LEGO Star Wars 75319 Die mandalorianische Schmiede der Waffenschmiedin: Offizielle Bilder

LEGO Star Wars 75319 Mandalorianische Schmiede

Nachdem schon seit einige Wochen Bilder der Minifiguren durchs Netz geistern und auch schon erste Leaks der Verpackung aufgetaucht waren, hat LEGO heute nun zwar ein kleines, aber nicht minder ungeduldig erwartetes LEGO Star Wars Set offiziell vorgestellt: Die LEGO Star Wars 75319 Die mandalorianische Schmiede der Waffenschmiedin.

Das Set wird in Kürze auch im LEGO Onlineshop gelistet und erscheint nicht zusammen mit den anderen Star Wars Neuheiten und dem UCS Gunship im August, sondern kommt erst zum 1. September 2021 auf den Markt. Das Set wird leider nicht in den freien Handel kommen, sondern vermutlich ein teil-exklusives Set werden und nur bei LEGO selbst und vielleicht einigen wenigen ausgewählten Händlern im Sortiment verfügbar sein.

(AT | CH | NL | USA | IT | UK | FR | DK | BE | CA | ES | SE | FI | NO)

Die LEGO Star Wars 75319 Mandalorianische Schmiede besteht aus 258 Teilen und beinhaltet drei Minifiguren, nämlich den Mandalorianer, die Waffenschmiedin und Paz Vizzla. Dafür werden hierzulande 29,99 Euro laut UVP fällig.

Die Schmiede beinhaltet neben den Minifiguren auch allerlei Zubehör. Mit dabei ist unter anderem das Jetpack des Mandalorianers, einen unbedruckten Mandalorianer-Helm, ein bedrucktes Hologram auf einem 1×1 Rundstein, drei Beskar-Barren (leider nur Barren), ein Thermaldetonator und ein Besen sowie ein Blaster. Auch verfügt das Set über ein paar Spielfunktionen, denn der Ofen lässt sich herausnehmen, die Abzugshaube ist drehbar und der Schrank lässt sich öffnen.

Viele Details im Set sind mit Stickern gelöst, beispielsweise der Mythosaurier-Schädel über der Tür, ein Bedienfeld, die Rundfliesen um die Schmiede und das Werkzeug im Schrank.

LEGO 75319 Die Mandalorianische Schmiede Der Waffenschmiedin 2

LEGO 75319 Die Mandalorianische Schmiede Der Waffenschmiedin 9

LEGO 75319 Die Mandalorianische Schmiede Der Waffenschmiedin 3

Wir haben für euch noch die offizielle Produktbeschreibung eingebunden: 

Fertige in der Schmiede eine coole Beskar-Rüstung für den Mandalorianer und Paz Vizsla an! Hol dir wichtige Informationen mit dem Holocron. Schmilz die Beskar-Barren in der Esse ein und hämmere das superfeste Metall in die richtige Form. Wenn die neuen Rüstungen dann fertig sind, können der Mandalorianer und Paz Vizsla die Jetpacks anlegen, ihre Waffen schnappen und wieder auf Kopfgeldjagd gehen.

  • Die mandalorianische Schmiede der Waffenschmiedin (75319) ist das perfekte Geschenk für jeden Star Wars™ Fan. Das detailgetreue Modell aus LEGO® Steinen lässt Kinder spannende eigene Geschichten erfinden.
  • Beinhaltet 3 LEGO Minifiguren (alle neu ab September 2021) – den Mandalorianer, Paz Vizsla und die Waffenschmiedin – mit coolen Waffen und Zubehörelementen. Auch 2 Jetpacks lassen Kinder fantasievoll spielen.
  • Die Ausstattung enthält ein Schlammhorn-Logo über dem Eingang, eine herausnehmbarer Ofen mit Flammen, eine drehbare Abzugshaube und ein Schmelztiegel, ein Holocron, Maschinen, ein Tisch mit Geheimfach und ein Schrank.
  • Unzählige Zubehörelemente lassen Kinder kreativ spielen: ein mandalorianischer Helm, 3 Beskar-Barren, ein Thermaldetonator und ein Besen sowie geschmiedete Waffen und ein Blaster.
  • Dieses Bauspielzeug ist ein grandioses Geburtstags-, Weihnachts- oder Überraschungsgeschenk für kreative Kinder und Star Wars™ Fans ab 8 Jahren. Ein tolles Spielerlebnis für das gemeinsame Spiel mit Freunden.
  • Die mandalorianische Schmiede ist 9 cm hoch, 18 cm breit und 16 cm tief und wirft zwischen den Spielabenteuern alle Blicke im Kinderzimmer auf sich.
  • Das 258-teilige Bau- und Spielset eignet sich problemlos für einen Star Wars™ Fan, der noch keine LEGO® Sets hat. Mit einer illustrierten Schritt-für-Schrit Bauanleitung unterstützt schrittweise den Aufbau der Schmiede.
  • LEGO® Star Wars™ Bauspielzeuge lassen Kinder und erwachsene Fans unvergessliche Szenen aus den Star Wars Filmen nachstellen, eigene Geschichten darstellen und die einzigartigen Modelle ausstellen.
  • LEGO® Elemente entsprechen strengen Branchenstandards, damit sie kompatibel sind und sich mühelos zu robusten Modellen zusammenstecken lassen.
  • LEGO® Steine und Teile werden jedem erdenklichen Test unterzogen, damit sie strengste globale Sicherheitsstandards erfüllen.

Die offizielle Produktbeschreibung des Sets ist übrigens leider ziemlich fehlerhaft. Es handelt sich bei dem transparent-blauen Rundstein nicht um ein Holocron, sondern um ein Hologram. Außerdem befindet sich kein Logo eines Schlammhorns über dem Eingang, sondern der Schädel eines Mythosauriers.

Wie findet  ihr die LEGO Star Wars 75319 Mandalorianische Schmiede? Gefallen euch die Minifiguren? Und was denkt ihr über den Rest des kleinen Sets? Wir sind auf eure ersten Eindrücke in unseren Kommentaren gespannt!

Über Lukas Kurth 1734 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 30 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

41 Kommentare

  1. Grundsätzlich ein schönes Set.

    Negativ:
    – kein Umhang für die Schmiedin
    – unpraktische Aufkleber für den Ring
    – Aufkleber für den Mythosaurier-Kopf (nicht Schlammhorn!)
    – kein Beskar-Behälter (Eismaschine) 🙂

    Positiv:
    + Schmiedin an sich
    + Paz Vizla
    + Jetpack
    + Hologram
    + geschmiedeter Zusatzhelm

    • Ja, das mit dem Schlammhorn stimmt. Außerdem spricht LEGO von einem Holocron im Set, meint aber ein Hologram. Naja… Ich hab die beiden Punkte mal klugscheißerisch verbessert 😉

    • Ich hab mir online direkt mal Stoffmuster umsonst (hoffentlich nicht wortwörtlich 😉 ) bestellt. Die haben auf jeden Fall das Zeug zum Umhang. Etwas die Florlänge kürzen, zurechtschneiden und nen Löchlein rein… Hat das Zeug dazu, geil auszusehen 😀

        • Tja, hab zwar Kater und die hätten auch ne ordentlich Farbe, aber bin wohl zu unbegabt die Haare zu etwas zusammen zu bringen, was auch nur im Entferntesten nach einem Umhang aussähe 😀

          • Bei Warhammer 40k bzw. bei GmaesWorkshop gab es immer so Modelliermasse die man gemeinhin als „Green Stuff“ bezeichnet.
            Damit habe ich mal Umhänge für meine Echsenmenschen und Orks gebastelt. Im Prinzip nur grob die Form modellieren und dann die Katzenhaare applizieren. Sieht in der Regel nicht schlecht aus und man kann nach dem Trocknen die Haare auch ein wenig zuschneiden.
            ProTip: Ich habe einmal für meine Wildorks etwas ähnliches gemacht und dabei eigene Körperbehharung verwendet. Dies dem Gegener vor dem Match zu erzählen führt dazu das welche das Match verweigern nund man automatisch gewinnt. 😉

          • @Stefan
            Das klingt spannend, ehrlich!
            Ich schaue mal, was ich mit den Mustern hinbekomme und sag dir gerne, wies lief. Falls ich die nämlich nur frisieren und zuschneiden muss, ist es wesentlich einfacher und günstiger 🙂

          • @eXse
            Ich habe mir mal die Star Wars: The Mandalorian – The Armorer – Toy Fair Exclusive TMS Actionfigur angeschaut.
            Du könntest das Teil 42446 „Minifigure Neck Bracket with Back Stud – Thin Back Wall“ als Befestigung nehmen und dann mit Modelliermasse einen Patch auf den Stud machen damit die komplette Breite und das obere Viertel des Minifigurtorso bedeckt ist.
            Die Katzenhaare oder auch andere Ersatzfasern solltest du vorher schon bündeln aber dann beim Reinstecken mittels einer Pinzette abflachen und dann reihig reinstecken. Denk daran das du entweder sehr dicht arbeiten musst damit man die Modelliermasse nicht mehr sieht oder diese in den Fellfarben anmalen solltest. Green Stuff wird in etwa 3h bis 4h hart also hast du allerhöchstens ein Zeitfenster von etwa 90min.
            Falls das mit Einstecken nicht funktioniert könntest du noch Kleber verwenden den du aber, nach dem Trocknen, übermalen müsstest.

  2. Tolle Figuren und auch das Set kann sich sehen lassen. Es hat auch tolle Steine, falls man solche kleinen Sets eher weg sortiert und nur die Figuren stehen lässt.

  3. Cooles Teil! Ich kenne die Serie nicht, aber sieht schon fetzig aus mit den blauen Flammen und allem. Der Hörner-Helm ist auch nett. Ihr schreibt mandalorianergemäß von „Beskar-Barren“, aber was genau sind das wirklich für Barren? Einfach nur dunkelgrau, oder Pearl Dark Grey, oder Flat Silver?

    • Pearl Dark Grey schätze ich mal, würde den Beskar-Barren in der Serie wohl am ehesten gleichkommen 🤔 (hab ich bei mir zumindest verwendet 🙂).

      Die Aufkleber sind in diesem Fall zwar nicht so toll, das Set wird aber trotzdem so was von gekauft 😁

  4. I don’t know… gibt schon ein paar nette kleine Details und brauchbare Teile werden verbaut. Die Figuren sind natürlich top! Und da wurmt mich das Set schon. Ohne die Figuren ist es… langweilig. Ist ja nur ne Wand und der Schmiedeofen. So ein kleines zusammenklappbares Gebäude wie Yodas Hütte oder Obi Wans Hütte wäre in meinen Augen viel cooler gewesen.

    Kommen nur mir die Produktbeschreibungen wie unnützes Geschwätz vor? Die können um einiges entschlackt werden. Zig Wiederholungen wie toll das Set für Kiddies, Erwachsene und Star Wars Fans ist, falsche Behauptungen (Schlammhorn Mythosaurus),… 👀

    • Das denke ich jedes Mal, wenn ich anfange die Beschreibung zu lesen. Fühlt sich an wie „von Kindern, für Kinder“! Unnütze und wiederholte Imperative, dopplungen, keine Logik zwischen den Absätzen… Endlich weiß ich, dass ich nicht der einzige bin! 😀
      Zum set (ich neige immer zu off-topic) – sieht wie ein schönes kleines spielset aus, auch wenn ich zur Serie keinen Bezug habe.

      • Hab besseres SEO vor einiger Zeit kennenlernen dürfen. LEGO hat zwar einen super Kundensupport, aber keine gute Marketing-/Textabteilung. Man kann halt nicht in allem gut sein #nobody_is_perfect 😉

      • Genau. „Fantasievolles Spielen mit den Jetpacks“. Mein Gott!!! Und die Rechtschreib- und Grammatikfehler… Und der Name des Sets. Komplizierter ging es nicht mehr…

  5. Ich finde das Set echt toll!
    Für 30€ geht das in Ordnung und die Minifiguren reißen natürlich alles raus.
    Das bedruckte Hologramm-Element ist ein nettes Detail, leider ist dafür der Mythosaurier nicht gedruckt.
    Ich werde mir das Set auf jeden Fall schonmal wegen der Minifiguren kaufen, den Rest kann man als schöne Einzelteile behalten.

  6. Richtig cooles Set. Dafür fahr ich vielleicht sogar am Release-Tag gleich zum Lego Store. Klasse. Mandalorianer-Sammler haben diesen Sommer nichts zu wünschen übrig. Außer vielleicht Gesichter. Aber sie nehmen die Helme ja eh nicht ab 🙂

    • ALLGEMEINE FRAGE zum Mandalorianer-Sammeln. Ich hab es mir zum Ziel gesetzt alle Mandos zu sammeln (einzeln reicht, ich brauch nicht jede Boba-Variante), hab aber noch nicht Sabine Wren. Wie sinnvoll haltet ihr es, den Helm für 20€+ zu kaufen sowie die Figur für ungefähr 6€? Oder sollte ich darauf spekulieren, dass sie in einer kommenden Serie eingebaut wird und nochmal als Lego Figur erscheint?

      • Also falls der Helm + Sabine nochmal kommen sollte wird es mit einem neuen Print sein. Von Arealight und CloneArmy Customs gibt es hervorragende Custom-Helme, die persönlich besser finde als die Lego.

        • Ein neuer Print stört mich nicht unbedingt. Danke für den Tipp, ich bin noch am Überlegen, da die Helme ja nicht die typische Lego-Mando-Helm-Form haben, wenn ich das richtig sehe.

      • Es könnte sein das Sabine Wren nochmals bei The Mandalorian auftaucht.
        Meine Einschätzung basiert darauf wer alles Auftritte bei The Bad Batch so hat.

        Ich habe beide Minifiguren von Sabine Wren, und mir auch den Helm besorgt. Aber nun stehen beide ohne Helm in meiner Sammlung da die Frisur mir am besten gefällt. Mein Vorschlag besorg dir die SW0742 die gibt es in der Regel günstig über Bricklink und die Farben der Frisur sind am besten.

        • Das hab ich mir auch vorgstellt, die Version mit dem Helm. Wäre gut denkbar, dass sie dort auftaucht. Vielleicht auch bei The Book of Boba Fett mit etwas Glück. Hoffe, dass Bad Batch nicht absolut entscheidend ist für die kommenden Minifiguren, da ist sie ja grad erst 2 Jahre alt, wenn ich mich nicht irre 😀

          • Dies ist jetzt nur meine Bescheidene Meinung aber ich denke das es eventuell noch ein Set aus TBB geben eher keines mehr. Dort gibt es tatsächlich kaum noch viele weitere Helden außer wir bekommen noch eine offizielle Omega Figur.

            Ich würde aber, wie gesagt, den Helm weglassen. Ist einfach nur teuer und nicht besonders hübsch.

        • Meine Antwort auf deinen neuesten Kommentar: Da hast du wahrscheinlich recht, dass die Set-Dichte wie bei den neuesten Clone Wars Staffeln nicht so hoch sein wird.

          Es haben mir aber vor allem die Helme angetan, deswegen steh ich ja vor der Zwickmühle 😀

  7. Ein bißchen teuer, aber the mandalorian bringt endlich mal wieder frischen Wind ins Star Wars Universum und das gefällt mir sehr. Hoffentlich taucht der unberuckte Helm auch bei Steine und Teile auf, den und der weißen Ironman Helm brauch ich mehrfach. Und das mit dem fehlenden Umhang lässt sich auch einfach lösen: seinsei wu hat den passenden Umhang im Set der Land Bounty.

  8. Schöne Figuren, das Set ist eher durchschnittlich, aus dem Thema hätte man echt mehr machen können. Mehr Raum weniger lose Teile Sammlung hätte mir besser gefallen. Preislich auch nicht gut, mehr als 25 UVP hätten es nicht sein müssen. Ich werde es mir im Angebot aber wegen der Figuren wohl trotzdem holen.

  9. Werde mir das Set auf jeden Fall kaufen.
    Ich finde die Figuren schön und das bedruckte Hologramm ist auch cool.Insgesamt finde ich das Set sehr gelungen.

  10. Die Figuren finde ich gut, aber das Set selbst bietet jetzt nicht wahnsinnig viel und ist meiner Meinung nach etwas überteuert.

    Bin jedenfalls gespannt, was wir in den nächsten Monten/Jahren noch an Mando-Sets sehen werden. Da gibt’s alleine in den jetzigen Staffeln noch einige Sachen, die ich mir gut vorstellen könnte.

  11. Der Mythosaurier-Sticker sieht eher nach einem lustigen Dickhornschaf auf Droge aus. Bitte macht da nochmal so eine Schiebegrafik mit Originalzeichung zu Sticker-Umsetzung.
    Hoffe, dass das als Fehldruck erkannt und später nochmal neu umgesetzt wird- wie auch die Packung des UCS Gunship…

  12. Ich finde das kleine Hologramm super.
    Das wandert in meine Sondersammlung „Hologramme und andere Merkwürdigkeiten“

Kommentar hinterlassen


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Mit dem Absenden des Kommentars akzeptierst du unsere Netiquette.