LEGO „Bricktober“ 2019: Vier exklusive Sets nur in Hongkong

LEGO Bricktober 2019

Vor einigen Tagen hat LEGO Hongkong die ersten Bilder von vier neuen Mini-Sets veröffentlicht, die exklusiv bei ToysRUs in Hongkong verkauft werden sollen. Zwar wird nirgendwo das Wort „Bricktober“ erwähnt, aber es ist davon auszugehen, dass es sich heirbei um einen Ersatz für die bisher weltweit angebotenen Bricktober Sets handelt.

Die Sets werden also nach wie vor von ToysRUs vertrieben, was es für alle Fans in Europa und den USA ziemlich schwierig machen dürfte. Aber auch für den asiatischen Markt ist aktuell noch unklar, in welchem Unfang die Sets veröffentlicht werden. Bisher sind sie nur für ToysRus in Hongkong bestätigt. Wie immer müssen Einkäufe in einem bestimmten Wert (480 HKD, entspricht etwa 55,- Euro) getätigt werden, um eines der Sets zu bekommen.

Auch wenn es die Sets hierzulande nicht geben wird, wollen wir euch die Bilder nicht vorenthalten. Obwohl es dieses Jahr (zum Glück) keine Minifiguren-Pakete gibt, sind die Sets äußerst gelungen und nett gestaltet. Die vier Szenen repräsentieren die vier Jahreszeiten und sind im Design ziemlich eindeutig für den asiatischen Markt gedacht. Los geht es bei den Sets am 24. September und dann in einem etwas seltsamen Rhythmus bis zum 28. Oktober. Die genauen Daten entnehmt ihr bitten den Bildern der jeweiligen Sets:

LEGO Bricktober 2019 Set 1
Das erste Set zeigt den Frühling und wird vom 24. bis zum 30. September angeboten
LEGO Bricktober 2019 Set 2
Das zweite Set zeigt den Sommer und wird vom 01. bis zum 07. Oktober angeboten
LEGO Bricktober 2019 Set 3
Das dritte Set zeigt den Herbst und wird vom 08. bis zum 21. Oktober angeboten
LEGO Bricktober 2019 Set 4
Das vierte Set zeigt den Winter und wird vom 22. bis zum 28. Oktober angeboten

Vielen Dank an dieser Stelle an unseren Leser Dylan, der uns die Bilder und Infos zu den Sets hat zukommen lassen.

Leider fallen diese lokal-exklusiven Sets nicht unter die  geänderte Politik von LEGO, dass solche Sets auch in anderen Ländern vertrieben werden sollen. Denn diese Regelung gilt im Normalfall nicht für solche Aktionen, wie LEGO sie hier mit ToysRUs fährt. Von dieser Front gibt es dafür aber auch eine gute Nachricht: Unter den neuen LEGO Sets für 2020 befinden sich unseren Informationen nach auch zwei neue asiatische Seasonal-Sets, die auch hierzulande auf den Markt kommen sollen.

Es gibt auch gute Nachrichten für Rebricker: Es sieht nicht so aus, als wären irgendwelche exklusiven Teile in den Sets enthalten. Ein Rebrick sollte also kein Problem sein, sobald die Sets erschienen sind und die jeweiligen Anleitungen ihren Weg ins Netz finden.

Mitterweile gibt es dank vjgamer.com.hk auch die ersten Bilder der Verpackungen, die wir euch ebenfalls zeigen möchten:

LEGO Bricktober 2019 Verpackungen

Hier noch ein paar Detailbilder der Verpackungen:

In dem Artikel findet ihr auch weitere Bilder aus dem inneren der Verpackung die auch zeigen, dass es sich bei den LEGO Fliesen nur auf Aufkleber und nicht etwa um bedruckte Teile handelt. Die Seite listet außerdem auch die Setnummern für die vier Sets:

  • LEGO 6307985: Frühling
  • LEGO 6307986: Sommer
  • LEGO 6307995: Herbst
  • LEGO 6307997: Winter

Wie findet ihr diese exklusiven „Bricktober“ Sets, die nur bei ToysRUs in Hongkong veröffentlicht werden? Mir persönlich gefällt die Verpackung ganz gut, aber exklusive Minifiguren wie in den letzten Jahren hätten mich deutlich mehr geschmerzt. Was meint ihr? Ab mit euren Gedanken in die Kommentare!

Über Lukas Kurth 1210 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 29 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

15 Kommentare

  1. „…Obwohl es dieses Jahr (zum Glück) keine Minifiguren-Pakete gibt…“ Du mochtest die Figuren – Pakete wohl nicht? Ehrlich gesagt sind diese 4 Sets zwar hübsch gestaltet aber in meinen Augen kein Vergleich zu den Figuren (und ja, natürlich auch wegen der Exklusivität).

    • Naja , das kann man eher andersherum sehen.
      Er mochte die Figurenpakete und da es nun keine gibt, muss man sich nicht ärgern, das es nun in Hongkong dieses Exklusive gibt – wären es Figurenpakete, DANN müsste man sich ärgern ….so aber hat er für sich „Glück“ gehabt 😉

  2. Da ich micro fig Stil nicht mag, kann ich entspannt durchatmen 🙂
    Ich finde übrigens, dass die Sets ohne die Figur besser wirken würde, weil selbst eine Microfigur in Relation zu den Darstellungen zu gruß ist.

  3. Pffff… ( <- äußerst despektierlicher Lippenfurz 🙁 ). Ich will meine 4 exklusiven Ninjago-Figuren haben!!! Wie kommt Lego auf die Idee, der Rest der Welt könnte keine entsprechenden Erwartungen haben???

  4. Wie lange dauert es normalerweise, bis die Bestellungen im Lego Online Shop versendet werden??

    Ich hab vor 4 Tagen bestellt und es steht immer noch „In Warehouse“ da…

  5. @HAGEN Ich denke Smiths Toys übernimmt den Bricktober. Sie müssen sich die Highlights sichern, da sie sonst am Markt scheitern werden! Denn der stationäre Markt geht auf alles ein, was online gemacht wird! Ich könnte dank brickmerge alles zum Tiefstpreos bei denen kaufen!

  6. Cool wäre es, wenn es weiterhin bei Toys’r’Us/ jetzt Smythstoys die Brickstober Sets mit den vier Minifiguren geben würde. Diese Microscale Builds mag ich nicht und finde es daher nicht schlimm, dass diese nicht im rest der Welt erscheinen. Und wenn man diese Micro Builds haben will, gibts bestimmt im Netz die Anleitungen zum nachbauen.

  7. Gefällt mir sehr gut. Nur diese weiße Microfigur schadet in meinen Augen der Optik. Ohne diese Figur sähen die Sets etwas stilvoller aus… sie wirkt etwas deplatziert und passt bei der Stadt zum Beispiel auch nicht zum Maßstab.

  8. Gab es sowas schon mal von Deutschland? Ne schöne Thüringer Burg zwischen grünen Hügeln, eine Alpenlandschaft, Dünen mit Leuchtturm usw. Ich finde Sets, die Bezug zu einer Region und Kultur dieser Welt nehmen, sehr interessant. Wäre halt schön, wenn man in der Region, in der man lebt, auch mal „dran“ ist. Dass der asiatische Markt derzeit von Lego gepusht wird, merkt man deutlich. Wie wäre es z.B. mal mit einer Oktoberfest-Serie? Mit bayerischer Blaskapelle, Fahrgeschäften und Festzelt? Die würde sicher auch im Ausland gut ankommen.

    • Schönen Dank auch … bin zwar nicht aus Bayern, sondern aus Österreich, hasse es aber total, wenn man da aufs Riesenrad, Sissi und Mozartkugeln reduziert wird. Ich glaube, den Bayern geht es ähnlich und sind sicherlich nicht täglich im Dirndl und Lederhose mit Brezel in der Hand im Bierzelt anzutreffen.
      Wenn regionale Sets, dann bitte doch mal schöne Kirchen! Ich wünsch mir Notre Dame, den Petersdom, die Sagrada oder den Kölner Dom. Aus Österreich wünsche ich mir sehnlichst die Stille Nacht Kapelle … gerne als weihnachtliches Set passend zu unserer Winterdeko. Passt doch perfekt ins verschneite Dorf. Direkt neben Post, Spielzeugladen und Glühweinständen. Stille Nacht singt doch wirklich jeder auf der Welt? Das ist für mich regional … gerne auch schöne Burgen, Weinberge, schneebedeckte Berge (inklusive Bergbahnen), spektakuläre Brücken oder die Semmeringbahn für Züge. Und da gibts sicherlich noch zig Dinge, die mir heute im Lauf des Tages noch einfallen.

      Die kleinen Jahreszeiten Bauten finde ich übrigens ausgesprochen hübsch … ich mag ja den Micro-Scale, wo man mit den Fuzzi-Steinen Dinge andeutet, und man weiß auf Anhieb, was es sein soll. Vor allem die Verpackungen find ich ja fast schon nobel dazu. Gäbs das bei uns, wäre ich schon interessiert daran. Finde ich wesentlich hübscher, als die Minifiguren, die es die letzten Jahre immer gab … bis auf die Harry Potter Figuren aus dem letzten Jahr natürlich. Die hüte ich, wie einen kleinen Schatz. ☻

    • Ich denke Oktoberfest ist eher unrealistisch, da das Thema Alkohol und LEGO eine schwierige Kombination ist. Leuchttürme und all sowas gab es natürlich auch schon in diversen LEGO Themenwelten, bei Architecture könnte man sicherlich noch ein paar Dinge machen, aber die beziehen sich eben meistens aus Gebäude und Skylines.

  9. Ich muss generell sagen, dass es mal schön ist, wenn Lego mal neue Konzepte einbringt. Aber die Bricktober Sets waren so das, worauf ich seit Avengers Endgame und dem Ausarbeiten des Lego Jurassic Franchises mich am meisten gefreut habe. Denn dort gab es z.B im letzten Jahr schöne Figuren, die man definitiv sich gewünscht hat und auch im Nachhinein problemlos kaufen konnte.

    Kurz gesagt: Ich bin etwas enttäuscht.

  10. Hallo,
    kann man die sets + Produkt nicht in Hongkong bei toysrusonline bestellen?
    Gruss und super Seite, schon viel Informationen rausgesaugt.
    Mach weiter so!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*