LEGO 40580 Blacktron-Raumschiff: Gratisbeigabe für Januar offiziell vorgestellt

LEGO 40580 Blacktron Raumschiff

Von den Gerüchten zu einer kommenden Gratisbeigabe in Form eines Blacktron Raumschiffes hatten wir vor einigen Wochen schon berichtet, jetzt hat LEGO das GWP offiziell vorgestellt und uns offizielle, hochauflösende Bilder über den LEGO Onlineshop zur Verfügung gestellt. 

Das LEGO 40580 Blacktron-Raumschiff wird ab dem 1. Januar 2023 und wohl bis zum 14. Januar als Gratisbeigabe verfügbar sein, wobei wie immer „solange der Vorrat reicht“ gilt. Ein Mindesteinkaufswert für Deutschland ist noch nicht bekannt, aber Gerüchten zufolge soll er in den USA bei 190,- US-Dollar liegen. Es ist damit das erste offizielle Gift with Purchase Set für das Jahr 2023, wobei im Januar in der zweiten Monatshälfte noch weitere Gratisbeigaben folgen sollen. Gerade zum Monatsbeginn mit der Veröffentlichung zahlreicher Neuheiten wie z.B. dem LEGO Jazzclub (10312) Modular Building dürfte der Mindesteinkaufswert für viele Fans aber wohl keine Schwierigkeit darstellen.

Bilder und Infos zum Blacktron-Raumschiff GWP

LEGO Sonstiges 40580 Blacktron Raumschiff 2

Das LEGO 40580 Blacktron-Raumschiff trägt im englischen den Namen Blacktron Cruiser und ist eine Hommage an das Set „Invader“ mit der Setnummer 6894, das 1987 als Teil der Blacktron Serie im LEGO Space Kosmos erschienen ist. Für den deutschen Sprachraum hat LEGO das Set schlicht und einfach „Blacktron-Raumschiff“ getauft und geht damit zumindest im Namen nicht näher auf das Vorbild ein.

LEGO Sonstiges 40580 Blacktron Raumschiff 1

Das gesamte Set beinhaltet 356 Teile, wobei mit einem Blacktron-Schurken eine Minifigur sowie ein gebauter Blacktron-Roboter enthalten ist. Zwar kommen zahlreiche Dekorationen im Set vor, die an die alten Designs aus der Blacktron-Serie angelehnt sind, allerdings werden diese leider allesamt mithilfe von mehreren Stickern gelöst. Lediglich die Minifigur wurde bedruckt. Den Wert des Sets beziffert LEGO im Onlineshop mit 29,99 Euro.

LEGO Sonstiges 40580 Blacktron Raumschiff 3

Das LEGO 40580 Blacktron-Raumschiff kommt auf Maße von 29cm in der Länge, 23 cm in der Breite und ist 5 cm hoch. Das Raumschiff an sich beinhaltet laut LEGO sämtliche Funktionen, die auch das originale Set von 1987 schon hatte. So lässt es sich in drei Teile zerteilen, die Kapsel des mittleren Teils lässt sich öffnen, die Flügel im Frontbereich und am Heck sind klappbar und natürlich kann auch das Cockpit geöffnet werden.

Offizielle Produktbeschreibung

Das LEGO® Blacktron-Raumschiff (40580) lässt dich ein klassisches LEGO Set aus den 1980ern wiederentdecken. Diese detailgetreue Nachbildung des klassischen Sets 6894 wird LEGO Fans viele Stunden Freude bereiten und in Erinnerungen schwelgen lassen. Das Blacktron-Raumschiff hat sämtliche Funktionen des Originalmodells und gehört noch immer zu den gefährlichsten Raumfahrzeugen im LEGO Universum. In diesem überarbeiteten Set dürfen natürlich auch die Bösewichte von damals nicht fehlen: der Blacktron-Schurke und sein treuer Roboter-Gefährte.

  • Baue einen echten Favoriten: Das Blacktron-Raumschiff ist eine Neuauflage eines legendären LEGO® Sets aus den 1980ern und lässt LEGO Fans noch einmal eines ihrer Lieblingsmodelle aus ihrer Kindheit bauen
  • Mit den Bösewichten von damals: Das Set beinhaltet auch einen Blacktron-Schurken und einen Blacktron-Roboter, die mit einem Metalldetektor und einem Schlagschlüssel ausgerüstet sind
  • Abmessungen: Das Modell ist 5 cm hoch, 29 cm breit und 23 cm tief

Wie gefällt euch der Blacktron Cruiser als Gratisbeigabe ab Januar? Wisst ihr schon, was ihr vermutlich in euren Warenkorb packen werdet, um das GWP zu bekommen? Wie findet ihr die Umsetzung des aktualisierten Klassikers? Diskutiert gerne in den Kommentaren und tauscht euch aus.

Hinweis: Dieser Beitrag enthält sogenannte Affiliatelinks zu Online-Shops (z.B. LEGO, Amazon, myToys oder Alternate) und ist daher als „enthält Werbung“ gekennzeichnet. Wenn ihr einen dieser Links nutzt und anschließend im verlinkten Shop einkauft, bekommen wir dafür eine Provision vom Händler. Damit unterstützt ihr also StoneWars.de (mehr dazu hier) und ermöglicht es uns, frei von Bannerwerbung und bezahlten Inhalten zu bleiben. Vielen Dank dafür!

Avatar
Über Lukas Kurth 1814 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 31 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de
guest
121 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare