LEGO VIP-Sammelmünzen – Münze mit Octan-Motiv als neue VIP-Prämie verfügbar! (Update)

LEGO Vip Muenze Octan

Update (1. März, 10:28 Uhr): Soeben ist auch die nächste VIP-Münze als VIP-Prämie im Prämien Center des LEGO Online Shop aufgetaucht! Die Münze trägt diesmal das Octan Motiv und ist für 1150 VIP-Punkte und damit umgerechnet 7,67 Euro reservierbar.

Das Prämien Center ist leider aufgrund der Beliebtheit der Münzen extrem überlastet… Ihr müsst also etwas Geduld mitbringen! Insgesamt sind wieder 3000 Münzen verfügbar, vermutlich wird der Vorrat aber nicht besonders lange halten.

Wenn ihr die Münze reserviert habt, könnt ihr den Prämien Code beispielsweise beim Start des nächsten GWPs in Form des LEGO 40450 Amelia Earhart Tribute Sets einlösen und müsst nicht sofort bestellen.


Update (1. Februar): Seit heute Morgen ist im LEGO Onlineshop nun auch die zweite VIP-Sammelmünze (bzw. Medaille) mit Piratenmotiv erhältlich. Ihr findet diese im VIP Prämiencenter, wo ihr sie – wie schon die Münze mit Castle-Motiv – für 1150 VIP-Punkte und damit umgerechnet 7,67 Euro reservieren könnt.

Ihr erhaltet wie immer einen Gutscheincode, den ihr bei eurer nächsten Bestellung einlösen könnt. Es ist allerdings pro Bestellung nur die Einlösung eines Codes für eine physische Prämie möglich und eure Bestellung muss außerdem mindestens ein Produkt aus dem Shop (inkl. Pick a Brick) enthalten. Bei einer reinen Steine und Teile-Bestellung sind die VIP-Prämiencodes leider nicht anwendbar.

LEGO Vip Muenze Piraten Screenshot

Es stehen somit voraussichtlich noch drei Münzen aus: Octan, Classic Space sowie eine weitere, die offenbar keinen direkten Bezug zu einer LEGO Themenwelt hat.


Update (18.01.2021, 12:56 Uhr): Zum jetzigen Zeitpunkt wurden bereits mehr als die Hälfte der Etuis und gut 40 Prozent der Münzen/ Medaillen im VIP-Prämiencenter abgerufen. Es sind aktuell noch 750 Etuis und knapp 1800 Münzen verfügbar.

Wenn ihr eine dieser VIP-Prämien haben möchtet, solltet ihr euch also zeitnah einen Code dafür holen, da sie, wenn die Nachfrage gleichbleibend hoch ist, voraussichtlich noch im Laufe des heutigen Tages ausverkauft sein werden.

Dank unserem Leser Gerrit haben wir jetzt auch ein hochauflösendes Bild der Münze für euch:

LEGO Vip Muenze Castle High Res


Originalbeitrag (18.01.2021, 09:41 Uhr): Aktuell bietet LEGO im VIP-Prämien-Center gleich zwei interessante neue Prämien an, die ihr durch Einlösen eurer VIP-Punkte „gratis“ zu einer Bestellung dazu legen könnt. Es handelt sich um die erste von voraussichtlich fünf Sammlermünzen aus Metall zu verschiedenen klassischen Themenwelten, diesmal LEGO Castle. Bei der zweiten neuen Prämie handelt es sich um ein Münzetui, eigentlich eher eine Präsentationsbox aus transparentem Kunststoff, in der ihr die fünf Münzen aufbewahren könnt.

Die Münze kostet euch 1150 VIP-Punkte und damit umgerechnet 7,67 Euro, für das Münzetui veranschlagt LEGO 700 VIP-Punkte, also umgerechnet 4,67 Euro. Ihr erhaltet für jede Prämie einen separaten Code, der 60 Tage lang gültig ist und sich bei Bestellungen im LEGO Online Shop einlösen lässt.

LEGO Vip Castle Münze Und Etui

Bitte beachtet allerdings, dass ihr pro Bestellung nur eine physische Prämie einlösen könnt! Um beide Prämien zu erhalten, müsstet ihr also zwei Bestellungen im LEGO Onlineshop tätigen, genauso wie für die noch kommenden Münzen auch wieder je eine Bestellung fällig wird. Es gibt allerdings keinen Mindestbestellwert.

Pro Person kann jede der Prämien einmalig eingelöst werden. Sowohl Münze als auch Etui liegen übrigens in ausreichender Stückzahl vor: Zu Beginn der Aktion gestern Nacht hielt LEGO für die Münze ein Kontingent von 3000 Stück vor, vom Etui waren anfangs immerhin 1800 Exemplare verfügbar. Dies bezieht sich allerdings vermutlich auf ganz Europa und nicht nur auf Deutschland.

Aktuell gibt es im LEGO Onlineshop außerdem eine Aktion, bei der ihr euch ab 40,- Euro Mindestbestellwert eines von zwei LEGO City Polybags aussuchen dürft. Da ihr hierfür allerdings ebenfalls einen Code eingeben müsst, ist diese Aktion mit den VIP-Prämien nicht kombinierbar!

LEGO Onlineshop Gratis City Polybag Gwps Januar

Eine interessante Randnotiz ist, dass die gerüchteweise für September 2020 vorgesehene Sammelmünze zum Thema LEGO Super Mario offenbar nicht in der Serie enthalten sein wird, sondern LEGO sich vielmehr auf die klassischen Themen Space, Stadt (bzw. Octan), Piraten und Ritter beschränken wird. Die fünfte Münze ziert vermutlich nur der LEGO Schriftzug. Ob die Mario-Münze irgendwann doch noch erscheint, bleibt abzuwarten, aktuell gibt es dafür aber keine Anzeichen.

Wie findet ihr die LEGO VIP Münze und das Münzetui als neue VIP-Prämien? Ist diese Aktion etwas, das euer Sammlerherz höher schlagen lässt oder hebt ihr eure VIP-Punkte lieber für Gutscheine auf? Was sagt ihr dazu, dass LEGO in letzter Zeit vermehrt Nostalgiethemen aufgreift, so auch bei dieser Aktion? Äußert euch gerne in den Kommentaren!

Avatar
Über Jens Herwig 54 Artikel
Mag verzerrte Gitarren, LEGO und Enten. Wollte so sein wie MacGyver, ist aber nur Physiker geworden. Erweckung aus den Dark Ages durch den Technic Unimog. Liebt alte Sets und hat ein Aquazone-Diorama im Wohnzimmer stehen.

132 Kommentare

    • „Eine Medaille ist in der Numismatik ein rundes oder ovales münzähnliches Metallstück mit Prägung, das keine Zahlungsmittelfunktion besitzt, sondern ausschließlich als Sammlerobjekt dient“

      Für mich ist es auch keine Medaille, denn für mich dient dieses Ding nicht als Sammlerobjekt. Ich nenne es einfach weiterhin Ding.

    • Und weil Thomas mit seiner Aussage zu 100% Recht hat, empfinde ich diese neue Prämie auch als extrem uninteressant. Medaillen kann jeder zu jeder Zeit und in beliebiger Höhe herstellen. Ich würde mal sagen, das ist „Tinneff“, den ich nicht brauchen kann.
      Ich fände es schöner, wenn es für die VIP Punkte exklusive Minifiguren oder exklusive Dez gäbe.

    • Ich WUSSTE, dass dieser Kommentar kommt! 😀 Du hast natürlich recht. Ich denke aber, dass umgangssprachlich „Münze“ dennoch geläufiger ist (unter einer Medaille stellen sich die meisten wohl eher ewtas zum Umhängen vor) und hoffe, dass mir die Numismatiker diesen Lapsus verzeihen können. 😉

  1. Hab beide Prämien gekauft, aber wenn ich einen Gutscheincode dem Warenkorb hinzufüge erscheint mir bei einem Code „nicht gültig“ und bei dem anderen Code ein grüner Haken angezeigt aber die Prämie wird nicht dem Warenkorb hinzugefügt

    Hat jemand Anderes das gleiche Problem?

  2. Die Münze (Medaille) und das Etui habe ich mir sofort geholt, als ich es am frühen Morgen gesehen habe. Nun bleibt es nur spannend, wann die übrigen Münzen bzw. in welchen Abständen, die Münzen erhältlich sein werden.

  3. Ein geschickter Marketing-Schachzug, um die Leute zu noch mehr Bestellungen zu leiten. Für mich hat das aber wenig mit Lego zu tun. Von daher werde ich meine wertvollen VIP Punkte verschonen. Wenn es die Prämie OHNE dazugehörige Bestellung geben würde, oder wenn man mehrere Prämien in eine Bestellung packen könnte, wäre das vielleicht was anderes.

  4. Hat ein Schlüsselanhänge noch einen praktischen Nutzen, kann ich den hier nicht erkennen. Kann man das Ding wengistens als Chip für den Einkaufswagen nutzen?

  5. Alle warten darauf, ihre Punkte ein nettes Lego-Set (exclusiv, älter, aktuell – egal) einlösen zu können – und dann sowas. Gäbe es ja ganz am Anfang für den Bat-Pod, dann noch einmal für die SW-Droiden-Polybag und diese VIP-Store-Polybag das war es eigentlich schon soweit ich mich erinnere. Gibt natürlich immer Leute, die auch sowas wie diese Münzen/Medaillen gut finden, aber ich schätze dieses neue „Sammelgebiet“ ist für die allerwenigsten interessant. Ich gebe langsam die Hoffnung auf, die Punkte für ein schönes Set einlösen zu können und werde sie dann bei nächster Gelegenheit wohl für Rabatt-Codes einlösen.

  6. Wo kann man denn eigentlich die Auflage sehen bei den Prämien wenn ihr hier von 3000 Stück sprecht? War heute morgen kurz versucht, ist mir dann aber doch zu sehr tinnef für das „Geld“. Einzig die Goldene Lego „Münze“ finde ich ganz schick.

  7. Ich find’s echt billig und es hat außer den Logos absolut nichts mit LEGO zu tun. Ich verstehe den Sinn dabei echt nicht. Da setzte ich meine Punkte lieber für Preisreduktion bei LEGO-Sets ein.

    Ja, es ist wahrscheinlich wieder der Versuch die riesigen Berge an Punkten in der Bilanz des Konzerns zu verringern.

  8. Ist ja eigentlich ganz nett, aber ist mir das Komplettset 43 € wert (in der Annahme, dass alle „Münzen“ gleich viel kosten), zzgl. evtl. zusätzliche Bestellungen (je nach Zeitabstand), dazu das Risiko, eine spätere „Münze“ zu verpassen? Eher nicht.

    • Das sehe ähnlich. Ich finde die Idee zwar nett und auch endlich eine interessante Alternative zu den Ausmalbildern. Aber man hat irgendwie das Gefühl, dass LEGO damit eher Punkte abbauen möchte. Bei einer Auflage von jeweils 3.000 Stück sind das ein Punktewert von 129.000€.

      Die letzten interessanten Aktionen (LEGO Sets) waren da im Vergleich wirklich gute Angebote. Auch, wenn diese innerhalb von Minuten weg waren.

  9. Also ich persönlich finde solche Prämien immer ganz nett und nehme ich gerne mit.
    Schaut doch schick aus im „Lego Zimmer“ in der Vitrine neben den anderen VIP Prämien, Sammelfiguren, Lego Adidas Schuhe, etc.

    Ja, Geschmäcker sind eben verschieden 🙂

  10. Wenn man die Arena-Orden aus Pokemon bei Wish bestellt…. Also wenn ich die Punkte in Geld umrechne, ist es ein wahrlich gutes Geschäft für Lego.

  11. Ich verstehe Lego nicht.
    Ganz offensichtlich haben sie die Interessen ihrer Kundschaft erkannt, aber anstatt ihnen einfach Sets aus den entsprechenden nachgefragten Serien zu geben gibt’s immer nur solchen nutzlosen Tand!
    Die ruhen sich schon hart auf der Nostalgie der heute 30-40jährigen aus… 🙁

  12. Ha, da hat LEGO ja wieder etwas für uns Jäger und Sammler aus dem Hut gezaubert.😉 Wenn es exklusive Minifiguren gewesen wären hätten sie mich auch. Ich bin froh, dass ich diese Einkaufchips nicht brauche aber freue mich für jeden der damit etwas anfangen kann.

  13. Danke für die Info!

    Wie die meisten hier finde ich diese Prämien total uninteresant!
    Wir wollen doch LEGO Sets und nicht Drucke, Ausmalbilder, digitale Hintergründe – und jetzt Medaillen …

  14. Ok, dann oute ich mich mal als Liebhaber solcher Sachen. Ich finde es cool und hab mir die gleich gesichert. Ich habe solche Münzen auch zu anderen Sammelthemen, die ich außerhalb von Lego betreibe. Muss man halt mögen. Die Sammelbox ist super! Ich hoffe, die restlichen Münzen lassen nicht allzu lange auf sich warten.

  15. Ich falle nicht mehr auf solche billigen Tricks von LEGO ein wo man absichtlich keine Größe angibt (der Kundenservice wusste auch nicht). Die können beliebig zw. 1 Cent bis 2€ groß sein. Die letzten 2 Schlüsselanhänger waren auch ein Witz vor allem der „2×4 LEGO Stein“ der eigentlich eine 3×6 Plattengröße hatte.
    Finde solche Souvenire kann man gerne bei Attraktionen im LEGOLand gratis vergeben aber nicht für hart erarbeitetes Geld (6450 VIP Punkte die nach 860€ Bestellwert verdient werden). Und dann lässt das System nicht einmal zu mehrere Codes gleichzeitig einzulösen.

  16. Aus meiner Sicht Kundenveräpplung. In der Herstellung Billige (Plaketten,Medaillen) überteuert als „Sammelobjekt verkaufen. Weder hübsch, noch ansprechend. Nur Platzraubende Staubfänger.
    Brauche ich def. nicht.

  17. Diese VIP Prämie und das Sammeletui brauche ich auch nicht aber bei der Classic Space Münze, wenn diese erscheint, könnte ich doch schwach werden. Irgend etwas ist ja immer.

  18. Da bin ich raus.

    Erstens ist mir das doch zu weit weg von einem Lego Set (bei Schlüsselanhängern hängt ja wenigstens noch ein Legoteil oder etwas das so aussieht).
    Zweitens muss ich 6 Bestellungen machen, um das Set komplett (mit Hülle) zu haben.
    Drittens würde ich mich ärgern, wenn ich eine Münze/Medaille verpasse, und es nicht komplett ist.

  19. Ich schließe mich der Mehrheit (?) mal an: Nichts für mich und auch die Tatsache, dass man 2 Bestellungen tätigen muss, finde ich deppert und nicht kundenfreundlich.

    Wann kommt denn wohl schätzungsweise das nächste Wochenende mit doppelten Punkten?

  20. Würden Sie lieber Sets zu den Themen rausbringen als nur diese Taler. Für mich ist das ein überheblich Nostalgie Geschweige ohne praktischen Nutzen. Bringt doch keinem etwas, sich auf dem Image von vor 20 Jahren auszuruhen.

  21. Gut, wenn euch die Prämie nicht interessiert. Ich finde sie toll und hoffe noch eine ergattern zu können, wenn ich nach Feierabend Zugang zu meinem Rechner hab. Ich hoffe nur sie ist wirklich nicht so ein Reinfall, wie der 2×4 Schlüsselanhänger. Den wollte ich mir holen, wenn er als Brick und nicht als Plate geformt worden wäre.

    • Wie gesagt wem es gefällt gönne ich es von Herzen und drücke allen interessierten die Daumen.👍

      Ist ja auch nicht so, dass mich so etwas nicht triggert,
      den kleinen Han Solo in Karbonit-Schlüsselanhänger feiere ich immer noch.😉

  22. Tempting, aber ich versuchs gar nicht erst. Das man für jedes einzelne Item ne eigene Bestellung braucht plus die offensichtliche FOMO Taktik hier ist ein big no no.
    Stell dir vor du kriegst die ersten drei und die vierte ist dann sofort ausverkauft und weg, was für eine Punkte Verschwendung.

    • Ja, diese Gefahr besteht. Sinnvoller wäre es gewesen, das Set komplett anzubieten. Allerdings geht das dann mit dem Hintergedanken zusätzlicher Bestellungen nicht in Einklang.
      Das Risiko geh ich trotzdem ein.

    • Oder man bestellt die Medallie zusammen mit einem Set welches dann im
      Nachhinein storniert wird (zuviel bestellt / nicht mehr lieferbar, etc) – schon ist die Prämie auch deaktiviert und man muss ne Stunde hinterhertelefonieren.

  23. „Metall“ scheint ja bei Lego jetzt sowas wie Gold zu sein und soll Begehrlichkeiten wecken – nachdem der Werkstoff jetzt auch noch aus den Zugachsen verschwunden ist.

  24. Das positive sehe ich in dem Umstand, dass Lego anscheinend den Wert ihrer alten Marken und Themenwelten zu schätzen weiß und hoffentlich das ein Anzeichen für kommende Classic-Sets ist.

  25. Das ist ja schlimmer als beim MDM – da gibts wenigstens das „Etui“ zum Start der Sammlung hinzu – hier hat nen Gegenwert von 60% einer Plakette…

  26. Ich finde die Münze/Medaillen auch zu teuer, und reizt mich auch nicht so. Vielleicht nur die met dem Spacelogo. Den behalter habe ich eingelöst. Hoffentlich sieht das hochwertig aus.
    Die Münzen wären aber wohl attraktiver und seltener als ein Bitcoin, bei welchem ich es bedaure die nicht geholt zu haben als die noch fast umsonst waren.

  27. Hab mir meine Codes mal gesichert, kommt ja eh bald die Schmiede und für das Case finde ich bestimmt auch noch was im Shop : )
    Kann man doch ein schönes kleines Dio für die Vitrine basteln, über die Castle Medaille kommt der Schmied und über die Piraten Red Beard, die anderen werden sich noch so zeigen was Lego noch so rausbringt…

  28. Nichts für mich. Und da die etwas besseren Sachen nach Sekunden oder Minuten gleich ausverkauft sind, werden die Punkte grundsätzlich immer für Gutscheine ausgegeben. Da habe ich persönlich am meisten von.

    • Auch wenn Dir die Prämie nicht zusagt, bleibe bitte dennoch sachlich und überlasse es den Leuten, selbst zu entscheiden, ob sie ihnen gefällt. Danke.

      • zumal die leute gerne ihre punkte versenken können, für zeug was einen nicht interessiert, dann haben sie vielleicht weniger, wenn einem was gefällt. was vermutlich nicht funktioniert, weil man für das vip zeug ja was bestellen muss. ein teufelskreis….

  29. Mich lassen die Münzen total kalt. Ist einfach nicht mein Interesse.
    Ich muss gestehen ich finde sie auch optisch nicht so ansprechend.
    Macht mir aber nichts, so spare ich meine Punkte für Gutscheine 😊

  30. Das Interesse scheint ja wirklich gering zu sein, wenn am Mittag erst die Hälfte weg war. Man muss ja nicht jeden Firlefanz mitmachen. Das hier finde ich fast schon peinlich von Lego. Vielleicht war es auch nur sowas wie ein Test.

  31. Mir fällt immer in der „Szene“ auf, sobald ein Produkt allgemein für „Scheiße“ erklärt wird, sind die Artikel besonders schnell vergriffen und der Sammelwert steigt in die Höhe. Zufall? 😀

      • glaube das ist garnicht mal selten. Ninjago City war als Kinderset verschrieen, und jetzt auf einmal deutlich nachgefragt. Ich weiß auch nicht, ob die alte brick freiheitsstatur um 2000 ein beliebter artikel war. jetzt ist die wirklich sehr teuer. ist nen klassischer schweinzyklus. wenns keiner will, wird weniger produziert, und wenns dann doch mal gewollt wird, wegen nachhinein tooll, komplettheit oder so dann ist das angebot knapp und wird total teuer. Bei den Münzen gibts auch so beispiele. Die 5 Euro Münze mit Polymerring. Die erste war nen Überraschungserfolg. Bei der nächsten und darauf nächsten wurden die Auflagen erhöht. Welche ist die mit abstand teuerste? die erste…

    • Ich denke es liegt auch ein wenig daran, wie ein Produkt gehypt wird. Bisher ist die Resonanz überschaubar und auch wenn die neuste Münze on einem Kandidaten bereits für 45 Euro angeboten wird, obgleich er sie noch gar nicht geliefert bekommen hat, wurde auf einer Verkaufsplattform bisher von der ersten Münze ganze drei verkauft. Ob einen das +30 Euro wert ist, ich weiß nicht. Für mich hat das die Qualität eines Spielchips und echte Münzsammler wird das eher wenig bewegen. Für Leute die sich daran erfreuen können, eine nette Sache. Als Sammlerobjekt aber eher nichts, ich würde auch nicht im Zweitmarkt zuschlagen, sollen die Leute die nur zum Zwecke des Wiederverkaufs hamstern drauf sitzen bleiben.

  32. Hab mir die Ritter-Medaille mal in Reviews angeschaut. Die erinnern mich an Medaillen die es im Legoland fürs Goldschürfen gab, nur das sie noch bedruckt sind.
    Leider gefällt mir die Qualität des Drucks überhaupt nicht, sieht nen bisschen schäbig aus finde ich. Auf den Bildern hier sieht man ja nur Renderings, die sehen natürlich gut aus.
    Alles in allem nichts für mich, aber wer das sammeln mag, dem wünsche ich viel Spaß damit.

    • Bei manchen Münzen gibt es anscheinend wirklich Probleme mit dem Druck. Optisch finde ich sie schön und mit 45mm im Durchmesser auch groß genug.

  33. Da kommt schonmal was bedrucktes von Lego und die meisten fangen an zu jammern ^^
    Aber mal im Ernst, mein Sohn und ich mögen sie und sie sind als Decko in der Lego Vitrine schon fest eingeplant!

  34. Falls das Bild auf IG echt ist, erscheinen wohl bald in China auch 6 Ninjago Sammelmünzen zum 10. Jubiläum. Als Gratisbeigabe hätte ich nichts dagegen aber gegen VIP Punkte sind solche Produkte ziemlich verschwenderisch.

  35. Meine Güte. Hier echauffieren sich aber ganz schön Viele über etwas, zu dem keiner gezwungen ist, es einzulösen! Es soll auch Leute geben, die damit was anfangen können. Ich find es eine schöne Sache. Ich kann zB. mit diesen Schlüsselanhängern absolut nichts anfangen. Becker aber nicht rum, was ich mit diesem Schrott anfangen soll, wie so Mancher hier 😉

    • Statt Ausmal- und Hintergrundbilder, oder Kunstdrucke, 14 Tage Xbox Game Pass, oder einem Torso für das Lego Tower Game bekommt man nun was nettes zum Sammeln. Eine, wie ich finde, mal gute Prämie, wenn man sich für diese Themenbereiche begeistern kann. Negativ sind natürlich schon die verhältnismäßig viel einzulösenden Punkte pro Münze. Das dämpft die Stimmung etwas.

    • Prima ist das vor allem für alle Leute. die mit aktuellen Bestellung von „neuen Februar“ Produkten direkt bei Lego sich VIP Punkte und damit die Münze ergattern wollten. Da Lego über 48h benötigt um die VIP Punkte für „Release Bestellungen“ auf den Kundenkonten zu verbuchen, gehen diese Leute (wie ich) nun leer aus. Etwas frustrierend, zumal die VIP Punkte ja auch noch ein Verfallsdatum haben. Ich werde sicher nicht mehrmals im Jahr Lego Produkte im eigenen webshop kaufen, da mich nur eine begrenztes Portfolie interessiert…erst recht nicht bei der hier gezeigten „Performance“. Lego, das war nix…..

  36. […]

    Anmerkung der Redaktion: Kommentar gelöscht. Aufforderungen zum Handel stellen einen Verstoß gegen unsere Netiquette dar.

  37. Auf den Promobildern sehen die Scheibchen ja immer so toll aus. Schade aber, dass die Qualität der Münzchen/Medaillons ein ziemliches Glücksspiel zu sein scheint – so nachdem ich den ein oder anderen Review dazu gelesen habe … :/

  38. Vielen Dank für die Info. Hatte heute morgen schon mal nachgesehen – da war noch nix. Ich hatte diesmal keine Probleme mit dem Onlineshop (wie erstaunlich).

  39. Ich hatte die Space-Münze erwartet, aber danke, diese habe ich dann auch rechtzeitig mitnehmen können. Danke für die Nachricht!

  40. Heute vor 10 Stunden habe ich die VIP-Geschenke überprüft und dort war nichts als der Code VIDIYO ….. Vielen Dank für die Nachricht, ich habe es geschafft, die Medaille zu bestellen. Susan

  41. Endlich. Dachte aber, dass die Münze mit dem Lego Schriftzug kommt, da die nun schon mehrfach auf EBay und Kleinanzeigen aufgetaucht ist.
    Dann wird die Nächste vermutlich Classic Space werden und zum Schluss die Goldene.

  42. Und die ersten Octan Münzen sind auch schon bei ebay 😂
    Finds immer lustig, wenn Leute etwas verkaufen, das sie noch nicht einmal besitzen 😅
    Der Prämiencenter ist übrigens nicht überlastet. Läuft alles wie geschmiert 😉

    • Ich finde das nimmt in letzter Zeit in allen Lebenslagen zu mit dieser unseriösen Art des Weiterverkaufs.

      Die Idee von Lukas im letzten Podcast dazu fand ich nicht schlecht, man sollte hier öfters mal die Steuerbehörde informieren.

      Und Lego würde gut daran tuen solche Leute auch mal vom VIP Program zu sperren.

      • Ich finde das persönlich auch nicht gut.
        Jedoch solltest du bei solchen Aussagen bedenken, dass jedem Menschen irgendwas um die 600 Euro Spekulationsgewinn pro Jahr zusteht, den er eben nicht angeben muss. Und es soll wohl auch Leute geben, die wenn sie über die Grenze kommen eine Anlage SO in der Steuererklärung machen und den restlichen Gewinn ganz normal versteuern.
        Und eine anonyme Anzeige verläuft wohl sehr oft im Sand, aufgrund fehlender Glaubwürdigkeit. Deinen Namen musst du dann schon angeben und ich könnte mir vorstellen, dass derjenige dann eine Anzeige wegen Verleumdung macht, wenn es sich als unbegründet herausstellt..
        Ich ignoriere diese Angebote einfach – Leben und leben lassen und fahre damit ganz ruhig 😉 ist auch wirklich nicht böse gemeint, aber nur ein guter Tipp. Wenn’s keiner kauft, macht’s auch keiner mehr.

        • Danke Blabla21 das ich es nicht schreiben musste. Wir leben in einem freiem Land und das ist gut so, wer seine VIP Prämie verkaufen will, soll dies bitte machen. Jeder Freundschaftsdienst wäre nach dieser Logik ja Schwarzarbeit, weil ein anderes nur die Arbeit sieht und sofort die falschen Schlüsse zieht.

    • Es hat wohl fünf bis zeht Minuten gedauert bis das Rewards Center heruntergeladen war, gleich nachdem die Münze zur Verfügung stand. Ich habe gefürchtet daß ich die verpassen würde.

    • Stimmt. Auch wenn man für 7€ nochwas nicht viel erwarten kann… dass die Plexiglasteile ordentlich und vor Allem alle in der gleichen Größe hergestellt werden, sollte eigentlich selbstverständlich sein. Ich frag mich eh, wie die verschiedenen Größen zustande kommen. Die werden doch wohl nicht tausende Platten von Hand sägen und bohren 🙈

  43. Ich hab die ersten zwei Münzen verpasst und spätestens nach Lukas kleiner Review im Podcast auch keine Lust mehr damit einzusteigen.

    • Nein. Octan und Classic Space sind Silber. Konnte man auch schon auf dem Foto erkennen, dass zum 5er Münzrahmen bei Lego zu sehen war 😉

      • Ok, danke. Erkennt man nicht auf dem verpixelten kleinen Bild.

        Übrigens, es gab auch eine Super Mario Münze in Silber (Südkorea) und Gold (Hong Kong) limitiert auf jeweils 500 Stück.

  44. Für mich sind die „Münzen“ Nippes und habe so gar keine Verwendung dafür. Als Einkaufswagenchip wäre es ja noch ganz lustig, dann aber nicht für 7 €. Und nachdem was man so hört sind die ja auch deutlich größer (Weiß jemand hier wie groß genau?).

    Aber nachdem ich nun seit ’ner halben Ewigkeit meine Punkte für coole exklusive Sets/Figuren/whatever zurückgehalten habe, von den coolen Dingen aber immer nur jeweils ein jeweils halbes 😉 verfügbar ist, mache ich sie nun zu Geld – also Gutscheine und da die letzten Münzen bei eBay zu absurden Preisen weggehen halt auch für sowas.

    Interessant finde ich, dass das Konzept aber offensichtlich aufgeht und die Dinger echt gefragt sind.

    • Geht mir genauso!
      Heute morgen noch schnell nachgeschaut und nix war da…..
      Jetzt ist es natürlich zu spät nach dem ganzen Hype.
      Ist schon ein wenig ärgerlich!
      Aber am schlimmsten sind die Raffgierigen,die jetzt schon ihre Münzen auf verschiedenen Plattformen anbieten. WIDERLICH!!!So bleibt meine auch unvollständig.!

      • Lego sollte den Versand der Münze um 2 Monate verzögern… dann hätten die, die meinen die verkaufen zu müssen und tatsächlich einen Käufer gefunden haben (ich kann nur abraten) ein Problem.
        Oder Lego sollte einen Gravur-Service anbieten. Dann käme mein Name unten in die Ecke und schon ist es meine und nahezu unverkäuflich 😉

        Aber ruft mal beim Kundenservice an und fragt nach Nachschub. Es macht keinen Sinn solche halben Sammlungen zu erzeugen. Und bitte immer daran denken, dass die am anderen Ende der Leitung nicht persönlich die Schuldigen sind, sondern sich nur den Frust anhören dürfen!

  45. Danke für die Info!

    Irgendwie erinnern mich diese Münzen allesamt an Jack Stone – folglich sind sie für mich schade ums Geld. Da löse ich meine VIP-Punkte lieber als Rabattcodes ein.
    Warum bringt LEGO nicht einfach kleine, aber schöne – und wirklich dann für VIPs exklusive – Sets heraus?! Ich denke da so an etwas wie 5003082 oder 5002812 für, sagen wir einmal,1.500 VIP-Punkte.

  46. What?
    Nachdem die Leute gemerkt haben das man dir für viel Geld verticken kann sind die Ruck Zuck ausverkauft … Wahnsinn
    Bleibt bei mir leider auch die Lücke….50€ ist mir die Münze nicht wert…
    Schade

    • Warte mal ab. Wenn der Hype ne Zeit lang her ist, werden mit hoher Wahrscheinlichkeit Suchbefehle Preise wieder fallen. Dann kann man immer noch komplettieren.
      Ich hab bisher alle bekommen. Allerdings hab ich etwas Bammel bei der Classic Space Münze. Die wird in 0,nichts weg sein.

  47. Leider ist es wahrscheinlich unmöglich, auf regulären Lego-Shopping-Weg, alle Münzen zu bekommen. Bevor man die Info überhaupt erhält, ist die Münze i.d.R. schon vergriffen. VIP hin oder her, aber das System ist nach wie vor, optimierungsbedürftig 😉

Kommentar hinterlassen


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Mit dem Absenden des Kommentars akzeptierst du unsere Netiquette.