Exklusives LEGO Inside Tour Set: LEGO 4000034 The System House

Wir haben euch bereits von der LEGO Inside Tour und dem dazugehörigen jährlich wechselndem exklusiven LEGO Set vorgeschwärmt. Jetzt haben die Kollegen von Brickset uns das diesjährige Set LEGO System House mit der Artikelnummer 4000034 vorgestellt. 

Obwohl bereits vom 08. bis 10. Mai eine Tour stattfand, wurde erst jetzt nach der zweiten Welle vom 12. bis 14. Juni bekannt, was das exklusive Set beinhaltet.

Das namensgebende System House wurde 1958 als Verwaltungsgebäude zur Abwicklung der internationalen Aktivitäten des Unternehmens, zur Ausstellung neuer Produkte und als Inspirationszentrum nach Godtfred Kirk Christiansens Wunsch erbaut. Das System House sollte dabei die LEGO Philosophie der unbegrenzten Möglichkeiten widerspiegeln. Früher wehten bei gemeinsamen Besuchen der Verkaufsrepräsentanten unterschiedlicher Nationen deren Flaggen auf dem Dach. Die Verkäufer stellten sich bei der Einweihung zum Fototermin zu ihrer jeweiligen Flagge auf das Dach. Dieser Szene ist das Set The LEGO System House 4000034 nachempfunden.

Quelle: LEGO.com

Ein Teil des Gebäudes wurde 1961 um ein Obergeschoss erweitert. Heute ist das Systemhaus immer noch Teil des Unternehmens, trägt aber mittlerweile den Namen LEGO Ideas House. Dort befindet sich zur Zeit ein nicht öffentlich zugängliches Museum, das ausschließlich den Angestellten von LEGO sowie ausgewählten Besuchern vorbehalten ist.

LEGO 4000034 System House
LEGO 4000034 System House

Erstaunlicherweise ist anders als bei den früheren LEGO Inside Tour Sets jetzt auch die komplette Anleitung des Sets bei LEGO selbst verfügbar. Die Anleitung beginnt zunächst mit einem Zeitstrahl der 14 verschiedenen exklusiven Sets, die seit 2005 im Rahmen der LEGO Inside Tour an die Teilnehmer herausgegeben wurden.

Die Anleitung selbst offenbart uns dann, dass das Set aus vier Tüten mit insgesamt zehn Minifiguren besteht. Das Innere des Gebäudes unterteilt sich dann in einen Arbeitsbereich mit Schreibtisch und Zeichentisch in einem Büro sowie einen Konferenzraum. Neu ist ebenfalls, dass die jeweiligen verwendeten Teile eines Bauabschnitts in dieser Bauanleitung eine rote Umrandung besitzen. Zumindest ist mir das bislang in keiner anderen Anleitung der letzten Zeit aufgefallen.

Eine weitere Besonderheit stellt das Zeichenbrett dar, für das in dem exklusiven Set scheinbar das sandgrüne Teil mit der Nummer 6286866 mit einem detailnahen Führungsprofil für die Zeichenschiene verwendet wird und laut Brickset wohl nur exklusiv diesem Set beiliegen soll. Als Alternative wird eine stilisierte Version davon mit einer sandgrünen 1×4 Plate, einer 1×4 Tile und einer 1×3 Tile verwendet und ebenfalls mitgeliefert, die auch in sämtlichen weiteren Schritten der Anleitung zu sehen ist.

LEGO 4000034 System House

Wer allerdings glaubt oder hofft, dass man bei einem solch exklusiven Set während der 159 Bauschritte von Aufklebern verschont bliebe, hat die Wette ohne LEGO gemacht. Gleich 29 Aufkleber werden in diesem Set verwendet, wobei allerdings allein 20 für die Vorher- und Rückseiten der Fahnen benötigt werden. Aber dass ausgerechnet die 1×1 Fließen der beiden Türgriffe einen Aufkleber brauchen, ist schon ein wenig schade.

Wer einen kleinen Blick in das ehemalige The LEGO System House und somit in das heutige The LEGO Ideas House werfen möchte, dem sei folgendes Video von Beyond the Brick ans Herz gelegt:

Meiner Meinung nach können sich die nächsten Gäste der LEGO Inside Tour 2019 vom 11. bis 13. und 18. bis 20. September 2019 jetzt schon auf ein sehr tolles, exklusives Set freuen. Mich irritiert dagegen immer noch, dass wir eine komplette Bauanleitung erhalten und uns dieses kleine Stückchen LEGO Geschichte so einfach nachbauen können sollen. Mal schauen, ob wir nicht doch eines Tages dieses Set in irgendeinem Brand Store beispielsweise in Billund stehen sehen. Ich würde mich freuen.

Was haltet ihr von dem exklusiven LEGO Inside Tour Set? Hat euch ein früheres Set besser gefallen? Hättet ihr auch gerne das LEGO System House in eurem Regal oder sogar in eurer LEGO Stadt stehen? Habt ihr eine Idee, warum LEGO uns dieses Mal die Bauanleitung zur Verfügung stellt? 

Über Ryk Thiem 92 Artikel
Aloha. Mein Name ist Ryk Thiem. Geek. Methusalem. Spielkind. Catlover. AFOL. Instagramposter. Gelegenheitsblogger. Unzuverlässiger Podcaster. Teilzeit-YouTuber.

12 Kommentare

      • Ach, ich habe beide Sets leider nicht, aber ihr habt vollkommen recht. In meinem Sortiment war das mir das bislang nicht untergekommen. Ist aber so auf den ersten Blick eine sehr angenehme Verbesserung, finde ich. Bin gespannt, wann ich diese Umsetzung mal selber erfahren kann.

  1. „Mal schauen, ob wir nicht doch eines Tages dieses Set in irgendeinem Brand Store beispielsweise in Billund stehen sehen.“
    Ich möchte Dir Deine Vorfreunde nicht nehmen, aber die Hoffnung ist sehr gering. Das aktuelle Set ist handschriftlich auf 80 Stück limitiert.

    • Gut, bei einem Gebäude mit derartiger Ausrichtung verstehe ich absolut, dass es nicht von Kindern bevölkert ist. Es demonstriert allerdings auch die Rolle der Frau in den späten 50ern in den Reihen der Führungskräfte.

  2. Die Fenster scheinen 4×4 zu sein. Ist das der „Door Frame 1 x 4 x 4 Lift“ (6154 / 40527)? Mindestens die Scheibe dazu wäre dann ja neu.
    Würde mich sehr freuen!

  3. Danke liebes Stonewars-Team!
    Für schlappe USD 1826 + Versand und Importkosten habt ihr bestimmt das Set ersteigert, um uns mit einer exklusive Rezension zu beglücken.

    ..und Ryk freut sich, dass er nicht auf Legos Gnade warten muss. 😀

    Kurzum:
    Stolzer Sammlerpreis für das „LEGO Inside Tour 2019-Set“

    https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_nkw=lego+4000034&_in_kw=1&_ex_kw=&_sacat=0&LH_Sold=1&_udlo=&_udhi=&_samilow=&_samihi=&_sadis=10&_fpos=&LH_SALE_CURRENCY=0&_sop=12&_dmd=1&_ipg=50&LH_Complete=1

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*