LEGO Star Wars 40362 Battle of Endor: Bilder der kommenden Gratiszugabe

LEGO 40362 Battle of Endor Cover

Eben sind die ersten Bilder einer kommenden LEGO Star Wars Gratiszugabe aufgetaucht, die uns wohl im Oktober im LEGO Online Shop anlässlich des Triple Force Friday Events erwarten dürfte: Das LEGO 40362 Battle of Endor.

Das kleine Gratisset erinnert stark an die Zugabe des LEGO 40333 Battle of Hoth Set, das anlässlich des diesjährigen May the 4th Events verfügbar war und auf dem Zweitmarkt gerade ordentliche Preise erzielt. Gezeigt wird diesmal nur anstelle der Landschaft von Hoth eben die Landschaft von Endor.

Mit enthalten in dem kleinen Diorama sind zwei AT-ST, der Bunker von Endor, ein paar Bäume und ein paar angedeutete Two-Stud Figures von Stormtroopern, Rebellen und (vermutlich) Ewoks. Abgerundet wird das Set einmal mehr durch eine „20 Years of LEGO Star Wars“ Fliese.

Die offizielle Beschriebung von LEGO lautet wie folgt:Feiere mit der tollen Szene ‚Schlacht um Endor‘ aus Star Wars den Triple Force Friday und das 20-jährige Jubiläum der Bauspielzeuge von LEGO Star Wars: Die Rückkehr der Jedi mit dem AT-ST-Läufer und Mini-Modellen der Speeder Bikes.“

Wo LEGO in dem Modell Speeder Bikes sieht, ist mir allerdings nicht ganz klar… Mir gefällt das LEGO 40362 Battle of Endor Set trotzdem ziemlich gut und ich freue mich auf die Beilage, die sich sicher sehr gut neben dem Diorama von Hoth machen wird. Vermutlich wird es die Beilage wieder ab 75,- Euro Einkaufswert geben, was es unter Umständen zu einer guten Ergänzung zum Einkauf des von uns erwarteten LEGO Star Wars 75252 Imperial Star Destroyer UCS-Set machen könnte.

Was haltet ihr von dem Set? Besitzt ihr das Battle of Hoth bereits? Mögt ihr so kleine Dioramen in so einem kleinen Maßstab? Habt ihr schon etwas auf der Wunschliste für den Triple Force Friday oder wartet ihr noch auf kommende Ankündigungen?

Über Lukas Kurth 1989 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 31 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de
36 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare