LEGO 76139 Batman Fahrzeug: Das ist bisher über der D2C Set bekannt

Update (22:33 Uhr): Wir haben nun auch Neuigkeiten zum Preis des Sets: Der soll bei 249,99 Euro liegen – Details zum Preis pro Stein haben wir unten ergänzt.


Eines der mit am heißesten erwarteten D2C Sets für dieses Jahr ist eines, über das schon seit Ende 2018 die ersten Gerüchte ranken: Das LEGO 76139 Batman Fahrzeug.

Wir haben den aktuellen Stand der Gerüchte zusammengetragen und haben die ersten Informationen zum Release-Zeitpunkt und der Größe des Sets für euch.

Wie immer bei solchen Artikeln: Es handelt sich zum aktuellen Zeitpunkt um Gerüchte und unbestätigte Informationen, die wir für euch nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen haben. Bestätigt ist zum aktuellen Zeitpunkt offiziell noch nichts, wir würden es aber auch nicht veröffentlichen, wenn wir nicht an die Infos glauben würden.

Wann erscheint das LEGO 76139 Batman Fahrzeug?

Zunächst mal zum Release-Zeitpunkt: Anfang dieses Jahres wurde spekuliert, dass das LEGO 76139 Batman D2C Set im August auf den Markt kommen sollte. Dieses Gerücht hat sich als falsch erwiesen. Unseren Informationen nach soll das Set erst zu den Weihnachtseinkäufen erscheinen, nämlich am Ende November 2019.

Ich kann nur hoffen und spekulieren, dass LEGO das Set allerdings etwas früher ankündigen sollte als zuletzt bei vielen D2C Sets, um genug Geld in den Portmonees der Fans reservieren zu können, die die Weihnachtseinkäufe planen. Dazu aber später mehr.

Anzahl der Teil, Größe und Preis

Kommen wir zur Frage, wie groß das Set werden soll. Dazu muss ich sagen: Zu den folgenden Infos gibt es aktuell nur eine Quelle, die sich allerdings in der Vergangenheit meist als korrekt erwiesen hat.

Demnach soll das LEGO 76139 Batman Fahrzeug aus 3306 Teilen bestehen und wird damit hinter der LEGO 70922 The Joker Manor aus dem The LEGO Batman Movie das größte Set mit dem Batman Label sein, wenn man nach der Anzahl der Teile geht. Die Box misst übrigens unseren Infos nach 58,2 x 38,8 x 16,1 cm.

Damit ist Box nur wenig größer als die Box vom LEGO Batman Tumbler 76023 aus dem Jahr 2014. Die Anzahl der Teile würde sich gegenüber dem alten Tumbler allerdings fast verdoppeln. Es ist also davon auszugehen, dass das LEGO 76139 Batman Fahrzeug (welches auch immer es genau wird) deutlich detaillierter und kleinteiliger wird.

Der Preis soll bei 249,99 Euro liegen. Damit ergäbe sich (wenn die Anzahl der Teile korrekt ist) ein Preis von 7,6 Cent pro Stein.

Komplett neues Set oder Neuauflage?

Eine Frage die wir aktuell noch nicht beantworten können ist, um welches Fahrzeug es sich genau handelt. Spannend ist hier nämlich auch die Frage, ob es sich um eine komplett neues Set, oder um eine Neuauflage eines anderen Sets (wie z.B. dem 76023 Tumbler) handeln wird.

LEGO 76023 The Tumbler
Der LEGO Batman Tumbler (76023) aus dem Jahr 2014

Hintergrund für die Spekulationen rund um das Thema Neuauflage sind die letzten beiden Jahre. Denn da hat LEGO jeweils immer Ende November ein älteres Set in einer fast identischen Form erneut auf den Markt gebracht: 2017 war es das LEGO 10256 Taj Mahal und dann 2018 das LEGO 10268 Vestas Windrad. Für November 2019 wird aktuell aber nur ein einziger D2C Set erwartet: Das LEGO 76139 „Batman Vehicle“ Set. Aus der Creator Expert Linie steht hingegen kein Set mehr auf der Liste der Neuheiten 2019.

Vorgestellt hat LEGO diese Neuauflagen in den letzten Jahren relativ früh: 2017 wurde das Taj Mahal am 30. Oktober vorgestellt, 2018 das Vestas Windrad schon am 26. September.

Allerdings: Bei den letzten beiden Neuauflagen ist die Anzahl der Teile immer beinahe konstant geblieben. Sollte unsere Info mit den 3306 Teilen stimmen, kann das LEGO 76139 Batman Fahrzeug eigentlich keine (identische) Neuauflage eines älteren Batman Fahrzeuges sein. Denn der LEGO 76023 Tumbler von 2014 bestand aus 1869 Teilen und das LEGO 7784 Batmobile (Ultimate Collectors‘ Edition) von 2006 sogar nur aus 1045 Teilen. Und dazu kommt: Eine Neuauflage des Tumblers nach nur knapp 5 Jahren scheint eher unwahrscheinlich.

Es bleibt hier also spannend, wie LEGO sich dieses Jahr verhält, was die bislang kurze Tradition der Neuauflagen Ende November angeht.

Fazit zum Stand der Gerüchte

Wirklich konkrete Infos gibt es zum kommenden LEGO Batman Fahrzeug nicht unbedingt viele. Es ist allerdings klar, dass das Set noch dieses Jahr erscheint und wir setzen unser Geld auf ein Release Ende November dieses Jahres. Die Anzahl der Teile ist noch mit Vorsicht zu genießen, lässt aber auf ein sehr schönes und detailliertes Modell hoffen.

Wie seht ihr den Stand der Informationen? Freut ihr euch auf ein detailliertes Modell als D2C Set zu Weihnachten? Ich freue mich auf eure Kommentare und Meinungen zum LEGO 76139 Batman Fahrzeug.

Über Lukas Kurth 639 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 28 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

51 Kommentare

  1. Ahoi zusammen,

    ich habe selbt den Tumbler. Leider nicht das Bat-Pod. Über 3.300 Teile klingt „irre“ für mich. Irre gut. 🙂

    Wenn das Design stimmt kommt das Modell definitiv auf die „Will-haben-Liste“.

    Viele Grüße,
    Feinstein

  2. Klingt interessant, würde ich mir bei gefallen natürlich kaufen!
    Danke für die Infos, werde hier fleißig mitlesen für weitere Neuigkeiten in Sachen Batman-Gefährt…und natürlich anderer Lego news!

  3. …Es wird wohl das 1989 Tim Burton Batmobil- ..Da gibt es richtig gute MOCs und DC Fans hoffen schon lange auf ein neues D2C Sammler Batman Vehikel

    Ein Batplane mit der Teielanzhal wäre natürlich auch weltklasse ..Aber es wird wohl eher ein richtig detailliertes Batmobil.-

    Kann kaum erwarten die ersten Bilder zu sehen.

    First Day Buy

    • Gar nichts gegen dich, ich hoffe da so ähnlich wie du. Aber: Dieses „First Day Buy“ oder ähnliche Formulierungen habe ich in den letzten Monaten so häufig gelesen. Und sobald es vorgestellt wird kommt dann ein „WTF!?! Wieso hat LEGO den Jeep nicht beigelegt?! Und überhaupt, das ist nur von Ideas geklaut!!“ 😉

      • Was soll das heißen
        Bei manchen Sets schlage ich am ersten Tag zu. Vor allem bei einem DC Set mit über 3000 Teilen gibts da nichtz viel zu überlegen 🙂

        Leute die ständig ihre Meinung wechseln, FUD verbreiten, trollen oder sonst was gibt es immer und überall

  4. Ich bin so froh, dass mich DC und Marvel bei Lego so gar nicht interessieren. Creator Expert,Starwars und manche Ideas Sets sind schon teuer genug. Aber ich freue mich für jeden, der das cool findet.

  5. Ich hoffe auch ganz stark auf das 89er Burton Batmobil. War immer mein Favorit und wird es wohl auch bleiben. Wenn dann noch Preis und Design stimmen könnte es gut sein das ich es mir sehr früh kaufen werde.
    Aber denke mal viele Alternativen gibt es da auch garnicht. Wie ihr schon gesagt habt währe es für den Tumbler wohl etwas früh. Das Batmobil aus der Animated Series gibt glaube ich keine 3000 Teile her. Die aus Forever und Batman & Robin sind wohl kaum beliebt genug. Das aus Arkham Knight ist zwar auch ziemlich cool aber das Publikum wohl etwas zu begrenzt und ein komplett neues währe glaube ich ein zu großes Risiko. Aber vielleicht versuche ich auch nur meine Hoffnungen zu rechtfertigen. Who knows.

  6. Da ich den Tumbler sehr gut fand wäre mir als Nachfolger The Bat aus TDKR am liebsten. Aber ich denke das Burton-Batmobil ist der wahrscheinlichste Kandidat.

  7. Vielleicht gibt es ja das erste Batmobil, den roten 1939 Lincoln Continental aus den Detective Comics. Da würden aber die ganzen Batman Fans Augen machen. Aber Spass beisete ich freu mich auch über fast alle anderen Fahrzeuge, solange es nicht das Auto aus Batman v Superman ist. Der gefiel mir überhaupt nicht.

    • Ich habe an dieser Stelle mal eine Frage zu den Weihnachtssets. Die Feuerwache vom letzten Jahre ist bei Lego schon seit Monaten nicht mehr zu bekommen. Kann die denn wirklich schon EOL sein? Normalerweise liefen die Sets immer 2-3 Jahre und kamen im zweiten Jahr auch in den regulären Handel. Das ist bei der Feuerwache gar nicht passiert.

  8. Immer wenn ich bei meinem Fachhändler hier um die Ecke vorbei schaue sehe ich den TUMBLER noch im Regal stehen und was würde ich den gerne einfach unter dem Arm klemmen und mitnehmen aber …..350€ soll der kosten ;_;

    Das hat man davon wenn Händler klug genug sind, sich im Netz über Sammlerpreise zu informieren und Preise angleichen – den Creator Mini, den sie noch führen hat auch ein kleinen Preisschupser nach oben erhalten, nachdem er offizell auslief.

    Aber so ein Batmobil würde sich schon gut neben all den anderen Creator Fahrzeuge machen, der Maßstab dürfe ja zum einen oder anderen Fahrzeug stimmen.

  9. THE BAT wär ober-fledermaus-geil!!! 🙂
    Selina Kyle: „Eigentlich steige ich in keine fremden Autos!“
    Batman: „Das ist kein AUTO!“ 🙂

  10. Ich kann nur hoffen das es sich um das Batmobil von 1989 handelt! Das ist für mich das mit Abstand coolste aller Batmobile. Der Thumbler war nett, aber so wirklich zog der mich nicht! Die anderen brauchen nicht mal erwähnt zu werden.

    Sollte es das 89er Model sein, so kaufe ich das denke ich blind da das letzte aus der Ultimate Collectors Serie noch in meine „Dark Ages“ fiel.. zudem geht Lego ja auch glücklicherweise vom schlichten „Noppendesign“ weg und rundet das meist ab, was die Optik stark aufwertet aber eben immer noch als Lego erkennbar ist.

    So, zur Feier des Tages kann baue ich jetzt mein Batman SDCC Rebrick -alle Teile sind da! Auf die nächsten 80 Jahre Batman 😉

  11. Hmpf, noch so ein teures Set das ich vermutlich nicht liegen lassen kann…..
    Lego, bitte, streckt doch die Sets über ein paar Jahre oder lasst sie wenigstens länger im Programm. Sonst muss ich bald so viel arbeiten gehen das ich gar keine Zeit mehr habe die Sets aufzubauen und mich dran zu erfreuen…..

  12. Na toll. Man kann gar nicht so schnell kaufen wie Lego neue Highlights fallen lässt….Ich muss noch kaufen:
    Creator Karussell, Vestas Windrad, Stadtleben, Eckgarage, Harley Davidson, diverse City Sets…..
    Es wird langsam echt ein teures Legojahr….

  13. Off-Topic aber mir brennt es unter den Nägeln. Du schreibst „…Aus der Creator Expert Linie steht hingegen kein Set mehr auf der Liste der Neuheiten 2019“ – soll das etwa heißen, es gibt kein Weihnachtsset???
    Das würde mich echt super enttäuschen weil das gehört für mich zu jedem Jahr dazu.
    Vielleicht lese ich es auch falsch, wollte aber mal fragen.

    Gruß ausm schönen Pott!
    Sebastian

  14. Erstmal abwarten, ob es 4 Räder hat. Hatte leider die ersten Spekulationen dazu verpasst, sonst hätt ich mir nicht das joker-set mitm batmobil zugelegt. Wollte nämlich dann doch mal ein lego-batmobil haben, da ich als batman- und legofan bisher die Verbindung beider Themen völlig verpasst hatte. Wird also wohl noch ein must-have … Aber irgendwas muss man ja auch kaufen, wenn man die vorweihnachts-goodies haben möchte.

    • Ich wünsche mir auch noch einen Tumblr damit sich mein anderer nicht so alleine fühlt.
      Ich frage mich halt ob die a) eine extrem grosses Modell rausbringen oder b) es eine Batcave +kleiner Fahrzeuge wird.

  15. Ich freue mich schon sehr auf das Set. Batman hat mich immer begleitet. Hoffentlich wird es kein Re-Release. Finde ich sowieso eine Unart, alte Sets wieder auf den Markt zu bringen.

  16. Ich glaube ein Batmobil mit Anhänger bzw. Kupplung hat es noch nicht gegeben. Das 1966 Batmobil hat einen Atomantrieb. (Im Batcave steht der passende Generator) Und es kommen Flammen aus dem Heck 🙂 Da wäre ein Anhänger eher Kontraproduktiv. Das Auto als solches in Groß und detailliert wäre aber genial. Fand das kleine zum classic Batcave nur so mittel gut getroffen.

    • Oh ja, da hast Du Recht. Da habe ich gar nicht dran gedacht. Ich hatte das 1966 Batmobile mit dem Batboat von Corgi Toys vor Augen das hat nämlich einen Anhänger für das Boot.

  17. Stimmt den hab ich auch schon gesehen, jetzt wo du es sagst.
    Ich fände ein Wayne Manor mit Batcave ziemlich cool. Aber dafür sinds wohl doch zu wenig Steine.

  18. cannot wait for it!

    was wondering if you guys have looked into investigating when Lego Batman Movie 2 will go into production? Last we heard, was in December 2018, that the director was still working on it?

    thanks in advance!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*