LEGO 75290 Mos Eisley Cantina: Alle enthaltenen Minifiguren vorgestellt

LEGO 75290 Cantina Minifiguren

Update (16. September, 09:58 Uhr): Nachdem die LEGO Star Wars 75290 Mos Eisley Cantina vor wenigen Tagen offiziell vorgestellt wurde ist jetzt der VIP-Vorverkauf im LEGO Online Shop gestartet!

(LEGO AT | LEGO CH | LEGO NL | LEGO USA | LEGO UK | LEGO CA)


Originalbeitrag (7. September): Die ersten Bilder der LEGO Star Wars 75290 Mos Eisley Cantina kreisen seit ein paar Tagen durchs Internet, nachdem LEGO ein erstes Bild veröffentlichte und ein von LEGO anerkanntes Fanmedium aus den USA kurzzeitig ein weiteres Bild versehentlich online stellte. Wir haben die Bilder genau analysiert und stellen euch heute schon mal die insgesamt 21 enthaltenen Minifiguren vor, die in der Mos Eisley Cantina dabei sein werden.

Von den 21 Figuren werden nämlich 7 Figuren (oder 8 Figuren, je nachdem wie genau man hinschaut) exklusiv in der neuen LEGO Cantina enthalten sein. Bei fast allen dieser Minifiguren handelt es sich nicht nur um neue Figuren-Designs, sondern tatsächlich auch um Charaktere und auch Rassen, die bisher nie als LEGO Minifigur erschienen sind. Allerdings sind im Gegenzug dazu fast alle bereits bekannten Figuren auch nicht neu, sondern bereits in einzelnen oder mehreren älteren Sets vorhanden gewesen.

Alle weitere Infos findet ihr in unserem Artikel zur LEGO Star Wars 75290 Cantina. Diese wird in dieser Woche noch offiziell vorgestellt und geht ab dem 16. September in den VIP-Vorverkauf im LEGO Online Shop und den Brand Stores.

Bitte beachtet: Einige der Informationen in diesem Artikel gehören mittlerweile nicht mehr dem offiziellen Star Wars Canon an, sondern zählen mittlerweile in den Bereich der „Legends“.

Ponda Baba

Ponda Baba

Bei Ponda Baba handelte es sich um einen kriminellen Aqualishaner, der in der Chalmuns Cantina in Mos Eisley anzutreffen ist. Er ist eines der bekanntesten Aliens in der Mos Eisley Cantina, da er dort nach einer Auseinandersetzung mit Luke Skywalker und Obi-Wan Kenobi seinen rechten Arm verlor, nachdem er Luke angriff.

Dr. Cornelius Evazan

Dr. Cornelius Evazan

Dr. Cornelius Evazan war ein menschlicher Krimineller und Schönheitschirurg, der zusammen mit seinem Partner Ponda Baba ebenfalls in die Auseinandersetzung mit Luke und Obi-Wan verwickelt war. Sein berühmtestes Zitat ist wohl „Ich bin auf zwölf Sternen zum Tode verurteilt.“ Seine Nase und sein Auge sind nach einer Begegnung mit einem Kopfgeldjäger schwer entstellt.

Garindan („Long Snoot“)

Garindan

Garindan war ein Kubaz, der als imperialer Spion auf Tatooine stationiert war. Oft wird er auch einfach als „Long Snoot“ oder „Imperial Spy“ bezeichnet. Er befindet sich in Episode IV genau genommen gar nicht in der Cantina, sondern lediglich in der Nähe und macht dort die Imperialen Sturmtruppen auf die Anwesenheit von Luke Skywalker und Obi-Wan Kenobi aufmerksam.

Kabe

Kabe

Kabe war ein weiblicher Chardra-Fan (eine fledermausartige Rasse), war ein Stammgast in der Chalmuns Cantina in Mos Eisley und eine geschickte Taschendiebin sowie Trickbetrügerin. Im Film ist sie eigentlich nur einmal kurz zu sehen, als Luke sich in der Cantina umschaut und dort die verschiedenen Gäste betrachtet, wie sie sich an der Bar ein Getränk holt.

Momaw Nadon

Momaw Nadon

Momaw Nadon war ein Ithorianer, der ebenfalls oft in der Mos Eisley Cantina zu Gast war. Im Gegensatz zu vielen anderen Gästen war er kein Krimineller und unterstützte auch heimlich die Rebellen-Allianz. Wie auch schon Kabe ist Momaw Nadon nur für etwa eine Sekunde zu sehen, als Luke sich in der Cantina umschaut. Momaw Nadon ist nicht der erste Ithorianer als LEGO Minifigur, denn schon 2014 kam mit dem „Ithorian Jedi Master“ (sw0570) ein erster Ithorianer im Set 75051 Jedi Scout Fighter auf den Markt. Der Kopf von Momaw Nadon ist also nicht neu, aber der Rest des Körpers ist mit einem exklusiven Druck versehen.

Kardue’sai’Malloc

Kardue'Sai'Malloc

Kardue’sai’Malloc wurde auch einfach „Malloc“ genannt und war ein Devaronianer, der unter dem Alias „Labria“ auf Tattooine lebte. Er war vor seiner Zeit auf Tattoine ein gewalttätiger Armee-Captain auf Devaron, wo er viele Verbrechen begang und schließlich flüchtete. Auf Tatooine versucht er sich als Informant und Spion durchzuschlagen, war dabei aber nie so erfolgreich wie Garindan. Auch er taucht nur kurz im Film als eines der vielen Aliens in der Cantina auf.

Hrchek Kal Fas

Hrchek Kal Fas

Hrchek Kal Fas ist ein männlicher Saurin und Droiden-Händler, der in der Cantina zu Gast war. Dort wurde er von seiner Cousine Sai’torr Kal Fas begleitet, die sein Bodyguard war. Im Film ist er ebenfalls nur kurz zu sehen. Bei den Saurin handelt es sich um eine Subspezies der Trandoshan, zu denen unter anderem der Kopfgeldjäger Bossk gehört. Daher hat der für die Minifigur von Hrchek Kal Fas genutzte Kopf die gleiche Form, aber eine andere Farbe. Im Set wird (obwohl die Charaktere quasi exakt gleich aussehen) Hrchek Kal Fas und nicht Sai’torr Kal Fas enthalten sein.

Altbekannte Figuren

Kommen wir jetzt zu den nicht exklusiven Figuren, die schon aus anderen Sets bekannt sind. Hier sind wir natürlich etwas weniger ausführlich und stellen euch nur kurz vor, welche Ausführungen der Figuren enthalten sein werden.

Figrin D’an und die Modal Nodes (3x)

Modal Nodes

Auch wenn die Figuren nicht neu sind (es wird hier die Figur mit der Nummer sw0554 aus der LEGO Star Wars 75052 Cantina von 2014 genutzt), wollen wir die Figrin D’an und die Modal Nodes aka „Die Cantina Band“ nochmal kurz vorstellen. Insgesamt besteht die Band aus fünf Mitgliedern (allesamt Bith), von denen aber nur drei in der neuen LEGO Cantina enthalten sind. Welche genau, ist nicht ganz klar und wird von LEGO auch nicht genauer genannt. Anhand der Instrumente könnte man erraten, dass es sich vermutlich um die folgenden drei Mitglieder handelt:

  • Figrin D’an (Instrument: Kloo-Horn)
  • Doikk Na’ts (Instrument: Fizzz)
  • Tedn Dahai (Instrument: Fanfare)

Nicht enthalten wären damit diese beiden Mitglieder:

  • Nalan Cheel (Instrument: Bandfill)
  • Tech M’or (Instrument: Ommni-Box)

Da die Bith Musiker genau so aussehen wie in der LEGO Star Wars Cantina von 2014, können Besitzer der alten Cantina die neue so ergänzen, dass sie alle fünf Musiker haben.

Sw0554

 

Luke Skywalker

Die Luke Skywalker Minifigur ist nicht neu, dabei handelt es sich um die Minifigur mit der Nummer sw0778, die so auch schon in mehreren anderen Sets vorkommt.

Sw0778

Obi-Wan Kenobi

Bei Obi-Wan Kenobi handelt es sich um die Minifigur sw1046, die ebenfalls schon in einem aktuellen Set zu finden ist.

Sw1046

Han Solo

Auch Han Solo ist eine altbekannte Minifigur mit der Nummer sw0771 die bereits in zwei Sets vorkam.

Sw0771

Chewbacca

Auch für Chewbacca hat man für die neue Cantina keine neue Form angefertigt, sondern nimmt die altbekannte sw0532 Figur, die bereits in vielen Sets enthalten ist.

Sw0532

R2-D2

Gleiches gilt für R2-D2, der zwar in der aktuellen Version mit der Nummer sw1085 enthalten ist, aber natürlich auch nicht exklusiv in der Cantina ist.

Sw1085

C-3PO

Bei C-3PO wählt man ähnlich wie bei Chewbacca die seit vielen Jahren genutzte sw0700 Minifigur und verzichtet auf exklusive Drucke. 

Sw0700

Greedo

Auch bei Greedo kommt keine neue Minifigur zum Einsatz, sondern die schon in der letzten Version der Cantina genutzte sw0898 Figur.

Sw0898

Wuher

Gleiches gilt für Wuher, den menschlichen Wirt der Cantina. Auch hier wird die Minifigur mit der Nummer sw0893 genutzt, die bereits in der LEGO Star Wars 75205 Mos Eisley Cantina zum Einsatz kam.

Sw0893

Jawa

Auch die im Set enthaltene Jawa Minifigur ist in keiner Form exklusiv. Hier wird der aktuelle Jawa Print der Minifigur mit der Nummer sw0897 genutzt.

Sw0897

Sandtrooper Squad Leader

Einer der beiden enthaltenen Sandtrooper ist ein Squad Leader und trägt als Minifigur die Nummer sw0992 und als Squad Leader eine orangene Schulterplattte. Er kam in der Form (mit Dual Molded Helm und orangenem Stoff) bereits im LEGO Star Wars 75228 Escape Pod vs. Dewback Microfighters Set vor.

Sw0992

Sandtrooper

Der gewöhnliche Sandtrooper mit schwarzer Schulterplatte ist genau genommen eine neue und exklusive Minifigur, allerdings nicht wirklich exklusiv in seinen Bestandteilen. Denn abgesehen vom schwarzen Schulterteil unterscheiden sich die Sandtrooper nicht und das schwarze Schulterteil kam auch schon in einem älteren Sandtrooper von 2018 vor – da allerdings noch ohne Dual Molded Helm.

Sandtrooper Black Cauldron

Freut ihr euch auf die LEGO Mos Eisley Cantina? Und was haltet ihr von den enthaltenen Minifiguren und den Charakteren? Seid ihr mit den 7 bis 8 exklusiven Figuren zufrieden, oder hättet ihr euch noch mehr exklusive Minifiguren gewünscht? Diskutiert gerne die Figuren und die Charaktere in den Kommentaren!

Über Lukas Kurth 1990 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 31 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de
guest
95 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare