LEGO Discovery Centre Hamburg öffnet 2024 – Master Model Builder und Kinder für Creative Crew gesucht

LEGO Discovery Centre Hamburg

In Hamburg entsteht derzeit ein neues LEGO Discovery Centre, das im ersten Halbjahr 2024 seine Türen öffnen soll. Neben diversen anderen Stellenausschreibungen, die wohl demnächst noch veröffentlicht werden, sucht die Merlin Entertainments Group als Betreiber des Centers schon jetzt nach einem Master Model Builder, also einer Person, die neben der Instandhaltung und Erneuerung der Ausstellungsstücke auch für Workshops, Schulungen und Repräsentation des Centers verantwortlich sein wird.

Das neue Discovery Center, das nicht mehr wie früher unter der Marke LEGOLAND sondern schlicht unter LEGO firmiert und auch sonst laut Merlin zu einer “neuen Generation” von Centern zählen soll, wird im Westfield Hamburg-Überseequartier liegen, das im August Richtfest feierte und mit einer Gesamtfläche von fast 42 Hektar ein komplett neues Einkaufs-, Arbeits- und Erlebnisviertel in der Hamburger Hafencity entstehen lässt. Ganz in der Nähe, in etwa 15 Minuten fußläufiger Entfernung, liegt das Miniatur Wunderland und auch Merlin betreibt direkt neben diesem mit dem Hamburg Dungeon bereits eine weitere Attraktion.

Über das LEGO Discovery Centre Hamburg

LEGOland Discovery Centre Hamburg Und Miwula

Das neue LEGO Discovery Centre ist mit einer Fläche von 3400 Quadratmetern geplant, worunter sich laut der Kollegen von Zusammengebaut auch ein LEGO Store auf 200 Quadrametern befinden wird – das wäre dann der bereits zweite in Hamburg. Wie immer richtet sich das Angebot, das neben Ausstellungen und Mitmachstationen auch ein Fahrgeschäft, ein Café sowie ein 4D-Kino umfassen wird, an Kinder zwischen zwei und zehn Jahren. Erwachsene ohne Kinder haben nur an speziellen Fan-Abenden Zutritt. Allerdings soll der Shop auch ohne Eintrittsticket zugänglich sein, womit zumindest dieser vermutlich allen Interessierten offensteht.

LEGO Discovery Centre Hamburg Attraktionen
Folgende Attraktionen soll das Discovery Centre laut der offiziellen Homepage bieten

Ausschreibungen

Da das Discovery Centre gerade erst im Entstehen ist, gibt es schon jetzt (und vermutlich in den nächsten Monaten noch häufiger) einige interessante Möglichkeiten zur Mitwirkung. Aktuell wird z.B. ein “Master Model Builder” gesucht, der sozusagen die kreative Gesamtleitung für den Betrieb übernehmen soll, also Planung und Durchführung von Bau-Workshops und entsprechende Schulung der Mitarbeiter, Pflege der Ausstellungsstücke usw.

Master Model Builder

Die komplette Stellenausschreibung findet ihr im Merlin-Stellenportal. Dort wird die Aufgabe wie folgt beschrieben:

Was wirst Du tun?

Das neue Erlebnis im LEGO® Discovery Centre Hamburg ist so konzipiert, dass es mehr spielerische Lernaktivitäten für die ganze Familie bietet. Außerdem wird es ein Team von Playmakern und Modellbaumeister*innen geben, die unsere Gäste durch lustige, interaktive Kreativ-Workshops inspirieren werden.

Als Master Model Builder bist du dafür verantwortlich, unseren Gästen (Kindern und ihren Familien) – den Modellbauenden der Zukunft – unterhaltsame, inspirierende und kreative Workshops zu bieten! Der oder die Master Modell Builder ist letztendlich das „Gesicht“ der Attraktion und erweckt unsere LEGO® Welt durch interaktives Spielen zum Leben.

Der oder die Master Modell Builder ist außerdem dafür verantwortlich, unsere Playmaker anzuleiten und zu schulen, damit sie bei der Durchführung der LEGO® Kreativ-Workshops helfen können. Du bist auch für die Instandhaltung aller Modelle im LEGO® Discovery Centre Hamburg sowie für die Erstellung neuer LEGO® Inhalte und Projekte verantwortlich.

Unser wichtigstes Ziel ist es, unseren Gästen unvergessliche Erlebnisse zu bieten, indem wir sie dazu inspirieren, spielerisch zu lernen.

Außerdem gehören laut Beschreibung “Medienauftritte” sowie die Teilnahme an “Modellbauveranstaltungen, Firmenveranstaltungen und PR-Aktivitäten” zur Aufgabe, wobei man als Sprecher für das Discovery Centre auftreten soll.

Kinder für Creative Crew

Neben der oben beschriebenen Suche nach einem Master Model Builder können sich derzeit Kinder zwischen vier und zehn Jahren für die sogenannte “Creative Crew” bewerben. Diese soll als Fokusgruppe exklusiven Vorab-Zugang zum neuen Discovery Centre erhalten und Feedback zur Gestaltung geben – vermutlich werden die Attraktionen und speziell die Mitmachstationen auch mit dieser Gruppe “getestet”. Wie eure Kinder sich bewerben können und welche Voraussetzungen gelten, erfahrt ihr auf der Homepage des LEGO Discovery Centre Hamburg. Die Bewerbungsfrist endet am 29. September.

Freut ihr euch auf das LEGO Discovery Centre Hamburg und werdet ihr dieses nach seiner Eröffnung – eventuell in Kombination mit dem Miniaturwunderland – mit euren Kindern besuchen? Weckt eine der Ausschreibungen euer Interesse? Tauscht euch gerne im Kommentarbereich aus.

Über Jens Herwig 530 Artikel
Mag verzerrte Gitarren, LEGO und Enten. Wollte so sein wie MacGyver, ist aber nur Physiker geworden. Erweckung aus den Dark Ages durch den Technic Unimog. Liebt alte Sets und hat ein Aquazone-Diorama im Wohnzimmer stehen.
guest
11 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare