UCS Y-Wing Fighter: Wo bleibt der Hype?

"LEGO UCS Y-Wing Hype" (sehr klein geschrieben) mit dem Hinweis: "Bildwitz, weil der Hype so klein ist..."

Am Freitag zum May The 4th Event erscheint der neue Y-Wing Fighter aus der Ultimate Collector Series. Aber irgendwas ist anders, als bei anderen UCS Sets, die zuletzt erschienen sind. Das Interesse an dem Set ist (zumindest bisher) deutlich geringer als bei anderen UCS Sets. Ich frage mich: Wo bleibt der Hype? 

Aus der Sicht eines Bloggers

Als Betreiber eines LEGO Blogs mit einem besonderen Fokus auf LEGO Star Wars sind für mich die Neuvorstellungen von neuen Sets aus der Ultimate Collector Series immer ein Highlight: Die Fans sind (genau wie ich) in der Regel wahnsinnig gespannt und dürsten nach neuen Infos zum Set. In manchen Fällen entsteht ein regelrechter Hype um die neuen Sets, wie wir zuletzt beim UCS Millennium Falcon (75192) sehr gut sehen konnten. Das bedeutet für mich dann in der Regel: Viel recherchieren, viel schreiben und manchmal auch Einbußen beim Nachtschlaf in Kauf zu nehmen, weil irgendein Händler beschließt, den wochenlang ausverkauften UCS Millennium Falcon zu irgendwelchen Unzeiten in den Shop zu knallen 😉

Aber es bedeutet in der Regel auch: Viele Besucher und daraus resultierend natürlich auch Werbeeinnahmen – zumindest dann, wenn die Besucher über einen meiner Werbelinks in den empfohlenen Shops einkaufen. Wer mehr darüber lesen will, kann das auf meiner Infoseite StoneWars unterstützen tun.

Während der UCS Millennium Falcon und entsprechende News darüber eigentlich ein guter Garant für Leser waren, verhält es sich beim LEGO 75181 UCS Y-Wing Fighter bisher deutlich anders.

Y-Wing vs. Millennium Falcon

Ich habe mich dann mal daran gemacht, das Interesse an einigen der letzten Sets der Ultimate Collector Series anhand von Trendanalysen miteinander zu vergleichen. Und die Ergebnisse sehen für den Y-Wing Fighter nicht besonders gut aus. Zunächst mal ein Vergleich der Google Trends vom UCS Y-Wing Fighter und dem UCS Millennium Falcon:

Der Trend zeigt ziemlich klar die Machverhältnisse zwischen dem Millennium Falcon und dem Y-Wing Fighter. Die Frage ist: Warum ist das so?

Ich denke zum einen natürlich, dass der Millennium Falcon das kultigere Raumschiff ist und alleine schon da eine deutlich größere Beliebtheit als ein Y-Wing Fighter hat. Außerdem wurde der Millennium Falcon über Wochen hinweg als „das größte LEGO Set aller Zeiten“ angekündigt. Und zu guter Letzt wurde der letzte UCS Millennium Falcon (10179) in gefühlt 100 Listen in großen Medienportalen genannt, deren Überschriften in etwa so lauteten: „Wenn du diese 10 LEGO Sets vor ein paar Jahren gekauft hättest, wärst du jetzt reich!!!“.

Dadurch wurde der Millennium Falcon für die breite Allgemeinheit zu einer Wertanlage aufgebauscht, was das Interesse natürlich extrem befeuert hat. Das der Plan mit der Wertanlage natürlich genau aus dem Grund nach hinten losgeht, ist ein anderes Thema, dass ich jetzt hier nicht tiefer behandel möchte.

Dagegen muss ein Y-Wing Fighter (der weder das größte Set aller Zeiten, noch eine allgemein bekannte Wertanlage ist) natürlich verlieren. Aber wie sieht es bei anderen UCS Sets aus?

Y-Wing vs. andere UCS Sets

Schauen wir uns mal einen Trendvergleich vom UCS Snowspeeder (75144) vs. Y-Wing Fighter und dem Assault on Hoth Set (75098) vs. Y-Wing Fighter an:


Auch hier wird ziemlich schnell sichtbar: Das Interesse im Peak (also bei der Ankündigung des Sets) ist bei den beiden vorherigen UCS Sets im ähnlichen Preisbereich deutlich höher gewesen. Der Unterschied ist zwar nicht so vernichtend wie bei Millennium Falcon, aber er ist vorhanden. Ähnliche Vergleiche ergeben sich übrigens auch bei den noch älteren Sets, also 75181 vs. 75095 und 75060.

Suche nach den Gründen: Warum ist das so?

Die Gründe dafür einzuschätzen ist nicht ganz leicht, aber ich erlaube mir hier einfach mal ein bisschen zu spekulieren.

Zum einen wird sicherlich die eine oder andere „Kriegskasse“ nach dem Kauf des Millennium Falcons aufgebraucht sein. Das gleiche könnte man wohl auch über die Geduld einiger Lebenspartern von LEGO-Sammlern sagen, deren Regale spätestens mit dem Falken aus allen Nähten platzen.

Außerdem liest man in einigen Foren und in Facebook Gruppen immer wieder, dass LEGO nichts Neues mehr einfalle und das immer nur Neuauflagen schon bekannter Sets erscheinen. Ich persönlich lasse den Punkt allerdings nicht so wirklich gelten. Zum einen ist der letzte UCS Y-Wing mittlerweile 14 Jahre alt und zum anderen gilt dieser Punkt ja auch für den letzten Millennium Falcon, der ja schon nach 10 Jahren wieder neu aufgelegt wurde.

Einer der wichtigsten Gründe könnte die Beliebtheit des Y-Wing Fighters im Star Wars Universum sein. Der Y-Wing ist einfach lange nicht so ikonisch wie viele andere Raumschiffe Dazu mal spaßeshalber ein Vergleich des Interesses an den drei Raumschiffen X-Wing, TIE-Fighter und Y-Wing, völlig losgelöst von den LEGO Setnummern:

Ich denke der Grund für das geringere Interesse am Y-Wing Fighter ist eine Mischung aus diesen und wahrscheinlich noch weiteren Gründen. Wenn ihr noch mehr Ideen habt, dann schreibt sie doch gerne in die Kommentare 🙂

Welche Folgen hat das?

Die Folgen für mich als Blogger durch etwas weniger Besucher mal außen vor gelassen: Wozu führt der geringe Hype um den UCS Y-Wing Fighter?

Zunächst mal denke ich, dass sich niemand besonders viele Gedanken darum machen muss, dass er das Set direkt am Releasetag bekommt. Ich mag mich irren, aber ich rechne nicht damit, dass die Schlangen vor den LEGO Stores besonders lang sein werden (falls es überhaupt eine Schlange geben sollte) oder das das Set zwischendurch im Online Shop ausverkauft sein wird. Das ist natürlich für viele berufstätige Sammler ein wichtiger Punkt.

Aber es gibt noch einen anderen Punkt: Das geringere Interesse könnte eventuell zu einem frühen Produktionsstop des Sets (wie zuletzt bei „Assault on Hoth“, dass weniger als 2 Jahre produziert wurde) und damit auf Dauer auch zu einer Wertsteigerung des Sets führen, die über die von anderen aktuellen UCS Sets hinaus geht. Das ist aber natürlich reine Spekulation.

Mir sind die Folgen ehrlich gesagt auch ziemlich egal. Ich freue mich wie ein kleines Kind auf Freitag, da ich den alten UCS Y-Wing Fighter schon lange haben wollte und aufgrund der extrem hohen Preise im Gebrauchtmarkt bisher verzichten musste. Mit dem neuen Modell geht also für mich ein kleines Träumchen in Erfüllung!

Umfrage: Wie steht ihr zum neuen UCS Y-Wing Fighter?

Zum Schluss noch eine kleine Umfrage: Wie steht ihr zum neuen UCS Set von LEGO? Wer zusätzliche Anmerkungen machen will, kann die gerne in die Kommentare schreiben.

Wie ist eure Meinung zum UCS Y-Wing Fighter?

  • Es gefällt mir, ich kaufe es irgendwann später mit Rabatt (57%, 101 Votes)
  • Tolles Set, ich werde es zum Release kaufen (24%, 42 Votes)
  • Ich werde das Set gar nicht kaufen (19%, 33 Votes)

Anzahl Stimmen: 176

Loading ... Loading ...
Über Lukas Kurth 1989 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 31 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de
19 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare