LEGO 10295 Porsche 911 Turbo und Targa: Alle Infos zum Set

LEGO 10295 Porsche 911

Update: Seit dem 1. März 2021 ist der LEGO 10295 Porsche 911 Turbo & Targa, das neue 2-in-1 Modell aus der Creator Expert Fahrzeug-Reihe, für alle Kunden im LEGO Onlineshop erhältlich. Bereits seit dem 16. Februar hatte es einen VIP-Vorverkauf gegeben.

(LEGO AT | LEGO CH | LEGO NL | LEGO USA | LEGO UK | LEGO CA)

Wer sich unsicher ist, ob er den LEGO 10295 Porsche 911 bestellen will, dem möchten wir nochmal unsere ausführliche Vorstellung des Fahrzeugs unten ans Herz legen! Und wenn ihr bestellt, freuen wir uns über eure Unterstützung mit der Benutzung eines unserer Affiliatelinks zum LEGO Online Shop – vielen Dank! 🙂


Originalbeitrag (28. Januar): Soeben hat die LEGO Gruppe das nächste Fahrzeug aus der Creator Expert-Reihe, den LEGO 10295 Porsche 911 Turbo und 911 Targa, offiziell vorgestellt. Das 2-in-1 Modell ist Teil der 18+ Kollektion und wird ab dem 16. Februar für LEGO VIP Kunden, ab dem 1. März dann für alle Kunden im LEGO Online Shop bestellbar sein. Für die ersten Besteller gibt es zusätzlich eine interessante Gratisbeigabe.

Der neue LEGO Porsche hat eine UVP von 129,99 Euro und enthält 1458 Teile, was einem Teilepreis von 8,9 Cent pro Stein entspricht. Es sind (soweit wir das beurteilen können) keinerlei Aufkleber enthalten, die wichtigsten Details wie z.B. Porsche-Logo und -Schriftzug sind offenbar allesamt als Drucke ausgeführt. Der besondere „Kniff“ des Sets ist die Möglichkeit, aus den Steinen zwei verschiedene Varianten des 911ers zu bauen, und zwar das G-Modell als Coupé-Variante des 911 Turbo sowie als Targa-Variante mit dem ikonischen, breiten Überrollbügel.

(LEGO AT | LEGO CH | LEGO NL | LEGO USA | LEGO UK | LEGO CA)

Verkaufsstart und allgemeine Infos zum Set

Die allgemeine Verkaufsstart des LEGO 10295 Porsche 911 ist für den 1. März 2021 angesetzt, aber Kunden, die sich für das kostenlose LEGO VIP-Programm angemeldet haben, können den Porsche schon vorher ab dem 16. Februar 2021 im LEGO Online Shop bestellen. Das Set kommt voraussichtlich auch in den freien Handel, allerdings üblicherweise nur zu den Fachhändlern (Vedes, Idee & Spiel, …) und frühestens drei Monate nach dem Verkaufsstart bei LEGO, also nicht vor Juni 2021. So lange bleibt das Set exklusiv im LEGO Online Shop sowie den LEGO Brand Stores erhältlich, sobald diese wieder öffnen dürfen.

Hier nochmal alle Details im Überblick:

  • Setnummer: 10295
  • Name des Sets: Porsche 911
  • Produktreihe: Creator Expert
  • Anzahl Steine: 1458
  • Anzahl Minifiguren: keine
  • Preis (UVP): 129,99 Euro
  • Preis/Stein: 8,9 Cent
  • Maße des Autos: 35,5 cm Länge x 16 cm Breite x 10,8 cm Höhe
  • VIP Vorbestellung: 16. Februar 2021
  • Regulärer Release: 1. März 2021
  • LEGO Designer: Mike Psiaki
  • Altersempfehlung: 18+
  • Sticker Anzahl: Keine

Das Set ist dem Porsche 911 G-Modell nachempfunden, dessen Karosserie von 1973 bis 1989 unverändert produziert wurde. Die Targa-Version hat im LEGO Modell kein Falt-, sondern ein festes Dach, wie es 1973 kurzzeitig zur Serienausstattung gehörte. Dieses Dach kann man abnehmen und – wie beim Vorbild – im Kofferraum verstauen.

Der LEGO 10295 Porsche 911 Turbo und 911 Targa ähnelt in seinen Bautechniken den anderen Fahrzeugen aus der Creator Expert-Reihe und besitzt wie zuletzt schon der LEGO 10265 Ford Mustang eine funktionierende Lenkung. Die „2 + 2“ Innenausstattung, also mit 2 Sportsitzen, die sich nach vorne klappen lassen und zwei Notsitzen hinten, ist, soweit wir wissen, bei beiden Versionen gleich. Sie imitiert die damals zeittypische Lederausstattung in den LEGO Farben Dark Orange und Nougat. Außen unterscheiden sich die Versionen hingegen – neben der veränderten Dach- und Scheibenkonstruktion – durch die jeweils typischen Merkmale, also z.B. den Heckspoiler und die breitere Hinterachse der Turbovariante sowie die jeweiligen „Turbo“ bzw. „Targa“ Schriftzüge.

Das Set richtet sich an erwachsene LEGO Fans, die Altersempfehlung „18+“ bedeutet jedoch nicht, dass es nicht auch für jüngere Baumeisterinnen und Baumeister geeignet wäre. Sie ist vielmehr ein Marketing-Instrument, um gezielt ältere Käufer anzusprechen.

Die Bauanleitung zum LEGO Porsche wird online vermutlich ab dem 1. März 2021 verfügbar sein, liegt dem Set aber selbstverständlich in gedruckter Form bei. Leider sind Bauanleitungen nicht direkt ab dem VIP-Vorverkauf online verfügbar.

Alle offiziellen Bilder des LEGO 10295 Porsche 911

Nach den bereits seit einiger Zeit durch das Netz geisternden Leak-Bildern, auf denen noch nicht viel vom Set zu erkennen war, gibt es nun endlich auch alle offiziellen und hochauflösenden Detailaufnahmen vom Porsche, die wir euch nachfolgend gerne präsentieren. Wir beginnen mit den Setbildern, die euch den Karton und die aufgebauten Varianten des 911ers zeigen:

Setbilder

LEGO 10295 Porsche 911 (2)

LEGO 10295 Porsche 911 (3)

LEGO 10295 Porsche 911 (10)

Lifestyle-Bilder

Auch die obligatorischen „Lifestyle-Bilder“ dürfen bei einem solchen Set nicht fehlen, seitdem LEGO die erwachsenen Fans als Zielgruppe für sich entdeckt hat. Sie sollen uns zeigen, wie gut sich der LEGO Porsche 911 als Dekoobjekt in einer modernen Wohnungseinrichtung macht und dass der Aufbau auch für Erwachsene spannend ist und Freude bereitet.

Gratisbeigabe für VIP-Vorbesteller

LEGO hat angekündigt, während des VIP-Bestellzeitraums, der vom 16. bis zum 28. Februar angesetzt ist, dem LEGO 10295 Porsche 911 Bausatz eine limitierte Gratisbeigabe beizulegen. Diese Beigabe sollten alle VIP-Besteller im LEGO Online Shop dazu bekommen, sie sollte also voraussichtlich ab dem 16. Februar um 0:00 Uhr (eventuell auch erst ab 10:00 Uhr) zusammen mit dem Porsche im Warenkorb landen.

LEGO 10295 Porsche 911 Turba Targa 2

Es handelt sich um eine Box, die ein Zertifikat, ein Kreditkarten-Etui mit LEGO und Porsche-Branding sowie vier kleine Kunstdrucke enthält, die zeitgenössischen Werbeanzeigen für den Porsche 911 nachempfunden sind, hier aber jeweils das LEGO Modell zeigen. Es ist davon auszugehen, dass dieses GWP vorzeitig vergriffen sein wird. Habt ihr also vor, das Set im VIP-Bestellzeitraum zu kaufen, so solltet ihr nicht bis zu dessen Ende warten, wenn ihr die Box gerne haben möchtet.

Designer Video

Direkt mit der Vorstellung des Sets hat die LEGO Gruppe auch das Designer Video veröffentlicht, in dem das Modell von Mike Psiaki, Carl Merriam und Yoel Mazur vorgestellt wird. Sie zeigen darin ausführlich den Designprozess des LEGO 10295 Porsche 911 und stellen auch neue Teile vor, die für das Set angefertigt wurden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Pressetext

Feiere das unverwechselbare Porsche-Design mit dem fantastischen LEGO Bauset „Porsche 911“ (10295) und erschaffe deinen eigenen Autoklassiker zum Sammeln. Baue entweder den Turbo mit seinem Turbomotor oder den Targa mit dem legendären Überrollbügel und dem abnehmbaren Dach, das sich unter der Haube verstauen lässt.

Baue den begehrten Porsche 911

Sowohl der Turbo als auch der Targa verfügen über authentische Details des Porsche 911 wie die legendären Front- und Heckstoßstangen, schräge Scheinwerfer, das aufgedruckte Logo und Nummernschilder. Das in Dunkelorange und Braun gehaltene Interieur mit funktionierender Lenkung, Gangschaltung, Handbremse und kippbaren Sitzen ist nicht weniger beeindruckend.

Ein tolles Bauprojekt

Der LEGO Porsche 911 gehört zu einer ganze Reihe von baubaren Sammlerstücken für Erwachsene. Das Spektrum dieser LEGO Sets umfasst unter anderem Autoklassiker zum Sammeln und detailgetreue Gebäude, die Erwachsene vor spannende Bauherausforderungen stellen und dem Alltag entfliehen lassen.

  • Entfliehe dem Alltag und stürze dich in ein spannendes Bauprojekt. Das Modellauto aus dem LEGO Bauset „Porsche 911“ (10295) ist das perfekte Set für Erwachsene, die gerne eigene Modelle erschaffen.
  • Entdecke die tollen Details des Porsche 911 wie den luftgekühlten Sechszylinder-Boxermotor, die funktionierende Lenkung, die Gangschaltung, die Handbremse und die kippbaren Sitze.
  • Welches der beiden Modelle wirst du bauen? Den Turbo mit seinem Turbomotor oder den Targa mit abnehmbarem Dach, das unter die Haube passt?
  • Der Porsche 911 Turbo verfügt über eine breite Hinterachse, einen integrierten Spoiler sowie einen Turbomotor mit Ladeluftkühler.
  • Der Porsche 911 Targa hat ein abnehmbares Dach, das unter die Haube passt, und den legendären Überrollbügel mit Heckscheibe hinter dem Fahrer.
  • Dem anspruchsvollen Bauset für Porsche-Begeisterte und die Fans von Autoklassikern liegt ein Bildband mit Bauanleitung und interessanten Designdetails bei.
  • Der Porsche 911 ist 10 cm hoch, 35 cm lang und 16 cm breit. Diese Größe macht das Modellauto zu einem tollen Sammlerstück.
  • Du suchst nach einem Geschenk für ein großen Fan klassischer Automodelle? Dann ist der Porsche 911 zum Sammeln eine tolle Wahl. Dieses Modellauto ist für erwachsene LEGO Fans gedacht, die spektakuläres Design zu schätzen wissen.
  • LEGO Steine werden aus hochwertigen Materialien gefertigt. Sie sind einheitlich und kompatibel und lassen sich jedes Mal fest zusammenstecken und mühelos wieder trennen – und das schon seit 1958. Bei LEGO Teilen stehen Sicherheit und Qualität an erster Stelle. Deshalb werden sie streng getestet, damit das Modell ebenso robust wie spektakulär ist.

Vergleich der Modelle 911 Turbo und 911 Targa

Die Innenausstattung ist bei beiden Varianten des LEGO Porsche 911 gleich und beinhaltet ein neues, bedrucktes Kombiinstrument, ein funktionierendes Lenkrad sowie einen angedeuteten Schalthebel + Handbremse.

LEGO 10295 Porsche 911 (9)

In Sachen Karosserie unterscheiden sich die Modelle jedoch deutlich. Am offensichtlichsten ist dies natürlich bei der Dach- und Heckscheibenkonstruktion:

LEGO 10295 Porsche 911 Targa RueckseiteLEGO 10295 Porsche 911 Turbo Rueckseite

Die Turbo-Variante hat aber an der Hinterachse auch eine größere Spurweite, weshalb die hinteren Kotflügel im Vergleich zum Targa verbreitert sind. Bei dieser Gelegenheit fällt auch auf, dass die beiden Varianten unterschiedliche Felgen spendiert bekommen haben: Beim Targa sind diese in Flat Silver, beim Turbo in Schwarz gehalten. Es handelt sich um die gleichen Felgen wie beim LEGO 10265 Ford Mustang, wo diese seinerzeit extra neu eingeführt wurden, um trotz des kleinen Maßstabs die Lenkung des Modells zu ermöglichen. Das dürfte auch hier der Grund sein, warum auf diese Form zurückgegriffen wurde.

LEGO 10295 Porsche 911 Targa SeiteLEGO 10295 Porsche 911 Turbo Seite

Aufgrund all dieser Unterschiede lassen sich die Fahrzeugvarianten, anders als beim Ford Mustang, nicht mit wenigen Handgriffen umbauen. Denn neben den Veränderungen an der Karosserie, die auch den Heckspoiler und die Beschriftung umfassen, unterscheiden sich auch die Motoren, da der Porsche Targa keinen Turbomotor besitzt:

LEGO 10295 Porsche 911 Targa HeckLEGO 10295 Porsche 911 Turbo Heck

Ein nettes kleines Detail sind noch die Kennzeichen, die soweit wir das sehen können ebenfalls mit Drucken realisiert wurden. Hier hat sich in der einen Variante der Designer des Sets, Mike Psiaki, im Kennzeichen verewigt. Das Stuttgarter Kennzeichen wurde hingegen gewählt, weil Porsche seinen Hauptsitz in Zuffenhausen, einem der Außenbezirke von Stuttgart, hat. In Anbetracht des Alters des Vorbildes wäre wohl allerdings ein H-Kennzeichen angebracht gewesen.

LEGO 10295 Porsche 911 Kennzeichen

Schön sind auch die Türen gestaltet, da diese wie beim Vorbild nach unten hin angeschrägt sind. Dies hat LEGO im Porsche Modell geschickt mittels zweier gegenläufiger Slopes umgesetzt, sodass die Türen trotzdem nahezu lückenlos schließen.

LEGO 10295 Porsche 911 Tueren

Interessante Teile

Damit die LEGO Variante des Porsche 911 bestmöglich seinem großes Vorbild gerecht wird kommen im Set einige bedruckte Teile, neue Formen und auch Teile in neuen Farben zum Einsatz. Wir haben euch hier mal alles genau aufgelistet, was wir entdecken konnten:

Bedruckte Teile

Die ikonischen Schriftzüge und Logos können nur schlecht mit Steinen gebaut werden und wurden deswegen aber durch dekorierte Elemente umgesetzt. Anhand der Fotos vermuten wir zum aktuellen Zeitpunkt, dass folgende Teile bedruckt dem LEGO 10295 Porsche beiliegen:

LEGO 10295 Porsche Neue Teile 06

  • Porsche Logo auf der Motorhaube

LEGO 10295 Porsche Neue Teile 02

  • Armaturenbrett im Innenraum
  • Porsche Schriftzug am Heck
  • Zwei 1×2 Fliesen mit roter Bedruckung am Heck
  • 2×2 Curved Slope mit „Turbo“
  • 2×2 Curved Slope mit „Targa“
  • Amerikanisches Nummernschild „P51AK3 New York“
  • Deutsches Nummernschild „S-CU 6000“
  • Japanisches Nummernschild „群馬 93 10-295“
    (übersetzt: „Gunma 93 10-295“)

Neue Formen

Im LEGO 10295 Porsche haben wir zwei neue Spritzgussformen gefunden, die beide im hinteren Teil des Fahrzeugs verbaut werden. Das erste Element ist ein weißer 2×10 Curved Slope, der in mehrere Richtungen abgerundet ist und anscheinend speziell für diese Verwendung entwickelt wurde. Ohne dieses Teil wäre die Umsetzung der abgerundeten Formen nicht so akkurat geworden.

LEGO 10295 Porsche Neue Teile 03

Die zweite neue Form des neuen LEGO 10295 Porsche kommt bei den hinteren Schutzblechen des 911 Turbo zum Einsatz. Es handelt sich dabei um einen 5×5 Viertelrundstein. Der Stein kommt erstmal nur in Weiß und wird nur bei der Turbo Variante vier mal verbaut.

LEGO 10295 Porsche Neue Teile 04

Beide Teile zeigt LEGO auch im Designer Video zum Set als 3D-Druck-Versionen.

LEGO 10295 Porsche Neue Teile Formen

Teile in neuen Farben

Der Porsche kommt in Weiß und Schwarz, sodass nur wenige Teile für die Umsetzung in neuen Farben produziert werden mussten. Trotzdem konnten wir einige Neuigkeiten entdecken.

LEGO 10295 Porsche Neue Teile 01

  • 1×2 Slope mit Cutout (92946) und 2×2 Dachfirst (3043) in Dark Orange (letzterer erstmals in einem Set seit 16 Jahren)
  • 3×3 Viertelrundplatte mit Cutout zum ersten mal in Weiß an den Spiegeln

LEGO 10295 Porsche Neue Teile 05

  • Felgen (42716) in Schwarz für den Porsche 911 Turbo
  • 1×4 Curved Slope (65734) neu in Trans Orange als Blinker vorne

Vergleich mit dem Vorbild

Bei einer Vorlage, die so viele Rundungen und geschwungene Linien enthält wie der Porsche 911, ist ein Nachbau mit den verfügbaren LEGO Steinen natürlich schwierig. Ich finde, die LEGO Designer haben das im Rahmen des Möglichen gut hinbekommen, jedenfalls deutlich besser, als z.B. beim LEGO 10262 Aston Martin DB5. Als Beispiel soll hier der Vergleich der Heckpartie des 911 Turbo mit dem Original dienen:

LEGO 10295 Porsche 911 Vergleichsbild LEGOLEGO 10295 Porsche 911 Vergleichsbild Wiki

(Quelle für Originalbild: KarleHorn – Eigenes Werk, CC BY 3.0, Wikipedia. Das Bild wurde gespiegelt.)

Natürlich wirken die Kotflügel beim LEGO Porsche Modell aufgesetzt und fügen sich nicht so so schön nahtlos in die Karosserie ein wie beim echten 911er, auch die sonstigen Proportionen sind nicht perfekt getroffen und die Scheiben im Vergleich (wie fast immer) zu eckig. Ich finde dennoch, dass man das Vorbild im LEGO Modell auf den ersten Blick wiedererkennt und sich – wenn man nicht gerade das Original zum direkten Vergleich vor sich hat – an diesen Abweichungen wenig stört.

Umfrage: Was haltet ihr vom neuen LEGO 911er?

Jetzt, nachdem ihr das offizielle Bildmaterial gesehen habt, interessiert es uns natürlich, wie euch der LEGO 10295 Porsche 911 Turbo und 911 Targa persönlich gefällt. Wenn ihr mögt, nehmt deshalb gerne an unserer Umfrage teil:

Was denkst du über den LEGO 10295 Porsche 911 Turbo und 911 Targa?

  • Tolle Umsetzung, ich werde direkt zum Release zuschlagen (39%, 846 Votes)
  • Das Set gefällt zwar sehr, aber ich warte auf Rabatte (35%, 751 Votes)
  • Der 911er gefällt mir gut, aber ich werde ihn nicht kaufen (19%, 422 Votes)
  • Mir gefällt das Set leider gar nicht (7%, 153 Votes)

Anzahl Stimmen: 2.172

Loading ... Loading ...

Unser Fazit

Die LEGO Gruppe legt mit den beiden LEGO 10295 Porsche 911er-Varianten der 70er- bis 80er-Jahre ein Set auf, das speziell die Fans dieser historischen Modelle, aber auch Auto-Fans im Allgemeinen ansprechen soll.

Zwar hatten wir vielleicht in den vergangenen Jahren gefühlt etwas zu viele Sets, die auf dem wohl bekanntesten Modell der Porsche AG basierten, jedoch gab es bisher noch kein großes Set, das diese Auto-Ikone aus Systemsteinen anbot und damit auch für jene interessant war, die mit der Technic- oder Speed Champions-Reihe wenig anfangen können. Der 911er wird deshalb zweifellos seinen Markt finden.

Ob die Umsetzung des Vorbilds in die LEGO Welt gelungen ist, ist freilich Geschmacksache. Ich als „neutraler Beobachter“ der Marke Porsche finde, dass das Bauset den LEGO Designern gut gelungen ist, auch die Möglichkeit des Umbaus gefällt mir gut und bietet einen echten Mehrwert. Der Preis bewegt sich auf dem gleichen Niveau wie beim Ford Mustang, der auch beinahe gleich viele Teile enthält – damit bin ich einverstanden.

Dass die VIP-Kunden die Chance auf eine Gratisbeigabe haben, ist ebenfalls zu begrüßen, allerdings hätte ich mir hier einen stärkeren LEGO Bezug gewünscht.

(LEGO AT | LEGO CH | LEGO NL | LEGO USA | LEGO UK | LEGO CA)

Jetzt interessiert uns aber eure Meinung! Wie gefällt euch der LEGO 10295 Porsche 911 und freut ihr euch auf die Gratisbeigabe? Welches Detail mögt ihr besonders und was hätten die Designer eurer Meinung nach besser machen können? Ist das Set für euch ein Pflichtkauf und plant ihr womöglich bereits eigene Modifikationen? Wir freuen uns auf den Austausch im Kommentarbereich!

Über Jens Herwig 276 Artikel
Mag verzerrte Gitarren, LEGO und Enten. Wollte so sein wie MacGyver, ist aber nur Physiker geworden. Erweckung aus den Dark Ages durch den Technic Unimog. Liebt alte Sets und hat ein Aquazone-Diorama im Wohnzimmer stehen.
guest
326 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare