LEGO ändert Politik: Keine regional-exklusiven Sets ab dem 01. Mai 2019!

LEGO 80101 und 80102

Das ist eine gute Nachricht für alle LEGO Fans auf der gesamten Welt, die bisher unter regional-exklusiven Sets gelitten haben: LEGO ändert zum 01. Mai 2019 die eigene Politik und verspricht, keine Sets mehr nur in bestimmten Regionen auf den Markt zu bringen.

Anlass für die Änderung der Politik waren wohl unter anderem die Beschwerden bei den Chinese New Year Sets und den The LEGO Movie 2 BrickHeadz sowie bei der Darth Vader Bust. Nun müssen wir nur hoffen, dass die Änderungen schon für das LEGO 80103 Drachenboot-Rennen gelten.

Hier die Stellungnahme von LEGO im englischen Original:

It has become apparent to us at the LEGO Group that you are dissatisfied with the recent launches of regional exclusive products. We’ve received a lot of feedback on the LEGO festival products to mark the Chinese New Year (sets 80101 and 80102), the LEGO The Movie 2 Brickheadz (41634, 41635,41636 & 41637) in the US as well as the LEGO Star Wars 20th Anniversary Darth Vader Bust (75227). Because of this feedback and concerns from you, our dedicated and most loyal fans, we have decided that regional exclusives launched after May 1, 2019 will become widely available via LEGO Brand Retail stores and LEGO Shop at Home after a limited period of time (3-6 months) of the initial launch.

In the following areas we will still be launching products, which will have a certain limitation to availability and production runs:

  • Pilot projects, such as Forma, to check out markets and opportunities without being able to make them widely available.
  • Gift With Purchase campaigns through LEGO Shop at Home and LEGO Brand Retail.
  • Products only sold in certain experiences (for example LEGOLAND, LEGO House & LEGO Brand Retail stores).
  • Special Event Sets (Comic Cons, LEGO Inside Tour)

Und hier automatisch ins Deutsche übersetzt:

Für uns bei der LEGO Group hat sich gezeigt, dass Sie mit der jüngsten Einführung regionaler Exklusivprodukte unzufrieden sind. Wir haben viel Feedback zu den LEGO Festivalprodukten anlässlich des chinesischen Neujahrsfestes (Sets 80101 und 80102), dem LEGO The Movie 2 Brickheadz (41634, 41635, 41636 und 41637) in den USA sowie dem LEGO Star Wars 20th Anniversary Darth Vader Bust (75227) erhalten. Aufgrund dieses Feedbacks und der Bedenken von Ihnen, unseren engagierten und treuen Fans, haben wir beschlossen, dass regionale Exklusivprodukte, die nach dem 1. Mai 2019 auf den Markt kommen, nach einem begrenzten Zeitraum (3-6 Monate) nach der Markteinführung über die LEGO Marken-Einzelhandelsgeschäfte und den LEGO Shop at Home erhältlich sein werden.

In den folgenden Bereichen werden wir weiterhin Produkte auf den Markt bringen, die eine gewisse Einschränkung der Verfügbarkeit und der Produktionsläufe haben:

  • Pilotprojekte wie Forma, um Märkte und Möglichkeiten zu prüfen, ohne sie einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
  • Geschenk mit Kaufkampagnen über den LEGO Shop at Home und den LEGO Brand Retail.
  • Produkte, die nur nach bestimmten Erfahrungen verkauft werden (z.B. LEGOLAND, LEGO House & LEGO Brand Retail Stores).
  • Spezielle Veranstaltungs-Sets (Comic-Cons, LEGO Inside Tour)

Aus meiner Sicht ein ganz eindeutiger Schritt in die richtige Richtung! Was denkt ihr? Schreibt eure Meinung in die Kommentare!

Über Lukas Kurth 1949 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 31 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de
22 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare