200.000 Kommentare auf StoneWars – Dank, Gewinn und Zahlenspiele

Stonewars 200000 Kommentare

Soeben haben wir, bzw. habt eigentlich ihr, unsere Leser, einen großen Meilenstein überschritten: Wir verzeichnen heute auf StoneWars den 200.000-sten Kommentar! Dies möchten wir zum Anlass nehmen, einmal “Danke” zu sagen. Außerdem haben wir bei dieser Gelegenheit eine Auswertung unserer Datenbank vorgenommen und können euch daher einige Daten und Fakten zum Thema Kommentare präsentieren.

Kommen wir aber zunächst zum wichtigsten Teil: dem Dank. Der Austausch mit euch im Kommentarbereich bzw. das Mitlesen eurer Diskussionen untereinander ist etwas, das uns hier bei StoneWars sehr wichtig ist und uns – wenn alle trotz verschiedener Meinungen nett zueinander bleiben – sehr große Freude macht. Gerade für diejenigen Autoren, die Reviews, Ideas-Artikel oder sonstige Beiträge in ihrer Freizeit schreiben, ist die Interaktion mit der Community, also mit euch Lesern, ein wertvoller Teil des Lohns für ihre Mühen.

Natürlich kommt es – gerade bei kontroversen Themen – auch immer mal wieder dazu, dass Auseinandersetzungen sich in den Kommentaren hochschaukeln und Einzelne sich im Ton vergreifen. In solchen Fällen werden wir als Moderatoren regulierend tätig, wobei uns unsere Netiquette, die ihr mit dem Absenden eines jeden Kommentars akzeptiert und daher mindestens einmal gelesen haben solltet, als Leitfaden dient. Dass hierbei die Freude unsererseits dann auch manchmal ein wenig auf der Strecke bleibt, liegt in der Natur der Sache. Die überwältigende Mehrheit der Kommentatoren schafft es jedoch erfreulicherweise, auch verschiedene Sichtweisen höflich, im Idealfall sogar freundlich und aufgeschlossen zu diskutieren, und dafür möchten wir euch recht herzlich danken! Wir sind der Meinung, dass wir hier bei StoneWars eine außergewöhnlich gute Kommentarkultur haben, die nie dauerhaft ins positive oder negative Extrem abdriftet, sondern beiden Tendenzen einen Raum bietet – und das möchten wir auch in Zukunft so mit euch beibehalten. In diesem Sinne: Auf die nächsten 200.000!

Zahlen, Daten, Fakten

Doch nun genug der Lubhoddelei (Podcast-Fans werden sich erinnern)! Werfen wir lieber einen kleinen Blick in unsere Datenbank, denn eine so breite Datenbasis an Kommentaren bietet natürlich die Möglichkeit, einige interessante Auswertungen vorzunehmen. Zunächst einmal haben wir uns das monatliche Kommentaraufkommen seit Bestehen von StoneWars angesehen – also seit August 2017.

Hier lässt sich sehr schön ablesen, welche Auswirkung die Corona-Pandemie und speziell die damit einhergehenden Einschränkungen der Freizeitgestaltung hatten – zu sehen am extremen Anstieg 2020. Nicht nur, dass das vermehrte Interesse an Beschäftigungen innerhalb der eigenen vier Wände LEGO eine Rekordnachfrage bescherte, auch bei uns im Blog war in dieser Phase außergewöhnlich viel im Kommentarbereich los! Inzwischen haben sich die Kommentare wieder ungefähr auf dem Vor-Corona-Niveau eingependelt, zumal seitdem auch andere Formen des Austauschs – etwa in Telegram-Gruppen wie den StoneWaranen – an Bedeutung hinzugewonnen haben.

Stonewars Anzahl Kommentare Nach Monaten

Weiterhin gibt es aber immer wieder Peaks, z.B. im Zuge bedeutender Neuvorstellungen oder in der Vorweihnachtszeit, was natürlich am Thema Geschenke und den diversen Aktionen der Händler, etwa dem LEGO Black Friday, liegt, aber nicht zuletzt auch an unserem StoneWars-Adventskalender, der an vielen Tagen noch einmal besonders zum Kommentieren anregt. In manchen Monaten erhalten wir durchschnittlich (weit) mehr als 100 Kommentare täglich, die alle von uns gelesen werden wollen.

Insofern hat uns als nächstes natürlich auch die durchschnittliche Länge der auf StoneWars abgesendeten Kommentare interessiert: Manchmal reicht ein einzelnes Wort, manchmal ist schon fast ein halber Roman nötig, um die eigenen Gedanken zum Ausdruck zu bringen, aber wie verhält es sich im Mittel? Unsere Auswertung zeigt, dass der durchschnittliche Kommentar gut 277 Zeichen lang ist!

Dieser Beispieltext ist 277 Zeichen lang. Er soll zur Veranschaulichung dafür dienen, dass die meisten unserer Nutzer sich – ganz in unserem Sinne – die Mühe machen, ihre Gedanken in mehr als nur einigen wenigen Zeichen in den Kommentaren auszuführen. Das finden wir gut so!

Auch die Frage, wie viele Nutzer eigentlich bei uns kommentieren und wie lange uns diese bereits die Treue halten, fanden wir spannend. Nehmen wir die angegebenen E-Mail-Adressen als Grundlage, so haben bisher mehr als 15.000 Nutzer auf unserer Seite kommentiert. Diese Zahl wird allerdings gleich dadurch etwas relativiert, dass gut 8500 Nutzer nur einen Kommentar abgegeben haben. Das kommt speziell bei Gewinnspielen vor, die auf anderen Seiten geteilt werden und deshalb auch Teilnehmer auf die Seite locken, die eigentlich nicht zu unserer Leserschaft gehören, aber auch technische Gründe wie etwa ein einmaliger Tippfehler bei der Mailadresse führen dazu, dass ein Nutzer in dieser Auswertung nur einmal gezählt wird – genießt die Zahlen also bitte mit Vorsicht.

Aussagekräftiger ist da schon die Auswertung, wie viele User besonders aktiv bei uns sind. 305 Leser haben mehr als 100 Kommentare bei StoneWars abgegeben, 53 Nutzer kommentierten bisher mehr als 500 mal und 17 Personen haben sogar mehr als 1000 Kommentare auf ihrem “Konto” – wobei hier die Redaktionsmitglieder bereits abgezogen sind! 😉

Doch sind manche von euch nicht nur oft, sondern auch schon sehr lange in unserer Community aktiv. Wir haben – Stand heute – den zeitlichen Abstand des ältesten und des neuesten Kommentars ausgewertet, den jeder Nutzer abgegeben hat, und was dabei herausgekommen ist, hat uns besonders gefreut. Selbst, wenn man alle Kommentatoren, die sich nur einmal bei uns bemerkbar gemacht haben, mit einrechnet, ergibt sich eine durchschnittliche “Treue” zu StoneWars von 209 Tagen. Lässt man die Einmalkommentare außen vor, liegt der Durchschnitt sogar bei 503 Tagen – und selbst, wer nicht mehr kommentiert, kann ja trotzdem noch weiter still mitlesen. Das Schönste für uns ist aber: Mehr als 800 Nutzer halten oder hielten StoneWars mehr als drei Jahre in den Kommentaren die Treue – auch hierfür nochmals: Danke!

Überraschung! Ein kleiner Gewinn für den Jubiläumskommentar

Zum Schluss möchten wir noch einmal konkret auf unseren “Jubiläumskommentar” eingehen. Dieser stammt von unserem Stammleser Dimi, der ihn unter dem Artikel zur Einstellung der Bemühungen von LEGO, Steine aus recycelten PET-Flaschen herzustellen, gepostet hat. Wir werden dich, lieber Dimi, demnächst per E-Mail kontaktieren und dir einen kleinen Gewinn zukommen lassen. Genaueres wird allerdings noch nicht verraten, da wir ehrlich gesagt selbst erst jetzt dazu kommen, uns etwas zu überlegen. 😉

Fazit

Die StoneWars-Community ist das, was unseren Blog – neben den Bemühungen der Redaktion – zu der beliebten Anlaufstelle in Sachen LEGO macht, die er dankenswerterweise für viele von euch ist. Wir finden es deshalb toll, diesen Meilenstein gemeinsam mit euch erreicht zu haben. Wir freuen uns darüber, dass viele von euch uns schon so lange hier auf StoneWars begleiten und wir sind schon jetzt gespannt auf viele weitere interessante Diskussionen und Geschichten im Kommentarbereich. Man liest sich!

Und auch unter diesem Artikel dürft ihr natürlich wieder kommentieren. Wie lange seid ihr schon dabei, und welchen Stellenwert hat der Kommentarbereich auf StoneWars für euch? Wie wichtig ist euch eine konsequente Durchsetzung der Netiquette bzw. ganz allgemein ein wertschätzendes Miteinander in der Online-Kommunikation? Was können wir diesbezüglich vielleicht noch besser machen? 

Über Jens Herwig 529 Artikel
Mag verzerrte Gitarren, LEGO und Enten. Wollte so sein wie MacGyver, ist aber nur Physiker geworden. Erweckung aus den Dark Ages durch den Technic Unimog. Liebt alte Sets und hat ein Aquazone-Diorama im Wohnzimmer stehen.
guest
115 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare