StoneWars.de LEGO Podcast Folge 209: So Long, and Thanks for All the Fish

Stonewars Podcast Folge 209

Der StoneWars Podcast geht in die Sommerferien! In der letzten Stunde wird nochmal der Fernsehwagen reingerollt und die beiden höchst unpädagogischen Lehrer legen eine Videokassette ein. Auch wenn eh niemand mehr aufpasst, reden wir uns den Mund über das grandiose LEGO Star Wars Raumschiff “Ghost” fusselig. Und die Wolverine-Klaue und ein Yamaha-Mottorad sind auch dabei…

Im Leben nach LEGO lassen wir den Prime Day Revue passieren (wir alle haben es jetzt hinter uns, versprochen), sprechen über die üblichen Serien- (und diesmal auch Hörspiel-) Empfehlungen und erklären, wie man binnen Sekunden mit ein bisschen Proteinpulver und Wasser die Küche in einen renovierungswürdigen Zustand versetzt.

Euer Feedback könnt ihr natürlich auch diese Woche wieder hier im Blog und unter der E-Mail-Adresse podcast@stonewars.de einreichen.

Um den StoneWars LEGO News Podcast in Zukunft nicht zu verpassen (und um uns damit zu unterstützen), solltet ihr euren Freunden von uns erzählen, den Podcast bei Apple Podcasts oder Spotify abonnieren, oder eben dem StoneWars Podcast Kanal auf YouTube folgen. Alternativ sind wir mittlerweile auch bei Google Podcasts zu finden, oder ihr abonniert einfach nur den klassischen Feed des Podcasts mit jeder anderen Podcast-App eurer Wahl.

Die LEGO News der Woche:

Empfehlungen:

Das sind die Timecodes für die Folge:

  • (00:00:00) Intro und Begrüßung
  • (00:04:15) Feedback
  • (00:07:55) LEGO Marvel 76250 Wolverines Adamantium-Klaue
  • (00:17:18) LEGO Technic 42159 Yamaha MT-10 SP
  • (00:28:28) LEGO Star Wars 75357 Ghost & Phantom II
  • (00:48:22) Einschub: Preisgestaltung bei LEGO und Entwicklung des LEGO Hypes
  • (01:02:05) New LEGO Ideas #13
  • (01:15:26) Neue Teile bei Pick a Brick
  • (01:25:59) Leseempfehlung
  • (01:28:05) Das Leben nach LEGO

Außerdem haben wir in dieser Folge für euch wieder ein Transkript erstellt, falls ihr nochmal etwas nachlesen wollt. Da das Transkript größtenteils maschinell erstellt wurde, sind hier sicherlich wieder einige Fehler enthalten:

Transkript StoneWars Podcast Folge 209
[Lukas] Guten Morgen liebe Kinder – guten Morgen lieber StoneWars Podcast. Herzlich willkommen zum StoneWars LEGO News Podcast Folge 209. Mein Name ist Lukas.

[Ryk] Und ich bin nicht der Lehrer.

[Lukas] Heute ist die letzte Stunde vor den Ferien.Der Fernsehwagen wird reingerollt und wir schauen gemeinsam … Also, ich würd sagen, wir machen nicht mehr so richtig Unterricht, es hört eh keiner mehr zu.Wir schauen jetzt gemeinsam eine Folge Simpsons.In der Folge wird Homer von Bart mit einer Wolverine-Adamantium-Klaue auf einem Yamaha-Motorrad gejagt und muss in einem Raumschiff namens Ghost fliehen, inklusive Gastauftritt von Star-Wars-Star Hera Syndulla. Keine Ahnung.

[Ryk] Äh …

[Lukas] Vielleicht sollten wir sowas demnächst absprechen, aber ich wünsch trotzdem ganz… Sag du mal schnell was.

[Ryk] Egal was du nimmst, die Dosis ist falsch. Nimm entweder mehr oder weniger. Irgendwas stimmt hier nicht.

[Lukas] Viel Spaß im StoneWars-Podcast.

[Intro] [Lukas] Kaum sind die Ferien in greifbarer Nähe, werde ich so richtig, wie sagt man, werde ich richtig kreativ. Da fließen noch mal hier so die kreativen Säfte. Ja, äh, ich hab aber Lust, heute über die Themen zu sprechen, weil wir hatten zuletzt, find ich, so ein paar Mal, ähm, ja, so Sachen, die man abarbeiten muss.Gut, da sind heute auch welche dabei, geb ich zu, aber ich hab richtig, richtig Bock, mit dir vor allem über die Ghosts später zu sprechen.Ähm, und das machen wir dann aber später.Ähm, Hausmitteilung haben wir ja schon letzte Woche gemacht, nur noch mal hier als Erinnerung.Das hier ist die letzte Folge vor unserer kleinen Sommerpause, die wir machen. Und weil in den nächsten Wochen haben wir uns also wir haben wir haben eine Mail nach Billund geschrieben haben gesagt Leute wir brauchen wirklich mal Pause, ihr müsst mal aufhören irgendwie News anzukündigen neue Sets vorzustellen und deswegen war auch zuletzt so viel die haben das alles nach vorne gezogen und jetzt machen wir einfach paar Wochen gar nix und das ist mit Billund aber natürlich abgesprochen.

[Ryk] Die Frage ist nur mit wem in Billund?

[Lukas] Ich hab da eben einfach an der Straßenecke gefragt.Nee, da war irgendwie so ein Podcaster mit Kappe auf, der hat sich “Larsson” genannt, der hatte einen angeklebten Schnurrbart, deswegen hab ich den nicht erkannt und der hat gesagt, ja ja, mach dir ruhig mal Sommerpause, alles gut. Wie ist es dir?

[Ryk] Das ist ein Trauerspiel, darüber möchte ich jetzt nicht reden.Die letzten Tage hätte ich meine Hitze frei gehabt. Aber nicht jetzt von der Arbeit, sondern von der Hitze. Ey, wirklich, es war die Hölle.Und heute ist es einigermaßen erträglich.Aber mir ging’s wirklich in den letzten Tagen … Huh. Und nee, also … Nee also dafür hätten wir das vorgespräch gebraucht aber dafür hatten wir ja keine Zeit.

[Lukas] Ja wir müssen wir wir ja.

[Ryk] Ja man will ja schnell in die Ferien man will ja also man ist dann immer ganz hektisch.

[Lukas] Ich hab ich hab das Auto schon mit ich hab die Klimaanlage schon angeschmissen am Auto um das runter zu kühlen es ist bis unters Dach gepackt mit aufblasbaren Luftmatratzen und oben in der Dachbox drauf. Wo noch das ganze Kinderspielzeug drin ist nicht für Kinder sondern für mich und dann geht’s gleich los steht überhaupt kein Urlaub an.

[Ryk] Das ist ja voll praktisch in einem Kinderspielzeug Podcast über Kinderspielzeug zu lästern.

[Lukas] Das ist kein du hast ja wieder nur Ausstellungsstücke für Erwachsene gekauft.Kannst du ja gleich im Leben nach Lego verraten was du dir da schön ist von Lego gekauft hast. mach ich ja wir hatten wir hatten auch wieder ein paar Kommentare zur letzten folge es ging es ging ja es ging noch ein bisschen um chat gpt und ei und unser Transkript. Kabelkalle hat geschrieben dass er Er hat versucht, er hat geschrieben, als treuer Hörer habe ich diesmal versucht, das Transkript zu lesen, bevor ich die Folge höre.Einfach, um zu sehen, wie das wirkt.Und ich muss sagen, puh, ist das anstrengend.Ironischerweise ist gerade das, was euch in Audio sympathisch macht, auch genau das, was das Transkript hart zu lesen macht.Angefangene Sätze zum Beispiel, zumal natürlich die Betonungen fehlen. Ja, ja, ich habe manchmal Schwierigkeiten mit der Betonung.Ja, also ich glaube auch, das ist, ich glaube, das wäre nicht nur bei uns beim Podcast so.Ich glaube zwar, dass wir vielleicht ein Podcast sind, der oft angefangene Sätze hat oder Sätze, wie man sie in schriftlicher Form nicht schreiben würde, aber ich glaube, dass das eine Gemeinsamkeit ist, die auch viele Podcasts gemeinsam haben.Ich muss ja wirklich sagen, dass ich… Es macht einen gesprochene… Ja?

[Ryk] Ich schreibe so dermaßen unterschiedlich von meiner Sprache wirklich bin mit meiner Sprache bin ich wirklich Straße und mit meiner Schrift bin ich Hochkultur.

[Lukas] Ob du dir da nicht ein bisschen viel Lob gibst, weiß ich nicht, aber ja.

[Ryk] Doch, schriftlich bin ich schon sehr eloquent.

[Lukas] Ja, das Ding ist, schriftlich, also du merkst beim Sprechen nicht, ich könnte ja jetzt einen Satz sagen, den ich mit immer einem Aber verlängere und es wäre überhaupt kein Problem.Aber im Geschriebenen wäre das natürlich eine Schwierigkeit, weil man die ganze Zeit hören würde, dass ich jetzt seit sieben Minuten keinen Punkt mehr gemacht habe. Lesen würde, würde man das.So, Punkt.Das ist im Gesprochenen halt überhaupt keine Schwierigkeit, im Geschriebenen natürlich schon.Aber ich glaube, das haben halt viele Podcasts gemeinsam.Ich glaube, ein Podcast, der, also weil wenn ich jetzt Artikel anfange vorzulesen, dann wird es halt im Gehörten wiederum saumonoton.So, weil dann müsste man sich, müsste man viel mehr in Bildern schon schreiben, damit es interessant wird zu hören, glaube ich. Na ja.Äh, auf jeden Fall, ihr könnt wieder gerne weiter Feedback geben.Natürlich auch diese Woche, ähm, ist ja Folge 209 vom StoneWars-Podcast.Also unter https://stnw.rs/.folge209 oder unter stonewalls.de/.podcast könnt ihr euch die Folge raussuchen, ähm, und da Kommentare schreiben.Und ja, dann freuen wir uns wie immer über euer Feedback oder gerne auch per Mail an podcast-at-stonewalls.de.

[Ryk] Ja, gab’s auch eine Antwort.

[Lukas] Ah ja, die hast du beantwortet.Ich hab die tatsächlich gelesen und ich muss zugeben, ich hab die … Ich hab den Kopf geschüttelt, hab die einfach wieder zugemacht und hab gedacht, wahrscheinlich wird Ryk das im Podcast ansprechen und ich werde denken …

[Ryk] Annick bitte ich lese es nicht vor ich würde dich wirklich bitte ich möchte keine explicit ich hab’s ja im letzten podcast schon gesagt also es war ja nur ein Buchstaben.

[Lukas] Verlängert ist ja immer noch nicht ausgeschöpft gewesen in der Antwort aber ich bin immer froh wenn wir kein Ex kein Explicit Tag vergeben müssen bei iTunes. Hab ich nicht gehört, ich vergesse das immer mit dem Expliciting, auch wenn wir es mal bräuchten.Ich hoffe nicht, dass Apple uns dafür mal irgendwann CANCELT!

[Ryk] Ja, lass uns mal in die Themen der Woche gehen.Es gibt nämlich eine Neuvorstellung.Lego Marvel Wolverines Zahnstocher 76250 wurde offiziell vorgestellt und ist ein Schnäppchen vor dem Herrn.

[Lukas] Ja.Die Adamantiumklaue.Mensch.

[Ryk] Lego. Sieht gar nicht mal so gut aus.Und ist nochmal 5 Euro teurer als du es dir nicht gedacht.Ja gut, du musst dir das vorstellen, es ist nachgebildet, aus Lego nachgebildetes Adamantium.Adamantium ist ja nicht gerade günstig, ist ja schon ein teurer Werkstoff.Und wenn du das mit Lego nachbauen willst, dann musst du auch mal ein bisschen in die Tasche greifen, glaube ich.

[Lukas] Ja, sie haben zumindest ein paar Sachen aus aus Silver Ink gemacht oder Metallic Silver, wie man es auch nennt.Aber leider nicht die ganzen Klauen, sondern nur die oben drauf liegenden Fliesen.Also das Set hat schon ein bisschen eine Historie insofern, dass es in den ersten Gerüchtelisten, die aufgetaucht sind, halt erstens 69,99 Euro gekostet hat und zweitens nicht Wolverines Adamantium Klaue war, sondern eben Wolverines Maske als Helm, also als Maske. Teil der Marvel, ist ja nicht die Helmet Collection, so heißt es ja nur bei Star Wars, aber halt, sollte sich zu diesen anderen Marvel Helmen gesellen.Jetzt ist es aber Teil der Glove Collection, keine Ahnung, hat Lego nie so genannt, aber es ist neben Thanos Handschuh und dem Handschuh von Iron Man jetzt der dritte Handschuh von Marvel. Und ja, preislich ordnet er sich so ein bisschen dazwischen ein.Gerade Thanos-Handschuhe ist die UVP auf 89,99 Euro angehoben worden.Bei 590 Teilen, das ist der teuerste von denen mit Abstand.Hat aber auch sehr viel Metall, goldene Teile.Iron Man’s Nano-Handschuhe ist mit 69,99 Euro ein paar … Oder wenigstens fünf Euro billiger.Und jetzt kommt Wolverines Adamantiumklaue eben 74,99.Die Teilezahl ist … kriegt sich immer so plus, minus 100 Teile, aber … sind alle relativ ähnlich in der Größe.Deswegen würd ich die mal in eine Kategorie packen.Von allen Handschuhen, die es bisher gibt, find ich das mit Abstand den langweiligsten.Boah, ja.

[Ryk] Ja.

[Lukas] Ist so gar nicht meins.

[Ryk] Nee, null.Jetzt muss man dazu sagen, also ich mag ja Wolverine sehr gerne, ist ein cooler Superheld in meiner Wahrnehmung.Allerdings ist jetzt hier dieser alte Wolverine mit seinem gelben Öhrchen und sowas, den mag ich halt einfach nicht so gerne.Das ist einfach nicht mein Wolverine.Mein Wolverine ist halt Ja, Logan, wie man ihn kennt.Mit Hugh Jackman, so wie man ihn in den aktuellen Marvel-MCU-Teilen kennt.Das gefällt mir ganz gut.Und hier diese gelbe Maske mit dem… Das sind ja schwarze Öhrchen, gell?

[Lukas] Die X-Men-Filme sind nicht Teil des MCUs. Das wollte ich nur, also noch nicht.

[Ryk] Ja, okay, stimmt, hast recht.

[Lukas] Also es sind ja die, also du meinst den Hugh Jackman in den X-Men-Filmen, als die noch von 20th Century Fox gemacht wurden, war das glaube ich?

[Ryk] Weiß ich nicht mehr.

[Lukas] Ja, ja, ich glaube es war Fox.

[Ryk] Ja. Hugh Jackman halt.Was ist der, Australier oder sowas?Neuseeländer?Ich glaube der ist kein Amerikaner.Ich finde der passt sehr gut auf den Wolverine, den ich halt auch aus den Comics gerne mag.Diesen Classic X-Men 97. Find ich alles schwierig.Ist nicht so meine Ära für Wolverine.Und deswegen ist auch diese Klaue einfach nicht so… Das ist ja im Prinzip wirklich so wie so ein Handschuh.Und Wolverine hat ja die Klauen aus seinem Skelett eigentlich.

[Lukas] Ja wenn du also wenn du dir die die Klauen weg denkst dann ist das wirklich einfach ein dunkelblauer Spülhandschuh.Also sieht das ja auch in den Comics aus.Also einfach so ein so ein Gummihandschuh halt schon schon hochwertiger Gummihandschuh nicht die ganz dünnen OP Handschuhe sondern so so ein dicker Gummihandschuh zum Putzen.

[Ryk] Wenn du hier professionelle Reinigungskraft bist, wo du halt wirklich täglich mit diesen Sachen sich auseinandersetzt und ein bisschen Expertise hast, welche Materialien gut sind für den Reinigungsprozess, dann greifst du halt zu diesem Handschuh. Und ich mein, vielleicht ist es ja auch mit den Adamantium-Krallen, dass du gut in die Ecken kommst und den restlichen Schmodder wegkratzen kannst und sowas.Auch vielleicht was anlösen kannst, wenn irgendwie was auf der Pfanne noch feststeckt.Also darf ja dann kein Teflon sein, aber wenn es halt so ein Edelstahl- oder Gusspfanne ist, dass man ein bisschen kratzen kann.

[Lukas] oder da hast du mich gerade wirklich an was erinnert was gestern passiert ist das besprechen wir dann gleich im leben nach lego apropos professionelle reinigungskraft ja das das kommt später ja also der handschuh es ist so ein bisschen ein set wo man noch mal wo ich fast so leidenschaftlich ins ins Bächen geraten könnte.Das ist eigentlich nicht so mein Ding.Aber hier bin ich so … Ach nee, Lego, komm, lass das mal.Ich fand das grundsätzliche Konzept der Handschuhe bei Thanos und Iron Man vor allem, weil die so sich ja gegenüberstehen, auch im Film so.Du hast Thanos mit den Infinity-Steinen, der dann schnipsen will, dann kommt Iron Man mit den Infinity-Steinen und schnipsen.Das find ich cool, die beiden zu haben und nebeneinander stellen zu können.Aber jetzt Wolverine ist so, puh, Leute.Nee, mach das nicht.

[Ryk] Ja vor allen Dingen sieht das jetzt auch wieder unsymmetrisch im Sammelregal aus finde ich.Dann ist ja auch noch viel höher.

[Lukas] Der muss schon stark reduziert sein, ey.Damit man den nehmen kann.Wir haben das mal als Anlass genommen, so eine Liste von Lego-Marvel- Ausstellungsstücken anzulegen.Ist ein bisschen nicht ganz trendscharf zu füllen, diese Liste, aber wir haben jetzt so Helme und Büsten und Handschuhe und Waffen da reingepackt in erster Linie.Also Helme, kennt man ja die Sachen, dann als Büste Black Panther, dann Thor’s Hammer und den Schild von Captain America und jetzt eben Wolverines Adamantium-Kralle und die beiden anderen Handschuhe. Da kommen jetzt schon so ein paar Sachen zusammen für Marvel Fans, ich glaube man kann die auch cool zusammen ausstellen, aber es gibt halt echt so Hit and Miss, dass so ein paar Sachen da rausfallen und hier ist schon die Adamantiumklaue.

[Ryk] Ich finde ja tatsächlich, dass bis jetzt, wenn man jetzt das Captain America Schild, was ich halt extrem teuer finde für das was es ist, es ist halt, Ein großer, runder Kreis mit einem Stern in der Mitte.Es ist halt nicht viel, aber es sieht halt glaube ich gerade mit Thor’s Hammer davor und links und rechts die Gauntlets, die ja auch eine rechte und eine linke Hand darstellen.Das fand ich schon ein… Gutes Bild, das hab ich auch bei ein paar Lego-Leuten gesehen auf Instagram und sowas.Wie das so schön drapiert ist, das gefiel mir ganz gut, das muss ich ehrlich sagen.Und Thor’s Hammer ist nach wie vor aus diesem Konglomerat auch so mein Lieblingsset. Finde ich richtig gut.Habe ich immer wieder darüber nachgedacht mir den auch zuzulegen.Ist nie gemacht, macht überhaupt keinen Sinn eigentlich.Aber ich finde den halt einfach auch cool und ich finde es auch cool, dass du den so wirklich in die Hand nehmen kannst und der schon einigermaßen stabil ist. Ja, also mir gefällt der Hammer richtig gut, gerade auch mit diesem, ich kann es aufmachen und dann ist Thor da drin und so, das ist irgendwie witzig.Und dann diese Handschuhe, die halt wirklich so ein perfektes Paar ergeben, finde ich gut.Der Schild macht halt einen guten Backdrop dazu noch, auch wenn er mir dann für einen Backdrop an sich viel zu teuer ist, weil das ja das teuerste Set dieser Vierer ist, aber den, Den, äh, die Adamantiumklaue, die fühl ich einfach nicht.Also… Nicht mal für 15 Euro.Dann würd ich nur zum Ausschlachten halt.

[Lukas] Ja, gehe ich komplett mit.Ich bin auch bei der Art an manchem Klaue, also vielleicht findet man da ein paar coole Einzelteile drin, die man sich später einzeln bei Pick a Brick bestellt oder so, aber ansonsten habe ich da wirklich, also ich glaube, das wäre eins von den wenigen Sets, dass selbst wenn die mal so mit 50% Rabatt im Angebot wären, wo ich dann daneben stehen würde und so ein bisschen denken würde, Nicht wert also ich hab sonst kann ich diesen Impuls ganz schwer erliegen oder ganz ganz schwer widerstehen das richtige Wort ganz schwer widerstehen.Aber hier glaube ich würde mir das noch relativ leicht fallen.Wo es mir wahrscheinlich auch relativ leicht fallen wird zu widerstehen ist bei der Lego Technik Yamaha.

[Ryk] Aber da ist glaube ich nicht die Umsetzung an sich sondern tatsächlich eher das was sie darstellt.

[Lukas] Die Kombination von Lego Technik und einem Motorrad ist einfach was, was mich kalt lässt, aber ich glaube in der Umsetzung haben wir hier ein für Lego Technik Fans auf jeden Fall nicht ganz unattraktives Motorrad bekommen.Wir hatten ja schon mal die BMW M 1000 RR im Januar 2022 und jetzt kommt die Lego Yamaha MT-10 SP. Set Nummer 42159, UVP von 229,99 Euro, und erscheint am 1.August 2023, ähm … Ich weiß gar nicht, aber ich glaube, überall im Handel.Grade mal schauen.Ich hab’s selber grad nicht … Jetzt hat mich letztens noch jemand per Mail gelobt, wir würden immer so genau im Podcast in Sekundentakt wissen, welches Set irgendwie exklusiv ist und welches nicht.Jetzt muss ich doch grad mal kurz nachschauen. Nee, ist nicht exklusiv.Kommt ganz normal in den Handel.Kann man auch schon vorbestellen.

[Ryk] Also ich muss sagen, es ist ein würdiger Nachfolger.Ich finde sogar, dass sie fast einen Ticken besser noch ist als die M1000RR.Also das ist ein persönliches Dafürhalten.Ich mag aber auch die Yamaha einfach lieber als die BMW, also im Real Life schon. Es sind beides Motorräder aus einer Motorradklasse, wo ich nicht selber interessiert dran bin und mich damit auch nicht so wirklich auseinandersetze. Wir haben hier halt wieder ein 1 zu 5 Maßstab, was ich halt richtig gut finde, wenn das so maßstabsgetreu ist, dass es nicht so ein dahingefriemel ist, um das mal so ein bisschen bösartig zu sagen.1478 Teile sind dabei.Du hast wieder diese Augment Reality Funktion, wo du quasi dich mit den Innereien auch ein bisschen auseinandersetzen kannst, soweit ich das verstanden habe. Das finde ich ganz interessant.Ist natürlich ein Feature, was du so gut wie nie nutzen wirst.Aber es ist halt ein relativ großes Ding mit 44 cm Länge und 25 cm Höhe.

[Lukas] Ich wusste tatsächlich, als ich die ersten Bilder von dem Karton gesehen hab, da war dieses AR-Lego-Technik-Logo drauf.Das hab ich gesehen und war so … Moment, ist das neu?Dann hab ich gegoogelt und war so, das ist uralt.Mir ist das noch nie aufgefallen.Ich weiß, ich bin kein Technikexpert, aber ich glaub, das ist kein Riesenthema für die Technikfans.Dafür ist recht prominent das Logo halt drauf.

[Ryk] Ähm, ja.

[Lukas] Ich finde sie insofern besser als die BMW, weil deutlich weniger Aufkleber zum Einsatz kommen und mir das vom Design her einfach deswegen ein bisschen besser gefällt.Gar nicht unbedingt weil blöde Aufkleber, sondern ich finde die hier ein bisschen schlichter, bisschen weniger rennstreifig, sage ich mal, als die BMW und das finde ich jetzt erst mal, oder empfinde ich als angenehm.Mhm.Ähm, in der Optik.Äh, was ich ganz cool finde, dass Lego … Es wird ja immer so ein bisschen genörgelt, dass Lego nur noch so reine Ausstellungsstücke macht.Dafür stecken sie teilweise ganz schön viel Mühe rein.Also, Lego hat hier insgesamt vier neue Teile, glaub ich, entwickelt.Das muss ich grad noch mal nachlesen.Aber ich meine, es wären … Es ist schwierig, wenn man den Text überfliegt.Ich behaupte, es sind gleich vier neue Teile entwickelt, um die Schaltung ein bisschen kompakter und robuster zu gestalten.Und das finde ich ganz cool.Es ist zwar nur ein Drei-Gang-Getriebe und nicht ein Sechs-Gang-Getriebe wie beim Original, aber trotzdem hat Lego hier relativ viel Aufwand da rein investiert, noch mal eine kleinere Bauweise für die Schaltung möglich zu machen.Und das finde ich jetzt … cool ehrlich gesagt also das ist was was glaube ich nicht nicht super viele hersteller machen bei so spielzeugen so viel aufwand in so eine, ja eigentlich eine kleinigkeit zu stecken und wer sich angucken möchte wie die schaltung funktioniert der jens hat dann eine kleine animation in unseren vorstellungsbeitrag reingebaut findet ihr, in den Shownotes natürlich, könnt ihr euch den Link anklicken, den Vorstellungsbeitrag durchlesen, runterscrollen zur GIF-Animation, da wird erklärt, wie die Schaltung genau funktioniert.

[Ryk] Was ich ganz interessant finde ist, dieses Moped kommt ja halt auf einem Stand, auch mit so einem Yamaha-Aufkleber, wo du es halt so aufbocken kannst, das ist ja im Prinzip so ein Ja, ein Reparaturstand auch, wo du die Räder dann frei drehen kannst und sowas.Aber du kannst sie auch wunderbar auf den Seitenständer stellen und sie steht dann halt auch so.Und das finde ich eigentlich auch irgendwie ganz attraktiv. Natürlich hast du dann Teile über, was ich ja immer eigentlich bemängle, wenn man sowas macht.Aber irgendwie finde ich, es sieht sehr attraktiv auf dem Seitenständer aus, so wie frisch dahin geparkt und das gefällt mir gut.Das ist etwas, ist eine Kleinigkeit, aber finde ich halt, macht dieses Set irgendwie noch attraktiver, als wenn jetzt dieser Seitenständer keine Funktion hätte und nur so ein reingestecktes Stängelchen gewesen wäre.

[Lukas] Ja, ich versuche gerade, sorry, ich war gerade kurz abwesend, weil ich versucht habe, die Umfragen der Technik BMW und der Technik Yamaha jetzt mal zu vergleichen, die in unseren Vorstellungsartikeln sind.Überraschenderweise kommt die BMW da insgesamt noch deutlich besser weg.Also einmal haben da viel mehr Leute an den Umfragen teilgenommen.Das ist schon mal ein Zeichen, dass sie mehr Interesse hervorruft und auch die Ergebnisse sind leicht besser.

[Ryk] Ja, ich glaube tatsächlich auch, dass die BMW eine andere Klientel von Motorradfahrern anspricht. Auch eine weiter verteilte und du hast jetzt natürlich aber auch zusätzlich den Unterschied, dass du nicht sagen kannst, wie war das in den ersten fünf Tagen oder so nach Veröffentlichung, sondern es ist jetzt halt schon ein Artikel, der relativ lange online ist und wo über die Zeit sich vielleicht auch der eine oder andere durchgeklickt hat, der das Set tatsächlich schon besessen hat.

[Lukas] Ja, wir beenden die Umfragen ja immer ein paar Wochen, nachdem die Sets vorgestellt wurden.Deswegen kann das jetzt nicht über Jahre sich angehäuft haben.Aber ich glaube, das ist halt auch generell das erste Set so einer Reihe so, ja, Lego-Technik-Motorrad im Maßstab 1 zu 5, da war halt die BMW die erste.Das bekommt vielleicht noch mal mehr Aufmerksamkeit.Aber es kann auch sein, dass BMW auch hierzulande vielleicht einfach dann, weil deutsche Firma deutlich beliebter ist als eine Yamaha. I don’t know.

[Ryk] Und da ist ja zum Beispiel, hast du ja zwei Stands auch dabei gehabt, also du hast diesen Schnellwechsel-Stand gehabt, womit du es hinten aufpacken kannst und halt diesen UCS-Stand, sag ich jetzt mal, so nenne ich das jetzt mal.

[Lukas] Das ist bei der Yamaha jetzt echt ein bisschen cooler, da hast du schon recht. Oder hast du das nicht gesagt eben?

[Ryk] Ja doch, ich finde es angenehm, aber du musst jetzt natürlich sagen, dass dieser Aufbockmechanismus, den es da halt bei der BMW gibt, ist halt aus dem Rennsport, was halt das auch wieder einen bestimmten Flair mit sich bringt, deswegen eine Rennmaschine hat halt auch keine… Kann ich optisch vergleichen, das ist aber hässlich. Ja gut aber so sehen die halt wirklich aus.Da kommt einer mit dieser Sackkarre und geht da an die Kupplungselemente von der Achse und dann zack hoch und das ist eigentlich schon. Das hat ein bestimmtes Flair halt so.Ich finde es aber dieses, dass ich das halt wirklich wie eine Straßenmaschine irgendwo hinstellen kann und es keine Rennmaschine per se ist, finde ich halt einfach sehr sehr angenehm.Finde ich sehr sehr, macht es für mich optisch etwas liebreizender.Ist aber eine ganz persönliche Einstellung.

[Lukas] ein motorrad das auf so einem ständer lehnen finde ich hat was cooles also finde ich auch im also so im alltag also ich finde motorrad motorräder sind schon auch ästhetische fahrzeuge irgendwie und wenn die so auf so den ständer gelehnt stehen das ist irgendwie.Cooler als hinten mit so einer sackkarre aufgebockt.

[Ryk] Ja, ich finde tatsächlich auch, dass Rennfahrer mit ihren Ultraprotektoren, die natürlich notwendig sind bei solchen Veranstaltungen, auch deutlich uncooler aussehen als jetzt der… Hast du gerade versucht, dir am Ellenbogen zu lecken?

[Lukas] Ja, apropos uncool aussehen, ich habe mich gerade mit Kaffee vollgeschüttet.

[Ryk] Ich finde halt so einen Motorradfahrer, der jetzt irgendwo an der Bar lehnt mit seiner Lederjacke und so einer nicht komplett durchgestylten Motorrad-Kluft, wie halt diese Rennfahrer in der Regel nun mal unterwegs sind.Hast du dich auch noch verbrannt?

[Lukas] Ich hab mir jetzt den Fuß gestoßen, auf dem Weg einen Lappen zu holen, um das aufzuwischen.

[Ryk] Gott!

[Lukas] Ich bin volle Kanone mit dem Zeh gegen die Küchenzeile gerannt.

[Ryk] Scheiße.

[Lukas] Was bin ich für ein Idiot, ey.Mann, heute ist … Wird Zeit, dass Sommerferien sind.

[Ryk] Ah, der lange Tollpatsch.Der neue Titel für diese Folge.Ah, du hast meinen, äh … Äh … Ah, es wird vor allem auch nicht besser. Gibt ihm eine Ohrfeige, dann verteilt sich das.

[Lukas] Ja, red weiter, erzähl mir mehr.

[Ryk] Ja, ich wollte nur eigentlich sagen, dass Motorradfahrer, die Leute, die man so auf der Straße sieht, in der Regel ein bisschen für mich cooler wirken als die Rennfahrer, die dann so ein bisschen aussehen wie kleine Jockeys, die sich in die Hose gemacht haben.Aber das ist… Unsinn.Lass uns über Sinnen sprechen.Wir sind ja sowieso keine großen Technik-Aficina durch.Deswegen sollten wir vielleicht in eine Richtung gehen, die wo wir besser kennen und das ist Star Wars.Und da ist ein Set vorgestellt worden, das jetzt ein Nachfolger ist, eines Sets, das glaube ich neun Jahre alt ist. Ja ich glaube auch und tatsächlich deutlich besser ist deutlich detaillierter deutlich schöner mit einer entnehmbaren, doch doch komm also schüttel da nicht den Kopf so.

[Lukas] Ich schüttel den nicht ich wiege den hin und her weil ich da ein bisschen differenzierter gleich noch rangehen will über welches Set sprichst du denn hol doch unsere HörerInnen mal ab.

[Ryk] Ich rede über die 75357 Ghost und Phantom 2, ähm, das Raumschiff von, äh, Hera Syndol… Symbiose.Hera Syndulla.Tochter von General Syndulla auch selber jetzt mittlerweile General Syndulla wie man der der Boxart übernehmen kann entnehmen kann kennen wir aus Star Wars Rebels. Ja, da wurde ganz zuletzt eingeführt, dass sie auch einen Sohn dabei hat, Jason.

[Lukas] Spoiler, aber auch nicht direkt alles.

[Ryk] Doch, ich wollte jetzt direkt alles.Alle Figuren.

[Lukas] Gut, okay.Ähm, ja, ja, ja, okay, hast recht.Wir müssen ja eh über die Figuren sprechen.Ich wollte nur nicht die Handlung von Rebels, weil ich später noch mal ein Plädoyer dafür halten wollte, unbedingt Rebels zu schauen, bevor ihr es sogar schaut.Ähm, aber ja, du hast schon recht.Da kommen wir nicht drum rum, über die Figuren zu sprechen.

[Ryk] Die stehen ja auf dem Karton.Ja.

[Lukas] Also wenn du in den Laden gehst und da ist ein Kind dabei das heißt Jason Syndulla sagen wir mal so es hat den gleichen Nachnamen.

[Ryk] Den gleichen Nachnamen dann kannst du schon drauf kommen dass das irgendwie eine Verwandtschaft ist auch wenn es das Kind nicht unbedingt wie ein Quelek aussieht.

[Lukas] Ja, genau, das ist dann vielleicht der kleine inhaltliche Hinweis.Ähm, äh, ja, das Set, also kurz bevor wir weiter auf die Figuren eingehen, es wird 169,99 Euro kosten.Es wird exklusiv nur bei Lego und Amazon verfügbar sein.Ist also ein Amazon-Exclusive.Ähm, erscheint am 1.September.Und hat fünf Minifiguren.Genau, das ist eben nicht nur die Ghost, sondern auch die kleine Phantom 2.Was stimmt nicht?

[Ryk] Eigentlich ist ein Astromech wieder ein Astromech.

[Lukas] Also offiziell zählt der, meine ich aber, als Minif… oder warte mal, was schreibt denn Lego?Jetzt will ich es gerade nochmal checken. Stimmt vier Lego Star Wars Minifiguren und sowie der Lego Droide Chopper okay also.

[Ryk] Ja ich bin manchmal ein bisschen schwierig aber ich würde es auch tatsächlich nicht als groben grobe Missinterpretation sehen aber wir haben die Generalin Hera Syndulla. Wir haben Lieutenant Bator, der einen Auftritt schon in einem der Trailer hatte, bzw.zwei mittlerweile jetzt, weil der neue Trailer draußen ist, da ist er auch wieder zu sehen.Oder ist es eine Sie?Ah, das ist immer schwierig bei dem Mon Calamari. Dann haben wir Jason Syndulla und den ersten Offizier Hawkins sowie Chopper C1CP, der frechste aller Droiden aus dem Star Wars Universum, glaube ich.Es gibt viele Widerworte, es ist vieler Meckern.

[Lukas] Ja stimmt, der ist viel am meckern, aber es gibt glaube ich insgesamt auch recht viele freche Droiden bei Star Wars, habe ich das Gefühl.

[Ryk] Ja, aber so von diesen Hauptdroiden, mit denen man quasi so eine Verbindung aufbaut, gehört Chopper schon zu einen der witzigeren Charaktere, die man gerade deswegen so ein bisschen ins Herz schließt, weil der halt so ein bisschen, naja, seinen eigenen Kopf hat.

[Lukas] Ja, für mich ist die Ghost auf jeden Fall eine der, ja, der Neuvorstellungen der letzten Monate, weil ich ganz, ganz lange mit dem Gedanken gespielt habe, mir die alte Ghost zu kaufen, die 2014 erschienen ist.Jetzt will ich mal gerade hier die Nummer raussuchen, 75053, The Ghost, damals mit 929 Teilen, vier Minifiguren. kam im Juni 2014 für 99,99 Euro.Und wenn man jetzt gerade mal schaut, gebraucht bei Ebay, 325 Euro sofort kaufen.220 Euro aber ohne eine der wichtigsten Minifiguren.Ja, in OVP wird es dann eher… Ah ja, hier!Mint in Sealed Box 949 Euro.Mint in Sealed Box 900 Euro. Also es ist schon eins der mit am teuersten gewordenen Star Wars Spielsets so aus dieser Zeit, würde ich sagen.Und ja, es liegt halt vor allem daran, dass Rebels so eine Serie war, die ganz lange Zeit wieder bei den Leuten unter dem Radar lief.Und zu dem Zeitpunkt, wo die Leute verstanden haben, wie gut die Serie eigentlich ist und wie viel die auch so zu Star Wars beiträgt, ähnlich wie bei The Clone Wars, gab’s die Lego-Sets auch schon nicht mehr.Ich glaub, viele Leute haben Rebels einfach in den letzten Jahren gesehen, gelernt wertzuschätzen.Oder vielleicht auch erst in den letzten Jahren, obwohl sie’s in ihrer Kindheit gesehen haben, das Geld gehabt haben, um sich so Sachen zu kaufen, weil sie aus dem Jugendlichen ins Erwachsenenalter übergegangen sind Aber dann gab es die Lego-Sets halt alle nicht mehr und deswegen sind die so teuer geworden.Und das ist halt einfach ein richtig cooles Set, damals auch schon mit coolen Minifiguren. Nur eine Minifigur von damals ist dabei, nämlich die Pilotin und Besitzerin des Schiffs, Hera Syndulla.Die kriegt jetzt eine deutlich, deutlich coolere Minifigur, finde ich.Die anderen Charaktere, zu denen hat man noch nicht so eine Bindung, außer Chopper, den kennt man aus Rebels.Die anderen drei Charaktere, Ähm, zwei davon kommen gar nicht vor und einer dann halt, also nur, dass man den Namen mal gehört hat, so, aber es ist, äh … Nee, man hat ihn ja kurz gesehen.Ja, aber es ist noch … Also, kein Charakter, den man groß hätte ins Herz schließen können, weil der viel Screentime gehabt hätte.Nee, das stimmt.Das mein ich halt nur.Das ist ja eher so im Epilog dann ein bisschen Thema. Und die ghost selber du sagst jetzt du findest sie deutlich besser deutlich detaillierter und deutlich cooler als die alte ich stimme dir ein stück weit zu ich finde das farbschema die haben so teile in sand blue mit dazu gebaut haben. ein bisschen scheint die Ghost noch umgebaut worden zu sein.Es wird jetzt ja die Ghost sein, wie wir sie eben aus der Serie Ahsoka kennenlernen werden.

[Ryk] Mhm.

[Lukas] Ähm, das heißt, das wird ein paar Jahre nach der Zeit sein, wo wir sie halt in Rebels gesehen haben, oder viele Jahre nach der Zeit, wo wir sie in Rebels gesehen haben.Die Leute sind älter geworden, das Schiff ist älter geworden, wird umgebaut sein, wird ein bisschen umgestaltet sein.Ähm, und deswegen … freue ich mich auch auf die neue Umsetzung, finde die insgesamt erwachsener und es ist für mich aktuell eines der schönsten Star Wars Raumschiffe, weil es so anders aussieht als andere Star Wars Raumschiffe.Es ist halt bunt, es ist ein bisschen farbenfroh, es ist nicht nur grau in grau und das bringt für mich das Raumschiff einfach so viel weiter, dass ich da ein riesen Fan von bin.

[Ryk] Ja, ich finde halt auch insgesamt sind viele Sachen baulich gelöst worden, statt mit zum Beispiel Stickern an Stellen, wo ich das wirklich richtig gut finde.Natürlich sind auch da Sticker drin, also das kann man gar nicht negieren.

[Lukas] Auch an Stellen sind Sticker drin, wo man sie wirklich eigentlich nicht gebraucht hätte, finde ich.Und das finde ich so schade.Also vorhin auf diesen 1×3 Fliesen oder 1×4 Fliesen, wo das ist.Ey, da hätte es einfach eine graue Fliese getan.Also gut, ich lasse den Sticker weg, deswegen alles gut, ne?Ich muss mich da jetzt nicht drüber aufregen, aber hätte es nicht gebraucht an der Stelle.

[Ryk] Du hast aber auch beprintete Teile, wie links und rechts diese 6×4 mit Innenfläche frei.Keine Ahnung, wie man das nennen will.

[Lukas] Warte mal, wo ist was?

[Ryk] Neben den roten Ansätzen in der Mitte, genau in der Mitte diese 6×4, wo in der Mitte keine Noppen sind.

[Lukas] direkt neben dem rot also wenn du von dem roten ach das und das meinst du das ist ja okay eine sechs mal vier platte wo nur drei seiten benobbt sind und ansonsten nichts die sind bedruckt ja ist das so die sind schon oft bedruckt gekommen da kann ich mir auch nicht vorstellen dass du da so zwei so sticker rein klebst Ja, das hatten wir aber doch bei Millennium Falcon, beim UCS war das schon der Fall.

[Ryk] Ja, also ich würde jetzt glauben, dass das Print sind.Würde ich einfach von ausgehen.

[Lukas] Aber du hast natürlich… Tut mir mega leid, aber ich glaube nicht, dass das Print sind.Ich zoome jetzt gerade noch mal ein anderes Bild ran.Nee, sorry, regt das Sinn.Einfach… Ja, dann… Aufkleber.Warte mal, ich schick dir mal kurz noch einen Link zu.Da kann man’s dann ganz gut sehen.

[Ryk] Ja, du hast recht.Nee, ich hab’s gesehen.Du hast recht, es ist ein Aufkleber.

[Lukas] Ja, schade.

[Ryk] Ja, schade.

[Lukas] Also schade für die Leute, die … Die keinen Aufkleber mögen, dir ist es ja egal.

[Ryk] Das Ding ist ja, ich bin halt raus bei Lego Star Wars.Das ist ein Set, wo ich für mich persönlich denke, oh, das hättest du schon gerne gehabt.Also das ist schon was, was sie gerne in die Sammlung gestellt hätte.Wobei ich nicht ganz sicher bin, ob mir das nicht tatsächlich, die Ghost an sich, ein UCS-Set wert wäre.Persönlich jetzt, nur für mich jetzt.

[Lukas] Ich kann ja nennen ich glaube das sehen ganz viele leute so dass das viele leute sich die ghost als als ucs version wünschen würden.Gehe ich gehe ich komplett mit und ich glaube auch dass das nicht mehr völlig out of the picture ist weil wenn du mal überlegst dass die ghost nicht die ghost. Ähm, so bei The Mandalorian.War halt die Razorcrest, ein cooles Raumschiff, war total beliebt und dann haben sie eine UCS-Version davon gemacht.Und vielleicht wird die Ghost jetzt im Nachhinein so was, ähm, durch die Ahsoka-Serie und, ähm, wird sich so oder wird so beliebt sein, dass sie dann irgendwann auf die Idee kommen, doch noch eine UCS-Version davon zu machen. Und das wär halt richtig krass.Stell dir mal vor, so eine Ghost, und du machst das wie bei Millennium Falcon, wo sie damals aus zwei Zeiten die Crew reingepackt haben.Das machen sie dann bei der UCS Ghost auch, dass sie einerseits die Rebels-Crew und andererseits vielleicht die Crew von Ahsoka aus der Ahsoka-Serie reinpacken.Mit geilen Figuren.Oh, da wär ich ein Riesenfan von.Das würde auch funktionieren, weil dann kannst du’s viel mehr in Minifigure-Scale bauen.

[Ryk] Wobei, es gibt ja diesen Anleitungsverkäufer Brickwold, die ja mit vielen solchen Künstlern zusammenarbeiten, die dann die Anleitung halt im Prinzip verkaufen.Da gibt’s ja ne quasi UCS Ghost im Minifig Scale.Und dann bist du halt bei 13.000 Teilen.Also über 13.000 Teilen.

[Lukas] Da bist du halt… Die finde ich auch nicht so schön ehrlich gesagt.

[Ryk] Ja, die finde ich auch nicht so wunderschön.Auch wenn sie… Also die haben sich da schon Mühe gegeben finde ich.Ist glaube ich auch eine ganz gute Anleitung.Aber der kostet halt die Anleitung schon halb so viel wie dieses Set jetzt. Ja, jaja.Das ist schon, wo ich dann denke, okay, Minifig Scale ist halt out of range, das ist halt nicht machbar irgendwie und selbst ein UCS-Set wäre halt klein im Vergleich zu Minifig Scale, aber trotzdem ist es halt ein wunderbares Raumgefährt und deswegen ist diese Versuchung da so nah.Jetzt ist aber auch dieses gleiche.Du hast es bei der Razor Quest gehabt, dass sie als Playscale rausgekommen ist, anscheinend sehr beliebt gewesen ist und dann als UCS-Set rauskam.Und man überlegt sich jetzt, muss ich mir jetzt vielleicht die Playscale gar nicht kaufen, weil ich warte direkt auf das UCS-Set.Weißt du, wie ich meine? So und dass das nicht dieses Feedback bekommt ach dieses Ding ist super beliebt weil alle denken ey das ist bei der Racer Quest so gewesen jetzt wird’s bei der Ghost auch so.Und dann hast du halt.

[Lukas] Also das ist schon ein ziemlicher Longshot glaube ich dass das als UCS wirklich erscheint deswegen glaube ich auch nicht dass viele Leute davon ausgehen würden aber. Vor zwei Jahren, wenn man mich gefragt hätte, hätte ich gesagt, das halte ich für unmöglich.Mittlerweile denke ich, es ist nicht mehr unmöglich, dass so was als UCS-Set erscheint.Sie bringen nicht nur Sachen aus der Original-Trilogie als UCS-Set raus.Das haben Sie schon gelernt.Was mir sehr gut gefällt an der Ghost, um auf die Details einzugehen, ich mag, wie sehr dieser Rand gebaut ist mit den … mit den Unterseiten von den zweimal zwei … nee, einmal zwei Rundplatten. Und die 1×3 Jumper Plates, die da eingebaut sind, das finde ich gibt einen coolen Gribble Look irgendwie.Und ich finde das Set profitiert ausnahmsweise mal als Set sehr davon, dass Noppen oben drauf sind.Ich finde das gibt dem eine sehr… unruhige Oberfläche, weil ich die Ghost auch gar nicht so als glatt gebügeltes Raumschiff in Erinnerung habe.Und ja, die Farbakzente funktionieren für mich halt auch in der Playscale-Version extrem.Und wenn ich jetzt die Brickwalled-Version daneben halte, dann ehrlich gesagt gar nicht. Vielleicht ist die Ghost doch einfach ein Raumschiff, was ausschließlich im Playscale gut funktioniert.

[Ryk] Ja, kann ich mir tatsächlich gut vorstellen.Das ist tatsächlich auch so ein bisschen ein Raumschiff, glaube ich, dem du nicht unbedingt das antun musst, dass das jetzt so ein glatt gebügeltes Ding ist.Ja, sie ist deutlich glatter in der Animationsserie, aber ich glaube, Das macht dem Set einfach keinen Abbruch.Es ist ein richtig cooles Set.Wenn du das ganz korrekt nimmst, dann ist die Ghost deutlich flacher, mehr so Flundermäßig oder Rochermäßig oder sowas. Sie ist mehr breit als lang und das ist jetzt hier als Playset nicht.Aber ich find’s halt einfach trotzdem so, du guckst sie an und denkst dir, ja ist die Ghost. Natürlich ist es die Ghost.Und es ist halt gerade auch mit diesem Cockpit, wie es jetzt gestaltet ist und sowas, finde ich das viel mehr diesem Original, in Anführungszeichen, ist ja trotzdem nur animiert, Kommt es demnäher und du hast noch die Möglichkeit dass du es aufmachen kannst dass du drin ein bisschen in leben hast finde ich voll gut.Ja das ist etwas mir richtig gut gefällt und wo ich denke da haben sie echt viel richtig gemacht. Es ist nicht das allerschönste Ghost-Modell und es ist nicht das allerschönste Star-Wars-Modell aller Zeiten, aber es ist halt ein richtig tolles Modell, was mich wirklich überrascht hat, weil ich halt so ein bisschen frustriert war von den Star-Wars-Sets der letzten Jahre, abgesehen von der Razor Quest, wo ich halt ein eigenes, anderes Problem mit der Razor Quest habe. Weil er jetzt halt neun neues raumschiff hat ja das ist halt du hast halt im prinzip drei sets zu mandalorian wovon zwei eigentlich so relikte sind.Ja. Also jetzt nur was um Raumschiffe geht, andere sind ja so Szenen, die du nachspielst.Ja, da tue ich mich halt ein bisschen schwer mit, aber ich verstehe natürlich auch diese Liebe dazu, aber es ist für mich halt cooler jetzt auch in diesem Set, die Ghost ist halt etwas, was wiederkommen wird in der Serie Ahsoka, auch ganz offensichtlich, weil das ein Ahsoka Set ist. Und also zu passen zu der Serie und es ist nicht ein Raumschiff was zerstört worden ist.

[Lukas] Wie die zerstören das in der wirklich aus eigentlich kann das ja nicht passieren. Weil es ja Leute gibt, die die Ghost gesehen haben am Ende von Episode IX in dieser Szene, wo diese Tausenden Raumschiffe angeflogen kommen.Da ist wohl ein Raumschiff, das das gleiche Modell ist wie die Ghost.Wir wissen nicht, ob’s die Ghost ist.Aber wenn man davon ausgeht, dass das die Ghost sein soll, dann kann die Ghost ja nicht zerstört werden. Naja, ich finde ein Thema, wo man bei der Ghost ein bisschen drüber reden muss, weil das finde ich kritikwürdig ist, ist der Preis.Die neue Ghost hat zwar schon deutlich mehr Teile oder sagen wir mal 400 Teile mehr als die alte, aber sie ist auch genauso groß an sich, das Raumschiff, und wir haben zusätzlich eben diese kleine Version der Phantom 2 dabei.Das heißt, die Ghost ist im Prinzip ein bisschen kleinteiliger geworden, und wir haben dieses kleine zusätzliche Raumschiff, das man mit sehr viel Wohlwollen, nehmen wir mal an, das kommt jetzt einzeln raus.Und im Vergleich zur alten Ghost waren halt vier Minifiguren, jetzt ist vier Minifiguren plus Astromech.Was wir zusätzlich haben, ist ein Set, das besteht aus der kleinen Phantom und einem Astromech-Droiden. Sagen wir mal, das kostet bei Lego Star Wars 20 Euro.Dann wärst du bei 120 Euro und wir sind jetzt bei 170.Selbst mit der Inflation seit 2014 lässt sich das nicht erklären.Ich hab das mal durchgerechnet, also seitdem waren ungefähr 20% Inflation. Ich finde das lego hier schon mehr als sie es bei anderen sets tun diesen rein ja wir wissen dass die leute das geil finden aufschlag drauf gehauen hat und das finde ich. Vor allem, weil’s halt eben Exklusivset ist und deswegen große Rabatte nicht zu erwarten sind.

[Ryk] Ich finde aber tatsächlich, dass Lego das in der letzten Zeit durchaus öfter mal macht.Also, es gibt auch Überraschungen, wo sie dann auf einmal Preise nennen, die man fast so nicht erwartet hat.Aber dann … In der Regel ist momentan Lego schon wirklich an einem Ding, wo man denkt, Ey, ihr wollt mich schon ein bisschen aussqueezen.Ich bin für euch ne Money-Zitrone.Das hab ich an manchen Stellen durchaus das Gefühl.

[Lukas] An manchen Stellen macht Lego das auf jeden Fall.Es gibt ja Leute, die sagen, Lego macht das überall.Das sehe ich nicht.Ich finde es schon, dass es da Ausnahmen gibt.Ich glaube, Lego ist in den letzten Jahren sehr erfolgsverwöhnt gewesen und hatte natürlich immer ein großes Wachstum.Wachstum ist das, was im Kapitalismus irgendwie alle wollen.Es muss immer mehr, mehr, mehr, mehr sein. und das gilt natürlich auch für lego da ist lego nicht besser aber eben auch nicht schlechter als andere firmen auf der welt die dem erliegen sind und ja die für die besitzer seien es jetzt aktionäre oder eben stiftung und familie die das maximum rausholen wollen das heißt man will mehr wachstum erreichen dazu gibt es ja sag ich mal zwei möglichkeiten also entweder du musst mehr Ware zum gleichen Preis verkaufen.Du musst die gleiche Menge an Ware zum höheren Preis verkaufen.Oder du musst deutlich mehr Ware zum niedrigeren Preis verkaufen und mit weniger Gewinn auskommen.Und da gibt’s halt unterschiedliche Abwägungen, die man machen kann, und man kann verschiedene Dinge ausprobieren.Ich glaube, Lego probiert an einigen Stellen aus, weil sie sicherlich wissen, dass es Fans gibt, die bereit sind, das zu bezahlen.Ich bin der festen Überzeugung, immer noch Lego-Fans gibt, denen es nicht am Platz mangelt und denen es auch nicht an Geld mangelt, und die einfach ungecheckt so was halt einfach so bestellen, weil es halt geht.Und das ist ja auch völlig okay.Es gibt ja Leute, die kritisieren das und sagen, ja, das sorgt dafür, dass die Preise überall so hoch bleiben.Ja, es ist halt der Markt, sich darüber aufzuregen.Ich finde, man muss den Leuten keine Schuld geben.Es ist völlig in Ordnung.Wer meint, das direkt zu UVP bestellen zu wollen, ohne auf eine Aktion zu warten, der soll das ruhig tun. Aber ich glaube, Lego wird an einigen Stellen irgendwann merken, dass diese Leute, die bereit sind, die Sachen zu diesen höheren Preisen zu kaufen, weniger werden.Gar nicht unbedingt, weil das Geld ausgeht, sondern weil vielleicht das Hobby ein bisschen an Spannung verliert oder weil der Platz ausgeht und man selbst auch da nicht so viel einfach nachlegen kann an Platz, weil das nicht so einfach ist.Und deswegen glaube ich, dass es da irgendwann eine Gegenbewegung geben wird und eine Gegenentwicklung geben wird, auch was Lego bei den Preisen angeht. Das soll nicht unbedingt heißen, dass Lego jetzt auf einmal sagt, hey, wir machen mal alles 20 Prozent billiger und gucken mal, was dann passiert.Aber dass Lego zumindest bei den Preiserhöhungen mal einen Deckel draufsetzt und dann sich, ja, ein bisschen vielleicht noch mal versucht, Leute mit günstigeren Sets ein bisschen zu locken und dann noch mal größere Mengen zu verkaufen.Aber das ist nur reine Spekulation.Aber ich finde, hier so Sets, da wird schon viel ausgereizt.Also, da verstehe ich den Frust.Also, hab auch selber Frust, weil ich will auch nicht 170 Euro dafür bezahlen.

[Ryk] Ja, ich finde den Preis tatsächlich, das ist etwas, wo ich mich richtig drüber ärgere.Und es ist halt auch sowas, was ich ganz zum Schluss erst gesehen habe.Aber da war mein Hype schon so groß.Und mein Hype war halt schon so auf diesem, oh ja, das würde ich mir tatsächlich doch vielleicht noch kaufen.Ah ne, doch nicht, viel zu teuer.Weißt du wie ich meine?Ich finde gar nicht, dass es… viel zu teuer ist, wenn man den Gesamtstatus von Lego momentan anguckt.Ich glaube, in den letzten Wochen ist dieser Satz so oft von mir gesagt worden, dass das ein sehr hoher Preis ist oder dass es sehr teuer geworden ist, wie nie zuvor. Auf der anderen Seite, glaube ich, ist dieses Hobby-Lego immer noch tendenziell auf einem Weg in Richtung Peak.Ich glaube, wir sind noch nicht an diesem Höchstpunkt angelangt.Das ist zumindest meine Wahrnehmung, weil ich immer mehr sehe, was zumindest international gerade abgeht.Es wird immer größer, es werden immer mehr YouTuber, es werden immer größere Kanäle.Das Wachstum ist da nach wie vor und wenn du dir anguckst wie schnell teilweise gerade englischsprachige Kanäle momentan wachsen oder auch englischsprachige Kanäle von beispielsweise deutschen YouTubern. Da ist so viel Platz noch nach oben, den ich nicht erwartet hatte.Ich hatte so quasi ein bisschen fast mit einer leichten Sättigung oder einem leichten Abflauen gerechnet, dass es so langsam weniger wird.Aber mein Gefühl und das ist natürlich… extrem subjektiv und ich bin halt auch extrem tief in dieser Social Media Bubble drin, dass ich gerade wirklich YouTube und Instagram extrem stark verfolge in diesem Bereich.Aber ich habe das Gefühl, das wächst momentan. noch deutlich schneller als es das vor zwei Jahren gemacht hat.Und da habe ich gedacht, gerade durch diese Corona-Geschichte, wo viele Leute zu Hause gesessen haben und angefangen haben, Lego für sich zu entdecken, dass das so der Peak ist.Aber ich glaube, viele von diesen Leuten, die in der Corona-Phase Lego für sich ganz neu entdeckt haben, sind jetzt erst in dieser Bubble drin, das wirklich als Hobby zu sehen, die das nicht als Ablenkung für eine Pandemie-Phase, wo sie zu Hause gesessen haben oder so, mehr wahrnehmen, sondern gemerkt haben, wie viel ihnen das auch im normalen Leben gibt, wenn Corona quasi nicht mehr allzu präsent Eingriff auf den Alltag und das Leben nimmt.Und jetzt erst merken, ey, diese Community, diese Bubble ist riesengroß, ist viel mehr da, als man dachte.Und da, glaube ich, sind wir immer noch auf einem Weg, wo ich nicht erwartet hatte, dass das passiert.Dass es noch breiter wird, noch weiter, noch größer.Ich habe auch das Gefühl, dass Ausstellungen immer größer werden.Es war ja gerade in Chicago diese große Ausstellung.Das ist ja gigantisch, was da passiert ist.Also was da für Sachen auch gezeigt werden.

[Lukas] Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass so ein bisschen die Verlagerung vielleicht weggeht von, hey, mein Lego-Hobby besteht aus, ich kaufe alle neuen Sets, die nicht bei drei auf dem Baum sind, hin zu, hey, ich überlege mir vielleicht mal, okay, was kann ich eigentlich mit dieser Sammlung machen?Was kann ich selber bauen?Wie kann ich dem Hobby anderweitig frönen, als neue Sachen zu kaufen?Und dann kommt man vielleicht doch, na ja, ich gucke halt YouTube-Videos dazu.Ich gucke, was andere Leute bauen.Ich baue selber und so. Vielleicht aber es ist nur eine also eine reine eine reine Fantasie ne ich hab das jetzt überhaupt keine Zahlen um das irgendwie zu unterlegen.

[Ryk] Also wenn ich bei uns in der Community ich bin ja sehr viel mit mit den stone waran im Austausch ich würde sagen das sind auch viele Freundschaften tatsächlich mittlerweile entstanden zumindest gute Bekanntschaften mit dem man sich. mittlerweile fast täglich unterhält mit dem man sich täglich unter austauscht und ich nehme das schon so war das ein großer teil von dieser community wirklich.Set basiert ist also ich sind verschiedene verschiedene verschiedene. Gruppierungen, so das sind die einen, die von den Sets irgendwann dazu kommen, Mocker zu werden oder so, wie das bei mir jetzt zum Beispiel jetzt auch gerade so langsam stattfindet, dass ich wieder mehr bauen möchte, dass ich also nicht nur die Sets aufbauen will.Auf der anderen Seite ist es halt auch so, boah, geiles Set will ich unbedingt noch haben.Ich hab noch, meine Wunschliste ist kleiner geworden, aber schon sehr dediziert noch immer vorhanden in Sachen, die ich unbedingt haben möchte, weil ich das Bauerlebnis haben möchte, weil ich diesen Set so toll finde.Aber auf der anderen Seite habe ich auch diesen Punkt, ich möchte unbedingt mein Ding mocken.Das hatte ich ja früher schon immer, aber das nie so konsequent nachvollzogen.Jetzt ist es momentan krankheitsbedingt nicht so, dass ich mich drum kümmer, obwohl ich die Vorbereitung endgültig dafür geschaffen habe, das anzugehen.Aber ich glaube, es sind wirklich so bei vielen Leuten Verschiedene Sachen die es sind die Sammler es sind die Verkäufer es sind die Setbauer es sind die Mocker es sind die Aussteller es sind so viele verschiedene Spaten in dieser Bubble drin, die alle immer noch im Wachstum sind habe ich das Gefühl.Also alle, dass es nicht eine Verlagerung gibt sondern dass wirklich alle im Wachsen sind.

[Lukas] Das kann ich aus StoneWars Perspektive nicht nachvollziehen, aber das mag auch unsere eigene Schuld sein.Also, dass wir nicht so einen aggressiven Wachstumskurs fahren, keine Ahnung.Ähm … Aber ja, also, bei uns ist seit Pandemie-Ende ist es eher deutlich ruhiger geworden, muss man sagen.Ich hab … Das aber, ja, vielleicht ist Block auch einfach wirklich nicht der … Also das Medium, was gerade im Wachstum… Ist dein Handy gerade sehr in der Nähe von dem Gerät?

[Ryk] Ich hab gerade so Rückkopplungen.

[Lukas] Also mein Handy liegt hier, aber das liegt immer hier, also… Komisch.

[Ryk] Jetzt ist es weg.Jetzt wieder da, ja.Was, hä? Das Ding ist halt und das ist das ist wirklich was was ich so auch merke ich glaube der deutsche Markt ist. Relativ gesättigt habe ich das Gefühl.Also man sieht das doch auch so bei den deutschen Youtubern, die haben eine gewisse Größe erreicht und wenn die nicht einen bestimmten Peak haben, wo es wirklich richtig um Lego, Lego Wissen, Lego News und sowas geht, da habe ich das Gefühl, dass das Wachstum dort mindestens mal stagniert.Aber Das ist das, was ich halt wahrnehme.International finde ich, es wird immer größer.Ich sehe hier in Deutschland zum Beispiel viele, viele kleine Kanäle aufpoppen, so die dann so drei, vier, fünfhundert Abonnenten jetzt haben oder vielleicht auch tausend, vielleicht auch dreitausend und dann war’s das.Dann wachsen die auch nicht mehr so großartig weiter.Dann hast du diese großen Big Player, die es jetzt schon seit ein paar Jahren gibt und dann habe ich das Gefühl, dass du guckst über den Tellerrand und du siehst die Australier, die Kanadier, die Amerikaner oder die Deutschen oder deutschsprachigen oder überhaupt europäischen YouTuber die extrem wachsen, solange das Ding englischsprachig ist.Das ist zumindest meine Wahrnehmung.Ich hab das Gefühl, die werden immer größer und ich kriege das so mit, dass dann Kanäle einen zweiten, dritten Kanal aufmachen. und übernacht tausend zweitausend fünftausend abonnenten dazu kriegen weil sie schon dreißigtausend abonnentenkanal haben und dann zwei drei vier monate später sind die bei fünfzigtausend auf dem hauptkanal und der zweite kanal ist schon bei fünfzehntausend ich denke so was ist los also was ist los.

[Lukas] So, ähm, lass uns diesen kleinen Einschub zum Wachstum von Lego-Kanälen, ähm, mal beenden, würd ich sagen.Ich glaube, zu Ghost haben wir auch eigentlich alles gesagt, zumindest hab ich alles gesagt, was mir dazu einfällt.Ich werd gleich noch ein bisschen über Rebels und Ahsoka sprechen, aber das eher im Leben nach Lego.

[Ryk] Eine Kleinigkeit dazu, ähm … Ich hoffe, dass die Charaktere, die drin vorkommen, abgesehen von Syndulas und Chopper, ein bisschen wichtiger werden, weil in dem alten Ghost-Set waren halt, bis auf einen Stormtrooper, der halt immer geht, einen Stormtrooper kannst du halt immer gebrauchen, waren es halt wirklich wichtige Charaktere. Ja das wissen wir jetzt ja noch nicht also das finde ich ja genau deswegen ich sage ja nur ich hoffe dass die in der Asoka Serie auch eine gewisse Rolle bekommen dass die nicht nur sie haben Namen aber sagen nur einen Satz und sind dann wieder weg.

[Lukas] werden wir dann sehen.Lasst uns ein bisschen über Lego Ideas sprechen, weil da hat Oliver letzten Freitag die New Lego Ideas Nummer 13 veröffentlicht, eine Zusammenstellung der Lego Ideas Entwürfe, die die 10.000 geknackt haben.Und es waren diesmal 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 Entwürfe, die es in zwei Wochen geschafft haben.Wir sind jetzt bei insgesamt 30 Entwürfen in der aktuellen Review Phase. Ähm, kurz einmal runterrattern.Es war Mr. Rogers’ Neighborhood, es war Taylor Swift’s Lover House, es war The Motograph, es war noch mal Taylor Swift’s Lover House.Oh Gott, oh Gott.Zweimal in einer, in zwei Wochen.Naja.Disney’s Phineas and Ferb hat’s noch mal geschafft, Flying Scotsman hat’s geschafft, Jumanji als Brettspiel hat’s geschafft, das Kerbal Space Program und mein kleiner heimlicher Favorit und Kindheitsheld, Die Raupe Nimmersatt. Very hungry Caterpillar irgendwas dabei was dich so besonders anspricht.

[Ryk] Also die Raupe Nimmersatt ist schon niedlich aber würde ich mir halt im Leben nicht kaufen aber ist schon niedlich. So, das ist alles, was ich zu der letzten Woche sagen kann.

[Lukas] Ich wäre ja ein großer Fan von einem Phineas & Ferb Set, aber nur, wenn es wirklich Minifiguren beinhaltet.Also so ein gebautes Perry das Schnabeltier kann ich nicht gebrauchen.Ich will richtige Minifiguren von Phineas & Ferb.Das fände ich gut, alles andere ist so, naja.Und nicht die Minifiguren bitte so wie die bei dem Ideas Entwurf gebaut.Also, ich weiß auch nicht, wie es besser gehen soll, aber es ist halt…

[Ryk] Ja, nee.

[Lukas] The Stuff From My Nightmares.Also, das ist mir nichts.Ach, sieh an, Flying Scotsman ist ein Zug.Ich konnte mir darunter gar nichts vorstellen.Ich muss jetzt grade mal durchs Gerüst.Jumanji war natürlich auch cooler Film früher, aber ich glaube, ich hab da nicht genug Beziehungen zu, als dass ich das Brettspiel jetzt als Set haben wollen würde.

[Ryk] Ja, wobei es … Wobei es hier jetzt 2… Jumanji Teil 18 im Kino kommt, dann kann man das vielleicht irgendwie… Zwei neue Jumanji-Filme mit diesem Rock, aber es ist halt auch noch das klassische Jumanji-Boardgame, also von daher, das von 95 ist das Brettspiel hier, an dem ist es nachempfunden.Nicey nice, aber nichts, was ich jetzt in meiner Popkultursammlung haben müsste. Als noch ein kleines Add-on, es gibt noch eine Lego-House-Challenge, die gestartet ist, worüber Oli berichtet hat.Da kann man natürlich immer teilnehmen. Da sind tatsächlich immer auch interessante Sachen dabei.Also es geht um 25 Modelle, die im Lego-Haus im aufgebauten Zustand im Billund ausgestellt werden können.Es geht also nicht um digitale Einreichungen.Es geht um reale Einreichungen in diesem Fall.

[Lukas] Man kann die Modelle digital erstellen, aber sie müssen später baubar sein.Also das heißt, ihr müsst quasi schon, wenn ihr das digitale Modell baut, darauf achten, dass die Steine auch wirklich verfügbar sind und ihr da auch dran kommt das wäre jetzt ja nur auch nicht ganz irrelevant ich weiß gar nicht kann man das schon sehen was eingereicht wurde ich glaube noch nie noch nicht aber man kann auswählen zwischen vintage transportation und celebrating classics das sind die themen Es sind schon 50 Modelle eingereicht worden, aber wenn davon 25 ausgestellt werden, dann ist aktuell die Gewinnchance noch 50-50.Ähm, also … mach da ruhig mal noch mit.Ich glaube, das ist gar nicht so … Ja, weil du ganz rund scrollen musst, dann steht da, head over to the challenge page. Und auf der Challenge-Page, da findest du dann die Entwürfe.Aber es läuft seit dem 28.Juni, es ist noch Zeit bis zum 8.August, also es ist schon noch viel Zeit.Dann wird es ein Expert-Review vom 9. bis 22.August geben, dann ein Crowdvoting vom 22. bis 31.August und dann am 7.September wird der Gewinner bekannt gegeben.

[Ryk] Also wenn ich jetzt im Lego Haus sitzen würde und da 25 Sets raussuchen müsste, dann würde ich mich da schon relativ schwer tun.Also ich glaube da ist noch Luft nach oben.Ich will das jetzt nicht böse runter machen.Ich kriege ja immer Schimpfe, wenn ich sage, dass ich da auch Kritik empfinde. Und nicht jedes einzelne Set über den blauen Klee lobe.Aber ich muss tatsächlich sagen, so richtig viele von diesen Dingern sind jetzt nicht so, dass ich die sagen würde, boah, die muss ich in der Ausstellung sehen.Schön gebaut, keine Frage.Aber jetzt nicht unbedingt mega ausstellungswürdig.Ja. Sag nicht, dass du mitgehst, sonst kriegst du auch noch Ärger.

[Lukas] Ja, sorry.Ich muss mir grad noch eine Notiz machen zu einer Sache, die mir viel später eingefallen ist.Das ist das Problem, wenn einem das immer live im Podcast einfällt.Also, ich geh da aber tatsächlich mit, weil ich finde … Also, ich würd mich einfach freuen, wenn da noch mehr Leute mitmachen.Ich bin selber halt kein großer Baumeister, deswegen alles von dem, also das sag ich dazu, alles von dem, was da gebaut ist, ich scrolle drüber, jedes einzelne Set ist besser als alles, was ich bauen kann. Ich würde mich da niemals drüber erheben aus Sicht eines kann ich besser bauen Standpunkt aber wenn ich mir angucke was sonst im lego haus ausgestellt wird da gibt es ja diese masterpiece gallery und. Deren Niveau ist auch meist deutlich höher als das, was hier jetzt gerade zu sehen ist.Und deswegen unsere Profi-Mocker hier, die zuhören, die können wir noch eine Schippe da drauflegen.Aber man kann sich auch noch Zeit lassen.

[Ryk] Bis zum 8.

[Lukas] August hat man noch.Das ist noch ein bisschen.Und dann könnt ihr da was einreichen.Und dann schauen wir mal, was davon vielleicht tatsächlich im Lego-Haus landen könnte. Wir haben noch ein kleines Ideas-Thema, nämlich zwei Wettbewerbe, die gerade parallel stattfinden.Abstimmungen, nicht Wettbewerbe, es sind nur noch Abstimmungen.Es wird ein zukünftiges LEGO Ideas Disney Set geben, über das gerade abgestimmt wird, und es wird eine zukünftige Gratisbeigabe geben, nach dem Motto Me, Myself and I zum Singles Day. Ähm, und … Ach so, nee, das eine ist schon vorbei.Das konnte man bis zum 11.Juli abstimmen.Aber ich glaube, die Gewinner sind noch gar nicht bekanntgegeben.Moment, aber die Disney-Abstimmung läuft noch.Ähm, Me, Myself and I, View Entries … Was steht denn hier?Read More.Wann … Winner’s Announcement am 18.Juli.Okay, es dauert noch ein bisschen.

[Ryk] Ja, ein paar Tage noch.

[Lukas] paar tage aber ja wenn die nächste podcast folge kommt also irgendwann ganz weit nach den ferien dann können wir darüber sprechen und sagen was bekannt gegeben wurde was davon zur gratisbegabe wird Bei Disney ist es ein bisschen spannender.Da konnte man nämlich ursprünglich aus fünf Entwürfen auswählen, welches davon ein offizielles LEGO Ideas Disney Set wird.Mittlerweile sind es aber nur noch vier Entwürfe, weil einer wurde disqualifiziert, nämlich Bambi vom LEGO Ideas Fandesigner Jimmy D.K. Es ist kommentarlos gestrichen worden.Vermutlich wird das daran liegen, weil bei so einem Wettbewerb, also es steht in Challenge-Bedingungen, dass nur neue Ideen eingereicht werden dürfen.Und das Projekt Bambi ist halt parallel, und ich glaube schon vorher eingereicht, auch ganz regulär auf Lego Ideas aktiv gewesen. Das heißt, das war offiziell keine neue Einreichung und dementsprechend verstößt es gegen die Challenge-Bedingungen und kann deshalb nicht mehr teilnehmen.Das heißt, wir haben jetzt noch den Entwurf Disney Magic.Wir haben noch die, boah, wie heißt das hier, diese Besen, die die Treppe hochtanzen und … Du musst grad mal die anderen machen, weil ich einen wichtigen Anruf bekomme.

[Ryk] Ja, Bambi ist halt Fuchikato.Moment, da muss ich hier nochmal rüber gehen, weil ich habe gerade selber nochmal gevotet.Wir haben Just a Little Bit of Pixie Dust mit Tinkerbell, die an einer Blüte befestigt ist.Sehr hübsches Set, sehr klein. würde wahrscheinlich auch ein sehr günstiges Set werden.Dann haben wir Disney Magic, die, ja, glaube ich, größte Umsetzung mit einer großen Fantasia-Mickey-Maus, also wo der Mickey als Zauberer zu sehen ist und mit vielen Elementen drumherum, die sich um Disney kümmern, also Pinocchio oder Arielle, die Meerjungfrau, Aladdin ist da zu sehen, Stitch ist zu sehen, Anna, nee, warte, Elsa aus Frozen, aus dem König der Löwen und so weiter.Es sind viele verschiedene Elemente da enthalten.Dann haben wir als nächstes Dumbo, the Flying Elephant, als kleiner Stand, der dann mit den Ohren auch wedeln kann, sodass er fliegt.Was ja Dumbos bekannteste Eigenschaft ist, dass er fliegen kann, dank seiner großen Ohren.Und als allerletztes Set haben wir die von Lukas eben schon angesprochenen Besen aus Phantasia, die die Treppe hinauf watscheln und ja das ist halt eine Vignette.Ja ist die Frage, ob man das jetzt so attraktiv findet.

[Lukas] So, konntest du die Zeit ohne mich überbrücken oder müssen wir was rausschneiden?

[Ryk] Nee, nee, ich hab ganz viel über dich nicht gelästert und bin jetzt über alle vier Elemente hinweggegangen und habe alle erklärt, sodass unsere Zuhörer, glaube ich, im Bilde sind, was es gibt.Ich muss tatsächlich sagen, dass ich Bambi schon sehr nice fand. Also Bambi war schon so eine nice Vignette auch.Also das gefiel mir ganz gut.Ich weiß nicht, ob ich es kaufen würde, aber das fand ich sehr, sehr schön.Fehlt ein bisschen dieses Riesenset mit Mickey als Zauberer.Ist halt gigantisch.Also das ist ja so ein bisschen auch tendenziell in die Richtung wie die Villains oder so oder wie Hogwarts-Icons oder sowas gebaut.

[Lukas] Ich muss jetzt mal sagen, um hier auch mal was loszuwerden, ich bin von den letzten Sachen, die es bei den Ideas-Wettbewerben gab, immer extrem enttäuscht.Also hier … Bambi ist jetzt rausgeflogen.Ja?Das heißt, Bambi betrachten wir nicht mehr.Das heißt, wir haben noch Dumbo.Dumbo ist ein Abklatsch von den Harry-Potter-Sets, von der Eule und so, wo man dran kurbelt und dann bewegen sich die Flügel.Und ansonsten find ich’s auch nur … Im entwurf nur okay ehrlich gesagt.So dann haben wir Tinkerbell irgendwie auch ziemlich langweilig.Also es ist halt erinnert mich ein bisschen an dieses an diese Jazz Musiker die es bei Ideas gab nur halt jetzt als einzelne Fee Tinkerbell gebaut.

[Ryk] Aber das finde ich hübsch.

[Lukas] Ja okay aber es ist so okay es ist ein kleines hinstellechen kann man vielleicht machen aber es passt irgendwie zu nichts anderem so richtig schreit für mich jetzt nicht auch guck mal was ein schönes lego Disney set dann haben wir diese diese Besen die da die Eimer tragen aus dem Fantasia Film von Micky. Das finde ich irgendwie als Vignette okay, aber ist jetzt auch nicht so super ikonisch.Also verstehe ich auch den Maßstab nicht so ganz.Und das einzige Set, was ich richtig cool fände, wo ich mir vorstellen könnte, dass man damit auch was machen kann, ist dieses Disney-Magic-Ding.Was aber ja ein 100 Jahre Disney-Set ist.Jetzt in einem Wettbewerb, wenn das rauskommt, ist 102 Jahre Disney. Was will man, also dann muss man das komplett umgestalten.Dann muss die 100 von dem Ding runter und dann irgendwie macht das alles nicht mehr so einen Sinn.Deswegen irgendwie, keine Ahnung, was Lego sich da denkt, was Disney sich da denkt.Bin mal gespannt, was davon letztlich gewinnt.

[Ryk] Tja, also ich finde das mit dem Sorcerer schon ganz nice.Und das sieht auch schon so ein bisschen aus wie ein Set, was bei Lego theoretisch möglich sein könnte.Ist vielleicht das Einzige, was so ein bisschen so aussieht.

[Lukas] Du meinst jetzt dieses Disney Magic, wo Mickey mit dem Hut da hinten steht?Ja, ja.Das finde ich, ja, also ich glaube auch, das könnte funktionieren.Du kannst so vieles zusammenpacken, aber es wäre für mich halt das ideale Jubiläumsset gewesen, was dann halt nicht mehr zum Jubiläum erscheinen kann.Weil wie schnell wollen sie es rausbringen?Das kann nicht klappen. Naja, ähm, wir haben ganz, ganz, ganz, ganz, ganz, ganz viele neue Disney-Teile, äh, Disney-Teile, Lego-Teile, Lego-Teile bei Pick a Brick.Ähm, es sind jetzt in der letzten Woche allein zwei Wellen von relativ vielen neuen Teilen erschienen. Das eine sind die Teile aus dem Lunar New Year Set, was ich total interessant finde.Jetzt im Juli neue Teile aus dem Set im Januar.Leider noch nicht alle, aber man konnte zwischenzeitlich unter anderem die lilafarbenen Lufttanks von den Classic Space Astronauten bestellen.Die waren dann auch erstmal wieder weg, aber die kommen bestimmt wieder rein.

[Ryk] Die waren schon zweimal wieder da und wieder weg.

[Lukas] Ja, und man konnte diese Mandoline oder was das ist, also diese abgewandelte Gitarre da, bestellen.Das war cool.Und das Einzige, was leider noch fehlt, ist der lilafarbene Helm vom Classic Space Astronaut.Da hoffe ich ja drauf, dass der auch noch auftauchen wird.Dann könnte man sich den lila Classic Space Astronaut ein bisschen einfacher zusammenstellen.

[Ryk] Ja, was ich auch ganz spannend fand, ist, dass der komplette Blacktron Astronaut verfügbar war.Sogar mit Metalldetektor, so wie wir ihn in dem 40580 Blacktron Raumschiff hatten.Das war ja eine Nachbildung des klassischen Blacktron Raumschiffs und der klassischen Figur.Hier bei der Figur ist ja so, dass Sie hat eine etwas detailliertere Front-Bedruckung und gleichzeitig eine Rücken-Bedruckung. Eine Rückenbetrugung auf dem Rücken hat, genau.Rick, sehr gut.Was die ganze Figur ein bisschen noch hochwertiger macht und auch in die aktuelle Zeit ein bisschen überführt, auch wenn du hinten die Lufthang ist drauf hast und du eigentlich nicht unbedingt eine Rückenbetrugung bräuchtest.Aber die gesamte Figur konnte man sich für 2.23 zusammenstellen.Ich glaube das geht immer noch, tatsächlich.

[Lukas] Bin mir gar nicht sicher, also das ist halt aktuell der Punkt, wenn so Teile neu rauskommen, dann sind die oft ganz schnell wieder vergriffen, dann kommen sie wieder rein, dann sind sie wieder vergriffen, kommen wieder rein.Also, wenn man die Augen da ein bisschen offen hält, kommt man eigentlich an die Teile ganz gut ran.

[Ryk] Was richtig geil ist, jetzt bei dem letzten Ding, wir haben so ein bisschen Herr der Ringe-Teile, aber wir haben vor allen Dingen, und das ist, glaube ich, für viele Mocker ganz, ganz, ganz, ganz großartig, der Fahnen ist da. Fahnen ist endlich zu haben ist aber tatsächlich und das sollte man wissen wenn ihr die Möglichkeit habt ins Legoland zu fahren in der Fabrik sind die Fahnen mittlerweile auch da.

[Lukas] Ja und ganz ehrlich dadurch dass die in der Fabrik im Legoland sind also es haben dann auch ja Leute gesagt oh Mist der Fahnen bei Pick a Brick ist schon wieder weg haben sich die ganzen Bricklink Händler gesichert ne der ist bei Pick a Brick nämlich viel teurer als bei Bricklink. Also ein paar Cent teurer.Deswegen, wenn ihr davon große Mengen haben wollt, dann bestellt die bei einem Bricklink Händler, der die halt wiederum in großen Mengen im Legoland gekauft hat.Dann zahlt ihr was drauf, bezahlt den Händler mit oder ihr fahrt halt selber ins Legoland, aber ihr kriegt den Fahnen bei Bricklink echt in.

[Ryk] tausender stück zahlen wobei jetzt natürlich auch gerade eine neue welle ist mit richtig vielen coolen teilen in den pick brick wenden in den lego stores das muss man auch vielleicht festhalten da bekommt man viele limbs gerade bekommt Viele Leitern.Ach, es sind so viele tolle Teile da.Die Lerps sind gerade in grau in den Pick-a-Brick-Wänden.Hier sind sie in dark blue.Gerade jetzt in die… Hä, was, wo? Pick a Brick… Pick a Brick Lerps in Dark Blue sind die jetzt bei Pick a Brick verfügbar.Und wenn den Pub wenden, ist der Lerp in Dark Blue.

[Lukas] Aber ist das der Lerp?Das ist doch nicht der Lerp.

[Ryk] Das ist der Lerp.

[Lukas] Das ist doch ein anderes Felsenelement, oder?

[Ryk] Little Ugly Rock…

[Lukas] Piece eigentlich, aber das sind doch eigentlich, ich dachte das wären die kleineren, nee das sind andere, also zumindest kenne ich früher die noch andere Elemente als Little Ugly Rock Piece, da gab es nämlich die Breiten und die Spitzen, die man aufeinandersetzen konnte, die früher so in den Western Sets drin war, das ist ein anderes Das ist ein Flurp wäre das, also V L R O P, nämlich der Very Little Ugly Rock Piece, V L U R P so, Flurp, die gibt’s in dunkelblau gerade.

[Ryk] Online und in Dark Blues, Grey halt in den Stores.In vielen Stores, nicht allein.

[Lukas] Was ich mir gestern bestellt hab, sind 2×4-Steine und 2×2-Steine in neuen Farben, hab ich mir bestellt.Die sind nämlich jetzt auch bei Picklebricks zu haben gewesen, die es sonst nur diesen Classic-Sets gab.Find ich gut, dass man die jetzt einzeln kaufen kann für meine 2×4- und 2×2-Sammlung.Die Herr der Ringe-Umhänge hab ich mir einmal bestellt. Das ist bei Pick a Brick zwar immer dann doof, weil da ist halt ein Umhang gelistet und da steht 9,85€, aber die kosten alle 9,85€ und egal welchen ihr bestellt, ihr bekommt immer alle.Weil die halt, die werden so geliefert, wie die halt auch im Set verpackt sind, nämlich in einer Pappverpackung und da sind dann 6 Umhänge drin.Ja, das ist immer noch relativ viel Geld für einen Umhang dann, aber um einfach so einen Grundstock an Umhängen sich nochmal zuzulegen, finde ich das nicht schlecht. Ansonsten paar coole Harry-Potter-Teile fand ich.Unter anderem die hautfarbenen Flossen von Harry aus dem, ähm, Schwarzer-See-Set.Und, ähm, das Meerjungfrau-Unterteil ebenfalls aus dem Schwarzer-See-Set.Ein paar Frisuren von Hederinge hab ich mir mitbestellt.Und, ähm, noch ein paar Torsi und Haare von den Statuen von Hederinge.Leider fehlen da die, ähm, die Gesichter.Ja, es gibt noch Gandalfs Hut, es gibt Hobbit-Beine.

[Ryk] Was ich richtig krass finde und da muss ich auch tatsächlich sagen das ist eigentlich schon ziemlich frech, finde ich persönlich jetzt meine Meinung.Bitte Disclaimer Meinung der Schmetterling.

[Lukas] Du musst es nicht immer dazu sagen das ist glaube ich den meisten Leuten bewusst dass es deine Meinung ist.

[Ryk] Ja, aber viele denken ja, dass das hier so ein seriöser Podcast ist wie unsere Blogbeiträge.Und dann vermissen das, oder für sich wundern, dass hier doch viel Meinung drin ist.Das gibt es immer wieder mal.Und das möchte ich jetzt an dieser Stelle ganz explizit sagen.Ich finde es fast schon unverschämt, nein, nimm das fast raus.Ich finde es unverschämt, dass Lego für den Schmetterling So ein kleines Teil was auf einen Noppen gesteckt werden kann und ja es ist hübsch betrugt und ja es ist gebogen ist es bestimmt nicht einfach das zu drucken, weil du unten die Thermonare ein bisschen runter machen musst oder was weiß ich, aber das Ding ist halt, Das Ding ist halt winzig und kostet 143 ich also bitte bitte was.

[Lukas] Also ich finde.Ja das ist teuer aber ich muss bei dem bei dem Haifisch Kopf und vor allem dem dieser Hasenkopf Bedeckung noch viel mehr als diese Hasenkopf Bedeckung kostet einfach acht Euro irgendwas also. Es sind einfach manche preise bei pick a brick nicht nachvollziehbar aber ich finde es auch also sind wir mal ehrlich das ist ein ersatzteil service da können sich leute eigentlich Einzelteile bestellen um irgendwie ersatzteile sich zusammen zu suchen oder so ja der wird von vielen afalls genutzt um sich nur die teile daraus zu holen ehrlich gesagt ist es ein service von lego den kram anzubieten Ich finde, Lego hat auch alles recht zu sagen, die Teile sind einfach nur in den Sets, kauf die Sets, deal with it.Das wäre völlig okay.Ich find’s cool, dass sie’s bei manchen Sachen nicht machen.Manchmal mischen sich sogar Teile da rein, die irgendwie gefühlt eigentlich mit einer Lizenz belegt sein sollten, ist aber nicht Sinn.Deswegen freu ich mich dann ganz besonders, wenn so was wie Gandalfs Hut oder so da drin auftaucht, dann ist halt einfach ein normaler Zaubererhut.Aber ich weiß halt, hey, der gehört zu Gandalf.Oder diese Statuen von Herr der Ringe oder halt die Frisuren von irgendwelchen Charakteren von Herr der Ringe. Freut mich dann immer sehr, wenn man die einzeln bekommen kann und man dafür nicht Bruchtal kaufen muss.Ich muss mich dann nicht darüber aufregen, dass der Schmetterling so teuer ist, sondern ich denk dann einfach, das ist so ein Nischenprodukt, dieser Pick-a-Brick-Service insgesamt, dann kauf ich halt den Schmetterling nicht da.Fertig.Weißt du, was ich meine?Ich kann damit dann gut leben, dass das so ist.

[Ryk] Ja.

[Lukas] Irgendwann ändern sich die Preise ja auch manchmal noch.

[Ryk] Ich finde einfach manchmal so die Preise, den Haikopf hast du halt auch gut gesagt, der kostet halt 6,77 Euro.Aber wie viele Haiköpfe wirst du brauchen?Aber wenn du einen Wald hast, dann möchtest du vielleicht viele Schmetterlinge, viele Bienen, viele Marienkäfer und sowas haben. Ja ich muss jetzt ehrlich sagen ich war in der Fabrik ich hab Bienen genug und ich habe Schmelze Dingsbums genug Marienkäfer genug für drei Wälder wahrscheinlich aber, Ich hätte gern auch noch durchaus mehr Schmetterlinge und da ist es etwas, wo ich dann denke, ja, okay, vielleicht kommen die auch in die Lego-Fabrik, aber das ist dann auch wieder was, was nicht jeder nutzen kann.

[Lukas] Und dann wird daraus wieder so… Ganz ehrlich, kauf den Butterfly No.1 in der gleichen Farbe, nur ohne Bedruckung für 12 Cent. So, also … Also, dann ist er halt nicht bedruckt.Also, wenn Lego so viel Geld für diesen Druck haben will, dann ist doch okay.Also, dann … Ich finde … Weiß ich nicht, der … Ah ja.Also, mir fehlt da ein bisschen der … die Energie, ich sag ja immer, mir fehlt die Energie, mich drüber aufzuregen, weil ich finde, es gibt echt wichtigere Themen, wo man sich bei Lego vielleicht drüber ärgern kann, als über Preise von Einzelteilen bei Picklebrick.

[Ryk] Ja, ich kann mich über Preise einfach immer gut aufregen.

[Lukas] Gut, das fällt leicht, das stimmt schon.

[Ryk] Ja gut, dann sind wir auch damit durch.Wir hätten noch eine Lese- und Schauempfehlung.Wir haben uns ein bisschen darüber gestritten, ob wir das mit reinnehmen oder nicht.Ich finde, wir sind jetzt in den Sommerferien, ihr könnt auch ein bisschen was machen.Wir fragen das in der nächsten Folge dann ab.

[Lukas] Genau, man muss auch mal Hausaufgaben geben über die Sommerferien, nicht einfach immer nur nix machen. Ja das sind jetzt Hausaufgaben.

[Ryk] Wir können euch ein bisschen fortbilden und zwar mit der Legico Herderringe die zwei Türme.Die Fortsetzung der MOC Serie, die Jonas so schön in unserem Blog gestartet hat, die geht jetzt weiter mit einem tollen Interview mit Marcel.Es geht mit Schritt 40 los, sind insgesamt Äh, nochmal, was, was, was, ähm, ein, äh, elf.Ich dachte, das wären zehn.Ähm, äh, elf Vignetten sind’s, deswegen muss ich nochmal nachgucken.Äh, die jetzt nochmal dazukommen.Was?

[Lukas] Also, Jonas hat geschrieben, das sind zwölf Vignetten.Warum sehe ich denn auch nur… Ach nee, es fängt bei 40 an und es hört bei 51 auf.Ah ja, okay.Das ist dieser … Ja, ja, die 40 muss … Wir haben bei null angefangen zu zählen.Es sind zwölf Vignetten, die Marcel gebaut hat, und Jonas hat ein Interview mit ihm geführt.Es ist quasi der dritte Mitstreiter in dieser großen Mock-Serie, die da mal gestartet wurde von dem … Thorsten war’s, glaub ich, der das gestartet hat.Ähm …

[Ryk] Ja, ihr findet’s auf jeden Fall auch auf Flickr und Instagram, den lieben Marcel.Und Jonas findet ihr natürlich auch bei Instagram.Und StoneWars findet ihr auch natürlich bei Instagram.Teamplay.de oder Teamplaybricks, ha ha ha, findet ihr auch.Das klingt katastrophal.Findet ihr auch bei Instagram.Ja, damit sind wir eigentlich durch und können in das Leben nach Lego eintauchen.

[Lukas] Ja, ähm, mein Leben nach Lego, äh, besteht diese Woche tatsächlich auch ein bisschen aus Lego, aber vor allem so, äh, ja, aus dem Amazon Prime Day.Die letzte Woche war einfach meine Hassliebe der Amazon Prime Day, ähm, ein großes Thema.Manche werden’s im Blog, oder wahrscheinlich werden’s alle im Blog gesehen haben. Manche wird es genervt haben, andere werden sich gefreut haben, dass wir die Angebote aufgearbeitet haben.Die schlechte Nachricht ist vorbei, aber die gute Nachricht ist, es ist vorbei.Es gibt keine Angebote mehr.Und sie waren dieses Jahr okay, fand ich.Ich fand es vor allem cool, dass exklusive Sets mal reduziert waren.Das hat mich sehr gefreut.Das ist ein kleiner Strategiewechsel beim Amazon Prime Day.Die Rabatte waren in Deutschland nicht mehr so riesig. aber dafür umfangreich also es gab viele sets die reduziert waren über 70 sets dieses jahr und dabei halt auch exklusives die dann immerhin mit 15 prozent rabatt drin waren zum beispiel bruchtal das war zwischenzeitlich dann mal ausverkauft aber dann gestern abend wieder da und das hat mich sehr gefreut das haben auch ein paar ein paar leute wahrgenommen und sich das angebot gesichert das fand ich ganz cool aber der prime day Also, man will nicht unbedingt Blogger sein beim Prime Day.Es ist einfach … Weil auf der einen Seite denkst du dir, yo, ich weiß auch, dass ich den Leuten das ein bisschen doll um die Ohren haue.Auf der anderen Seite weißt du auch, ja, es ist für die Finanzierung halt echt nicht unwichtig.So ein Prime Day, der hilft uns schon sehr weiter.Und man will da natürlich auch die Angebote dann gut aufbereiten. Dann schickt Amazon vorab schon mal so manchmal Informationen rum, die sich immer, wirklich immer, immer, immer als vollständig falsch herausstellen.Das heißt, es ist wirklich jetzt das vierte Jahr in Folge, dass ich das vorbereitet habe. komplett auf grundlage falscher informationen dann ist mitternacht und siehst es ist wieder alles ganz anders als geplant und dann ja das ist also es macht nicht unbedingt spaß diese beiträge zu schreiben aber vielen dank an dieser stelle an alle die über unsere links was bei amazon gekauft haben was auch immer das war Viele haben natürlich Lego gekauft, aber manche Leute haben auch einfach andere Sachen gekauft.Das hilft uns extrem weiter und vielen Dank an alle, die das durchstehen und sich nicht allzu laut in den Kommentaren darüber beschweren, dass das jetzt passiert. Ich glaube, viele haben auch was mitgenommen.Ist natürlich auch völlig okay.Wir hatten einen Kommentar, der dann gesagt hat, hey, ich hab so ein bisschen Sachen, die so angrenzend … Ich hab mir überlegt, was könnten Lego-Sammler noch cool finden.Kleinteile, Magazine, manche Sachen von Megakonstrukts waren reduziert, was ganz gut ankam.Ich fand, die Playmobil-Angebote waren ganz cool.Da gibt’s ja mittlerweile auch so Ausstellungsstücke für Erwachsene.Hab das mal zusammengestellt.Dann kam ein Kommentar, der gesagt hat, ja, woran erkennt man einen Lego-Blog, der seine Einnahmen aus Affiliate aufbessern will? Ja, aber so ist es.Also exakt so ist es.Ja, wir wollen uns unsere Einnahmen aus Affiliate damit aufbessern, weil uns das ermöglicht, über einen ganz langen Zeitraum hinweg wieder weniger Werbung machen zu müssen für irgendwas oder keinerlei Anzeigewerbung bei uns haben zu müssen.Und wenn das der Preis dafür ist, das zwei Tage den Leuten ein bisschen um die Ohren zu hauen und zu sagen, hier Angebote, Angebote, Angebote, Amazon, Amazon, Amazon. Den trade-off nehme ich, muss ich ehrlich sagen.

[Ryk] Ja, das ist ja auch eins unserer markantesten Sachen, dass wir hier nicht alles mit Bannerwerbung vollklatschen, sondern dass wir uns ausschließlich aus Affiliate-Links finanzieren. In der Regel ist das ja auch mehr oder weniger recht dezent.Ihr habt in den meisten Artikeln einen blauen Button, wo ihr draufdrücken könnt.Kommt dann in einen Lego-Store.Wenn ihr den blauen Button drückt, kommt ihr in den Lego-Store Deutschland.Wenn ihr darunter den Unterstrich benutzt, dann kommt ihr nach Österreich oder in die Schweiz.Oder ihr könnt natürlich auch jeden anderen Store besuchen.

[Lukas] Ja, und? Ja es ist also ich bin gut ich muss das auch sagen weil ich mach das ja nur mal so aber ich finde die art der der finanzierung wir das machen wir versuchen ehrlich bei den bei den angeboten zu sein zum beispiel halt eben auch zu schreiben wenn sachen nicht gut sind klar hätte ich mich hinsetzen können und die ganzen bricks max und light tailing beleuchtung setz noch auflisten können aber die preise waren einfach nicht gut. So und dann werde ich mich auch nicht hinsetzen und den Leuten um die Ohren hauen und sagen hier guck mal guck mal guck mal da sind Beleuchtungssets reduziert wenn ich sehe im eigenen Shop von denen sind die während dem Prime Day günstiger.So dann bewerbe ich das halt eben nicht.Wir versuchen da so ehrlich wie möglich zu sein auch zu sagen Hey das Angebot ist. Okay, das Angebot ist gut, das ist sehr gut.Wir schreiben Preisvergleiche dazu.Wir versuchen, da so viel Transparenz wie möglich reinzubringen.Und ja, ich … Es macht nicht unbedingt Spaß, den Prime Day so auszuschlachten.Aber es ist für uns wahnsinnig wichtig.Ich wollte mich nicht rechtfertigen.Ich wollte mich nur bedanken bei den Leuten, die was bestellt haben.Ich hoffe, ihr habt da ganz viel Spaß mit.Ich hab dies ja auch beim Prime Day tatsächlich … wieder relativ viel zugeschlagen allerdings bei mir habe ich gekauft rasierklinge weil die einfach verbrauch also wirklich so verbrauchsgüter des alltags sind halt manchmal super günstig dann bei amazon bei diesen sachen in meiner familie wurde noch ein lockenstab gekauft ich habe mir ein bisschen lego gekauft und ich habe mir eine körperfett messwaage gekauft Das waren die Sachen, die so eine intelligente Waage, die so alle möglichen Daten ins Handy überträgt und zwischendurch auf chinesischen Servern zwischenspeichert.Das waren die Sachen, die ich mir dieses Jahr gekauft habe zum Prime Day.Deswegen passt es auch so gut zum Leben nach Lego.

[Ryk] Ich habe zum Prime Day, habe ich mir tatsächlich auch ein Set gekauft.Und zwar die Sukkulenten.Das ist aus der Botanical Collection, das Set 10309.Das war das, was hier vorhin so gerüttelt hat. Tatsächlich ist es auch angekommen, wie du es beispielsweise für einen Sammler nicht haben willst.Also den Karton kannst du wegschmeißen.Der hat gelitten.Ist jetzt nicht extrem schlimm, aber den kannst du nicht mehr als Good Condition weiterverkaufen.Ist mir natürlich auch egal, weil ich will das Ding ja bauen. Ich bin ja gerade mit der Orchidee in dieses Thema eingetreten und muss ja tatsächlich sagen, ich bin selber großer Kakteenfreund.So Kakteen und Bonsai war das, was ich bis jetzt selber sehr exzessiv mal hatte als Ja, jugendlicher vorrangig.Ich habe zwar auch mal so Gurken und sowas gepflanzt und Tomaten und sowas und selber geerntet.Das hat aber sich nicht so lange gehalten.Also das war dann irgendwie ein Jahr, wo ich dann Gemüse gepflanzt habe und das gut fand.Und dann ist das in den Besitz meiner Mutter, also die Tomaten, die Gurken, gar nicht mehr.Ja.Das war, er hat sich dann ausgegurkt. Aber die Sukkulenten hatte ich richtig Bock drauf und du hattest ja im Vorfeld diese Aktion bei Amazon beworben, wo man bei Prime Photos ein Bildchen hochladen kann und dann kriegt man 15 Euro Gutschein. Und so habe ich jetzt genau dieses Set gekauft, das war halt sowieso schon der Bestpreis, weil das ist ein Exklusivset, das gab es jetzt mit 15% Rabatt.Richtig geil, guter Preis schon.Und dann habe ich noch die 15 Euro Rabatt da drauf gekriegt, deswegen habe ich dieses Set jetzt für 27 Paar zerquetschte gekauft.

[Lukas] Ja ich konnte tatsächlich beide bei der Aktion die wir vorab beworben haben wahrnehmen ich habe noch mein Amazon Konto mit 40 Euro Guthaben aufgeladen habe da noch mal sechs Euro on top gekriegt ich hatte also 21 Euro geschenktes Guthaben letztlich nachher und habe mir dafür den Lego Harry Potter Hogwarts Raum der Wünsche für noch was war das dann am Ende noch. Keine Ahnung 11 Euro oder was die ich dann bezahlt habe dafür gesichert und das war dann mein Lego Prime Day Einkauf der ist noch nicht da der ist unterwegs geschätzte Ankunft 17 Uhr bis 20 Uhr 45.

[Ryk] Aber mir war es gestern schon da. Ich hatte tatsächlich, noch lieber als die Sukkulenten wollte ich eigentlich den Bonsai.Aber den Bonsai gibt es halt öfter mal im Angebot und auch zu noch besseren Preisen als jetzt im Prime Day.Deswegen war das halt, bin ich da so glücklich über diesen Sukkulentenkauf jetzt gerade.Ich feiere das extrem.Freue mich. Ich hab auch noch über den Werbelink von der letzten Podcast-Folge Teamplay-Merch gekauft und hab mir einen Popsocket für mich selber gekauft.Zum Vollpreis natürlich.

[Lukas] Cool.Ja, das ist doch schön. Ja, das war so ein bisschen mein Prime Day.Ansonsten hab ich die letzte Woche ein bisschen ein Rebels-Rewatch angefangen.Du hast ja letzte Woche schon von Star Wars Rebels erzählt.Und ich musste diese Woche ein bisschen stupide Arbeit machen, bisschen Kram sortieren und hab dabei einfach angefangen, bei Disney auf Play zu drücken bei Rebels. Und das ist so schön die serie noch mal zu sehen die macht mir beim zweiten mal noch viel mehr spaß weil man dann so ein bisschen schon weiß wo es hin führt die entwicklung von charakteren besser beobachten kann.Ist ja macht mir gerade ganz viel spaß und ich freue mich schon gleich wenn die podcast aufnahme fertig ist da muss ich noch ein paar muss in die stadt fahren muss ein paar sachen besorgen und dann muss ich habe ich mehrere stunden. ähm … stupide, fast schon meditative Handarbeit vor mir, die ich machen muss.Währenddessen werde ich weiter Rebels schauen.Und ich freu mich so doll drauf.Ich hab grad richtig Bock, Rebels noch mal komplett durchzugucken, bis Ahsoka anfängt.Und es gibt ja noch einen Ahsoka-Trailer.Ich hab den noch nicht geguckt, weil ich in die grade so … Ich denke, ich möchte erst mal Rebels noch mal gucken.Ich glaub, ich möchte relativ unvorbereitet in Ahsoka reingehen.

[Ryk] Ja, macht Sinn.

[Lukas] Ja.Ja, ich freu … Ich hab so Bock grade.Ich weiß nicht, also … Ich glaub, ich hab mich auf die letzte Mando-Staffel nicht so sehr gefreut, wie ich mich grade auf Ahsoka freue.Ich bin grad wieder so gerne Fan.

[Ryk] Ja, da bin ich bei dir.Ich bin da wirklich … Ich hab mir den Trailer natürlich angeguckt.Es gab noch gleichzeitig einen Teaser, wie Rosaria Dawson zu Ahsoka wurde.So ein 1,30-Minute-Ding.Richtig gut.Ähm … Ja also das ist schon es ist schon eine geile zeit star wars fan zu sein gerade mit also man ich glaube tatsächlich man muss. relativ tief im in der geschichte drin sein weil ohne clone wars bist du kein riesen soccer fan.Nee gar nicht ohne die die anderen serien wo sie dann halt auch auftaucht wie beispielsweise mandalorian kannst du auch diese diese. Liebe zu dem Real-Life-Charakter nicht nachvollziehen, die jetzt vielleicht die Fans, die halt wirklich in dieser Bubble tief drin stecken, nicht nachvollziehen.So, das ist halt dann für dich, ach guck mal, da kommt ein neuer Charakter, kommt dann raus. Wird ja dann vielleicht für den ein oder anderen auch funktionieren, der noch nie irgendwas mit Star Wars zu tun hat, der dann Ahsoka zum ersten Mal sieht, als allerersten Eintritt in Star Wars.Fände ich auch spannend, aber so als Fan dieses gesamten Universums ist halt einfach eine richtig geile Zeit, finde ich.Ich freue mich mega darauf.

[Lukas] Was lief denn bei dir so die Woche?

[Ryk] Ich muss tatsächlich auch sagen, weil wir gerade so über Trailer reden, Lego hat in der letzten Zeit echt lustige oder coole Trailer rausgehauen.Ich hatte in unserem geheimen Kommunikationstool irgendeinen Trailer geteilt, ich bin jetzt gerade… Was war denn das?Es kamen so viele Trailer, gerade in der letzten Zeit, die ich recht gut fand.Was habe ich denn mit euch geteilt?Wo ich gesagt habe, die müsst ihr euch unbedingt angucken.Ist natürlich auch schon wieder… Der muss man so ewig scrollen ach ja genau.Make Lego Sonic more Eggman.Total bekloppt da gibts auch ne Challenge halt auf Lego Ideas glaub ich.

[Lukas] Stimmt ich komm da grad überhaupt nicht mit bei den ganzen Ideas Challenges die es gibt das ist so viel.

[Ryk] Da hat halt Dr. Eggman die quasi Lego übernommen und Sonic übernommen und sowas.Und ja, es gab auch schon diese Sonic-Box, die an viele der recognized Fan-Medien rausgegangen ist, wo halt alle Kartons von Sonic drin waren, aber nur eins, also das mit dem Mech von Dr. Eggman, war wirklich drin und in den anderen waren random Steine, um einen riesen Sonic zu bauen oder einen, den du dann zu einem Dr. Eggman machen kannst.Und ist auch ein bisschen so funny drin, da ist ein Brief drin von Dr. Eggman, wo er sich darüber lustig macht, dass in dem Ideaset Dr. Eggman als Brick-Build-Eggman einfach nicht so lustig oder so cool war und jetzt gibt’s ihn als Minifigur und jetzt viel cooler und sowas.Und jetzt muss man Sonic halt zeigen wie, also… Sonic bauen, der halt an Dr. Eggman erinnert.Haben auch einige Youtuber und Instagramer schon daran teilgenommen, die diese Boxen bekommen haben.Aber dieser Trailer ist einfach nur so lustig gewesen. Da macht Lego vieles richtig.Auch der neue Yahama Trailer zu dem Technic Set war richtig cool.Der war wirklich cool gemacht.Geile Produktionen.Das macht wirklich auch da Spaß sich damit auseinander zu setzen. Aber gehen wir weg von den Trailern.Ich habe in der letzten Zeit wieder sehr viel geguckt und bin jetzt mit Silo fertig.Das gibt es auf Apple TV Plus.Die Serie ist halt, also die erste Staffel ist jetzt rum.Sehr düster, sehr Science Fiction, sehr Apokalyptisch, post-apokalyptisch, viele Verwirrungen, viele… Auch bekannte Schauspieler, die krasse Rollen übernehmen.Viele Twists.Nichts ist, wie es scheint im Prinzip.Und alles ist irgendwie anders, als man sich das vorher denkt.Und ja, es ist schon sehr, sehr spannend.Und ich hoffe sehr, sehr, dass es eine zweite Staffel gibt.Es sieht ganz danach aus.Das Ende sieht sehr nach.Da kommen noch mehr.Ist es denn gut? Ja, ziemlich gut.Also es ist nicht die beste Serie aller Zeiten, aber so zum mitdenken, zum mitfiebern, zum mitgrübeln, richtig gut, gefällt mir echt gut.Was richtig krass ist und das ist wirklich auf einem schauspielerischen Niveau extrem gut von Amanda Seyfried und Tom Holland ist The Crowded Room. Wirklich, guckt euch NICHTS dazu an!Es geht um… …um ein… Täter oder Mittäter einer Tat, der sich komisch äußert in der Untersuchung bei einer Polizistin beziehungsweise Reporterin, Professorin, die basiert so ein bisschen auf historischen Ereignissen der Psychologie, wo Sachen, die zum Beispiel psychische Krankheiten, die noch nie erfasst worden sind vorher in einem Krankheitskatalog und deswegen nicht als Krankheit angesehen wurden oder vielleicht auch nicht als existent angesehen wurden.Unbedingt angucken.Ist richtig krass.Kommt jetzt die letzte Folge irgendwie demnächst.Auch sehr spannend. Ja, das waren meine Serien-Highlights.Ich würde gerne noch ein Hörspiel-Universum erwähnen.Ich bin großer Fan von Sherlock Holmes und den Geschichten drumherum.Und es gibt von Maritim-Hörspiele eine Reihe um Sherlock Holmes.Da gibt es die alten Geschichten, die neuen Geschichten.Es gibt Geschichten, die so ein bisschen in anderen Sphären stattfinden, also so mit Mythen und sowas sich auseinandersetzen, wo dann tatsächlich Sherlock Holmes auch so ein bisschen, der ja immer auf Logik und alles hat eine richtige Erklärung, quasi ad absurdum geführt wird, weil es dann doch auf einmal sowas wie Werwölfe oder sowas gibt. Und es gibt eine Reihe, die Sherlock Holmes & Co.heißt.Die sind alle irgendwie so miteinander verwurschtelt und verbunden.Werden von richtig, richtig krassen, bekannten Synchronschauspielern vertont. Und in diesem Universum gibt es dann auch immer wieder andere Charaktere wie Edgar Allan Poe und Professor von Dusen, die halt ähnliche Hintergründe haben.Oder Irene Adler, die große Liebe von Sherlock Holmes kommt dann vor seinem Bruder Mycroft Holmes und aus all diesen Geschichten sind dann wieder weitere Hörspiele entstanden, sodass du im Prinzip ständig zwischen den Hörspielreihen wechselst.Und das ist richtig krass.Es gibt halt Sherlock Holmes & Co.

[Lukas] Quasi das MCU rund um Sherlock Holmes.

[Ryk] Allerdings, ja.

[Lukas] Sherlock Cinematic Universe.Nee, das Sherlock Hörspiel Universe.

[Ryk] Exakt.Sherlock Holmes & Co.ist halt wirklich nicht, jede Folge ist mit Sherlock Holmes, sondern dann geht’s nach Amerika, wo Professor von Dusen diese Ermittlerrolle übernimmt, dann geht es nach Frankreich oder Belgien, wo Edgar Allan Poe und Auguste Dupin die Ermittler sind, dann geht es irgendwo auf der Welt woanders hin und es gibt halt Sherlock Holmes & Co., dann gibt es die Denkmaschine Professor von Dusen, Oscar Wilde und Minecraft Homes, Sonderermittler der Krone, Dracula und der Zirkel der Sieben, auch eine Geschichte da drin, Frankenstein und der Zirkel der Sieben, auch mit da drin enthalten, Irene Adler, Sonderermittlerin der Krone, Edgar Allan Poe und DuPont und um den ganzen noch die Krone aufzusetzen kommen wir noch in das Jules Verne Konsortium mit die neuen Abenteuer des Phileas Fogg, der auch tatsächlich in diesen Serien vorkommt.Es ist Wahnsinn.

[Lukas] Und wo kann man das ganze hören?

[Ryk] Ich höre es auf Amazon, bei Apple Music einfach, gibt es aber auch bei Spotify oder so, also da wo ihr Hörspiele hören könnt.

[Lukas] Muss man also nicht unbedingt kaufen, also muss man nicht Audible Abo oder so für haben, okay.

[Ryk] Abo irgendwo ist Voraussetzung dafür aber das ist etwas was richtig Spaß macht manche Sachen sind nicht zum einschlafen geeignet sage ich ganz klar also gerade so die die Sachen um Oscar Wilde sind tatsächlich manchmal ein bisschen brutal. Bei Irene Adler geht’s, bei Sherlock Holmes geht’s auch, aber manche Sachen sind schon wirklich richtig übel.Da wird auch sehr viel geschrien, manchmal vor Schmerz oder so.Weiß ich nicht, ob man damit einschlafen will, aber echt top Empfehlung. Was ist denn bei dir hast du hast du noch was erlebt.

[Lukas] Ja es ist so also eine Kleinigkeit die ich jetzt letztens nochmal gesehen hatte die musste ich mir screenshotten in der Instagram Story.Und das fand ich ist jetzt eigentlich gar nicht abseits von Lego aber ich fand das mal ganz interessant und zwar geht es darum weil man das ja ganz oft hört dass Leute halt sagen ja von wegen Lego only the best is good enough. Und es gibt ja dieses motto von lego das heißt der beste er ich gefahr gott das heißt wörtlich übersetzt also das sagt sagt jetzt übrigens geld kirch christiansen also der enkel vom gründer von lego der gründer von lego hatte dieses motto und bis heute trägt lego das so ein bisschen. Wörtlich übersetzt heißt es nicht nur das Beste ist gut genug, sondern das Beste ist nicht zu gut.Also the best is not too good.Und das impliziert laut ihm im Englischen halt ein bisschen mehr Negativität, deswegen haben sie es anders übersetzt und haben halt daraus only the best is good enough gemacht, also nur das Beste ist gut genug. Aber Kjeld selber, der ja Lego ganz extrem geprägt hat und bis heute noch prägt, sagt halt, und das möchte ich jetzt mal kurz einmal auf Englisch vorlesen, dann übersetze ich es einmal frei. Für mich persönlich waren die Wörter immer eine Erinnerung, dass man, egal was man getan hat und was man erreicht hat, nie aufhören muss, zu innovieren.Das ist für mich die wahrste Interpretation von Großvaters Motto.Niemals vergessen, kreativ und innovativ zu sein.Aber ich weiß auch, dass es viele Leute gibt, die es als eine Anforderung auf fast obszessiven Perfektionismus interpretiert haben, was ich finde, schrecklich ist. Also für ihn heißt das Motto eigentlich in seiner wahrsten Bedeutung und seine Interpretation, wie sein Großvater das wohl gesehen haben soll, niemals zu vergessen, kreativ und innovativ zu sein.Und es gibt aber halt, das weiß ja auch viele Leute, die es irgendwie als ja quasi Anforderungen an einen absoluten Perfektionismus sehen und das findet er schlecht. Und das finde ich ganz interessant mal so gehört zu haben weil man man nimmt das so ganz oft dass lego halt sagt oder dass man sagt ja lego von wegen du hast bestes gut genug und jetzt guck mal hier gibt sticker.Jetzt guck mal hier der druck ist nicht deckend oder so und natürlich kann man sich darüber beschweren aber ich finde das immer an diesem motto festzumachen. Kann man zumindest mal drüber nachdenken.Ich fand das ganz interessant, diese Interpretation und diese wörtliche Übersetzung mal zu lesen, dass es halt eigentlich heißt, das Beste ist nicht zu gut.Und das fand ich mal interessant zu lesen.Das stammt übrigens aus der Geschichte The Lego Story von Jens Andersson. Kann man bei Amazon kaufen als Buch, gibt es auch digital irgendwie.Und ja, da hat halt auch Kjeld ein bisschen was zugesagt.Das wollte ich gerne hier mal kurz einmal durchdiskutieren.

[Ryk] Vielleicht könntest du das Buch mit einem Amazon-Link ja in die Geschichte hier tun, weil das tatsächlich, glaube ich, ganz interessant ist, so ein Buch noch mal zu shoppen.

[Lukas] Ja ich hab’s halt ich hab’s halt selber nicht gelesen deswegen kann ich es jetzt ehrlich gesagt nicht ehrlichen Herzens empfehlen ich bin ja nicht so der Leser aber das müsst ihr euch dann selber überlegen ob ihr es lesen wollt.

[Ryk] Ich pack’s mal rein.Find ich immer witzig so, so YouTuber sagen immer ja ich gucke nicht so viele YouTuber, Blogger sagen ich lese nicht so viel.

[Lukas] Ja ich bin ja mit Schreiben beschäftigt wie soll ich denn währenddessen lesen.

[Ryk] Alles gut.Ich habe in der letzten Woche ja noch kurz mal erzählt, dass ich dieses Programm von der Krankenkasse angeboten bekommen hatte, wo ich ja schon einen Termin bekommen hatte.Da wollte ich nochmal ganz kurz, weil es da auch eine Frage zu gab, eine Rückmeldung geben. Dieses Ding heißt VioVita.Es gibt das VioVita und VioVita Plus.VioVita Plus ist eine abgespeckte Versorgungshilfe dieses Versorgungsprogramms für die DRK.Die beschränken sich da auf Depression, Angst und Burnout.Aber das gesamte VioVita kann man halt bei seiner Krankenkasse dann fragen, ob man da irgendwie Die Möglichkeit hat da dran irgendwie zu partizipieren.Die machen auch Rückenprobleme als Behandlungsgeschichte und so weiter.Da kann man sich einfach mal ein bisschen schlau machen.Ich hatte jetzt dann letzte Woche da ein sehr sehr gutes Telefonat.Hab dann noch ein Fragebogen bekommen, so ein Anamnesebogen und sowas. der auch komplett online ist, also du musst da nichts ausfüllen, hin und her schicken oder sonst irgendwas.Das ist sehr angenehm, gerade für Menschen wie mich, die ADHS haben und Menschen mit Depressionen, die sich zu irgendwas nicht aufraffen können, ist das echt angenehm.Du kannst diesen Fragebogen halt auch aufmachen und dann denkst du dir irgendwann, boah jetzt ist mir zu viel, machst du einfach wieder zu und dann loggst du dich wieder ein bzw.du musst dich nicht einloggen, kannst diesen Link wieder nutzen und dann bist du direkt an der gleichen Stelle und kannst dann einfach weitermachen das ist total angenehm ich habe jetzt in jetzt ist es halt so dass ich diesen fragebogen ausfüllen musste dann wird das mit meinem hausarzt besprochen da gehen so ein paar schreiben hin und her deswegen dauert es jetzt ein bisschen aber ich habe in drei oder vier wochen meinen aufnahmegespräch also wirklich dann so psychologisch und sowas Mir wurde dann auch noch angeboten direkt hier einen Therapeuten in meiner Region zu finden.Das habe ich jetzt erstmal, weil ich momentan gerade ganz, ganz schwer Probleme mit dem Gen habe.Also wirklich schmerzbedingt.Ich kann fast nicht gehen momentan.Es ist richtig schlimm. extreme Schmerzen und deswegen habe ich das jetzt erstmal nach hinten geschoben, aber das heißt nicht, dass man das nicht macht und die sind da auch super verständnisvoll.Die suchen wirklich die Möglichkeiten, die für dich optimal sind und die für dich am besten sind und das ist jetzt in meinem Fall halt Videogespräche, Telefongespräche und online. Programme.Was halt alles da drin enthalten ist.Also ich bin da extrem begeistert.Ich wusste nicht, dass es sowas gibt.Und ja, wenn ihr irgendwie in gewissen Bereichen, schaut mal auf www.veovita.de mit V halt.Und fragt dann vielleicht mal bei eurer Krankenkasse, ob da was für euch ist. Wir haben ja einige Menschen, die auch ähnliche Probleme haben wie ich oder andere Probleme haben wie ich.Deswegen wollte ich es hier nochmal erwähnen, so dass ihr euch ganz anonym darum kümmern könnt und nicht auf die Seite gehen müsst und fragen müsst, dass es interessant ist.Hat jemand gemacht, deswegen ist mir das nochmal so im Gedanken geblieben.Ich sollte das vielleicht nochmal erwähnen.

[Lukas] Cool, ja, vielen Dank dafür.Ja, ich mache momentan bei mir so Selbstbehandlung meiner Rückenschmerzen durch ein Apple Fitness Plus Abo.Habe ich mir jetzt mal für einen Monat geholt und mache jetzt jeden Morgen Core-Training mit diversen Trainerinnen und Trainern da.Und versuche parallel dazu mein Gewicht noch ein bisschen zu reduzieren, weil einfach, auch wenn ich jetzt nicht irgendwie stark übergewichtig bin, aber es, ja. Der Frust steigt gerade bei mir, weil ich hab auch das Gefühl, egal, was ich mach, ich krieg die Schmerzen nicht weg, deswegen mach ich jetzt einfach ganz intensiv Training.Und warum ich das eigentlich erzählen wollte, ist, weil ich jetzt dann auch nach dem Training natürlich schon mal gerne so einen Protein-Shake trinke, ist ja klar.Muss man ja haben, weil ich muss ja meine Proteine zu mir nehmen können.Und … Ja ich hab gestern hab ich so ein so ein shake mir in der küche zubereitet und hab dann so eine masse pulver in diesem checker rein und dann schön wasser drauf und dann.Habe ich so angefangen zu schütteln schütteln schütteln und auf einmal.Und der deckel ist aufgesprungen so mitten in der schüttelbewegung mit druck. Ja, durch den Druck, dass ich … zieh den so nach unten.Ich hab den erst nach oben gehauen und zieh den nach unten.Dann ist er so aufgegangen und … Ich ahne.Also, so Vanilleproteinshake … am Fenster, aufm Fußboden, an der Decke, an der Lampe, in der Dunstabzugshaube.Über eine offene Schublade, in einen offenen Schrank, wirklich.

[Ryk] Oh nein.

[Lukas] Alles voll.Ich weiß auch nicht, wie ich es geschafft habe, in … also … omnidirektional … überall … diesen Protein-Shake hinzuschütten. Und ich stand da einfach und ich hatte gerade, ich hatte vorher mir noch, wir hatten nicht mehr so viel, wir hatten letzter Zeit oft den Fall, dass zu Hause nicht mehr so wirklich viel zu essen im Kühlschrank war, da war so, okay, was haben wir noch?Kühlschrank ziemlich leer, kein Brot, im Gefrierer sind noch irgendwie zwei Bananen, die wir immer einfrieren, wenn uns die zu dunkel werden, dass man daraus dann mal irgendwann so Bananeneis machen kann. Dann habe ich mir zwei tiefgefrorene Bananen mit ein bisschen Hafermilch in so ein Püreerer geschüttet.Und dann kann man da so eigentlich so eine geile… Das ist fast Bananeneis.Dadurch, dass die Bananen so reif sind, schmeckt es halt einfach super süß.Okay, trinkt die Protein Shake, isst ein bisschen Bananeneis zum Frühstück.Ist auch eine Mahlzeit. Und das hatte ich mir grade angerührt.Und dann schüttel ich den Proteinshake und alles ist voll.Und ich hab gedacht, oh nein.Und dann hab ich halt irgendwie erst mal eine halbe Stunde Küche saubergemacht, mich saubergemacht.Und bin dann nachher zu meinem völlig aufgetauten Bananeneis, was dann eher ein kühler Bananenbrei war, zurückgekehrt.Und hab den dann noch so unmotiviert vor mich hingelöffelt.Und hab gedacht, was ein Scheißstart in den Tag.

[Ryk] Ja, das glaube ich.Ich muss tatsächlich an der Stelle vielleicht auch nochmal so ein bisschen weg erzählen von früher.Ich habe früher… in so einer depressiven Phase, als ich auch noch nicht wusste, dass ich ADHS hab, große Probleme gehabt mit meiner Impulskontrolle, ist ja sowieso ein Problem bei ADHS, aber auch mit meiner Brustbewältigung.Und bei mir war das wirklich so schlimm, dass wenn ich zum Beispiel so ein… Du zeknüllst so ein Papier und wirfst das einmal so durch die halbe Küche in den Papiermüll. Und es landet da oben auf irgendeinem alten Pizzakarton und fällt dann daneben.Und diese Frust, dass ich das jetzt da hingehen muss, auf den Boden das aufheben und dann da reinlegen muss, der war bei mir so extrem, dass ich wirklich verzweifelt bin daran in so einer depressiven Phase, wo ich wirklich so, boah, das Leben ist so scheiße und alles ist Kacke und alles ist furchtbar.Ich konnte das wirklich nicht einordnen.Heutzutage Easy peasy, passiert halt, weißt du?Kann ich damit umgehen?Aber ich hatte damals, und wenn mir das passiert wäre, was dir da passiert ist, ich glaube, ich hätte mich mitten auf den Boden gelegt und einfach nur geheult.So in der Embryonalstellung und einfach so den ganzen Tag gewartet, bis der Tag rum ist und dann ins Bett gekrobbelt und am nächsten Tag hätte ich das dann vielleicht aus der Dunstabzugshaube gekratzt, weil es natürlich verfesst geworden ist oder so und wäre dann noch frustrierter gewesen.

[Lukas] Also das ist der, ich kann den grundsätzlich geschmacklich eigentlich empfehlen, ich finde den nicht schlecht, das ist der vegane Proteinshake von DM, Vanilleprotein.Aber der ist wirklich, du rührst den an und dann hast du Ja, keine Ahnung, zwei Stunden Zeit, den zu trinken.Dann geht das noch.Danach fängt der an, langsam zu müffeln.Und wenn du … Schau mal, ich hab den schon mal mit ins Sport.Trink den aus, dann hab ich die Flaschen mit den Resten drin.Wenn du den Tag in der Sporttasche vergisst und machst es auf, es stinkt des Todes.Mir war klar, wenn ich’s nicht sofort wegmache, dann kann ich hier ausziehen aus der Wohnung, weil den Geruch kriegst du nie wieder raus.Dann hab ich direkt alles vernünftig versucht wegzumachen.Ich hatte danach Termine, ich konnte mich nicht hinlegen Ja, es war ja Prime Day, ich musste ja arbeiten.Und, ähm, ja.Schwierig.

[Ryk] Aber … Ja, ich bin stolz auf dich, dass du das aber so noch gehandelt hast.

[Lukas] Ja, es passt vielleicht der Folgentitel tatsächlich, der lange tolpert.Ich wollte ja eigentlich die letzte Stunde vor den Ferien nehmen.Ich überleg mal, wonach mir gleich die Laune steht.

[Ryk] Das ist ja angelehnt an der lange Lulatsch.Bist ja so groß.Ich hab noch ein letztes Thema.Um auch hier mal ein bisschen noch mit Lego abzuschließen.Es wird nicht ganz so besonders versöhnlich. muss ich tatsächlich zugeben.Eins der Sets, die ich mir in der letzten Zeit halt wirklich extrem gewünscht habe und jetzt zum Geburtstag geschenkt bekommen habe, hatte von meinem besten Kumpel Flo Grüße an der Stelle.Der hat mir den Galaxy Explorer geschenkt.Und das hatte ich ja schon mal erzählt und den habe ich jetzt gebaut. Und das war ein extrem geiles Bauerlebnis, weil das so an jeder Stelle Nostalgie triggert wie kaum was anderes. Alle Farben, bis auf den Grauton, die gleichen Farben sind, die es früher damals nur gab, ausschließlich.Da haben sie sich sehr konsequent dran gehalten.Du hast immer wieder in der Anleitung so kleine Informationen, hier dies und jenes und hast nicht gesehen, ist jetzt so und das bezieht sich auf früher und hier ist noch ein Ding und das ist auch sehr sehr schön zu lesen und immer wieder so mitzukriegen.Es macht extrem Spaß, das Ding zu bauen. Es ist extrem schön anzusehen, wenn es fertig ist.Es hat nur ein paar kleine Mankos.Zwei eigentlich.Das eine ist, es gibt kaum ein Set, was sich so anbietet, damit zu swooshen. und so durch die Wohnung zu laufen und das durch die Gegend fliegen zu lassen.Es war übrigens sehr witzig, als ich das das erste Mal gemacht habe, haben meine Katzen, also Muffin war es egal, aber Cookie hat sich so Was ist das?Das ist gefährlich.Ich will das nicht.Dann hat sie es versucht anzugreifen und danach hat sie gedacht, ach guck mal, da kann man sich voll gut dran kratzen.Das ist ja voll angenehm.Das ist ein schönes Ding.Ach, jetzt liebe ich das.Dann hat sie sich daneben gelegt.Sehr interessante Varianten dieser Kratzen.Aber das Set ist einfach ein mega Set.Aber du hast halt keinen so richtigen Punkt, wo du das Ding wirklich gut anfassen kannst. Also es müsste eigentlich unten drunter sowas so ein Griff oder eine Falz haben wo du es anpacken kannst damit du es wie so ein Papierflieger in der Hand halten kannst weißt du ich meine.

[Lukas] Es ist aber doch ein Nachbau von dem alten Set das hatte das doch auch nicht.Ja bist aber streng.

[Ryk] Das ist etwas, was mir ein bisschen fehlt.Dass es keinen so richtig perfekten Punkt zum Swooshen gibt.Also es ist swooshable, aber es ist schwierig, das zu swooshen.Und ein Grund, warum das so schwierig ist, ist… Teilweise gehen die Seitenteile, die echt schön verkleidet sind, die echt super aussehen.Am Anfang während der Bauphase gehen die noch sehr häufig los.Am Ende sind es nur noch zwei Teile, die dann davon losgehen.Aber wenn du es wirklich hoch hebst, um was dran zu machen, hast du es halt ständig in der Hand, so diese Kanten. Später sind die so gut verbaut, dass es nicht mehr so weit ist.Aber dann gehen ab und zu manchmal so Plates los.Ich halte das mal gerade hier in die Kamera.Hier an dieser Stelle zum Beispiel.Manche Fliesen gehen los.Und ich halte das nochmal hier in die Kamera.So diese Kanten ganz außen. Die gehen halt, wenn du das mit dem Ding rumswuscht, sofort ab.Die sind einfach… Das sind insgesamt acht Noppen, an denen das festhält, aber es gibt nichts zum Kontern.Deswegen, wenn du da irgendwie beim rumswuschen gegen kommst, hast du halt die ganz äußeren Kanten einfach dann abgemacht.Ansonsten… Abgesehen von diesen zwei Punkten, dass du nicht so einen richtigen Swoosh Anfasspunkt hast und dass diese Außenstellen ein bisschen abgehen und manche Fliesen, manche Plates nicht so richtig krass drauf halten, wenn du damit geswooshed hast, weil du eben keinen delizierten Swoosh Punkt hast, ist das Ding einfach nur fantastisch. Es ist einfach so großartig.Es ist wirklich eins der Top 10 Sets von LEGO, die ich besitze. Das freut mich.Dieses Jahr ist wirklich eins meiner Lieblings-Lego-Jahre.Obwohl ich dachte, es ist keine so gute Lego-Zeit für mich persönlich.Aber gerade mit solchen Sets, gerade mit dieser Buildable-Figur.Ich werde jetzt in der kommenden Woche den Piraten wahrscheinlich bauen. Aus dem Lego-Haus, den Exklusiv-Set, von dem ich ja letzte Woche schon erzählt habe.Aber das sind Sets, die echt fantastisch sind.Und dieses Set hier insbesondere ist halt auch für Leute wie dich, die keine Aufkleber mögen, perfekt.Es gibt keine Aufkleber.Es ist entweder

[Lukas] Aber das ist jetzt nicht meine Hauptanforderung an Lego Sets, dass keine Aufkleber drin sind.Ich muss auch schon noch andere Anforderungen erfüllen.

[Ryk] Ja, ja, aber auch das ist ein Punkt, der für dieses Set spricht, finde ich.Es sind sehr coole Minifiguren drin.Wir haben die ganz klassischen ersten Figuren, zwei weiß, zwei rot, die es überhaupt jemals bei Lego als Spaceman gab, haben wir dabei. Gut, ich habe zwei weiße und einen roten, weil ich habe einen roten verloren.Andere Geschichte.Es muss unter dem Sofa liegen, ich bin nur nicht dran gekommen und meine Katzen weigern sich gerade für mich darunter zu klettern. Also ich liebe das Ding.Also man kann wirklich nicht sagen, wie cool dieses Set ist.Du hast es gesagt.Selbst wenn du nicht in der Space-Welt drin steckst, das ist einfach so ein Nostalgie-Ding.Oh, traumhaft.Ah, guck, guck, guck!

[Lukas] Ja, jetzt hast du’s auseinandergenommen.Das ist nicht zum Swooshen gemacht, Rick.Du bist zu sehr Kind dafür.Das ist ein 18-plus-Modell, nicht für zum Swooshen.Wer das noch wahrnehmen will, es gibt ja aktuell noch die Lego VIP-Tage im Onlineshop.Aktuell gibt’s, glaub ich, noch zwei Gratisbeigaben.Mit vier haben wir mal angefangen, unser Exklusive ist leider weg.Ein VIP-Polybag ist jetzt auch weg.Zwei große gibt’s noch, die ihr aber dann erst ab 220 Euro Einkaufswert bekommt.Aber dann könnt ihr euch das Set noch sichern, weil es ist ja aktuell im Stand nach Ende des Jahres EOL. Ja apropos der podcast ist jetzt auch end of life und wir sind durch für diese woche wir verabschieden uns in die in die sauerpause wir melden uns irgendwann im august denke ich mal wieder und ja. Rick, du reparierst jetzt hier noch dein Set.

[Ryk] Willst du auch nochmal tschüss sagen?Ich sag tschüss.Ich muss jetzt hier den Galaxy Explorer reparieren.Ich hab jetzt noch mehr kaputt gemacht.

[Lukas] Ja und ich habe jetzt auch noch einen Termin, wo ich hin muss, möglichst bevor, es ist ja aktuell so viel Baustellen bei uns in der Stadt, ich muss da jetzt hinfahren und hoffe, dass ich da nicht zu lange stehe.Deswegen drücke ich hier jetzt auf den Autoknopf und dann hört ihr das heute Nacht, wenn es fertig geschnitten und hochgeladen ist.Habt einen ganz tollen Sommer, vielen, vielen Dank fürs Einschalten diese Woche und die ganzen letzten Wochen, für eure Kommentare, für euer Engagement. Danke an die Stonewarane.Danke an alle, die hier zuhören.Danke für eure Einkäufe über unsere Affiliate-Links.Und dass ihr uns so treu seid.

[Ryk] Danke schön.

[Lukas] Schönen Sommer.

[Ryk] Macht’s gut.Tschüss.Und nicht vergessen einzucremen.Es ist heiß draußen und sonnig.Und Sonne ist gefährlich.Also cremt euch ein.Oder geht nicht raus.

[Outro]

Nach wie vor ist und bleibt unser Podcast auf allen oben genannten und verlinkten Plattformen kostenlos verfügbar, kann aber auch hier direkt im Browser im Blog gehört werden.

Hier könnt ihr den Podcast direkt im Browser hören:

Hinweis: Dieser Beitrag enthält sogenannte Affiliatelinks zu Online-Shops (z.B. LEGO, Amazon, eBay oder Alternate) und ist daher als “enthält Werbung” gekennzeichnet. Wenn ihr einen dieser Links nutzt und anschließend im verlinkten Shop einkauft, bekommen wir dafür eine Provision vom Händler. Damit unterstützt ihr also StoneWars.de (mehr dazu hier) und ermöglicht es uns, frei von Bannerwerbung und bezahlten Inhalten zu bleiben. Vielen Dank dafür!

Über Lukas Kurth 2103 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 32 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
51 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare