Neuer LEGO Kinofilm angekündigt: “Piece by Piece” soll Leben von Pharrel Williams nacherzählen

LEGO Kinofilm Piece By Piece Pharell Williams

Noch in diesem Jahr soll ein neuer LEGO Kinofilm erscheinen, allerdings wird dieser sich deutlich von den bisherigen LEGO Kinofilmen unterscheiden: In “Piece by Piece” soll das Leben des Musikers und Künstler Pharrel Williams nacherzählt werden.

Per Pressemitteilung kündigte LEGO den Biopic-Film “Piece by Piece” heute an und hat einen Kinostart schon am 11. Oktober 2024 bestätigt. LEGO hat zusammen mit der Filmproduktionsgesellschaft “Focus Features” und dem von Pharrel Williams gegründeten Kreativkollektiv und Plattenlabel “i am OTHER” an dem Film mitgearbeitet. Regisseur wird Morgan Neville sein, der im Jahr 2014 zusammen mit zwei anderen Produzenten einen Oscar für den besten Dokumentarfilm “20 Feet from Stardom” gewinnen konnte.

Pharrel Williams habe sich der Pressemitteilung zufolge nicht für einen traditionellen Film über sein Leben interessiert, sodass wir uns nun auf eine etwas andere Art Film freuen können. Darin soll der “visionäre Geist” von Williams in einer “gänzlich einzigartigen und erhebenden Weise” dargestellt werden, die jeden Zuschauer nicht nur zum Tanzen und Singen inspireren soll, sondern auch dazu, die eigene Stimme zu nutzen um die Welt zu bauen, die man sehen möchte.

Neben seiner Tätigkeit als Regisseur ist Morgan Neville auch als Produzent für den Film verantwortlich, zusammen mit Cairin Rogers (Tremolo Productions) und Pharrell Williams, Mimi Valdés, und Shani Saxon (i am OTHER). Von der LEGO Gruppe sind Jill Wilfert (“Senior Vice President, Entertainment Partners and Content” bei LEGO) und Keith Malone als ausführende Produzenten mit dabei.

LEGO Pharell Williams Film Piece By Piece

Ob wir nochmal eine Fortsetzung für “The LEGO Movie” oder “The LEGO Batman Movie” oder einen anderen, wirklich auf LEGO fokussierten Film im Kino sehen werden, ist aktuell leider noch unklar. Seitdem die Zusammenarbeit mit Warner beendet wurde und LEGO im Jahr 2020 eine fünfjährige Partnerschaft mit Universal Pictures einging, gab es leider keinen Output mehr für die große Leinwand – lediglich einige kleinere und wenig beachtete Filme und Serien für Streamingdienste sind seitdem erschienen.

Anbei haben wir die offizielle Pressemitteilung für euch übersetzt:

PIECE BY PIECE ist ein unvergleichliches Filmerlebnis, das die Magie und Brillanz von Pharrell Williams’ kreativem Genie einfängt, einen LEGO® Stein nach dem anderen. Pharrell war nicht daran interessiert, einen herkömmlichen Film über sein Leben zu drehen, sondern wollte seine Geschichte auf eine Art und Weise erzählen, die die Fantasie des Publikums beflügelt. PIECE BY PIECE ist aus seiner einzigartigen Vision entstanden und setzt sich über Genres und Erwartungen hinweg, um das Publikum in eine LEGO® Welt zu entführen, in der alles möglich ist. PIECE BY PIECE wurde von Focus Features unter der Regie des Academy Award®-Gewinners Morgan Neville produziert und von Neville und Caitrin Rogers (Tremolo Productions) zusammen mit den Produzenten Pharrell Williams, Mimi Valdés und Shani Saxon (i am OTHER) produziert. Jill Wilfert und Keith Malone sind als ausführende Produzenten für die LEGO Group tätig. Der Film wird am 11. Oktober 2024 in die Kinos kommen.

Der Vorsitzende von Focus Features, Peter Kujawski, sagte: “Pharrell Williams ist ein echter Pionier, dessen Einfluss in den Bereichen Musik, Kunst und Mode die globale Kultur mit einem unbestreitbaren Sinn für Freude immer wieder neu prägt. Durch die Zusammenarbeit mit dem unnachahmlichen Morgan Neville und der grenzenlosen Kreativität der Marke LEGO wird sein visionärer Geist auf einzigartige Weise zum Leben erweckt und wird jeden dazu inspirieren, zu tanzen, zu singen und seine Stimme zu nutzen, um die Welt zu bauen, die er sehen möchte, Stein für Stein und Stück für Stück.”

Morgan Neville fügte hinzu: “Vor fünf Jahren trat Pharrell Williams mit der Idee an mich heran, ihm dabei zu helfen, seine Geschichte mit Hilfe von LEGO Animationen zu erzählen. Es war einer dieser seltenen Momente, in denen ich in einer Sekunde wusste, dass dies eine Reise ist, auf die ich gehen wollte. Ich bin unseren Partnern bei Focus Features und der LEGO Group dankbar, dass sie an unsere verrückte Mission glauben. Wir haben ein unglaubliches Team von kreativen Mitarbeitern zusammengestellt, die uns dabei helfen, eine neue Art von Film zu machen. Ich kann es kaum erwarten, dass die Leute ihn sehen.”

“Als ich diese verrückte Vision hatte, diese Geschichte mit LEGO Steinen zu erzählen, hätte ich mir keinen besseren Partner als Morgan vorstellen können. Er ist eine Legende”, so Pharrell Williams. “Ich bin dankbar, dass Focus mit uns zusammenarbeiten wollte, und ich fühle mich geehrt, dies mit der Welt zu teilen und Menschen in mein Universum zu bringen. Das Bauen mit LEGO Steinen ermutigt uns, unserer Fantasie zu folgen… wer hätte gedacht, dass sich das Spielen mit diesen Spielzeugen als Kind zu einem Film über mein Leben entwickeln würde. Es ist der Beweis dafür, dass jeder andere es auch kann.”

Jill Wilfert, Senior Vice President, Entertainment Partners and Content bei der LEGO Group, fügte hinzu: “Pharrell ist ein echter Visionär und jemand, der die Grenzen der Kreativität immer wieder neu auslotet – etwas, das uns bei der LEGO Group sehr am Herzen liegt. Wir glauben, dass der LEGO Stein das ultimative kreative Medium ist, das es den Menschen erlaubt, auf so viele Arten zu bauen, zu entfernen und wieder aufzubauen, wie sie es sich vorstellen können, was auch Pharrells ständige Innovationen in seinem eigenen Leben widerspiegelt. Die Möglichkeit, mit ihm, einem unglaublichen Geschichtenerzähler wie Morgan Neville und dem wunderbaren Team von Focus Features zusammenzuarbeiten, war wirklich inspirierend. Die kombinierte Kreativität von Pharrell und dem LEGO-Stein ist wirklich etwas ganz Besonderes, das es zu sehen gilt.

Williams sowie i am OTHER, Neville und der Film PIECE BY PIECE werden von WME vertreten.

Wie stellt ihr euch ein Biopic von Pharrel Williams, erzählt mit einem Medium wie LEGO auf der großen Leinwand vor? Würdet ihr euch einen solchen Film wie “Piece by Piece” ansehen, oder hofft ihr eher auf eine Rückkehr von The LEGO Movie oder dem zugehörigen Batman-Ableger? Diskutiert gerne in den Kommentaren.

Über Lukas Kurth 2126 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 32 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
31 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare