LEGO 30392 Hermines Schreibtisch: Offizielles Bild des neuen Harry Potter Polybags

LEGO 30392 Hermines Schreibtisch Titel

Nachdem alle größeren LEGO Harry Potter Neuheiten bereits erschienen sind, erwartet uns im August immerhin ein neues Polybag: Zum LEGO 30392 Hermines Schreibtisch gibt es nun ein erstes offizielles Bild, anhand dessen wir euch das kleine Set gerne vorstellen möchten.

Das Polybag LEGO 30392 Hermines Schreibtisch wird am 1. August 2021 erscheinen und voraussichtlich bei den „üblichen Verdächtigen“, also z.B. der Drogeriemarktkette Müller oder JB Spielwaren, erhältlich sein. Die UVP wird bei den für LEGO Polybags üblichen 3,99 Euro liegen. Das erste offizielle Bild, das nun im LEGO Onlineshop erschienen ist, erlaubt uns einen Blick auf den Inhalt, anhand dessen wir durch Zählen auch die Teilezahl abschätzen können: Das Polybag wird demnach voraussichtlich 31 LEGO Elemente enthalten.

LEGO 30392 Hermines Schreibtisch

Und der Inhalt kann sich durchaus sehen lassen! Neben einer Minifigur der namensgebenden Protagonistin sind als Highlights eine Eule, zwei Briefumschläge in Form bedruckter 1 x 2-Fliesen sowie ein Buch enthalten, von dessen innenliegender Fliese wir allerdings noch nicht erkennen können, ob es sich hier ebenfalls um ein bedrucktes Teil handelt. Die Hermine-Minifigur hat kurze Beine und den gleichen Torso, den z.B. Harry in der aktuellen LEGO 76389 Hogwarts Kammer des Schreckens trägt – dort kommt auch die Eule vor. Gesicht und Haare der Figur sind – wie bei einem Polybag nicht anders zu erwarten – ebenfalls nicht exklusiv.

Neben zwei kleinen „Bauwerken“ – dem schon im Titel genannten Schreibtisch, der ein wenig an eine Schulbank von früher erinnert, sowie einer Art Ablage – enthält das Polybag auch eine der 16 Sammelfliesen, die LEGO anlässlich des 20-jährigen LEGO Harry Potter-Jubiläums aufgelegt hat und aktuell diversen Sets in zufälliger Auswahl beilegt. Das Polybag ist damit die bisher günstigste Möglichkeit, an diese Fliesen heranzukommen, und mit etwas Glück und Geschick wird es vielleicht sogar möglich sein zu erkennen, welche Fliese in einem bestimmten Exemplar enthalten ist.

Was haltet ihr vom Polybag LEGO 30392 Hermines Schreibtisch? Freut ihr euch über die Möglichkeit, günstig und vielleicht sogar „gezielt“ an die noch fehlenden Sammelfliesen heranzukommen? Wie gefällt euch die sonstige Zusammenstellung? Tauscht euch gerne in den Kommentaren aus.

Über Jens Herwig 192 Artikel
Mag verzerrte Gitarren, LEGO und Enten. Wollte so sein wie MacGyver, ist aber nur Physiker geworden. Erweckung aus den Dark Ages durch den Technic Unimog. Liebt alte Sets und hat ein Aquazone-Diorama im Wohnzimmer stehen.

26 Kommentare

  1. Bin kein Hp Fan und glaube Hermine habe ich net. Aber wegen der Eule (hauptsächlich), werde ich das mir das kleine Polybag dann schon gönnen.

    • Als Schleiereule, was sie ja darstellen soll, ist sie aber doch recht gut getroffen. Diese haben sehr dunkle und auch sehr spezielle Augen im Vergleich zum gemeinen Wald- und Wiesenkauz… 😊

    • P.S. Hermine ist mit diesem Torso bisher auch noch nicht erschienen und somit exklusiv. Im Adventkalender kommt sie ohne Wappen vor.

      • Sehe ich im Prinzip auch so: den Torso mit ganz geöffnetem Umhang mit Gryffindor-Emblem trägt zwar Ron in 76387 Begegnung mit Fluffy, hier eben neu bzw erstmals Hermine.

  2. Naja, immerhin nicht Harry. Zum vervollständigen von Schokofroschkartensammlungen sicher ganz nett, aber es ist halt wieder so ein Polybag, der absolut nichts neues beinhaltet. Irgendwie hat mich Harry Potter dieses Jahr so ein bisschen verloren, da möchte ich nicht mehr der Vollständigkeit halber alle Sets kaufen und wenn dieser Gedanke erst da ist, brauche ich eigentlich kein einziges der neuen Sets, außer vielleicht für die neuen Figuren, auch wenn die mir viel zu oft nur aus alten Drucken zusammengewürfelt sind. Aber andere LEGO Themenreihen haben auch schöne Töchter, oder so 😀

  3. Wird garantiert mindestens 2x gekauft, da die Eule wegen der Lizenz nicht bei Steine und Teile bestellbar ist.
    Da ist so ein kleines Polybag die günstige Alternative.
    Vielen Dank für euren Hinweis, Termin wird gleich in den Kalender eingetragen.

  4. …hab gerade die Tage aufwändige Zweitmarkt-Bemühungen in die Wege geleitet vor allem wegen dieser Eule 🙄😖…so kann es kommen, voll überraschend 🎊
    Na ja, eine Eulerei kann ja immer noch in Aussicht stehen 😉

  5. Auch wenn die Eule viele Fans zu haben scheint: eigentlich sieht man daran sehr gut das völlige Desinteresse von lego an dem fandom. Hermines Haustier war eine Katze (Krummbein). Der Rest ist halt 0815 und weder charakteristisch, noch besonders inspiriert. Da fand ich das poly AG mit Harry + dem Wagen interessanter. Aber aufgrund der permanenten Figurenwiederholung (jep, ich brauche nicht 20 Versionen der im Endeffekt gleichen Figur) hab ich dann auch darauf verzichtet.

  6. Find es einen fairen Deal, auch wenn eine Katze passender gewesen wäre.

    Ich hoffe immer noch auf ein gutes D2C Set im September.

  7. Aber auch Hermine verschickt eben schon mal Briefe… Vielleicht ist die Eule ja eine der Schuleulen.

    Aber wie auch immer, ich werde (wie wohl so einige andere) eigentlich nur wegen der Eule das Polybag kaufen. Die fand ich schon auf den Bildern für die Kammer des Schreckens toll, aber ich will so ein großes Set nur kaufen, wenn es mich 100% überzeugt. Von daher war ich jetzt schon sehr enttäuscht, dass es die Eule nicht auf S&T gibt… Wie kann eigentlich eine Schleiereule eine Lizenz haben? Schön jedenfalls, dass man so jetzt doch halbwegs gut drankommt. Aber die Hermine hätte echt nicht sein müssen. Ein Nebencharakter wäre besser gewesen. Vielleicht dann auch in der neuen Hufflepuff- oder Ravenclaw-Schuluniform, an die man ja auch nicht vernünftig dran kommt? *träum*

  8. Für ein Polybag passt das schon – kaufen werde ich nur, falls ich die Schokofroschkarten (fast) vollständig habe und man sehen kann was in jedem Bag drin ist 😉

    Ansonsten ist der Inhalt wahrscheinlich den Preis nicht wert.

    ich gehe mal davon aus, dass das auch mal als GWP bei kleineren Einkäufen im Shop auftauchen wird. dann kann man ja mitnehmen

    Harry, Ron und Hermine sind so ziemlich der letzte Kaufmotivator bei HP – weil sie IMMER (Gefühlt) dabei sind.

    Torsi interessieren mich „nur“ wenn sie NICHT Griffindor sind…

  9. Ich finde das Polybag schon wegen der Eule, aber auch der Fliese super.
    Aber insgesamt finde ich auch die Zusammenstellung stimmig! Da sind meiner Meinung nach für den Preis viele gute Kleinigkeiten dabei.
    Leider gibt es bei mir weit und breit keinen Müller und bei JB kommen die Versandkosten dazu, was es natürlich preislich nicht mehr so rentabel macht. Wo anders gibt es das Polybag nicht, oder?

  10. Vielen Dank für den Artikel!
    Ich frage mich, wie beim Pult die Tischplatte am Sockel befestigt ist. Was greift da von oben in die 1×1 Clips?

  11. Meiner Meinung nach ein tolles Polybag, vor allem wegen der Sammelfliese und der Eule, die ich noch nicht habe. Da ich mir wahrscheinlich die anderen neuen HP Sets nicht kaufen werde, habe ich dann wenigstens eine Sammlefliese.

Kommentar hinterlassen


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Mit dem Absenden des Kommentars akzeptierst du unsere Netiquette.