LEGO SDCC 2019 Rebricks: Neue Teile jetzt direkt bei LEGO bestellbar

LEGO SDCC 2019 Set Rebricks

Update (08. August, 08:06 Uhr): Wie uns Alex in den Kommentaren informiert hat, lassen sich jetzt auch die exklusiven Teile (abgesehen von den bedruckten Teilen und den Minifiguren) direkt bei LEGO bestellen. Die folgenden Teile sind ab jetzt auch im LEGO Online Shop bei Steine und Teile bestellbar:

Nach wie vor nicht bestellbar ist dieses Teil für das LEGO 77902 Captain Marvel Set:

Vielen Dank an Alex für den Hinweis!


Fans der exklusiven LEGO Sets zur diesjährigen SDCC haben ab jetzt die Möglichkeit, sich die Sets weitestgehend nachzubauen. Seit kurzem sind alle Anleitungen zu den drei Sets digital verfügbar und auch die Steine lassen sich zum Großteil relativ einfach direkt bei LEGO bestellen.

Es gibt zu den Nachbauten gute und schlechte Nachrichten: Grundsätzlich lassen sich alle Sets zum größten Teil relativ einfach nachbauen. Allerdings enthalten alle Sets ein paar exklusive Teile und auch exklusive Minifiguren, so dass ein hundertprozentiger Nachbau nicht möglich ist.

Anleitungen und Vorgehen beim Rebrick

Hier kommt ihr zu den Anleitungen:

Die einzelnen Steine bestellt ihr am besten so:

  1. Geht in den LEGO Online Shop
  2. Scrollt ganz nach unten und klickt auf „Fehlende Teile“
  3. Klickt nun auf „Steine kaufen“ und gebt euer Alter ein
  4. Gebt die Setnummer ein, für die ihr die Teile sucht
  5. Legt die Anzahl der Steine entsprechend der Teile-Listen in der Anleitung (siehe unten) in den Warenkorb
  6. Fehlende oder nicht bestellbare Steine (im weiteren Verlauf aufgelistet) bestellt ihr über bricklink.com

Die drei Sets und die verfügbaren Teile

LEGO 77901 Sith Trooper Büste Rebrick

LEGO 77901 Sith Trooper

Für den Rebrick der LEGO 77901 Sith Trooper Büste sind 96 der insgesamt 97 verschiedenen Steine direkt bei LEGO gelistet, davon sind allerdings 3 aktuell nicht direkt bei LEGO lieferbar. Diese lassen sich aber problemlos über Bricklink bestellen. Ein Teil (das 2x benötigt wird) ist allerdings exklusiv in diesem Set und (zumindest in dieser Farbe) nicht verfügbar. Hier müsst ihr euch eine andere Lösung überlegen.

Exklusiv in diesem Set: 

Bei Bricklink bestellbar:

LEGO 77902 Captain Marvel and the Asis Rebrick

LEGO 77902 Captain Marvel SDCC Exclusive

Für den Rebricks des LEGO 77902 Captain Marvel and the Asis Sets werden 120 Teile benötigt, wovon 114 Steine direkt bei LEGO gelistet sind. Allerdings sind davon aktuell 7 Steine nicht lieferbar. Im Endeffekt sind 2 Teile und zwei Minifiguren in diesem Set exklusiv. Ein weiteres Teil ist eigentlich ebenfalls neu, lässt sich aber bei einzelnen Bricklink Händlern im Ausland bestellen.

Exklusiv in diesem Set:

Bei wenigen Bricklink-Händlern bestellbar:

Bei Bricklink bestellbar:

LEGO 77903 The Dark Knigh of Gotham City Rebrick

LEGO 77903 SDCC Exclusive Batman Set

Für das LEGO 77903 The Dark Knight of Gotham City werden 109 unterschiedlichen Steine benötigt. Davon sind 103 Steine bei LEGO online gelistet, davon sind wiederum 2 Teile aktuell nicht lieferbar. Die Batman Minifigur ist leider ebenfalls exklusiv in diesem Set, allerdings gibt es hier einige ähnliche Figuren, die relativ günstig sind.

Exklusiv in diesem Set:

Bei Bricklink bestellbar:

Die Teile-Listen für alle drei Sets

Hier nochmal ein schneller Blick auf die drei Teileliste, damit ihr euch die Teile bei LEGO schnell zusammenklicken könnt:

Fazit zu den SDCC 2019 Rebricks

So ganz einfach sind die Rebricks hier leider nicht. Jedes Set enthält exklusive Teile und teilweise auch Minifiguren, die man so nur in den SDCC Sets bekommen kann. Dennoch ist ein Rebrick zu großen Teilen möglich und mit ein bisschen Improvisation lassen sich die Sets auch zum Großteil originalgetreu nachbauen.

Werdet ihr versuchen eines der Sets nachzubauen oder habt ihr sogar schon die Teile bestellt? Und habt ihr vielleicht noch Ergänzungen oder weitere Tipps? Dann ab damit in die Kommentare!

Über Lukas Kurth 2049 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 31 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de
27 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare