regalen bei LEGO zu landen. LEGO Ideas veröffentliche mittlerweile die Ergebnisse auch als eigenen Post im LEGO Ideas Blog. Damit sind nun insgesamt für die Zukunft zum aktuellen Zeitpunkt insgesamt 5 Sets angekündigt, die erscheinen werden:

  • Pirate Bay
  • Sesamstraße
  • Spielbares Piano
  • Medieval Blacksmith
  • Winnie the Pooh

Medieval Blacksmith

Der Medieval Blacksmith, zu deutsch der „mittelalterliche Schmied“, ist ein Entwurf vom Clemens Fiedler (aka Nimrob), der damit seinen ersten Entwurf mit 10.000 Unterstützern nun auch direkt ins LEGO Regal bringen wird. Der Schmied erinnert dabei im Stile sehr an den Alten Angelladen und dürfte für viele Fans ein absolutes Highlight sein.

LEGO Ideas Entwurf Medieval Blacksmith

Winnie the Pooh

Als etwas kleineres Set wird Winnie the Pooh von Ben Alder (aka benlouisa) erscheinen. Auch hier ist es das erste Set mit 10.000 Unterstützern des Fan-Designerns. Spannend wird hier zu sehen, wie LEGO die enthaltenen Figuren umsetzen wird, denn für LEGO ist es eher unüblich, neue Formen für besondere Figuren in LEGO Ideas Sets zu etablieren… Wir werden sehen.

LEGO Ideas Entwurf Winnie The Pooh

Fazit zu den Ergebnissen

Damit haben es, wenn man nach unserer Umfrage geht, zumindest teilweise auch eure Favoriten geschafft, umgesetzt zu werden. Der Medieval Blacksmith landete in unserer Umfrage nach eurem persönlichen Liebling auf dem ersten Platz, Winnie the Pooh dafür nur auf Platz 6.

Anatomini schaffte es leider nicht, als Set umgesetzt zu werden, obwohl er in der letzten Review Phase zurückgestellt wurde – LEGO hatte dort also zumindest Interesse gezeigt, sich nun aber doch dagegen entschieden. Ob das nun aufgrund der Stabilität oder aufgrund des geringen Interesses der Fans an dem Entwurf passiert ist, lässt LEGO natürlich offen.

Seid ihr mit der Wahl von LEGO zufrieden, oder hättet ihr euch andere Ergebnisse der Review Phase gewünscht? Lasst uns gerne eure Kommentare zum Thema da!

Über Lukas Kurth 2020 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 31 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de
68 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare