Versteckte Anspielungen im LEGO Wikingerdorf (21343) an die alten Vikings-Sets! Vergleich mit den beiden Ideas Entwürfen

LEGO Ideas 21343 Wikingerdorf Vergleich Anspielungen

Vor kurzem konnten wir euch das LEGO Ideas 21343 Wikingerdorf vorstellen und heute werfen wir einen noch genaueren Blick auf das Modell, denn als Besonderheit beruht das Design genaugenommen auf zwei LEGO Ideas Entwürfen und steckt zudem voller kleiner Anspielungen an die LEGO Vikings Sets von 2005, zu denen wir eine kleine Zeitreise machen.

Auf ins neue LEGO Wikingerdorf

Das frisch veröffentlichte LEGO Ideas Wikingerdorf ist direkt zu einem der beliebtesten Sets des Jahres 2023 geworden und konnte mit den offiziellen Bildern über 90 % unserer Leserschaft überzeugen. Das liegt zum einen an der Rückkehr eines historischen Themas, das lange wenig Beachtung bekam und wahrscheinlich auch an der recht fairen UVP von 139,99 Euro für 2103 Teile inklusive 4 Minifiguren. Außerdem steckt das Modell voller kleiner Details, die wir uns hier noch mal genauer anschaut haben, bevor der Fan-Designer BrickHammer bei Quatschen & Bauen zu Gast war.

LEGO Ideas 21343 Wikingerdorf 2

Hommage an die LEGO Vikings von 2005

Das Wikingerthema ist nicht ganz neu in der LEGO Welt, denn bereits 2005 bis 2006 erschienen insgesamt acht Sets zur Vikings-Themenwelt. In einer sehr fantasievollen Interpretation, die sich eher an den Mythen und Legenden als an historisch akkuraten Wikingergeschichten orientierte, kämpften die nordischen Krieger damals mit Schiffen oder großem Kampfgerät gegen Drachen, die Midgardschlange oder den Fenris Wolf.

LEGO Vikings 7019 Festung Fafnir Drache

Während manche mit ihrer Kindheit die Rittersets verbinden, die mit der LEGO 10305 Löwenritterburg ihr Comeback feiert, waren die LEGO Vikings ein Spielzeug meiner Kindheit und sorgten mit ihren Katapulten und Ballisten für großen Spielspaß. Deswegen kann man einige Symbole von damals auch in den Drucken im neuen LEGO 21343 Wikingerdorf wiederfinden. Am auffälligsten ist natürlich die braune 1×4 Fliese mit den goldenen Wikingerschlangen, die erst bei Vikings eingeführt wurde und dann wegen des LEGO 10185 Green Grocer zum Sammelobjekt wurde. Nachdem BrickHammer diese Fliesen schon in seinem Fan-Entwurf vorgesehen hatte, gibt es nun eine neue Version, die sich am alten Druck orientiert.

LEGO Ideas 21343 Wikingerdorf Anspielung 01

Etwas unauffälliger, aber trotzdem sehr offensichtlich ist das geschwungene Drachensymbol, welches sowohl den Runenstein als auch die Fässer (siehe weiter unten) ziert. Das wurde so vom LEGO 7018 Wikingerschiff von 2005 übernommen, wo es riesig auf dem Segel zu finden ist. Auf dem Runenstein ist zudem auch das Schiff in vereinfachter Form abgebildet.

LEGO Ideas 21343 Wikingerdorf Anspielung 02

2005 waren die ersten Wikingerminifiguren ein Highlight der Sets, für die der typische – aber nicht unbedingt historisch akkurate – Wikingerhelm mit Hörnern entworfen wurde. Und nicht nur das, selbst die Hörner waren damals komplett neu, obwohl sie heute nicht mehr aus dem LEGO Sortiment wegzudenken sind. Auch im Wikingerdorf tragen die Krieger die gehörnten Kopfbedeckungen, wobei auch ein Exemplar der neueren Brillenhelme gerade geschmiedet wird.

LEGO Ideas 21343 Wikingerdorf Anspielung 03

Etwas unsicher war man sich damals, wie die Schilde umgesetzt werden sollten, sodass die Vikings vor 18 Jahren wahlweise bestickerte 3×3 Technic-Scheiben oder bedruckte 4×4 Sat-Schüsseln (viel zu groß) mit sich herumtrugen. Mittlerweile gibt es mit den Rundschilden ein passenderes Element, welches hier in zwei Farbgebungen kommt, die es auch 2005 schon gab: Rot-Blau (siehe Bild) und Schwarz-Gelb (Set 7016)

LEGO Ideas 21343 Wikingerdorf Anspielung 05

Zwei Ideas Entwürfe werden zu einem LEGO Set

Normalerweise läuft es bei LEGO Ideas immer so ab: Ein Fan reicht sein Projekt ein, bekommt die 10.000 Stimmen und das ausgewählte Set wird auf Grundlage des Fan-Designs umgesetzt. Der Weg des LEGO 21343 Wikingerdorfs war etwas holpriger, denn zunächst wurde der Entwurf nach Erreichen der nötigen Stimmen abgelehnt. Deswegen überarbeitet BrickHammer sein Wikingerdorf und probierte es erneut, diesmal in einer frühlingshaften und farbenfrohen Umgebung. Hier könnt ihr sie vergleichen:

Während das zweite Projekt dann auf dem Weg zu den 10.000 Stimmen war, die es später auch erreichen würde, startete LEGO Ideas die Target-Umfrage, bei der ein abgelehntes Projekt eine zweite Chance bekommen würde. Das Viking Village setzte sich durch und konnte sich somit doch noch ein Happy End sichern – auch ohne die zweite Version.

Vergleich mit den Ideas Entwürfen

Wenn man das LEGO Ideas Wikingerdorf mit dem ersten Fan-Entwurf vergleicht, sieht man, dass es durch die Anpassungen breiter geworden ist. Die Anordnung ist jetzt breiter aufgefächert, aber die Anzahl und Art der Gebäude gleich geblieben.

Die zweite Viking Village Version war aber nicht umsonst, denn wie BrickHammer uns bereits bestätigte sind auch einige Details und Bautechniken aus diesem Entwurf ins finale Set gewandert. So etwa der Nadelbaum, der aus Blumenstängeln gebaut ist und der dicke Schornstein der Schmiede.

LEGO Ideas 21343 Wikingerdorf Vergleich 03

Beim Haupthaus sind es die goldenen Fenster und der Dachfirst, der aus 1×1 Rundsteinen gebaut wird. Außerdem fiel die Wahl auf die steinerne Treppe, die ebenfalls im zweiten Durchlauf erst ergänzt wurde.

LEGO Ideas 21343 Wikingerdorf Vergleich 04

Livestream mit dem Fan-Designer

Weitere Einblicke in die Entstehung des LEGO 21343 Wikingerdorfs könnt ihr in unserem wöchentlichen Livestream Quatschen & Bauen sehen, wo BrickHammer zu Besuch war und unsere Fragen beantwortet hat.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie gefallen euch die kleinen Anspielungen im LEGO Wikingerdorf? Hattet ihr 2005 die LEGO Vikings oder lagen diese Sets in euren Dark Ages? Findet ihr gut, wie aus den beiden LEGO Ideas Entwürfen Inspiration für das fertiges Set genommen wurde? Schreibt gerne eure Gedanken zu den weiteren Einblicken ins LEGO Wikingerthema in die Kommentare!

Hinweis: Dieser Beitrag enthält sogenannte Affiliatelinks zu Online-Shops (z.B. LEGO, Amazon, eBay oder Alternate) und ist daher als „enthält Werbung“ gekennzeichnet. Wenn ihr einen dieser Links nutzt und anschließend im verlinkten Shop einkauft, bekommen wir dafür eine Provision vom Händler. Damit unterstützt ihr also StoneWars.de (mehr dazu hier) und ermöglicht es uns, frei von Bannerwerbung und bezahlten Inhalten zu bleiben. Vielen Dank dafür!

Über Jonas Kramm 743 Artikel
28 Jahre jung mit 24 Jahren LEGO Erfahrung. MOC-Bauer, Pilz-Pflanzer, Dino-Zähmer, Bautechniken-Tester, Set-Schlachter, Foto-Bearbeiter, Farben-Kenner und Teile-Experte.
guest
25 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare