Was auch immer das sein soll: LEGO „VIDIYOLAND“ erscheint bald!

LEGO Vidiyoland Teaser

LEGO VIDIYO soll tot sein? Von wegen! Denn einem mysteriösen Teaser von LEGO auf Instagram zufolge steht mit „VIDIYOLAND“ bald ein Videospiel an, das stark an einen Animal Crossing Klon (oder eine Erweiterung?) erinnert… Ich habe all meinen Unglauben (und erstaunlich wenige Details) in diesem Artikel zusammengefasst.

Bevor wir einsteigen, ein paar Worte der Kritik vorab, vollkommen unabhängig vom Inhalt des Teasers und dieses Artikels: Das Thema „Aufmerksamkeitsökonomie“ muss LEGO noch einmal gründlich durchdenken. Zwischen der Ankündigung des UCS AT-AT und der gleich anstehenden zweiten Runde des BrickLink Designer Program will LEGO nun ein weiteres Mal unsere volle Aufmerksamkeit für ein drittes „großes“ Thema am heutigen Tag. Und das noch zu einer Uhrzeit, zu der in Asien (dem für das Produkt vermutlich am ehesten ins Auge gefassten Kontinent) nun schon viele potentielle Fans im Bett sein dürften.

Bitte verzeiht mir, dass mir für diesen Beitrag zwischen all dem anderen Trubel am heutigen Tag an der einen oder anderen Stelle die sonst hier meist genutzten, nüchternen und ernsthaften Worte fehlen… Sollte LEGO uns in den kommenden Tagen mit weiteren Infos versorgen, greifen wir das Thema gerne noch einmal sachlicher auf. Sei es drum. Wir präsentieren euch: LEGO VIDIYOLAND.

Mit den Worten „The biggest thing since building bricks“ soll „bald“ etwas offenkundig großes auf uns alle zukommen. Es soll „das Event 2021“ werden. Den Teaser haben wir für euch heruntergeladen und hier eingebunden, damit ihr euch auch ohne Instagram-Account ein eigenes Urteil bilden könnt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenige Wochen ist es her, dass LEGO der wenig erfolgreichen LEGO VIDIYO Themenwelt eine wohlverdiente Pause gönnte. Man wolle die Themenwelt im Jahr 2022 umfassend überarbeiten sowie „einige neue Ideen testen“ und dann 2023 wieder mit neuen Produkten zurückkommen. Dieses „neue Ideen testen“ kommt wohl nun schon etwas früher als gedacht, denn der gerade eben erschienene Teaser kündigt augenscheinlich ein Videospiel an (korrigiert mich gerne, wenn ihr etwas anderes darin seht), das noch 2021 erscheinen soll. Und es trägt wohl den Namen „VIDIYOLAND“.

Optisch sieht der Teaser für VIDIYOLAND auf den ersten Blick wie ein Klon der überaus erfolgreichen Videospiel-Reihe „Animal Crossing“ von Nintendo aus. Das wäre an sich ja kein Problem, sähe es auf den zweiten Blick nicht leider immer noch genauso aus. LEGO selbst erwähnt zwar nirgendwo, dass es sich um ein Videospiel handeln soll, aber die Optik der Figur, die wirklich nichts mit einer LEGO Minifigur zu tun hat, lässt erst einmal wenige andere Schlüsse zu.

Es ist natürlich auch denkbar, dass LEGO im Rahmen der Zusammenarbeit mit Nintendo für die LEGO Super Mario Reihe eine offizielle Erweiterung für Animal Crossing veröffentlichen wird. Dazu müsste neben dem eigentlichen VIDIYO Lizenzpartner (Universal Music) aber eben auch Nintendo mit im Boot sein. Und bisher ist weder deren Logo noch das Animal Crossing Logo irgendwo im Teaser zu sehen.

Was denkt ihr, was sich hinter VIDIYOLAND verbirgt? Und: Interessiert es euch? Haben wir „Animal Crossing“-Spieler unter unseren Lesern, die ein paar Worte zur Theorie „offizielle Erweiterung“ loswerden könnten? Tauscht euch gerne in den Kommentaren zum frisch veröffentlichten Teaser aus, bevor wir gleich in die zweite Runde des BDP starten…

Lukas Kurth
Über Lukas Kurth 1770 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 31 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de
guest
38 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare