Alles LEGO! Bericht von der Frühjahrsbörse und Mini-Ausstellung in Schkeuditz bei Leipzig

In letzter Zeit haben wir für euch von mehreren LEGO Ausstellungen im deutschsprachigen Raum berichtet und im Fokus waren dabei immer die größeren bis ganz großen Events. Als Kontrastpunkt wollen wir euch in diesem Artikel von der Börse “Alles LEGO!” in Schkeuditz bei Leipzig berichten.

Hierbei handelt es sich um eine LEGO Börse, der Schwerpunkt liegt also auf dem Handel mit LEGO Sets und Einzelsteinen durch Privatanbieter und gewerbliche Händler. Gerade für Leute auf der Suche nach älteren Sets oder bestimmten Ersatzteilen und Minifiguren kann das sehr interessant sein. StoneWars war live dabei und hat sich das Event für euch angesehen.

Das historische Straßenbahndepot in Schkeuditz bei Leipzig…
… bietet viel Platz für den Verkauf von LEGO Steinen

Was gab es bei der Börse “Alles LEGO!” zu sehen?

Veranstaltet wird die seit langer Zeit regelmäßig stattfindende LEGO Börse im historischen Straßenbahndepot Schkeuditz vom Leipziger Verein LBRICK e.V., den man vor allem als Veranstalter der LEGO Sonderausstellung im Rahmen der Fachveranstaltung “Hobbymesse Leipzig” (ehemals Modell+Hobby+Spiel) kennt. An mehreren Terminen im Jahr zieht es viele LEGO Begeisterte aus Sachsen und darüber hinaus nach Schkeuditz im Leipziger Umland. Ich habe mich am Sonntag, den 24. März, mit unserem StoneWars Kollegen Oliver dort getroffen, mit ihm und vielen anderen über die neusten LEGO Gerüchte philosophiert, in Erinnerungen geschwelgt und das ein oder andere LEGO Produkt erworben.

Der kleine Ausstellungsbereich deutet schon das anstehende Osterfest an

Aus verschiedenen LEGO Themengebieten wurden auf einer kleinen Sonderfläche fantasievolle MOCs von LEGO Fans aus der näheren Umgebung ausgestellt. Weiterhin gab es für Besucher die Möglichkeit, an einem Bautisch mit vielfältigem Steinesortiment selbst kreativ zu werden.

An- und Verkauf von Sets und Einzelsteinen

Der wichtigste Aspekt bei Alles LEGO! ist die LEGO Börse. Vom Retroset über Einzelsteine in Massenware bis hin zu raren Minifiguren, vom Flohmarktschnäppchen über kistenweise DUPLO bis zum seltenen Schatz aus zweiter Hand, von interessanten Customteilen über bedruckte Steine bis hin zu Merchandise, Büchern und Kleidung wurde alles angeboten, was das LEGO Herz höher schlagen lässt.

An einem der Stände gab es besonders alte Sets, teilweise in Originalverpackung

Waren von Fremdanbietern sind (wie der Name der Börse schon vermuten lässt) dabei nicht gestattet und sind bis auf wenige Ausnahmen auch nicht zu finden. Schulter an Schulter standen die Fans an farblich sortierten Kisten mit gebrauchten Steinen und sortierten sich die für sie interessanten Einzelsteine heraus.

Allseits beliebt: Stelle dir für Taschengeldpreise Minifiguren zusammen. Wer hier besonders aufmerksam guckt, findet auch mal ein seltenes Teil.

Egal ob professioneller Händler, Bricklink-Shop, Trödel-Händler oder Jugendliche, die ihr Taschengeld aufbessern wollen, bei Alles LEGO! dürfen auf 130 m Tischlänge alle Leute mitmachen, die Lust haben, mit verschiedensten LEGO Artikeln zu handeln oder auch damit zu tauschen. Es gilt allerdings die Einschränkung, dass gewerbliche Händler nur am Samstag teilnehmen dürfen.

Natürlich sind den Händlern auf der Börse die Preise für bestimmte, eher rare Sets auf dem Zweitmarkt wohlbekannt, aber das ein oder andere Schnäppchen war trotzdem dabei. Die Besucherzahlen am Sonntag waren niedriger als am Samstag, an dem es laut Aussage der Veranstalter sehr voll war.

Weitere Termine

Wenn ihr bisher nichts von der Veranstaltung wusstet, dann schaut gern auf der Vereinshomepage vorbei, dort werden zeitnah die neuen Termine veröffentlicht. Dort können auch alle weiteren wichtigen Informationen abgerufen werden. Bereits bekannt ist der Folgetermin am 12. und 13. Oktober 2024, wobei eine Anmeldung ab August 2024 möglich ist. Auch sehr interessant ist das “Bauspielbahntreffen” vom 09. bis zum 11. August 2024, eine Veranstaltung ganz im Zeichen großer LEGO Eisenbahnanlagen, die die gesamte Halle in Beschlag nehmen.

Die Adresse des Veranstaltungsortes ist: Historisches Straßenbahndepot, Rathausplatz 9, 04435 Schkeuditz.

Hoffentlich konnten wir euch für einen Ausflug ins Leipziger Umland begeistern, vielleicht sehen wir uns ja im Oktober in Schkeuditz. Oder habt ihr in eurer Nähe ähnliche Veranstaltungen? Habt auch ihr Lust auf Börsen dieser Art mit Flohmarktatmosphäre oder bevorzugt ihr es, LEGO bequem online zu bestellen? Schreibt uns eure Erfahrungen gern in den Kommentarbereich.

Über Gino Lohse 25 Artikel
Begeisterter AFOL, Erbauer großflächiger Landschaften, Liebhaber von Raumschiffen, Geschichtenerzähler und Vollzeit-Nerd mit großer Leidenschaft für Outdoor-Abenteuer und Fahrradreisen
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
34 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare